Gls Bank öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wir träumen von einer Welt, in der Energie effizient genutzt wird und aus erneuerbaren Quellen stammt. Deshalb produzieren wir diesen Podcast zur deutschen Energiewende, um einen Teil dazu beizutragen, damit dieser Traum in Erfüllung geht. Wir wollen jungen Menschen und allen Interessierten die Möglichkeit geben sich zu den Themen Energiewende, Umweltschutz und Nachhaltigkeit informieren und inspirieren zu lassen. Wir verbringen alle zwei Wochen eine Stunde Zeit mit spannenden Persönlichkeit ...
 
Freifahrt ist der unabhängige Interviewpodcast für eine neue und zukunftsfähige Mobilitätskultur. Mein Name ist Sebastian Hofer und hier frage ich mich und meine Gesprächspartner:innen sinnbildlich jede Woche wieder, weshalb es in Holland und Dänemark eigentlich selbstverständlich ist, mit einem Lastenfahrrad unterwegs zu sein und wir hierzulande immer noch kostenlosen Parkraum als Grundrecht verstehen. Mit euch zusammen möchte ich unser aktuelles Verständnis von Mobilität auflösen und an ei ...
 
DER Podcast für inneres Wachstum, Begegnungsqualität und organisationale Entwicklung. Wir schauen auf die wirklich tiefen Fragestellungen in Wirtschaft, Persönlichkeitsentwicklung und: der Welt. Immer mit spannenden Persönlichkeiten, einer Prise Humor und ambitionierten Visionen. Auf zu den Sternen!
 
Loading …
show series
 
Der ehemalige Flughafen Berlin Tegel ist euch allen vermutlich ein Begriff. An diesem wurde nun nach Jahrzehnten des Flughverkehrs der Betrieb endgültig eingestellt. Aber was passiert nun mit der Fläche? Diese Frage klären wir in der heutigen Episode. Es soll dort ein vollkommen nachhaltiges Quartier entstehen. Das ist für uns der Anlass mit Michae…
 
Es ist Sommer. Wer sehnt sich auch so sehr danach, mit einem e-Moped durch die Gegend zu flitzen? Warum fristet Moped Sharing hierzulande eigentlich so ein Nischendasein? Und woran liegt es, dass Moped-Sharing so gut zu Stadtwerken und in Kleinstädte passt? Mein heutiger Gast in dieser letzten Folge vor meiner Sommerpause ist Enrico Howe. Passend z…
 
Wie sieht eine klimaneutrale Logistik aus? Muss der Güterverkehr von der Straße (wieder) mehr auf die Schiene verlagert werden? Wenn ja wie kann das funktionieren? Und welche Herausforderungen gibt es dabei? Um diese Fragen zu beantworten freuen wir uns, dass Dr. Sigrid Nikutta uns für diese Folge im enPower-Podcast besucht hat. Frau Nikutta ist di…
 
Wie hängen Wohnungsbau und Mobilität zusammen und welche Gelegenheit hat die Wohnungswirtschaft, die Mobilität ihrer Bewohner:innen nachhaltig zu transformieren? Welchen Einfluss hat die berühmt berüchtigte Stellplatzverordnung auf den Wohnungsbau und unsere Mobilitätskultur? Und wie entwickelt und betreibt man solch ein multimodales Mobilitätsange…
 
Die fortschreitende Energiewende stellt uns und das Energiesystem vor weitere Herausforderungen. Unser Energiesystem wird immer digitaler. Aber ist das eigentlich gut, oder fördert das nur die Gefahren für einen Blackout? Darüber sprechen wir heute mit Marita Blank-Babazadeh und Cyril Stephanos. Wie soll unser digitalisiertes Energiesystem in Zukun…
 
Das von der Bundesregierung im Jahr 2019 verabschiedete Klimaschutzgesetz ist nicht mit der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland vereinbar. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht am letzten Donnerstag. Das ist ein Schlag für die Arbeit und auch Klima-Reputation der aktuellen Bundesregierung. Um diese Entscheidung des Bundesverfassungsgeri…
 
Wo endet die individuelle Freiheit wenn es um Nachhaltigkeitsziele einer lokalen oder sogar globalen Gesellschaft geht? Wie viel Veränderungspotential hat die Digitalisierung und welchen Einfluss haben demgegenüber erlebbare Räume in Städten und Quartieren, die für Menschen gemacht sind? Und kann es helfen, solche Fragen mit mehr als nur einem Gast…
 
