Homosexualitat öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
- Die queere Sicht auf die heutige Zeit. Das Herz auf der Zunge wie das Gemächt im Jockstrap - Flo und Patrick, 2 Wahlberliner. Sie sind auf dem Land aufgewachsen und haben dort schnell gemerkt, dass sie nicht in das heteronormative, binäre System passen. Sie reden über Themen rund um das queere Leben in Berlin und über dessen Grenzen hinaus. Beide sprechen und teilen ihre eigene Erfahrungen, disskutieren über aktuelle politische queere News und haben interessante Gespräche mit verschiedenen ...
 
Fabian Harts Botschaft ist überall dieselbe: Die Geschichte vom Mann als das ewig starke Geschlecht muss auserzählt werden. Mit „Zart Bleiben – der Podcast über Männlichkeiten" bringt der Autor und Journalist jeden zweiten Sonntag das nun auch zur Sprache. Er setzt sich dabei kritisch mit dem Männlichkeitsbegriff auseinander, weicht verinnerlichte Geschlechterstereotype auf und findet, dass sich Männer viel zu sehr um den Verlust von Status und Privilegien sorgen, wann immer das Patriarchat ...
 
Christlicher Glaube, Bi- oder Homosexualität und Transgeschlechtlichkeit: mancherorts vereinbar – anderswo undenkbar! Wir geben queeren Christ*innen eine Stimme und erzählen ihre Lebensgeschichten. Auch ihre Freund*innen oder Familienmitglieder kommen zu Wort. Außerdem erzählen Theolog*innen von ihrem Weg mit queeren Themen. Zwischenfunk ist ein Projekt des Vereins Zwischenraum.
 
Vollqueer, der queere Podcast, ist so bunt wie das Leben selbst! Antonio Sosic, bekannt aus "Prince Charming" und "Take Me Out" behandelt im Podcast Randthemen innerhalb einer bereits marginalisierten Community, die in den Mainstream-Medien keinen Anklang finden. Oft wird dabei ein intersektionaler Ansatz verfolgt. Die Gemeinsamkeit aller Themen: für mehr Sichtbarkeit zu sorgen.
 
In this podcast, German podcaster Annik Rubens talks slowly about topics of everyday German life, from beergardens to recycling. More information and Premium Podcast with learning materials on Slow German at www.slowgerman.com. You can read the complete transcript of each episode on this internet-site or in the ID3-Tags.
 
Mit Johannes Kram vom Nollendorfblog und queer.de haben sich zwei wichtige queere Stimmen Deutschlands zusammengeschlossen, um spannende Menschen (nicht nur) aus der Community vorzustellen und mit ihnen intensiv und sehr persönlich über drängende Themen wie Homophobie, Queerfeindlichkeit, queere Sichtbarkeit oder die Situation von LGBTI* Gesellschaft, Kultur und Medien zu sprechen. Kein anderer ist dafür als Interviewpartner besser geeignet als Johannes Kram, der mit seinem Blog und seinem B ...
 
Der Podcast greift spannende Glaubens- und Gewissensfragen aus Religion und Gesellschaft auf. Unsere Reporter*innen liefern Analysen, bieten Orientierung und erhellen Hintergründe. Was macht gute Pflege aus? Ist Religion für junge Menschen unattraktiv? Muss ich jemandem verzeihen, wenn er seine Schuld eingesteht? Unsere Reporter*innen spüren wöchentlich spannenden Glaubens- und Gewissensfragen nach: erhellend, überraschend, lebensnah. Themen auf den Grund gehen, den Horizont erweitern: "vert ...
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
„Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (2017 gegründet von Eva Weissenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause). Die Journalistinnen Barbara Kaufmann, Solmaz Khorsand, Alexandra Wachter und der Strategieberater Stefan Lassnig diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.
 
Der Interviewpodcast über queeres Leben auf dem Land! Eine neue Folge immer am 15. eines Monats. Als schwuler Junge in einem (ostdeutschen) Dorf groß zu werden war nicht immer ganz so easy für mich. Homosexualität und queeres Leben kannte ich fast nur aus dem Fernsehen, es war für mich immer was abstraktes, fernes. Etwas, was es vor Ort nicht gab und was ich somit nicht sein konnte. Aber queeres Leben ist auch jenseits der großen Städte existent und vielfältig. Dazu gehören mitunter auch sch ...
 
