show episodes
 
Kanackische Welle ist ein Podcast, der Gesprächen über Zugehörigkeit, Diskriminierung und Rollenklischees im Einwanderungsland Deutschland eine Bühne gibt. Wir lachen und gackern viel, wir streiten uns, aber vor allem recherchieren wir sehr intensiv und fangen so gut wir können Diskussionen ein... Wir diskutieren die vielfältigsten Facetten, die unsere Identitäten ausmachen wie Geschlechterrollen, rassistische Zuschreibungen, Sexualverhalten und wollen erklären, warum wir wie über gewissen P ...
 
Das Schlaglicht der Öffentlichkeit fällt nur selten auf die Dörfer und Kleinstädte unseres Landes. Zugezogen Maskulin gehen deshalb der Frage nach: „Wie ist es eigentlich, wenn man hier groß wird?“ Alle zwei Wochen treffen sich Grim104 und Testo mit besonderen Gästen im Podcast „Zum Dorfkrug“. Themen wie Herkunft, Heimat und Dorf stehen in den Gesprächen ebenso auf der Tagesordnung wie Rechtsruck, Landflucht und Identität Es wird gelacht, geweint, gestritten. Es wird ein Abend im Dorfkrug. D ...
 
Dein Podcast für mehr unternehmerischen Erfolg und Strategie: Der Podcast für Unternehmer, regelmäßige Impulse mit hochwertigem Content. Was macht erfolgreich? Wie kannst Du wachsen? Was sind erfolgreiche Strategien für die Zukunft, Management, Unternehmertum, Digitalisierung, Geschäftsmodelle, Leadership, mindset, ,skills, Strategie ,Visionen. Um meiner beruflichen Herkunft gerecht zu werden: Hier und da Steuertipps.
 
Wie lassen sich Herkunft und Zukunft mutig vereinen? Vor welchen Herausforderungen stehen Familienunternehmen und welche Erfahrungen sammeln sie bei der digitalen Transformation? Diese Fragen klärt „Alles neu…? Aus dem Maschinenraum”, der Interview-Podcast für den deutschen Mittelstand. Tobias Rappers, Managing Director des Maschinenraum, und Nils Kreimeier, leitender Redakteur beim Wirtschaftsmagazin Capital, sprechen mit Vordenker*innen und Macher*innen aus dem Herzen der deutschen Wirtsch ...
 
Die Erzählung “Kleider machen Leute” erschien 1874 im zweiten Band des Novellenzyklus “Die Leute von Seldwyla”. Ein arbeitsloser Schneidergeselle darf unterwegs in einer vornehmen Kutsche Platz nehmen. Der im kleinen Orte Goldach dem herrschaftlichen Wagen entsteigende Schneider wird vom Kutscher als Herr aristokratischer Herkunft ausgegeben. Der Schneider, der durch sein melancholisches Aussehen, vor allem aber durch seinen kostbar wirkenden Mantel und seine Pelzmütze Aufsehen erregt, gilt ...
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h und hier finden Sie den Podcast der Lichterfeier zum Hören, wann Sie möchten.
 
Mindestens zwölf Wissenschaftler*innen und Assistent*innen mussten im Frühjahr 1933 aufgrund ihrer jüdischen Herkunft das Robert Koch-Institut verlassen. Ihre Namen und Schicksale sollen nicht vergessen werden. Diese Podcastserie, die das Museum im Robert Koch-Institut entwickelt hat, ist den vertriebenen jüdischen Mitarbeitenden gewidmet.
 
Was treibt die Spitzenfrauen dieses Landes an? Wie leben sie, was hassen sie, was lieben sie? Simone Menne, einst als Finanzvorständin der Lufthansa eine der ersten Frauen in einem DAX-Vorstand, trifft im stern-Podcast „Die Boss“ Chefinnen zum Gespräch. Die einzige Schiedsrichterin der Fußballbundesliga, die erste Ärztin, die einen Lehrstuhl in der Männerdomäne Chirurgie bekam, die neue Bahnvorständin mit fünf Kindern und großen Zielen. Spitzenfrauen unter sich, das heißt: Ehrliche Gespräche ...
 