Wir haben die erste Phase der Energiewende hinter uns gelassen. Nun geht es darum Prozesse zu dekarbonisieren für welche Strom als Energieträger nicht geeignet ist. Außerdem müssen wir mit zunehmender volatiler Erzeugung von erneuerbarem Strom umgehen. Für diese Herausforderungen bietet Wasserstoff eine Lösung. Deswegen wollen wir heute herausfinde…
 
Wenn die persönliche Transformation die Grundlage für kollektive Transformation ist, wie kriegen wir Entscheider:innen möglichst bald geläutert? Oder ersetzt? Wenn wir Risikokapital brauchen für neue Mobilitätsangebote und Geschäftsmodelle - wer übernimmt dann eigentlich das Risiko für die Einhaltung der Zukunftsfähigkeit dieser neuen Mobilität? Un…
 
Um mit dem starken Ausbau von Wind- und Solarenergie mithalten zu können muss die Stromnetzinfrastruktur in Deutschland ertüchtigt und ausgebaut werden. Speziell werden neue Trassen benötigt, um Windstrom von den Erzeugungsanlagen im Norden zu den industriellen Großverbrauchern im Süden zu transportieren. Aber auch auf lokaler Ebene müssen Netze er…
 
Wie verändern die positiven und negativen Erlebnisse, die man mit einem öffentlichen Ort verbindet die alltägliche Reisekette? Wie können Orte wie Bahnhöfe mit den richtigen Dienstleistungen dazu beitragen, den Alltag zu vereinfachen und die vielen, kleinen täglichen Besorgungswege zu vermeiden? Und wie hängen Aufenthaltsqualität, Entschleunigung u…
 
Wie Umgehen mit einer jahrhundertealten Organisation, die sich kaum bewegt? Was machst du, wenn du diese nicht verlassen möchtest, die Veränderung von innen aber schwierig ist? Im Gespräch mit der Mitgründerin der Kirchenreforminitiative maria 2.0 Lisa Kötter gehen wir den Fragen nach: wie maria 2.0 entstanden ist weshalb maria 2.0 so erfolgreich i…
 
Die Energiewende wurde in den 1990er und 2000er Jahren substantiell duch das Engagement von Bürger:innen getrieben. Noch heute werden Bürgerenergiegenossenschaften gegründet und ermöglichen Bürger:innen die Möglichkeit an der Energiewende nicht nur zu partizipieren sondern sie auch zu beschleunigen. Da Bürgerenergie durch Partizipation die Möglichk…
 
Wo ist der Unterschied aus "Ich stehe im Stau" oder "ich bin der Stau? Wie funktioniert ein A/B Test für Walkability? Wie viel Planer-Zynismus steckt in schmalen Radwegen mit Wurzeln? Hätten wir längst die 15min Stadt, wenn Kinder unsere Städte gestalten würden? Wie viele Wahlmöglichkeiten sind noch nutzerfreundlich? Wer hat den Begriff Reichweiten…
 
Heute schauen wir wieder über den Tellerrand hinaus und widmen uns dem Thema Banking. Viele denken bei der Energiewende vielleicht nicht direkt an den Finanzsektor, aber auch dieser hat einen großen Einfluss auf den Erfolg der Energiewende. Deshalb sprechen wir heute mit Thomas Jorberg über das Thema Banking für die Energiewende. Thomas Jorberg ist…
 
Wann wird es Zeit, von der Seite der aktivistischen Bürger:innenbewegung auf die Seite der parlamentarischen Politik zu wechseln? Haben die Themen Klimaschutz und Mobilitätswende tatsächlich bereits eine Mehrheit in der Bevölkerung? Und sollte es uns nicht zum Nachdenken anregen, dass fast genau 40 Jahre nach Gründung der Bündnis 90 Grünen mal wied…
 
In Europa werden in Haushalten ca. 80% des Energiebedarfs dafür verwendet Wärme bereitzustellen. Das zeigt, welche Relevanz die regenerative Wärmeerzeugung darstellt. Nachdem wir uns in der letzten Folge dem Thema Stromspeicher gewidmet haben, möchten wir heute einen Blick auf Wärmespeicher werfen. Was sind Wärmespeicher, für was brauchen wir sie u…
 
Was tun mit der Zukunft? Wie verschieben sich unsere Werte? Wie gehen wir mit Unsicherheit um? Und warum macht es Sinn nicht von Nachhaltigkeit zu sprechen? In dieser ersten Episode des Jahres 2021 spreche ich mit dem Philosophen, Historiker, Zukunftsforscher und Direktor des GIM Foresight Dr. Hannes Fernow. Hannes schaut sich dabei die langen Lini…
 