Vio und Kai, die Schwule und der Lesbe, oder ist es andersrum? Nach 3 Jahren Freundschaft wissen sie es beide manchmal gar nicht mehr so genau. Aber spielt das überhaupt eine Rolle? Lesben und Schwule sind, im echten Leben, schließlich auch nicht befreundet, oder?! Deswegen waren beide selbst etwas überrascht, als es nach anfänglichen Startschwierigkeiten, doch ganz schön gefunkt hat zwischen ihnen. Seit dem quatschen die beiden über ihre Homosexualität, Schubladendenken, Busfahren und über ...
 
Als Medium oder Channel beantwortet Lynn Elrya Fragen, die ans Universum gestellt werden. Dabei geht es um Themen die viele Menschen beschäftigen wie die Seele, Wiedergeburt, die Zeit, die Besonderheit der Erde, Selbstliebe, das innere Kind, die Dualseele, den Tod, Sexualität, den Genuss, die Gnade, die Liebe und vieles mehr...
 
Loading …
show series
 
Hermann Glettler ist Bischof der Diözese Innsbruck und hat sich im letzten Jahr mehrmals kritisch zu politischen Entscheidungen der Bundesregierung geäussert, insbesondere zum Umgang mit Flüchtlingen. In dieser Episode erklärt Glettler seine Beweggründe, wie er seine teilweise harte Kritik auch direkt beim Bundeskanzler vorgetragen hat und warum er…
 
Hamburgs Erzbischof Heße bleibt im Amt. Reaktionen auf eine überraschende Entscheidung / Vor dem Verfall gerettet: Bauhaus-Synagoge in München wird restauriert / "Lost jewish places" in Bayern: Auf Spurensuche / Kritik am Klimakurs der Kirchen: "Christians for Future" appellieren an Kirchenleitungen / Krankenwohnung für Obdachlose. Ein neues Hilfsa…
 
Der Podcast über Männlichkeiten mit Fabian HartAutor Daniel Schreiber ist zu Besuch und wir stellen uns die Fragen: Was bedeutet es allein zu leben? Und was hat das mit Männlichkeiten zu tun? Shownotes: Kontakt Fabian Hart: zartbleiben@fabianhart.com www.instagram.com/fabianhart www.instagram.com/zartbleibenMehr über Daniel Schreiber: www.hanser-li…
 
Zum Weltkindertag, am 20. September 2021, machen viele Veranstaltungen auf die Stellung der Kinder in unserer Gesellschaft aufmerksam. Gerade während der Corona-Pandemie haben Kinder und Jugendliche vieles mit getragen und ertragen. Vor allem sie litten und leiden körperlich und seelisch unter Lockdown und homeschooling. Wie aber blicken die Religi…
 
Daniel Cohn-Bendit, Mike Samuel Delberg, Michael Groys, Anetta Kahane, Sergey Lagodinsky, Karin Prien und Anna Staroselski erzählen, was ihr Jüdischsein für ihr Engagement bedeutet. Einige haben lange überlegt, wie offen sie damit umgehen sollen. Auf Antisemitismus und Nahost möchten sie nicht reduziert werden. Von Carsten Dippel www.deutschlandfun…
 
In Deutschland gibt es momentan nur drei Themen: Die Corona-Pandemie, die Klimakrise und die Bundestagswahl. Am 26. September wird in Deutschland gewählt, und diese Wahl ist etwas Besonderes. Denn danach haben wir einen neuen Kanzler – oder eine neue Kanzlerin. Überall hängen Wahlplakate, im Fernsehen laufen zahllose Politik-Sendungen, und sogar Ki…
 
Im mehrteiligen "Mein schwuler Sex"-Spezial in Kooperation mit der Aids Hilfe geht es um das facettenreiche schwule Sexleben der deutschsprachigen Community. Ganz tabu- und schamlos gehen wir dabei auf unsere persönlichen Erfahrungen ein. Jan Willems (28) ist bisexuell und polyamorös, hat also Sex mit seiner Freundin und seinem Freund. Doch wie kla…
 
Rund vier Prozent aller Menschen sollen schon Nahtoderfahrungen gemacht haben. Nach einer lebensbedrohlichen Situation berichten sie davon, dass sie den eigenen Körper verlassen haben, durch einen Tunnel einem hellen Licht entgegengeschwebt sind und paradiesische Zustände erlebt haben. Ein Blick ins Jenseits? Oder spielen die Schaltzentralen im Geh…
 