Der Audio-Podcast der City Church Andernach. Jede Woche eine neue Predigt. Wir wollen Glauben, Liebe und Hoffnung im 21. Jahrhundert relevant leben. Unsere Kirche ist ein Ort, an dem jeder Mensch - egal welcher Herkunft - Liebe, Akzeptanz, Hilfe, Hoffnung, Vergebung, Anleitung und Ermutigung finden kann. Unsere Videos findest du hier: https://www.youtube.com/fegcitychurchandernach
 
Die Erzählung “Kleider machen Leute” erschien 1874 im zweiten Band des Novellenzyklus “Die Leute von Seldwyla”.Ein arbeitsloser Schneidergeselle darf unterwegs in einer vornehmen Kutsche Platz nehmen. Der im kleinen Orte Goldach dem herrschaftlichen Wagen entsteigende Schneider wird vom Kutscher als Herr aristokratischer Herkunft ausgegeben. Der Schneider, der durch sein melancholisches Aussehen, vor allem aber durch seinen kostbar wirkenden Mantel und seine Pelzmütze Aufsehen erregt, gilt b ...
 
Was haben Pferdeschweiß und Geranien mit Wein zu tun? Warum riecht und schmeckt Wein nach Litschi, Tabak oder Lakritz? Und wie lagere ich Wein richtig? Antworten darauf gibt es ab jetzt bei “Weinx1” – dem Wein-Podcast der VRM. Thomas Ehlke – VRM-Reporter, Buchautor und Weinjournalist – und René Harth – seines Zeichens Weinentdecker, Veranstalter von Kulturevents und Qualitätsweinprüfer der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz – degustieren und diskutieren über Weine und alles was dazu gehör ...
 
#ÄrmelHoch ist der Podcast des Bundesministeriums für Gesundheit mit Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung. Hier liefern wir spannende Einblicke, um politische Entscheidungen transparenter und verständlicher zu machen. Wir sprechen mit Entscheider:innen und Expert:innen, um zu verstehen was hinter den Kulissen passiert. Im April geht es los - abonniert diesen Podcast, um keine Folge zu verpassen! #ÄrmelHoch #Impfpodcast #Impfung #Impfen #Corona #Pandemie #CoronaSchutzimpfung
 
“Malfreunde FM - dein Podcast für Kreativität und Lebensfreude” von Silvia Eichhoff und Andrea Gunkler ist für dich, der*die du malst, schreibst, töpferst, strickst, gärtnerst, bildhauerst, fotografierst, gleich welcher Art von schöpferischer Tätigkeit nachgehst oder dies gern tun möchtest, aber keinen Anfang findest. Er richtet sich an dich, gleich welchen Alters, Herkunft, Hintergrund, Bildung. Denn du bist ein Mensch und als solcher kreativ. Wo wären wir heute, hätten die Urmenschen nicht ...
 
Was sind unsere Grundsätze und wie wollen wir leben? Im Podcast zum gleichnamigen Blog spricht Svenja Hirsch mit Menschen über ihre Werte, Lebensprinzipien und den Weg dorthin. Wer neue Denkanstöße und persönliche Geschichten liebt, hört hier rein. Alle 14 Tage gibt's neue Gedanken, die unseren ganz normalen Alltag in Frage stellen und zeigen, dass auch im vermeintlich normalen Leben etwas ganz Besonderes liegen kann. Svenja Hirsch, Schreibcoach und Co-Autorin für persönliche Geschichten, ge ...
 
Spiegel, das Kätzchen (Untertitel: Ein Märchen) ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Sie bildet den Schluss des ersten Bandes der 1856 erschienenen Novellensammlung Die Leute von Seldwyla. Der Kater Spiegel schließt, um nicht zu verhungern, mit dem Seldwyler Stadthexenmeister Pineiß einen schlimmen Vertrag: Pineiß, der zu seiner Hexerei den Schmer (das Fett) von Katzen braucht, verpflichtet sich, Spiegel herauszufüttern. Als Gegenleistung muss Spiegel sich schlachten las ...
 
Ist es okay, mit einem fünf Monate alten Baby auf Fernreise zu gehen? Müsst ihr die Freunde eures Partners zu eurer Party einladen, obwohl ihr die gar nicht toll findet? Das Leben stellt manchmal echte Gewissensfragen. Und wenn ihr euch bei der Antwort nicht sicher seid, könnt ihr mit Claudia Conrath und der BAYERN 3 Community diskutieren und eure Erfahrungen austauschen. Nachhören Folge für Folge im „Soll ich? Oder soll ich nicht?“-Podcast.
 
Kochen und gutes Essen waren schon immer meine große Leidenschaft und jetzt spreche ich darüber - mit Menschen, die etwas davon verstehen. Ich treffe mich mit Sterneköch*innen, Gastronom*innen, Kochbuchautor*innen, Lebensmittelerzeuger*innen, Genuss- und Ernährungsprofis zum Gespräch und versuche zu ergründen, woher ihre Liebe und Passion zum Kochen und zu guten Produkten stammt. Wir sprechen über ihren persönlichen Werdegang, über Esskultur, Leidenschaft und Überzeugung beim Kochen, über gu ...
 
