show episodes
 
Beschreibung im Titel. Dafür stehen wir mit unserem Namen.Rougher und ehrlicher Comedy Podcast aus dem Berliner Untergrund. Stand Up Comedians Alex Upatov, Kalle Zilske und Basti Bargeld geben sich hier wöchentlich die Ehre und riffen bei Bier und Zigaretten über alle möglichen Themen und Erlebnissen des Alltags.Kommt rein, nehmt euch ein Bier und setzt euch dazu. Schuhe könnt ihr anlassen, hier siehts immer so aus.
 
Hier könnte nun ein pathetischer Beschreibungstext stehen. Über die Suche nach der Wahrheit der Comedy und so weiter. In Wirklichkeit haben Hans Thalhammer und Sebastian Ulrich einfach irgendwann verstanden, dass es für einen echten Job nicht reicht. Deswegen laden sie sich lustige Gäste aus aller Welt ein, um über Comedy zu sprechen.
 
Neue Folgen immer samstags. Toby Käp: weiß, privilegiert, hat ein Handicap und ist StandupComedian. Im Laufe der Zeit traf er schon viele lustige Menschen, die schon bekannter oder noch nicht so bekannt sind. Ein paar Beispiele sind Florian Simbeck, Hans Thalhammer, Tobi Freudenthal, David Kebe, Hani Who, Falk Schug, MrWissen2go, Nick Schmid, Simon Stäblein, Johannes Schröder und vielen mehr. Bisher hatte er diese Treffen auf seinem Podcast "Exzellenz-Unsinn" veröffentlicht - nun werden Arch ...
 
Loading …
show series
 
Endlich mal wieder eine Folge mit Gast. Und zwar nicht irgend einer: Ususmango himself gibt sich die Ehre (oder vielleicht auch Blöße?) und hat uns im Podcast besucht. Vermutlich auch, weil er nicht wusste, worauf er sich hier eingelassen hat. Nochmal vielen Dank und, nein, wir nehmen die Folge nicht wieder runter.…
 
Wir sind nicht Felix Lobrecht, aber wir haben haben auch Minderheiten für die Quote. Willkommen bei StandUp 88. Spaß bei Seite. Es wird ernst: Wir reden über Reanimation, Organspende, Schnee, Brandsätze, Kinderficken (Tradition halt) und die Gründung einer Schwulen Kummune (kurz Schwuku). Ich würde ja mehr schreiben, aber mein Happy Meal ist gerade…
 
Tim Whelan ist zu Gast, seines Zeichens einer der Ersten (zunächstenglischsprachige) Comedian der Berliner Open Mic Szene. Er hat seinen Synthesizer dabei und hilft uns dabei, euch ein authentisches Clubfeeling zu übermitteln. Hört die Folge, viel fällt mir dazu gerade echt nicht mehr ein. Ich hatte Spaß dabei. Bleibt gesund.…
 
Jetzt Gäste und Gesprächsthemen vorschlagen und noch ganz viel mehr auf: www.patreon.com/michaelmauder Ich spreche mit Thomas Schwieger aus Hamburg über den schmalen Grat zwischen schöne Comedy machen und mit Comedy Geld verdienen, den Entschluss die Solostruktur bei jedem Auftritt spontan zu entscheiden und ob er nicht doch mit Comedy aufhören sol…
 
Frohes Neues Jahr! "Warum Comedy?" könnt ihr nun nach genau zwei Jahren und 80 Folgen auch finanziell unterstützen. Besucht mich auf Patreon unter https://www.patreon.com/michaelmauder und bestimmt mit, wie der Podcast sich entwickeln wird. Endlich hatte ich die Chance mit dem Mann zu sprechen, der mit Schuld daran ist, dass ich an der StandUp-Come…
 
Wird eklig dieses Jahr... Zusammengefasst in den Songlyrics des Gassenhauers "Baptised, Bastardised, Sodomised" der Band "Infant Annihilator", Philosophen unserer Zeit: "Baptized." "Soaking... in semen..." "...blessed with penetration." "Screaming as I force myself deeper in their innards I am bastardizing, sodomizing Hail to The Tyrant!" "All for …
 
Folge 69 ist unsere letzte Folge des Jahres und unser Abschied aus dem Pestjahr 2020. Die Qualität ist scheiße. Gerngeschehen. Die Folge hat ordentlich Überlänge und des weiteren feiern wir eine Premiere: Wir haben nämlich zum ersten Mal einen Gast zu besuch der weder Comedy macht noch selbst einen Podcast hat. Der gute Indoor Stan hat uns besucht.…
 