Wen erreicht man in der Debatte um eine neue Mobilitätskultur wenn man schimpft statt mit milder Zunge zu schlichten? Welchen Einfluss kann Social Media wie Twitter und Linkedin dabei haben, tatsächliche politische Entscheidungen, sozusagen auf der Straße zu beeinflussen? Und wo stehen wir eigentlich bei der Frage nach mehr Diversität im Diskurs an…
 
Heute gibt es die erste Doppelfolge zum Thema Energiespeicher. Also ladet eure Akkus auf und füllt eure Pufferspeicher! Heute legen wir los mit dem Thema Stromspeicher. Wir wollen klären, für was wir eigentlich Stromspeicher benötigen, welche Anwendungsfälle es gibt, welche Rolle sie im Energiesystem der Zukunft spielen und was Ultrakondensatoren s…
 
Wenn Fachleute für einen Kongress zusammen treffen, um die Mobilität der Zukunft zu definieren - wie kann und muss die Stimme der Nutzenden hier involviert werden? Sind autonom fahrende Shuttles und andere technologische Ausprobiermöglichkeiten emotional genug berührend, um diese so schwere individuelle Verhaltensänderung voranzutreiben? Und wieso …
 
Heute reden wir über das große Thema Ladeinfrastruktur. Wie steht Deutschland aktuell beim Ausbau der Ladeinfrastruktur da? Was sind die Ziele? Was sind aktuelle Herausforderungen? Darüber haben wir mit Florian Hübner gesprochen. Florian ist CEO vom Start-Up Elektra, welches ein innovatives Konzept für das Thema Ladeinfrastruktur geschaffen hat, be…
 
Welche unternehmerische Verantwortung tragen Startups in noch jungen Märkten wie der on-demand Mobility und wie geht man verantwortungsvoll damit um, eigene Interessen auf politischer Ebene zu vertreten? _Wie können wir die Mobilitätswende und die Transformation hin zu lebenswerteren Städten mit einer intelligenten und mutigen Bepreisung des Straße…
 
In der ersten "echten" Folge in 2021 wollen wir uns mit dem Thema nachaltiges Bauen und Sanieren beschäftigen. Wir wollen die Fragen klären was nachhaltiges Bauen und Sanieren bedeutet und wie man das am besten umsetzen kann. Dafür haben wir uns mit Sven Haustein getroffen. Sven ist Architekt und beschäftigt sich viel mit dem Thema Nachhaltigkeit. …
 
Wie können wir einen gesamtgesellschaftlichen Diskurs über die Mobilitätswende anstoßen und aufrechterhalten? Und wer sind die nötigen Treiber dafür? _Wie passen Pragmatismus und Idealismus im planerischen Alltag zur Verankerung zukunftsweisender Ziele zusammen? _ Und wie kann die Kultur dabei helfen, die Mobilitätskultur zu verändern? Um über dies…
 
Willkommen 2021. 2020 ist vorbei und deshalb werfen wir heute einen Blick auf das vergangene Jahr. In der ersten Hälfte reden wir über den Podcast im Allgemeinen, wie wir das Jahr 2020 erlebt haben und welche Pläne wir für 2021 haben. Ab Minute 24 reden wir dann thematisch über das Jahr 2020. Wir haben sechs spannende Themen für euch vorbereitet, w…
 
Es wird Zeit zu resümieren, zu prokrastinieren und abzuschließen Zur Feier des Jahres nutze ich diese Folge, um einen Strich unter vierzig Folgen und ein ziemlich ziemlich turbulentes Jahr zu machen. Ein Jahr des Auf - und Abs - Ein Jahr der Ungewissheit. Ein Jahr des Aufbruchs. Ein Jahr der Reflektion. Ein Jahr des Ausprobierens. Wir sind beim Per…
 
Heute sprechen wir im enPower Podcast über die Umsetzung des Green Deal und welche Auswirkungen dieser für Deutschland haben kann. Dafür haben wir uns mit Mara Marthe Kleiner von Agora Eergiewende getroffen. Agora Energiewende ist ein deutscher Think-Tank, der die Energiewende voranbringen möchte. Wir haben in der Folge in der ersten Hälfte über di…
 