Unsere Arbeit ist nicht das Maß aller Dinge, sie ist nicht das Allheilmittel und schon gar nicht das glückseligmachende Wunder zur Zufriedenheit. Aber Tatsache ist, dass wir den größten Teil unserer Wachzeit im Beruf verbringen. Und wenn man sich umhört, was Menschen über ihre Arbeit denken und sagen, angestachelt durch die Medien, kann einem Angst und Bange werden. Es hat mich bewogen, mit den Menschen zu reden, genauer hinzuschauen, zu beobachten. Warum sind einige zufriedener, glücklicher ...
 
Dieser Podcast wird ihnen präsentiert vom Ministerium für Satire und Befindlichkeiten. Der perfekte Begleiter für lange Autofahrten, Radtouren, zum Joggen, Bügeln und alle weiteren alltäglichen Dinge. Thiume & Pete, die aus Hamburg stammenden Investigativsatiriker und Ostblock-Latinos machen die Türen weit auf und laden euch zum Klönschnack ein. Aber bitte zieht euch die Schuhe aus. Danke… Die beiden Mädels machen sich alle zwei Wochen ein 0,1L Minz-Hugo auf und klönen direkt auf eure hippen ...
 
Loading …
show series
 
Bereitschaft zur Gewalt, Ehe als Zweck, Polygamie: Das Leben im Südsudan hat wenig mit unseren Wertvorstellungen zu tun. Pater Gregor lebt als Missionar bei dem Hirtenvolk der Nuer. Ihm geht es nicht darum, Wahrheiten durchzusetzen, sondern sicher geglaubte Überzeugungen zu hinterfragen – auch seine eigenen.…
 
Meeresbiologin Antje Boetius forscht in der Tiefsee. “Wer sich in ein U-Boot setzt und abtaucht, kommt verändert zurück”, sagt sie im Gespräch mit Simone Menne. Aus dem Leben dort unten könnten wir zum Beispiel lernen, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt. Boetius ist eine von wenigen Frauen an der Spitze einer großen Wissenschaftsorganisation i…
 
Staffel 3, Folge 20 Und damit insgesamt Folge 60!! Juppidu! Wer hätte gedacht, dass wir einmal so weit kommen mit dem Podcast - rein mengenmäßig - und so weit, was die Schar der Zuhörer und Zuhörerinnen angeht, die beinahe täglich wächst! Wir freuen uns riesig darüber! Allein der Podcast beweist, wie sehr es sich lohnt im kreativen Tun, den Weg des…
 
Jeder von uns kann zum Verbrecher werden, davon ist Reinhard Haller überzeugt. Der renommierte Kriminalpsychiater spricht in der Redezeit darüber, dass Straftaten oft von "ganz normalen Menschen" begangen werden – und dass in uns allen auch das Böse steckt. Moderation: Achim Schmitz-ForteVon WDR 5
 
#Business / #Strategie #Erfolg: Riskante Ziele: Boeing - was bringen Ziele - welche Ziele ? welche Ziele und wie setzen - was macht erfolgreich - was unterscheidet Ziele die Du dir für den nächsten Tag setzt , die Woche das Jahr von den Zielen die "hoch " und "riskant" sind ? was macht wirklich erfolgreich? Beispiel Boing Das US-amerikanische Unter…
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h …
 
Der Podcast zum Dorfkrug von Zugezogen Maskulin blickt in der neuen Folge wieder in den Westen Deutschlands. Zu Gast ist diesmal die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Landtages in Schleswig-Holstein Aminata Touré, die in den 90er-Jahren in Neumünster aufgewachsen ist. Mit Grim104 und Testo lässt sie eine glückliche Kindheit im Norden Revue…
 
Lisa ist 20, als sie erste kahle Stellen auf ihrem Kopf entdeckt. Sie hat die extremste Form von kreisrundem Haarausfall, Alopecia Universalis, eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper die eigenen Haare abstößt. Innerhalb von sechs Monaten verliert Lisa alle ihre Haare. Ihre Glatze, die fehlenden Wimpern und Augenbrauen verdeckt sie fortan mit …
 