Mit dem zweiten harten Lockdown ist auch die Pandemie-Pause zurück. Wie ab sofort immer ist auch diese Folge im Livestream entstanden. Diesmal auf Instagram und mit dem alten Pandemie-Pausen Haudegen Falk Pyrczek. Es geht mit euren Themenvorschlägen von Wein über World of Warcraft über das Kaninchen seiner Mutter.…
 
Schöne, knackig-kurze Folge als kleiner Vorgeschmack auf die kommende, letzte Folge des Jahres in der Feiertagswoche. Viel Spaß damit. Bevor ihr euch aber von uns belustigen lasst, solltet ihr euch jedoch kurz Zeit nehmen und in diesen schweren Zeiten auch mal an eure Oma und vor allem Ihre Gesundheit denken: Tatsächlich liegt die Minutenanzahl die…
 
Klassische FEA-Folge mit üblich bunter Themenvielfalt von Sex, Suizid und Drogen. Jakob, den ihr bereits im Mai bei uns hören konntet, ist mal wieder spontan mit von der Partie und sagt in dieser Folge so gut wie nichts. So muss das sein. Wenn ihr mehr von Jakob hören wollt, seien euch hiermit die Folgen 47 und 48 ans Herz gelegt, die allgemein mit…
 
Die erste reguläre im Instagram-Livestream aufgenommene Folge dieses Podcasts. Das wird ab sofort jeden zweiten Montag Abend um 19 Uhr bei @warumcomedy passieren. Ich spreche mit Ingrid Wenzel über "Stricken mit Ingrid", worauf es bei der richtigen Email ankommt, ob es 'Funny Bones' überhaupt gibt und warum sie erst dieses Jahr herausgefunden hat, …
 
00:00:01 - Alex eröffnet die Runde mit "Bitch" 00:03:05 - Basti geht scheißen 00:03:30 - Basti schreit beim Scheißen 00:04:25 - Kalle und Alex beenden Cancel Culture 00:06:45 - Kalle hat 'ne Doku gesehen 00:08:00 - Alex empfiehlt den schwulen Batman 00:09:45 - Ursache von Homosexualität aufgeklärt 00:10:10 - Alex stellt Roger Stone vor 00:11:35 - D…
 
15 Jahre Merkel. Glückwunsch, Muddi. Mit dieser Folge geht unser vierstündiger Aufnahmemarathon von vor vier Wochen zu Ende und wir treffen mit Angie trotzdem perfekt den Zeitgeist. Ganz ohne zu gendern (sorry). Die Folge hat Überlänge, dafür ist aber auch eine Menge drin. Wir sind alkoholisiert, enthemmt und vergreifen uns am Ende natürlich an den…
 
Wenns gerade nicht nachts um Vier wäre und Basti nicht rattenfertig und schweinsverkatert vom Wochenende wäre, dann würde hier mehr stehen und vermutlich sogar noch was mit Bezug zum Inhalt. Ist aber nicht drin. Wir haben die Folge selbst nicht mal gehört. Dann kommt auch noch hinzu, dass dies eine alte, im Oktober aufgezeichnete Folge ist, die mal…
 
Na, meine lieben Chucklefucker? Unser Riff geht weiter von G wie Georg Kammerer (Wettsaufen mit MuGpU steht) bis A wie Asbest. Wir sind Apfelwein-bedingt merklich unproduktiver als in der vorherigen Folge, aber es sind ja nur noch acht Buchstaben. Danach wirds dunkel: Wir beschäftigen uns mit dem Thema Tierversuche, der Pflege von alten Menschen un…
 
Ohne Koks und Kultur wird's lame. Kalle ist drei Stunden zu spät, aber das wisst ihr bereits. Deshalb kommt die Folge auch außerhalb der Reihe und pünktlich zu seinem Geburtstag raus. Glückwunsch, Atze! Du bist unzuverlässig und wieder ein Jahr älter! Alex und Basti waren aber nicht untätig und haben beim Warten eine Folge zu zweit aufgenommen. Plö…
 
Now I know my ABC, next time won't you riff with me? 🎶 Euer Harald Juhnke-Gedächtnispodcast lädt euch in alphabetischer Reihenfolge bei hessischen Spezialitäten ein zu einer wilden Larifari-Safari: Kalle wurde beim Schwarzfahren erwischt und ist erfolglos genug, um keine Konsequenzen tragen zu müssen während Alex Basti auf Twitter retweetet. Wir ve…
 
