show episodes
 
Vollkommen Unperfekt ist der Achtsamkeits-Podcast mit Blumen, Pralinen und Wein. Maria Anna Schwarzberg schaut mit Solofolgen und Interviews bei dir vorbei und bringt alles für ein gutes Gespräch am Küchentisch mit. Dabei stellt sie sich und ihren Gästen die Frage: Was würdest du eigentlich über dein Leben erzählen wollen, wenn du mit 80 auf einer Parkbank sitzt und sich jemand mit dieser Frage an dich wendet? Maria selbst erzählt von ihrem Leben nach ihrem Burnout mit 25 und wie sie seitdem ...
 
Autorin und Theologin Margot Käßmann gibt Orientierung und Hilfe in den unterschiedlichsten Lebensfragen. Aber auch Gedanken zu aktuellen Themen kommen im Podcast nicht zu kurz. Eine Produktion von NDR Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im NDR und der Hanns-Lilje-Stiftung.
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
Fragen rund um die Themen Arbeit und Soziales, politische Antworten und persönliche Perspektiven finden hier ihren Platz: im Podcast "Das Arbeitsgespräch" aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Bundesminister Hubertus Heil trifft Gäste aus Politik und Gesellschaft – weil Politik von Debatte und Austausch lebt. Mehr dazu unter www.bmas.de/podcast.
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
Wie lebt und liebt man in Shanghai oder Moskau? Was beschäftigt die Menschen in Amman? Und was unterscheidet den Alltag im australischen Outback von der Schweiz? Unsere SRF-Auslandkorrespondent:innen erzählen euch die spannendsten Geschichten aus der weiten Welt, abseits der Schlagzeilen - und geben euch einen persönlichen Einblick hinter die Kulissen des ganz normalen und doch verrückten Korri-Alltags.
 
Loading …
show series
 
Rund 60 Prozent der Stimmbevölkerung sagen am 14. Juni 1981 "Ja" zum Gleichstellungsartikel in der Verfassung. Im Artikel 8, Absatz 3 verspricht die Verfassung heute auf drei Zeilen: Gleichstellung in der Familie, in der Ausbildung und in der Arbeit und gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Am 14. Juni jährt sich der schweizweite Frauenstreik von 2019 zum zweiten Mal. «Trend» nimmt zu diesem Anlass die Welt der Startup-Unternehmen unter die Lupe. Studien belegen: Bei der Geldbeschaffung für Jungunternehmen gibt es noch keine Gleichstellung. Die Frauen sind klar benachteiligt. Im «Trend» sprechen Gründerinnen über ihre Erfahrungen. Auc…
 
Die Freitagsrunde war einig mit Carlo Schmid, ein höheres Rentenalter für Frauen sei vertretbar. Die Diskussion um die AHV-Reform prägt die Freitagsrunde, sie blickt aber auch nach vorne zum Gipfeltreffen Putin-Biden und nimmt Stellung zum Bundesgerichtsurteil über Mietzinserhöhungen. Die Freitagsrunde mit: * Michelle Beyeler, Politologin und Dozen…
 
Geschlossene Kindergärten haben den Eltern im Corona-Lockdown das Leben schwer gemacht. Die institutionalisierte Kinderbetreuung war plötzlich verschwunden. Doch die Idee, Kinder auch ausserhalb der Familie zu umsorgen, ist noch gar nicht so alt. Sie stammt vom deutschen Pädagogen Friedrich Fröbel.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Mit dem Abklingen der Pandemie wird wieder gestritten um Flüchtlingsströme und ob wir erneut “überrannt” werden. In Österreich geht es aktuell bei der - notwendigen - Debatte über schnellere Einbürgerungen scheinbar um den Untergang der Republik. Zeit für Klarheit: die Migrationsforscherin Judith Kohlenberger über globale Migration, lokale Auswirku…
 
