show episodes
 
Loading …
show series
 
Der Adventskalender, tagelang hängt er schon da, die Säckchen an der Leine wölben sich vielversprechendst, aber nicht berühren! Der gute alte Adventskalender feiert ja schon seit geraumer Zeit sein stilles Revival: es ist auch unter Erwachsenen ganz gar nicht verpönt, sich einen selbstgebastelten zu verehren. Der Tag erwacht mit dem Wunsch, ein Tür…
 
Die ARD will sich nun mit der NS-Vergangenheit ihres früheren Programmdirektors Hans Abich beschäftigen. Die Aufarbeitung der Rolle von Journalisten im Nationalsozialismus bleibt ein bis heute wichtiges Thema. Experten fordern allerdings einen anderen Umgang mit ihr - und systematische Forschung. Text: Michael Borgers / Lutz Hachmeister im Gespräch…
 
Die „Gazeta Wyborcza“ gilt als wichtigste regierungskritische Stimme unter Polens Medien. Nun hat der Besitzer, ein Medienkonzern, den Herausgeber der Zeitung entlassen. Die Redaktion zeigt sich darüber empört. Und auch andere warnen vor den Folgen für das Land. Text: Michael Borgers / Bartosz Wielinski im Gespräch mit Annika Schneider www.deutschl…
 
Mahnende Medien, zaudernde Politik - zeigt sich in der Corona-Krise die Machtlosigkeit der „Vierten Gewalt“? Nein, findet Bernhard Pörksen. Aktuell erlebten wir ein „Lehrstück der Lernunfähigkeit“, sagte der Medienwissenschaftler im Dlf. Und das werde befeuert durch einzelne Medien. Bernhard Pörksen im Gespräch mit Annika Schneider www.deutschlandf…
 
So wie es ausschaut, hat Bayern in der nationalen Politik nicht mehr viel mitzureden. Außer, wenn die Mitglieder der Grünen dem Personaltableau des Vorstandes zustimmen. Denn dann ist Bayern Roth, Claudia Roth. Dann wären wir Staatsministerin für Kultur und Medien und der Freistaat dort wo er hingehört. Ja dann wäre Bayern Back in the Bund. Eine Gl…
 
Im deutschen Fernsehen wird Gewalt gegen Frauen noch immer oft klischeehaft und einseitig dargestellt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Vor allem Krimis prägen einen Blick auf die Welt, der mit der Wirklichkeit oft nur wenig zu tun hat. Erst langsam tut sich was. Von Michael Borgers www.deutschlandfunk.de, @mediasres Direkter Link zur A…
 
Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger hält an Mathias Döpfner als Präsident fest. Der Springer-Chef hatte Journalisten in Deutschland in einer privaten Nachricht als "Propaganda-Assistenten" bezeichnet. "Inakzeptabel", findet auch der Verband. Döpfners Arbeit der vergangenen Jahre stelle man dennoch nicht in Frage. Von Michael Bor…
 
Ein Auskunftsanspruch der Presse gegenüber Bundesbehörden, Rechtssicherheit für gemeinnützigen Journalismus. Das plant die Koalition unter anderem medienpolitisch. Bei der finanziellen Förderung von Medien bleibt sie vage – und die FDP hinter ihren Forderungen nach weniger öffentlich-rechtlichem Rundfunk zurück. Von Christoph Sterz www.deutschlandf…
 
Wahre Liebe kostet immer Überwindung: Frank Plasbergs Frau zum Beispiel muss sich neuerdings auf eine handgeschnitzte Klobrille setzen. Andere setzten sich bekanntlich aus Liebe zur Ruhe, wie Grace Kelly, oder ins Gefängnis, wie die Frau des berühmten Kunstfälschers Wolfgang Beltracchi. Und Orpheus ging für Eurydike nicht nur zur Toilette und auch …
 
In Österreich veranstaltet der ORF eine „Impflotterie“, in Deutschland lässt ProSieben live impfen. Solche Aktionen wirkten wie eine Form von Propaganda, findet Brigitte Baetz. Es sei Aufgabe der Politik, die Impfquote zu erhöhen. Medien hingegen machten sich damit unnötig angreifbar. Ein Kommentar. Von Brigitte Baetz www.deutschlandfunk.de, @media…
 
Die Zeit, in der Unternehmen wie Google oder Facebook kostenlos Inhalte von Nachrichtenmedien anzeigen konnten, sind vorbei. So sieht es das neue Urheberrecht vor. Nun gibt es erste Verträge mit Verlagen. Doch nicht alle sind damit zufrieden. Ein Rechtsstreit droht – denn es geht um viel Geld. Von Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres …
 
Instrumentalisierte Medien? Als Hörfunk-Korrespondentin in Belarus | Neue Gesetzesinitiative: EU will "faire und offene digitale Märkte" | Leistungsschutzrecht: Google und die Verlage | Öffentlich-rechtlicher Aktivismus? Die Große ORF-Impf-Lotterie | Schlagzeile von morgen: Deister und Weserzeitung, Hameln Kid, Mirjam www.deutschlandfunk.de, @media…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login