Dies ist der zweite Teil von Kunst und Ökonomie mit dem Künstler, Berater und Wissenschaftler Armin Chodzinski. Wir führen die Themen der ersten Folge fort und werden konkreter im Bezug auf die gegenwärtigen Transformationsumwälzungen. Insbesondere gibt Armin Einblick, wie Kunst und künstlerische Haltungen in Organisationen gelebt und umgesetzt wer…
 
Wir haben in vielen Folgen schon darüber geredet, dass die Beteiligungen von Bürgerinnen und Bürgern für das Gelingen der Energiewende essentiell ist. Heute haben wir einen Gast im Podcast, welcher diese Aussage sehr ernst genommen hat. Arwen Colell arbeitet am MCC und hat vor fast 10 Jahren entschieden, ein Teil der Energiewende werden zu wollen. …
 
Armin Chodzinski vereint in seiner Person 3 Perspektiven: die des Künstlers, die des Beraters und die des Wissenschaftlers. Als Performance-Artist macht er selbst regelmäßig "Kunst", gleichzeitig berät er seit vielen Jahren bekannte Organisationen bei Veränderungsprozessen und ist als Wissenschaftler auch noch in der Lehre tätig, seit 2017 als Gast…
 
Über Innovation im Ländle. Machen statt viel drüber sprechen. Wer von euch hat schon mal von der Mobil-Flatrate in Augsburg gehört? Oder dass die Stadtwerke ihr Carsharing-Angebot komplett eigenständig aufgebaut haben und betreiben? Wie hat sich das Mobilitätsverhalten in Augsburg dadurch verändert? Und mal Hand aufs Herz: Kann Innovation eigentlic…
 
Wofür ist das Geld da? Weshalb macht es für den Finanzsektor Sinn in nachhaltige Lösungen zu investieren? Und was ist die Rolle von Banken beim sozial-ökologischen Umbau unserer Wirtschaft? Ein Gespräch mit dem Vorstandssprecher der GLS-Bank Thomas Jorberg In dieser Episode berichtet Thomas über die Wurzeln der GLS-Bank, seine persönlichen Anfänge …
 
Wie der Luftlinientarif komplizierte und undurchsichtige Tarifsysteme ablösen könnte. Sämtliche Sharing-Dienste oder Taxen werden pro Minute oder pro Kilometer abgerechnet. Wieso wird das nicht nicht auch im ÖPNV so gemacht? Ist es noch zeitgemäß analoge Fahrgasterhebungen durchzuführen in Zeiten der Digitalisierung? Und wie begeistert man die schw…
 
Für das Gelingen der Energiewende spielen die Energieversorger eine entscheidende Rolle. Die EnBW hat angekündigt, dass sie bis 2035 komplett Klimaneutral sein möchte. Aus diesem Grund wollten wir natürlich wissen, wie die EnBW das anstellen möchte und was dabei die wesentlichen Schritte sind. Deshalb haben wir uns mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr.…
 
Was ist Zeitwohlstand? Und leben wir schon in einer Postwachstumsgesellschaft? Darüber spreche ich mit dem Wissenschaftler Gerrit von Jorck Gerrit beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Zeitwohlstand und berichtet aus seinen eigenen Forschungen und vielen Praxisprojekten in Unternehmen. Zusammen gehen wir auch auf die sozial-ökologische …
 
Wieso eine neue Landlust die Notwendigkeit erhöht, moderne, gebündelte Mobilitätsangebote im ländlichen Raum zu entwickeln Welchen Einfluss hat die neue Landlust dank der CoronaKrise auf ländliche Regionen und die dortigen Mobilitätsangebote ? Wie können Private-Public Partnerships helfen, Partizipation und Synergien zu ermöglichen und so Innovatio…
 
In dieser Episode geht es um alles rund um Online! Online-Trainings. Online-Workshops. Online- Lehre. Darüber spreche ich mit PD Dr. Ulrike Hanke Ulrike bildet selbst seit vielen Jahren Hochschuldozenten in "Online" aus und weiter, gestaltet ihre eigenen Selbstlernkurse und hat nicht erst im Jahr 2020 das Wort e-Learning und Nettiquette gehört. Ein…
 
Wie MOIA mittels Software und Optimierungsalgorithmen dem unprofitablen ÖPNV mit starren Linien und Takten zur Seite stehen will. Kann man mittels Simulationen, Prognosen und ausgetüftelten Algorithmen die Ineffizienz im klassischen ÖPNV beheben und einen profitablen Betrieb aufbauen? Wie hoch sind die Entlastungspotentiale von Ridepooling ? Ud wo …
 