Wenig Zeit für Orban. Die Stippvisite des Papstes in Ungarn / Synodaler Weg. Die Auseinandersetzung um Reformen in der katholischen Kirche spitzt sich zu / Kapelle samt Orgel und Altar in Lohr an Investor verkauft. Wie geht es weiter? / In der Leere zur Erleuchtung: 30 Jahre Zen-Haus in München / Sektion Gipfelkreuz im DAV / 20 Jahre Anschlag auf T…
 
Die queere Sicht auf die heutige Zeit. Das Herz auf der Zunge wie das Gemächt im Jockstrap. Der Begriff Domina (lat. „Herrin des Hauses“, von lat. Domus = Haus) war ursprünglich die römische Bezeichnung für eine Hausherrin bzw. die Vorsteherin eines Stiftes oder Klosters. Wie ihr wisst, sind wir beide große Verfechter der Sexarbeit. Das diese wicht…
 
Romano Guardini war einer der wichtigsten christlichen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts - ein Universalgelehrter. Der Kern seines Denkens: ein ganzheitliches Bildungsideal. Er schrieb über Heidegger oder Micky Maus. Seine Sätze konnten kurz sein: "Nur wer Gott kennt, kennt den Menschen." Von Burkhard Schäfers www.deutschlandfunk.de, Aus Religio…
 
❤️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ❤️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir: https://ko-fi.com/vollqueerpodcast Jeder Beitrag zählt! Manche Vorurteile über Homosexuelle halten sich ziemlich hartnäckig. Könnte aber auch was Wahres an ihnen dran sein? Das versuche ich mit Hilfe …
 
Immer mehr Muslime achten auf „halal“-Siegel. Damit wissen sie, was der Koran ihnen erlaubt. Gut verkaufen sich zurzeit auch koschere Lebensmittel, die den jüdischen Speisegesetzen entsprechen. Wie ist dieser Boom zu erklären, wenn doch die Mehrheit der Muslime und Juden nicht streng religiös lebt? Für Christen gelten keine Speisegesetze. Aber es g…
 
Abt Johannes Eckert will Priesterweihe für Frauen / Spaltet die Corona-Politik die Gesellschaft? / Missbrauch bei Pfadfindern / Baubeginn Jüdische Akademie in Frankfurt / Ausstellung "Mit Davidstern und Lederhose"Von Birgit Rätsch, Barbara Schneider, David Donocik, Hanna Immich, Moderation: Tilmann Kleinjung
 
Bis in die 1960er-Jahre verlangte die evangelische Kirche, dass die Ehefrau des Pfarrers sich in der Gemeinde engagiert, etwa Bibelkreise und Blockflötengruppen leitet. Ehrenamtlich, versteht sich. Die Vorschrift ist weg, aber von der Erwartung ist trotz Emanzipation noch etwas übrig geblieben. Von Tobias Kühn www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
⚠️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ⚠️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir unter https://ko-fi.com/vollqueerpodcast ❤️ Jeder Beitrag zählt! ❤️Die Darstellung von transidenten Personen im Fernsehen hat sich in den letzten paar Jahren deutlich geändert. Wurden früher mehr Stere…
 
Unser heutiger Gast ist der wahnsinnig sympathische Tobias Köpke. Er ist Referent für den Freiwilligendienst im Gemeindejugendwerk. Somit arbeitet er im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten). Nachdem er uns als Zwischenraum e.V. bereits zweimal eingeladen hat über queere Themen mit jungen Menschen und Mitarbeiter*innen im Baptisten…
 
Tausende von „Spenderkinder“, die in Deutschland mit Hilfe einer Samenspende geboren wurden, sind auf der Suche nach ihrem genetischen Erzeuger. Doch auch einige Samenspender wollen wissen, wer aus ihrem Samen entstanden ist. So entstehen neue Familienverbindungen, wenn Kontakte geknüpft werden zwischen dem „Spenderkind“ und der Familie des Samensp…
 
Ökumenischer Gedenkgottesdienst im Aachener Dom / Amtseinführung der bundesweit ersten Polizeirabbiner / Brand in der Uttinger Christuskirche / Die religiösen Wurzeln der Taliban / Religiöse Bezüge in den Liedern der Rolling StonesVon Ingo Wagner, Ann Knüttgen, Birgit Rätsch, Markus Kaiser. Moderation: Sabine Winter
 
