Gruen Nachhaltigkeit Umwelt Beratung Experte Radio 1 öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Seit 2004 werden in der Schweiz im Mai die «Tage der Sonne» mit wachsendem Erfolg gefeiert. Die Sonne hat sehr viel Potential als erneuerbare Energiequelle um Strom oder warmes Wasser zu erzeugen. Die Sonne kann uns rund 2850-mal so viel Energie liefern wie wir das ganze Jahr auf der Erde verbrauchen. Wichtig ist, dass wir diese Energie nutzen und …
 
Gefräßige Tiere wie Dickmaulrüssler oder saugende Insekten wie Blattläuse lassen viele Gartenbesitzer verzweifeln. Hier ist der Einsatz von Nützlingen die umweltfreundlichste und natürlichste Schädlingsbekämpfung überhaupt. Nützlinge hinterlassen weder schädliche Rückstände auf der Pflanze noch in der Erde und stellen auch keine Gefährdung für Haus…
 
Elektromobilität ist in aller Munde. Erst kürzlich wurde berichtet, dass in Norwegen über die Hälfte der neuzugelassenen Fahrzeuge rein elektrisch sind. Norwegen, wo es so kalt ist und es viel Schnee hat, ist nicht optimal für den Akku. Trotzdem scheint es kein Kriterium für die Käufer zu sein.Von studio@radio1.ch ()
 
Weihnachten rückt immer näher und so auch der Wunsch nach den passenden Geschenkideen, um den Liebsten eine Freude zu bereiten. Während den Festtagen sammelt sich eine grosse Menge an Verpackungsmaterial an. Heute geht es deshalb um ein sinnvolles Verpackungsmaterial im Haushalt, welches sich auch als Weihnachtsgeschenk sehr gut eignet.…
 
Die Energieetikette für Fahrzeuge gibt es schon seit 2003. Diese hat das Bundesamt für Energie 2020 jedoch überarbeitet. Neu spielt das Fahrzeuggewicht keine Rolle mehr. Das heisst, dass lediglich der effektive Verbrauch massgebend ist. Die neue Energieetikette erlaubt ausserdem einen Vergleich unter den Antriebsarten.…
 
Verschiedene Beeren- und Obstarten haben nur kurze Zeit Saison. Sie sind nicht nur geschmackvoll zum Essen, sondern erfreuen auch unseren Körper, da sie wertvolle Vitamine liefern. Um diese Früchte das ganze Jahr geniessen zu können, können sie mit wenig Aufwand als Konfitüre haltbar gemacht werden.Von studio@radio1.ch ()
 
1/3 der gesamten Umweltbelastungen werden durch die Ernährung verursacht. Ein grosser Teil fällt dabei auf die Herstellung von Nahrungsmitteln. Die Herstellung tierischer Produkte verbraucht im Vergleich zur Pflanzenproduktion mehr Ressourcen. Ausserdem relevant für die Umwelt beim Einkaufen sind die Verarbeitung, die Verpackung und der Transport d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login