show episodes
 
Engagement aus Mitgefühl. Dienen aus Pflichteifer. Sich einsetzen für eine bessere Welt. Gemeinschaft statt Einsamkeit. Für andere da sein statt Egoismus. Wie kann man uneigennützig dienen, das Gute in der Welt fördern? Wie kann man dabei Enttäuschungen und Frust überwinden? Was kann man wirklich machen, um zu helfen und zu dienen? Viele Anregungen und Überlegungen von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.
 
r
radioWissen

1
radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
Loading …
show series
 
Am 14. und 15. Juli zerstörte eine Flut- und Hochwasserkatastrophe Teile von NRW und Rheinland-Pfalz. Wir gehen zurück in die Nacht, als in Hagen Wassermassen die Stadt fluteten und Existenzen zerstörten. Reporterin Isabell Zillmer war eine der ersten vor Ort und berichtet von Schicksalsschlägen, aber auch viel Hilfsbereitschaft. Seitdem begleitet …
 
China hat bereits 50 afrikanische Staaten mit eigenen Corona-Impfstoffen beliefert und jede Menge Nachschub versprochen. Dahinter stecke die Strategie der Softpower, so die China-Kennerin Astrid Freyeisen im Dlf. Der Staat wolle „mit weichen Mitteln Einfluss verbreiten und die guten Seiten der chinesischen Expansion" in Afrika demonstrieren. Freyei…
 
Heute eine Hörsendung zum Planeten Jupiter und die psychologisch-astrologische Bedeutung von Jupiter. Großzügigkeit ist eine Tugend, die zusammenhängt mit Planet Jupiter. Erfahre mehr über die Tugend Großzügigkeit und wie sie zusammenhängt mit Planet Jupiter. Dieser Vortrag über Großzügigkeit ist Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcasts von un…
 
Der Lebensweg des Alfred Bernhard Nobel führt vom so begabten wie begüterten Kind über den glücklich-genialen Erfinder und Unternehmer zum entschlossenen Kriegsgegner und "Wohltäter der Menschheit." Dabei zerbrach Nobel selbst beinahe an den Widersprüchen zwischen Anspruch und Handeln. Er ertrug nur mit großer Selbsttäuschung, wie sich seine Erfind…
 
Good Vibes für diese crazy ZeitGehts euch auch so? Corona hier, Omikron da, Impfgegner*innen dort und Lockdown überall. WÄH! Wir verbannen für eine halbe Stunde alle bad vibes und beschwören die geilsten Zeiten unseres Lebens herauf: Die Reise geht vom Bauernhof von Evas Oma über Ines' Strip-Tischtennis-Hausparties bis nach Mexiko, Las Vegas, Bali …
 
Dynamit ist so nützlich wie tödlich - und hat mit seiner Sprengkraft für Umbrüche gesorgt, buchstäblich und im übertragenen Sinne: Die Mischung aus Nitroglycerin und Kieselgur, die Alfred Nobel berühmt gemacht hat, verleiht der Industrialisierung neuen Schwung - und Dynamitarden lehren die Regierenden das Fürchten.…
 
Das elektrische Licht hat die Dunkelheit aus großen Teilen der Welt vertrieben, doch die Nacht inspiriert uns. Sie ist die Zeit der Ruhe, der Liebe und des Verbrechens, der Träume und der Albträume. Kein Wunder, dass sie in der Literatur, der Religion und der Mythologie eine große Rolle spielt.Von Carola Zinner
 
Der Saxophonist John Coltrane gehört zu den wichtigsten Jazzmusikern, seine Platten sind Meilensteine. Bekannt wurde er in den 1950er Jahren durch seine Zusammenarbeit mit Miles Davis. John Coltrane gilt als Wegbereiter des Free Jazz, er war ein spirituell Suchender, bis zu seinem frühen Tod 1967. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.…
 
Pandemie, Flutkatastrophe, Waldbrände - alles menschengemachte Krisen. Ob diese Ereignisse wirklich zu einem Umbruch führen werden, ist noch unklar. Bisher hatten diese Krisen keine tiefgreifenden Konsequenzen. Stehen wir jetzt an der Schwelle? Voraussetzung ist, dass ein neuer Geist entstehen wird.Von Karin Lamsfuß
 