Seit Corona steht die Biotech-Branche im Schaufenster. Denn ohne die modernsten Methoden der Biotechnologie könnten die Corona-Impfstoffe von Pfizer Biontech und Moderna nicht hergestellt werden. Auch im Kampf gegen andere gesundheitliche Bedrohungen ist Biotech wichtig; inzwischen entwickeln Biotech-Firmen sogar den Grossteil aller neuen Medikamen…
 
Seit Corona steht die Biotech-Branche im Schaufenster. Denn ohne die modernsten Methoden der Biotechnologie könnten die Corona-Impfstoffe von Pfizer Biontech und Moderna nicht hergestellt werden. Auch im Kampf gegen andere gesundheitliche Bedrohungen ist Biotech wichtig; inzwischen entwickeln Biotech-Firmen sogar den Grossteil aller neuen Medikamen…
 
In der Schweizer Politik brauche es mehr Diskussionsbereitschaft, sagt die ehemalige FDP-Ständerätin und Unternehmerin Erika Forster in der Freitagsrunde. Das gelte auch für den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Petra Gössi an der Spitze der FDP. Ausserdem diskutieren * Hugo Schittenhelm, Kommunikationsberater, * und Oswald Sigg, ehemaliger Bund…
 
In der Schweizer Politik brauche es mehr Diskussionsbereitschaft, sagt die ehemalige FDP-Ständerätin und Unternehmerin Erika Forster in der Freitagsrunde. Das gelte auch für den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Petra Gössi an der Spitze der FDP. Ausserdem diskutieren * Hugo Schittenhelm, Kommunikationsberater, * und Oswald Sigg, ehemaliger Bund…
 
Heute vor 27 Jahren hielt die Sportwelt den Atem an. Es war aber kein packender Kampf oder ein grosses Finale, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Bann zog: Live zu sehen im TV war O.J. Simpson - einer der grössten Sportstars der 70er Jahre - wie er vor der Polizei floh.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Inna Gehrt zählt zu den wenigen Frauen, die in Deutschland in Partner-Positionen arbeiten: Sie ist Managing Partner bei bei Mandarin Capital Partners, einem Private Equity Fund. Wie sie es geschafft hat, ohne Netzwerke und als arbeitende Mutter, sich einen Platz in dieser sehr männlichen Welt zu schaffen, erzählt sie im Gespräch mit Tijen, und pläd…
 
Mit Sandra (@lifeofsmow) bin ich zur Schule gegangen, heute verreisen wir beide gern mit dem Van. Wie wir mit unseren Kindern in einem Mini-Zuhause durch die Welt fahren und warum wir trotzdem kein Klischee bedienen wollen, erzählen wir euch in dieser Episode. Echtes Vanlife also, ohne Traumfänger im Kofferraum. Aber mit Lichterkette! Diese Folge w…
 
Sihaam Abdillahi und Christoph Kornitzer, Postmigranten, 17 Jahre alt, hatten genug: von Abschiebungen, die sie ungerecht fanden, von Abwertung und Ausgrenzung der Menschen, die anders aussehen als die meisten im Land. Sie gründeten #jugendstehtauf - die Jugendinitiative von morgen. Das wollen sie: ein menschliches Miteinander, unabhängig von Herku…
 
Am 14. Juni jährt sich der schweizweite Frauenstreik von 2019 zum zweiten Mal. «Trend» nimmt zu diesem Anlass die Welt der Startup-Unternehmen unter die Lupe. Studien belegen: Bei der Geldbeschaffung für Jungunternehmen gibt es noch keine Gleichstellung. Die Frauen sind klar benachteiligt. Im «Trend» sprechen Gründerinnen über ihre Erfahrungen. Auc…
 
Die Freitagsrunde war einig mit Carlo Schmid, ein höheres Rentenalter für Frauen sei vertretbar. Die Diskussion um die AHV-Reform prägt die Freitagsrunde, sie blickt aber auch nach vorne zum Gipfeltreffen Putin-Biden und nimmt Stellung zum Bundesgerichtsurteil über Mietzinserhöhungen. Die Freitagsrunde mit: * Michelle Beyeler, Politologin und Dozen…
 