Gerade frisch vom Prix Pantheon zurückgekehrt, spreche ich mit Amjad über sein Untergewicht, wie viele Autos er in drei Jahren Ausbildung verkauft hat, wie Bühnenkünstler nach sechs Monaten Corona dastehen, warum ihm TikTok hilft und wie ihn die werdende Vaterschaft verändert.Von m-mauder@gmx.de (m-mauder@gmx.de (Michael Mauder))
 
'Warum Comedy?' ist zurück, und das gleich mit dem Pottcaster ohne Sinn und Verstand David Grashoff. Wir sprechen über Pen and Paper Rollenspiele, wie schwer es ist mit edgy Material auf der Bühne einzusteigen, wie es sich als StandUp-Idealist im Großraum Köln lebt, den deutschen Comedypreis und ob nicht am Ende doch der Weg das Ziel ist.…
 
Folge 55 ist nicht nur eine Schnapszahl, sondern vermutlich auch ein Meilenstein des Podcasts: Hört die Folge unbedingt bis zum Schluss und begleitet Alex, Kalle und Basti auf einem Spaziergang durch den längsten und deutschtümlichsten Schrebergarten der Welt und biegt mit Ihnen hinter Brandenburg rechts ab in Richtung Neuschwabenland. Vermutlich d…
 
Alle lieben Tiere aber niemand mag die Bullen. Vielleicht gibt es einfach zu wenig Vielfalt in der Polizei. Oder zu viel Gewalt. Oder zu viel Rassismus. Oder generell zu viel Polizei. Ich schweife ab. Alex ist auf Twitter und Basti auf Tabletten. Sonst noch was? Findet es selbst raus und hört die scheiß Folge. Alle Bullen sind Schweine. Alle Bullen…
 
Kommt ein Autist in eine Bank... Der Schmuddelpodcast aus Berlin ist zurück mit einer neuen Bangerfolge: Alex hat ein Twitterbüro auf dem Scheißhaus eröffnet, Kalle macht weiterhin fleißig Stand Up und Basti erklärt euch, wie man Rauchbomben und Napalm herstellt. Wem die letzte Folge gegen Ende zu politisch wurde, der sei hiermit beruhigt: Diesmal …
 
RTL Samstag Nacht, Co-Erfinder von 'Bernd das Brot', Hörspielautor, Stuntman... Es wäre leichter die Dinge aufzuzählen, die Tommy Krappweis noch nicht gemacht hat. In dieser auch als Vidcast verfügbaren Folge sprechen wir über den Einfluss den Buster Keaton auch 100 Jahre später noch hat, was das perfekte Comedy-Ensemble ausmacht, wie sie auf die I…
 
Wir sind zurück wie der MC Rib, waren also nie wirklich weg. Alex ist mittlerweile mehr auf Twitter als im Wedding, Kalle schreibt an einem Hörspiel und Basti wurde in sein Schnuffeltuch gewichst. Sehr seichte Unterhaltung mit einem kleinen Schuss Kevin Kühnert am Ende. Gerngeschehen. [18:55, 12.8.2020] Basti: Am Ende kannst du noch wir ficken eure…
 
Hans mal wieder! Wir hatten beide Themenlisten vorbereitet: Ich wollte über Himbeeren und Wörterbücher, und er über Sexismus und Versäumnisse der Open-Mic-Szenen sprechen. Am Ende verglichen wir die Münchner mit der Berliner OpenMic-Szene, besprachen, was wir uns für die bessere Nachwuchsförderung wünschen würden. Außerdem nehmen sich endlich zwei …
 
Jenny Kallenbrunnen ist Comedyautorin für Otto Waalkes und diverse TV- und Online-Formate. Wir sprechen über ihre Begeisterung für antiken Schmuck, wie hart ihr Job von Corona getroffen wurde, warum sie nur selten auf StandUp-Bühnen zu sehen ist und ob man sich durch zu viele Einflüsse auch in seiner eigenen kreativen Auslebung hindert.…
 
I knew a simple soldier boy Who grinned at life in empty joy Slept soundly through the lonesome dark And whispered early with the lark One winter evening, full of cum With lak of lice and lack of rum He putt a bullet ins his brain And noone spoke of him again You smug-face crowd with kindling eye Who cheer when soldier-lads march by Sneak home and …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login