Einst wurden sie als "Eskimo" zur Schau gestellt, im Zoo, wie Tiere. Später wurde ihnen ihre Kultur des Jagens und Sammelns ausgetrieben. Heute treten die Inuit aus dem hohen Norden von Kanada, Sibirien, Alaska und Grönland zunehmend selbstbewusst auf. Besonders spannend: ihre Literatur. Bettina Weiz stellt sie vor.…
 
Ein kleiner Junge stürzt vom Dach eines Hauses und ist sofort tot. Doch eine Naturwissenschaftlerin, die mit dem Jungen befreundet war, glaubt nicht an einen Unfall. Schriftsteller Peter Høeg. erzählt in seinem Buch nicht nur einen Umweltkrimi sondern gibt auch noch tiefe Einblicke in Themen und die Kultur der Inuit. (BR 2010)…
 
Stadtplaner Robert Moses war in New York als so arroganter wie brillanter, visionärer wie rücksichtsloser "Master Builder" verehrt und gefürchtet. 44 Jahre lang konnte er die Metropole wie kein anderer im Alleingang formen, mit gewaltigen wie umstrittenen Bauprojekten. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTOR…
 
Am 14. und 15. Juli zerstörte eine Flut- und Hochwasserkatastrophe Teile von NRW und Rheinland-Pfalz. Wir gehen zurück in die Nacht, als in Hagen Wassermassen die Stadt fluteten und Existenzen zerstörten. Reporterin Isabell Zillmer war eine der ersten vor Ort und berichtet von Schicksalsschlägen, aber auch viel Hilfsbereitschaft. Seitdem begleitet …
 
Thunfische sind die bedrohten Tiger der Meere. Der Mensch mit seinen zerstörerischen Fangmethoden und die zunehmende Umweltverschmutzung sind die größte Bedrohung dieser Fische. Forscher haben nun mehr über das Verhalten der Tiere herausgefunden. Wie kann ein internationales Management aussehen, das den Thunfisch rettet? Das Manuskript zur Folge gi…
 
In Bayern ist er bis heute ein Mythos - der Wilderer, oder besser noch: der Wildschütz, der aufs Jagdrecht pfeift und in der Dämmerung nach seiner Flinte greift. Immer wieder kamen bei der illegalen Jagd auch Menschen ums Leben. (BR 2019) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE …
 
Wem gehört die Natur? Wer darf auf ihre Gaben zugreifen? Zunächst alle! Dann erklärt das Feudalsystem die Jagd zum Adelsprivileg. Damit beginnt ein Streit, der bis heute politische und gesellschaftliche Entwicklungen spiegelt. (BR 2019) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - …
 
Was gehört in den Kühlschrank und was nicht?Eins vorweg: Ja, wir haben auch ALLES falsch gemacht was man falsch machen kann. Jetzt ist es aber raus: was gehört in den Kühlschrank und was nicht? Mindblowing. Hört rein und verschwendet weniger Lebensmittel - ja so easy geht's: Podcastfolge hören und den Planeten retten :)True Story:Hat Eva wirklich i…
 
Die Gestaltung der Innenräume wurde in Japan vom Zen-Buddhismus beeinflusst. Doch es ist nicht nur die Philosophie des Zen, die dem westlichen Besucher eines traditionellen japanischen Hauses Rätsel aufgibt. Die ARD-Themenwoche 2021 vom 07.11. - 13.11.: "Stadt.Land.Wandel" Alle Infos dazu gibt es HIER.…
 
Urbild des Wohnens war für Walter Benjamin das Gehäuse. Der Mensch braucht Schutz, die Wohnung ist jedoch mehr als ein Unterschlupf. Sie ist etwas Persönliches, man richtet sich darin ein. Was verrät das Wohnen über uns? Und wird es im Zeitalter der Migration zum unsicheren Privileg? Die ARD-Themenwoche 2021 vom 07.11. - 13.11.: "Stadt.Land.Wandel"…
 