Die queere Sicht auf die heutige Zeit. Das Herz auf der Zunge wie das Gemächt im Jockstrap. Heute hört ihr unsere live Folge, die wir am 16.8.21 auf der Insel in Treptow aufgenommen haben. Trotz Regen gab es ein ausverkauftes Haus und dafür möchten wir uns noch mal bei allen die dort waren von ganzem Herzen bedanken.In der Folge sprechen wir über s…
 
1921 wollte sich die evangelische Kirche gegen weltanschauliche Konkurrenz zur Wehr setzen und gründete deshalb die Apologetische Centrale. Die Einrichtung beobachtete neue religiöse Gruppen, um die Kirche für den Zeitgeist zu rüsten. Die Nachfolgeorganisation besteht bis heute. Von Mechthild Klein www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellsch…
 
❤️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ❤️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir: https://ko-fi.com/vollqueerpodcast Jeder Beitrag zählt! Für queere Menschen vom/am Balkan kann der Weg zu einem selbstbestimmten Leben oft ein schwieriger Weg sein. In "Lesbisch und vom Balkan" erzähl…
 
Nach der Machtübernahme durch die islamistischen Taliban in Afghanistan stellt sich nicht für viele Soldatinnen und Soldaten die Frage: War nun alles umsonst? 59 Tote, tausende Traumatisierte? Mit ehemaligen Soldat*innen sowie Miltärseelsorger*innen gehen wir dieser Frage nach und werfen einen Blick auf die Rolle der Militärpfarrer*innen. Gerade im…
 
Kostbare Sozialkontakte: neue Coronaregeln in Pflegeheimen vor der vierten Welle / Mord und Totschlag: Über Religion im Kriminalroman - Interview mit dem Theologen Lutz Lemhöfer / Sport, Kultur, kosheres Essen - Jüdisches Maccabi Sommercamp 2021 / "Jüdische Strahlkraft" für Europa: Zentrum für jüdische Gelehrsamkeit in Potsdam eröffnet…
 
Die Regisseurin und Drehbuchautorin Kerstin Polte spricht über die zunehmende queere Sichtbarkeit in Film und TV, warum sie Corinna Harfouch eine Lesbe spielen lässt und wie sie dem ZDF eine Serie mit nichtbinärer Hauptfigur abgetrotzt hat.Das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland galt lange als extrem heteronormativ und besonders verschna…
 
Die Berlinerin Regina Jonas war die erste Rabbinerin der Welt, sie wurde in Auschwitz ermordet. Es dauerte Jahrzehnte, bis in jüdischen Gemeinden in Deutschland wieder eine weibliche Geistliche wirkte. Mittlerweile sind es mehr als 20 amtierende oder ehemalige Rabbinerinnen. Von Rocco Thiede www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hör…
 
❤️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ❤️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir: https://ko-fi.com/vollqueerpodcast Jeder Beitrag zählt! Zusammen mit einer Kunsthistorikerin ergründe ich die Geschichte der Homosexualität: Von Homosexualität im Antiken Griechenland bis hin zu Keith…
 
Martina war so verzweifelt, dass sie Suizidgedanken hatte. Die junge Frau hatte das Gefühl, irgendetwas stimme nicht mit ihr. Bis ihre Mutter ihrem Drängen nachgab und ihr sagte, dass sie durch eine künstliche Befruchtung mit der Samenspende eines fremden Mannes entstanden sei. Für sie war diese Offenbarung eine Befreiung. Trotz einiger gesetzliche…
 
Vandalismus versus Tourismus: Die Frage nach offenen Kirchen / Gipfel-Gottesdienste: Bergmessen in der Urlaubszeit / Antisemitische Verschwörungsmythen in Zeiten der Coronapandemie: Das Beispiel QAnon / Kommune 1121 und Ordensleben heute. Eine Ausstellung in Kloster Beuerberg / Idee aus den USA: Kirchliche "Gefängnisse" für Missbrauchstäter…
 
Die queere Sicht auf die heutige Zeit. Das Herz auf der Zunge wie das Gemächt im Jockstrap. Unsere live Show steht bevor, ein neues Kapitel beginnt. Solche Ereignisse sind immer aufregend und begegnen jedem auf die eine oder andere Weise im Leben. Aber was passiert da eigentlich in uns? Was ist dieser Stress, der als körperliche und geistige Anspan…
 
