Hebraische öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Lage im Nahen Osten ist unübersichtlich und aus westlicher Perspektive nur schwer zugänglich. Welche politischen Interessen verfolgen die einzelnen Länder und Protagonisten, welche Entwicklungen gibt es und wie schätzen international renommierte Experten die Sicherheitslage und die politische Zukunft der dortigen Länder ein? zenith gibt Antworten, steht dem Leser mit seiner Fachredaktion als kompetenter Berater zur Seite und verdeutlicht die Hintergründe. Autoren und Redakteure von zenit ...
 
Der Podcast "Mekka und Jerusalem" der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg thematisiert die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der jüdisch-muslimischen Beziehungen. Im Rahmen von Vorträgen und Interviews führt der Podcast philosophische, kulturelle und politische Perspektiven zusammen, etwa aus den Jüdischen Studien, der Islamwissenschaft und den Israel-Studien. Der Podcast wird gefördert von der VolkswagenStiftung und entsteht in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk, den Islamischen ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Spezial-Folgeunternehmen wir eine virtuelle Reise in drei Länder: Deutschland, Israel unddie USA. Welche Initiativen, Organisationen und Projekte gibt es bereits zu denjüdisch-muslimischen Beziehungen und was können wir aus anderen Ländern lernen?Gemeinsam mit unseren sieben außergewöhnlichen Interviewpartner*innenverschaffen wir euch ein…
 
Indieser Folge beschäftigen wir uns mit den vielleicht wichtigsten Sprachen fürjüdisches und muslimisches Leben, ob in Europa oder dem Nahen Osten: DasArabische und das Hebräische. Unser Schwerpunkt liegt diesmal auf jüdischem undmuslimischen Leben in Deutschland. Obwohl beide Gruppen ethnisch, kulturell undsprachlich sehr divers sind, spielen das …
 
In der dritten Folge beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Sprachen für die jüdisch-muslimischen Beziehungen: Arabisch, Hebräisch, Türkisch/Osmanisch und Persisch. Wie hängen diese Sprachen miteinander zusammen und was haben sie mit jüdischen und muslimischen Menschen zu tun? Wie werden diese Sprachen an der Universität vermittelt – und welche H…
 
In der zweiten Folge widmen wir uns dem breiten Thema koscher und halal aus religiöser Sicht, aber auch aus der Perspektive der Lebenswirklichkeit. Was bedeuten eigentlich koscher und halal als Begrifflichkeiten? Halten sich muslimische und jüdische Menschen eigentlich streng daran? Kann in Deutschland koscher oder halal gegessen werden? Zusammen m…
 
In der ersten Folge geht es um individuelle Einblicke rund um das Thema jüdisch-israelische und muslimisch-palästinensische Esskultur und Identität. Wir durften hierfür mit Dr. Yahil Zaban (Tel Aviv University), Dr. Zeina Barakat (Uni Flensburg) und Muhammed Taha (Heidelberg) über ihre persönlichen Erfahrungen sprechen. Durch verschiedene Anekdoten…
 
Fußball-Fans. Heute ist es soweit: Mein erster Fußball-Profi ist zu Gast: Amin Younes. Manche kennen ihn vielleicht noch aus Mönchengladbach, wo er zum Profi-Spieler wurde. Dann später über die Station Ajax Amsterdam, spielt der fünffache deutsche Nationalspieler heute für den SSC Neapel in Italien. Und von dort war er mir zugeschaltet. Amin ist in…
 
Heute gibts die erste "Quarantäne-Folge". Genau - wegen Corona! Mein heutiger Gast ist - Pater Nikodemus Schnabel. Eigentlich hätten Nikodemus und ich uns in seiner Wahlheimat und einer der spannendsten Städte dieser Welt getroffen - in Jerusalem. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.Nikodemus ist ein katholischer Benediktinermönch. …
 
Corona verändert einiges. Diese Folge ist unter etwas besonderen Bedingungen entstanden. Ich wollte diesen Termin für die Aufnahme ungern so kurzfristig absagen- aber ich hätte mir wohl keinen besseren Gast und passenderen Ort vorstellen können. Ich habe mit - Enno Lenze - gesprochen. Er ist Museumsdirektor des Berlin Storys Bunkers. Da drin saßen …
 
Die Journalistin, Kriegsberichterstatterin, Aktivistin und Autorin Düzen Tekkal war bei mir zu Gast im zenith-Podcast. Verrückte Zeiten gerade, aber über Corona haben wir damals noch nicht gesprochen, das war noch nicht aktuell. Eine besondere Folge mit einer besonderen Frau, die mich seither tief und nachhaltig beeindruckt hat. Habt ihr schon mal …
 
Christoph ist von Beruf: Reiseleiter und Gründer der Organisation "alsharq Reisen". So nach dem Motto: Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Klingt ja eigentlich nach einem coolen Job. Aber wenn du hörst, in welcher Region er Reisen leitet - na, dann würden manche vielleicht eher zusammen zucken und sagen: Ich nehme doch lieber die All-Inklusive-Reise…
 
Über Proteste, Mottenkugeln, Safran-Rezepte und einen besonderen Teppich. Mein heutiger Gast ist die Iran-Korrespondentin der ARD - Natalie Amiri. Bei ihrem vollen Terminkalender habe ich mich sehr gefreut, dass wir Zeit gefunden haben - sie pendelt ja ständig zwischen ihrer Heimat München, Iran und den Nachbarländern. Natalie Amiri ist Journalisti…
 