Von Katerstrophen gequält, über Jahrzehnte verfolgt und von der Shoa geprägt. Trotz all dem hat das Judentum mit seinen Anhängern und deren Glaube überlebt und wartet weiterhin auf den Messias. Christian Feldmann fragt wie das gelingen konnte und klärt auf, welche Rolle der Talmud in dieser Religion spielt. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.…
 
Der Aufzug am Bahngleis ist mal wieder kaputt, da nimmt man halt einfach die Treppe. So einfach ist es aber für Menschen im Rollstuhl nicht. Das ist nur ein sehr konkretes Beispiel fehlende Barrierefreiheit in Deutschland. 1LIVE-Reporter Alexander Neuhalfen will mehr erfahren. Wo hakt es bei uns? Um welche Probleme kümmern wir als Gesellschaft zu w…
 
Mittlerweile ist Marina Abramovi? die Grande Dame der Performance Kunst - und Kult. Ihre Werke sind in den berühmtesten Museen der Welt zu sehen. Dabei waren sie anfangs ephemere Experimente, in denen der eigene Körper zum Medium der Kunst wurde. 1997 wurde Abramovi? auf der Biennale in Venedig mit dem "Goldenen Löwen" ausgezeichnet. Ihre Performan…
 
Es begann mit Diskriminierungen und endete in der Ermordung. Über Jahre hinweg betrieb das NS Regime die Ausgrenzung der jüdischen Deutschen, isolierte sie gesellschaftlich, vernichtete sie wirtschaftlich, deportierte sie dann während des Zweiten Weltkrieges in den besetzten Osten und ermordete sie dort. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empf…
 
In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brennen im deutschen Reich die Synagogen. Was die NS-Propaganda als spontanen Ausbruch des "Volkszorns" darstellt, ist ein von Staat und Partei gelenkter Pogrom. (BR 2013) Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTORY VON RADIOWISSEN…
 
Der Krieg zwischen Pakistan und Indien im Dezember 1971 gilt als einer der kürzesten der Geschichte - aber der gewalttätige Konflikt reicht viel weiter zurück, und er hat gewaltiges Leid ausgelöst. Durch ihn musste die Landkarte Südasiens neu gezeichnet werden. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen…
 
Die Vereinigten Arabischen Emirate, eine 1971 gegründete Staatsföderation, stellen ihren Reichtum durch spektakuläre Stadtlandschaften zur Schau. Ihre kurze Geschichte gibt Einblick in die Beziehung zwischen der arabischen Welt und dem Westen. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHI…
 
Pablo Escobar auf T-Shirts, Kaffeetassen und Plakaten. Für die kolumbianische Großstadt Medellin ist das fragwürdige Erbe des berühmten Drogenbosses längst Teil einer Tourismusstrategie geworden. Doch nicht alle Bewohner der Stadt sind glücklich darüber, ständig mit dem brutalen Verbrecher konfrontiert oder in Verbindung gebracht zu werden. Birke, …
 
Seit sieben Jahren wird bei den Vereinten Nationen über den Umgang mit autonomen Waffensystemen verhandelt. Anja Dahlmann vom Institut für Friedenforschung und Sicherheitspolitik hofft auf ein Verbot sogenannter "Killer-Roboter", schätzt die Chancen aber als eher gering ein. Rudde, Bastian www.deutschlandfunk.de, Eine Welt Direkter Link zur Audioda…
 
Illegaler Tierhandel gehört zu den einträglichsten Geschäften überhaupt - in den Tropen wie in Deutschland. Doch Kontrollen sind schwierig: Analysen, die zeigen, woher ein Tier stammt, dauern viel zu lang. Ein wissenschaftliches Projekt des Forschungsmuseums Alexander Koenig in Bonn soll das jetzt ändern. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.…
 
Es gibt ultraschwarze Fische, schwarze Panter und Raben, auch Hunde und Katzen können pechschwarz sein. Tarnung in der Tiefsee oder in der Nacht, aber auch eine Genmutation, Alterserscheinung, Stress oder Mangelernährung können hinter dem Melanismus, der Schwarzfärbung bei Tieren stecken.Von Brigitte Kramer
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login