Als andernorts der Dreißigjährige Krieg tobte, ereignete sich in Schleswig-Holstein ein bemerkenswerter Akt religiöser Toleranz: Glaubensflüchtlinge aus den Niederlanden durften 1621 eine eigene Stadt gründen. Bis heute gibt es die Remonstranten deutschlandweit nur dort: in Friedrichstadt. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
❤️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ❤️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir: https://ko-fi.com/vollqueerpodcast Jeder Beitrag zählt! Gibt es überhaupt sowas wie eine schwule Stimme? Einige Menschen behaupten beispielsweise, dass eine nasale Stimme schwul rüberkommt. Gemeinsam …
 
Ausschlafen, genüsslich frühstücken, Sport treiben oder ins Museum gehen – Der Sonntag ist für viele der Tag zum Abschalten und Durchatmen. Schon im Alten Testament gibt es nach sechs Arbeitstagen eine Auszeit. Bei uns ist der Sonntag als Feiertag gesetzlich geschützt. Aber der Sonntag ist in Gefahr seine Stellung zu verlieren. Was ist eigentlich d…
 
Theologe mit Nazivergangenheit: Gerhard Kittel und sein Standardwerk / Nächstenliebe verpflichtet? Impfdebatte aus religiös-ethischer Sicht / Gegen Muslime: Indiens Hindunationalisten benennen Städte um / Priester gegen Priester: Der Fall Dariusz Oko / Hass aus Polen. Pfarrer Wolfgang Rothe muss sich im Fall Oko verteidigen…
 
Was Eltern und Großeltern im Zweiten Weltkrieg erlebt und getan haben, kann noch Kinder und Enkel prägen. Denn die Traumata wurden oft nicht aufgearbeitet, sondern weitervererbt. Für die nachfolgenden Generationen kann das eine große seelische Last sein. Von Andrea Lieblang www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038…
 
In den vergangenen Monaten wurde in Deutschland viel über Homosexualität gesprochen. Der Grund war vor allem die Fußball-Europameisterschaft. München wollte zum Beispiel sein Fußballstadion in den Regenbogenfarben beleuchten, als die deutsche Mannschaft gegen Ungarn spielte. Um ein Zeichen der Toleranz zu setzen. Es wird also Zeit, auch dieses wich…
 
❤️ Du möchtest meine wertvolle Arbeit unterstützen und zur Stärkung der queeren Community beitragen? ❤️ Dann freue ich mich über eine Spende von dir: https://ko-fi.com/vollqueerpodcast Jeder Beitrag zählt! Die Wiedersehensfolge von Princess Charming warf gefühlt mehr Fragen auf als sie beantworten konnte. Aber vor allem interessiert uns eine Frage …
 
Konfessionslose sind in Deutschland inzwischen die größte Gruppe in der Bevölkerung, wenn man Katholiken und Protestanten getrennt zählt. Damit steigt auch der Anteil derjenigen, die kein kirchliches Begräbnis wollen oder bekommen. Zugleich gibt es weiterhin ein Bedürfnis nach Ritualen des Abschieds am Grab. Hier ist ein wachsender Markt für freie …
 
Kinder in der Krise - kirchliche Beratungsangebote melden Zunahme von Kinder-Depressionen / Trauer um Bernd Hagenkord: Vatikan-Spezialist stirbt im Alter von 52 Jahren / Mesner dringend gesucht. Es herrscht Mangel an "Kirchenfachkräften" / Selbsthilfenetzwerk für Corona-Trauernde der bayerischen Landeskirche / Sekten: Aussteiger brauchen therapeuti…
 
Die queere Sicht auf die heutige Zeit. Das Herz auf der Zunge wie das Gemächt im Jockstrap. Heute sprechen wir darüber, wie es uns geht nach dem Lockdown. Wir haben das 1x wieder Veranstaltungen besucht mit mehreren 1000 Menschen. Wie sich das für uns nun anfühlt und was das Ganze mit dem CAVE - Syndrom zu tun hat, besprechen wir in der heutigen Fo…
 
Nelly Sachs fühlte sich mehr als Deutsche denn als Jüdin. Dann kam Hitler. Politische und private Krisen führten dazu, dass Nelly Sachs sich in ihren Gedichten mit der jüdischen Überlieferung beschäftigte - vor allem mit der Mystik. Ihre Dichtung ist Widerstand und Todesklage angesichts der Shoah. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus R…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login