Heute wollen wir mal wieder einen tieferen Blick in den Stromsektor werfen. Wir wollen heute klären, welche Rolle die Dezentralisierung im Stromsektor spielt. Aber was bedeutet Dezentralisierung überhaupt? Wie ist der aktuelle Stand im Stromsektor und welche Regularien gibt es? Um diese Fragen zu klären haben wir heute Christian Chudoba zu Gast. Ch…
 
In dieser Episode geht es um den Mut in sich selbst am Beispiel der Gründungsgeschichte einer kleinen Firma und dreier ganz normaler Menschen. Ulrike Heringer ist Co-Gründerin der Fahrradtaschenmarke "Zimmer", des Urbanist- Magazins und Geschäftsführerin des Bodenbelag-Vertriebes "Rafu". Sie ist weder gelernte Designerin noch BWLerin. Dennoch leite…
 
Zwei Unparteiische sprechen über die Treiber der Mobilitätswende Welchen Einfluss haben Konsumentenpräferenzen auf mutige Regulationen? Sind Mobilitätsangebote der Automobilindustrie alles nur Nebelkerzen? Und wie beschleunigen die Coronakrise und die Klimakrise die Mobilitätswende? Darüber spreche ich in dieser Folge mit Kersten Heineke, dem Leite…
 
In dieser Episode spreche ich mit dem Klinikseelsorger Thomas Grün vom St. Josefskrankenhaus Heidelberg über das Leben, die Arbeit und den Tod. Thomas hat über 33 Jahre Erfahrung in der Klinikseelsorge als katholischer Diplomtheologe und berichtet aus seinem reichen Erfahrungsschatz mit Menschen in krisenhaften Situation. Wir sprechen darüber: + Wa…
 
Über die deutsche Unterregulation, atmende Städte und den Einfluss von Ford als Eigentümer Brauchen Europa und vor allem Deutschland noch einen weiteren e-Scooter Anbieter - Was Ford als Eigentümer von Spin für einen Einfluss auf die Kultur und die Strategie hat und wieso Deutschland gut daran täte, den e-Scooter Markt stärker zu regulieren. Darübe…
 
Nachdem wir uns letzte Woche mit der Energiewende in Schwellen- und Entwicklungsländern beschäftigt haben, möchten wir heute noch einmal über den Tellerrand der deutschen Energiewende hinaus blicken. Heute sprechen wir über unseren direkten Nachbarn Polen und die Relevanz von Kohle zur Energieversorgung. Wie relevant ist Kohle in Polen? Welche Ausw…
 
In dieser Episode geht es um mögliche erste Schritte, wie du Transformation erfahrungsbasiert gestalten kannst. Nachdem wir in der letzten Episode die theoretischen Grundlagen für Agile, New Work und Co gelegt haben, geht es hier darum was genau man eigentlich machen könnte - und zwar verständlich und easy anhand von 2 Beispielen. Insbesondere geht…
 
Sharing Mobility, MaaS, Corona, Open Marketplace and Business Models - a 360° on the evolving mobility landscape Was können wir aus der Entwicklung des Sharing Mobility Marktes der letzten Jahre ablesen? Welchen Effekt hatte und hat Corona voraussichtlich bald wieder auf verschiedene Mobilitätsangebote? Und wie trägt das Konzept eines sogenannten o…
 
In dieser Episode geht es um die fundamentalen Grundlagen für Transformation und weshalb unsere Organisationen so aussehen wie sie eben aussehen. Zum ersten Mal reflektiere ich dazu frei und ohne Gesprächspartner und verknüpfe (meiner Ansicht nach) essentielle Theoriengebäude miteinander - und zwar verständlich und easy. Insbesondere geht es darum:…
 
Durch den Protest bei Danni wird klargemacht, was in Zeiten einer Klimakrise geht und was nicht Warum Waldschutz gleichzusetzen ist mit Klimaschutz - warum wir ein Moratorium für Straßenverkehrsprojekte brauchen - und was das mit der Rodung des Dannenröder Forstes zu tun hat - Darüber spreche ich in dieser Folge mit Marion Tiemann, einer Campaigner…
 
Heute wollen wir über den Tellerrand der deutschen Energiewende hinaus schauen. Denn die gesamte Energiewende ist keine deutsche und auch keine europäische Herausforderung. Deswegen sprechen wir heute mit Jose A. Ordonez über die Energiewende in Schwellen- und Entwicklungsländern. Wie sieht es in Länder wie Indien, Indonesien oder Mexiko aus? Mit w…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login