Woran denkst du, wenn du Saudi-Arabien hörst? Vielleicht Menschenrechts-verletzungen, ganz schön viel Erdöl, komplett verhüllte Frauen, die aber jetzt Auto fahren dürfen oder auch die weite Wüste? Andere denken eher an die, für gläubige Muslime heiligste Stadt Mekka und die Pilgerfahrt dorthin. Mein Gast: Usus Mango, so sein Künstlername, ist einer…
 
Gast ist heute: Nour Khelifi aka euer "Neo Berber from the hood“ - wie sie sich bei Instagram nennt. Ihre Hood? War bis vor einem Jahr die österreichische Hauptstadt Wien. War? Denn für die Liebe ist sie aus ihrer heimatlichen Wiener Hood - in die Berliner Hood gezogen. Nour ist freie Journalistin im ORF, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Öste…
 
Heute zu Gast: Hassan Akkouch, Film- und Theaterschauspieler. Bekannt für die Meisten von euch sicherlich aus der Serie "4Blocks". Es wurde schnell persönlich Seine Familie stammt aus Libanon. Hassan wurde 1988 im Süden Libanons geboren – in einem Land, das zu jener Zeit durch den Bürgerkrieg zerrüttet war. Nur zwei Jahre später flüchteten seine El…
 
Wer ist der Gute, wer der Böse? Wer hat recht und wer unrecht? Im Nahen Osten gibt es keine einfachen Antworten. Christian Sievers war fünf Jahre ZDF-Korrespondent im Nahen Osten, bevor er jetzt die "heute"-Nachrichten und das "heute Journal" moderiert. Er hat die Menschen auf beiden Seiten des Israel-Palästina-Konflikts interviewt, zwei Kriege sam…
 
Aline Abboud spricht mit ihren Gästen über den Nahen Osten, Asien und NordafrikaWoran denkst du, wenn du „Nahen Osten“ hörst? Krieg, Konflikte, Krieg, Kamele in der Wüste, Menschen, die ohne Messer und Gabel essen? oder Strand, Sonne, Party und wahnsinnig leckeres Essen? Was es auch ist, ich will dir andere Seiten zeigen, die kleinen Alltagsgeschic…
 
Aline Abboud im Gespräch mit Daniel Gerlach und Robert Chatterjee Die Analyse der Proteste von Robert Chatterjee:https://magazin.zenith.me/de/gesellschaft/proteste-im-libanon Jetzt zenith-Club-Mitglied werden:https://magazin.zenith.me/de/clubVon Robert Chatterjee, Aline Abboud, Daniel Gerlach
 
Ein kurzes Gespräch mit dem Sicherheitsberater Fl…Ein kurzes Gespräch mit dem Sicherheitsberater Florian Peil (https://florian-peil.de) zu Zielsetzung und Inhalten des gemeinsam mit zenith organisierten Workshops am 22. November in Frankfurt.Mehr Informationen & Anmeldung hier: https://www.eventbrite.de/e/sicherheitstraining-workshop-fur-aufenthalt…
 
Iran-Experte Adnan Tabatabaei erzählt im Gespräch…Iran-Experte Adnan Tabatabaei erzählt im Gespräch mit Daniel Gerlach und Robert Chatterjee, warum auf Fachtagungen der Ton rauher wird, wenn es um Iran, Saudi-Arabien und Katar geht. Und warum das Zeitalter der Ideologie dennoch abgewirtschaftet hat.Von zenith.me
 
Vor 40 Jahren stürzte die Islamische Revolution d…Vor 40 Jahren stürzte die Islamische Revolution den persischen Schah – ein Thema, dem wir uns in der aktuellen zenith im Rahmen des Dossiers ausführlich gewidmet haben. Gemeinsam mit dem Historiker Frank Bösch und dem Iran-Experten Adnan Tabatabai diskutiert zenith-Mitherausgeber Moritz Behrendt, we…
 
Der stellvertretende zenith-Chefredakteur Robert …Der stellvertretende zenith-Chefredakteur Robert Chatterjee begrüßt diesmal Fotograf Sebastian Backhaus zum Podcast-Gespräch. Backhaus ist gerade aus dem Irak zurückgekehrt und berichtet von seinen Eindrücken. Außerdem gewährt er Einblick in sein neu erschienenes Fotobuch, das exklusiv im Shop auf z…
 
Wie 1979 den Nahen Osten, Deutschland und die Wel…Wie 1979 den Nahen Osten, Deutschland und die Welt veränderte: In dieser Ausgabe des zenith-Podcast stellen zenith-Mitherausgeber Moritz Behrendt und der stellvertretende Chefredakteur Robert Chatterjee das Dossier "1979" sowie weitere Highlights der neuen zenith-Ausgabe 2/2018 vor.Jetzt im Handel o…
 
»Wer sie sind, was sie wollen« – so lautet der Un…»Wer sie sind, was sie wollen« – so lautet der Untertitel des neuen Buchs von Sineb El Masrar. im zenith-Podcast begeben wir uns mit der Gründerin des Frauen-Magazins »Gazelle« auf die Suche nach dem Wesen muslimischer Mann in Deutschland.Von zenith.me
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login