Virtuos am Piano, experimentierfreudig in der Band "Rainbirds", einfühlsam bei der Komposition für Film und Theater, erfolgreich als Hörspielproduzentin: Ulrike Haage erzählt von ihrem vielseitigen Schaffen – und wie sie sich als Frau in einer Männerdomäne behauptet. Moderation: Jürgen WiebickeVon Jürgen Wiebicke
 
im Gespräch mit Boris Rogosch Bio-Spitzenkoch Simon Tress hat mit dem Bio-Fine-Dining Restaurant 1950 in 2020 auf der Schwäbischen Alb das weltweit erste Demeter- und Bioland Restaurant eröffnet. Alle Zutaten - bis auf das Salz - kommen aus einem Umkreis von 25 Kilometern. Konsequent regional und vollkommen auf den ursprünglichen Geschmack konzentr…
 
Das Bundesarchiv ist eine Art Gedächtnis unserer Gesellschaft. Es hat den gesetzlichen Auftrag, das Archivgut des Bundes auf Dauer zu sichern und nutzbar zu machen. Thekla Kleindienst berichtet von ihrer Arbeit als Referatsleiterin, zuständig für private Nachlässe von nationaler Bedeutung. Moderation: Achim Schmitz-Forte…
 
#Business / #Strategie #Erfolg: Riskante Ziele: Boeing - was bringen Ziele - welche Ziele ? welche Ziele und wie setzen - was macht erfolgreich - was unterscheidet Ziele die Du dir für den nächsten Tag setzt , die Woche das Jahr von den Zielen die "hoch " und "riskant" sind ? was macht wirklich erfolgreich? Beispiel Boing Das US-amerikanische Unter…
 
Eigenversorgung, Kreislaufdenken, naturnahes Wirtschaften: All das war jahrhundertelang der Normalfall, sagt Annette Kehnel. Die Historikerin erklärt, warum unsere Vorstellungen von der Vergangenheit häufig falsch sind und was wir aus ihr für die Zukunft lernen können. Moderation: Thomas KochVon WDR 5
 
Staffel 3, Folge 19 Heute haben wir einen neuen Kreativschnack für dich! In dieser Sendung gibt uns Sandra Kurth die Ehre, experimentierfreudige Künstlerin und Malkursleiterin aus Gontenschwil im Aargau in der Schweiz, wo ihr Atelier "Kreative Kunstwelt" zuhause ist (https://www.kreative-kunstwelt.ch). Sandra Kurth Sandra gibt mit Vorliebe Mixed Me…
 
Eigentlich hat Wepa, sauerländischer Hersteller von Hygienepapier, kein Problem. 25 Prozent Marktanteil in Deutschland, ein Produkt, das eigentlich immer gebraucht wird. Während der Pandemie-Lockdowns waren die saugfähigen Papiere ein Verkaufsschlager. Trotzdem macht sich Andreas Krengel, Vorstandsmitglied des Familienunternehmens, Gedanken über Ve…
 
Die Erde versinkt im Müll. Und das Recycling einzelner Wertstoffe reicht nicht aus, um das zu verhindern. Deshalb hat die Umweltwissenschaftlerin Nora Sophie Griefahn die "Cradle to Cradle NGO" gegründet. Ihr Ziel: Müllvermeidung durch radikale Kreislaufwirtschaft. Moderation: Anja BackhausVon WDR 5
 
Es gibt Möbel mit großer Bedeutung. Weil sie nicht einfach nur dastehen, sondern mitunter sogar Gechichte mitschreiben. Deshalb gibt es sogar den Versuch, sie in ein Fremdwort zu kleiden. Bestes Beispiel: Der Roundtable.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h …
 
Steht unsere Gesellschaft vor einer Spaltung zwischen Geimpften und Nicht-Geimpften?Die Pandemie stellt uns vor medizinische und gesellschaftliche Herausforderungen. Bei der Einordnung hilft der Deutsche Ethikrat. Dessen Vorsitzende ist Frau Prof. Alena Buyx, die in dieser Folge #ÄrmelHoch zu Gast ist. Mit ihr sprechen wir über die Rolle und die Fu…
 
Es ist vollbracht. Die Palästinenser haben die ARD und ZDF unterwandert höhö. Seitdem wir beide, Marcel Aburakia und Malcolm Ohanwe, nun auch zu FUNK gehören, gibt es nun mindestens 5 krasse deutsch-palästinensische Medienschaffende im Funk-Netzwerk. Mit der aktuellen Lage in Israel und Palästina, dem sogenannten "Nahost-Konflikt", sind sehr viele …
 
Susanne freut sich, dass ihre Tochter Lisa, 18, bald Abi machen und ausziehen wird. Doch dann stürzt Lisa in der Schule eine Treppe hinunter und hat eine schweres Schädel-Hirn-Trauma. Sie wird notoperiert und liegt danach wochenlang im Koma. Eine Zeit lang ist nicht klar, ob Lisa überleben wird. Als sie aufwacht, ist sie schwerstbehindert und für d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login