27 Jahre war Nelson Mandela in politischer Gefangenschaft, weil er gegen die Apartheid, die Rassentrennung, in Südafrika kämpfte. Während seiner Haft versuchten Unterstützerinnen und Unterstützer internationalen Druck auf die Regierung auszuüben. Am 11. Juni 1988 mit einem Konzert in London.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Auf Instagram folgen ihr 166 000 Menschen, sie ist auch auf Youtube unterwegs und hat sogar ihren eigenen Podcast: Charlotte Weise ist eine der bekanntesten deutschen Influencerinnen. Sie steht vor allem für einen umweltfreundlichen und fairen Lebensstil. Wie sie es geschafft hat, ihren Lebensunterhalt mit Social Media zu verdienen, wie sie Shitsto…
 
Sie selber nicht, aber die Prüfer seien «wohl zufrieden» gewesen mit ihr. Das sagte die Kinderärztin Ingeborg Rapoport 2015 nach dem Examen. Mit 102 Jahren hat sie heute vor sechs Jahren in Hamburg ihre Doktor-Urkunde entgegengenommen – und war damit die wohl älteste Promovierte der Welt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Kontrollverlust ist ein ekliges und zähes Gefühl, das den Brustkorb füllt bis die Luft zum Atmen knapp wird und auch die Energie, die man in alles gesteckt hat, um die Kontrolle wieder herzustellen, obwohl sie doch eigentlich ganz woanders fehlt. Wie mich die Natur dieses Gefühl aushalten gelernt hat, erzähle ich euch in dieser Episode. Empfehlung:…
 
Ein Staat, der alles und alle überwacht. Ein Staat, der alles verdreht und so hinbiegt, dass es die eigene Position stärkt. Es ist keine schöne Vorstellung, die George Orwell in seinem Roman «1984» heraufbeschwört. Am 8. Juni 1949 ist der weltbekannte Roman veröffentlicht worden.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Selbst für die Menschen in Grönland war er bereits als Knabe ein sehr guter Hundeschlittenführer. Der grönländisch-dänische Polarforscher und Ethnologe Knud Rasmussen, geboren am 7. Juni 1879. Seine grosse Leidenschaft war es, die Kultur und Geschichte der Inuit aufzuzeichnen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Ankünfte geflüchteter Menschen steigen wieder deutlich an. Schon schüren Populisten alte Ängste und beschwören ein neues 2015 herauf. Wie viele Menschen machen sich tatsächlich auf den Weg zu uns? Spoiler: die allerwenigsten. Aber es flüchten doch Millionen weltweit. Warum und wohin? Der Überblick über eine verworrene Ausgangslage - und die unü…
 
Mit der Pandemie ist das Homeoffice für viele Menschen zur Normalität geworden. Andere haben sogar von woanders gearbeitet und ihr Büro in die Berge verlegt. Ist diese Entwicklung eine Chance für die Bergregionen, die traditionellerweise vom Tourismus, von Landwirtschaft und von der Wasserkraft gelebt haben? Könnten die Technologisierung und die ne…
 
Mit der Pandemie ist das Homeoffice für viele Menschen zur Normalität geworden. Andere haben sogar von woanders gearbeitet und ihr Büro in die Berge verlegt. Ist diese Entwicklung eine Chance für die Bergregionen, die traditionellerweise vom Tourismus, von Landwirtschaft und von der Wasserkraft gelebt haben? Könnten die Technologisierung und die ne…
 
Deshalb sei es richtig, dass der Ständerat die Schraube anzieht und die Ausfuhr von Kriegsmaterial strenger regeln will, sagt die frühere freisinnige Berner Regierungsrätin Dora Andres. ausserdem diskutierten: Cécile Bühlmann, ehemalige grüne Nationalrätin aus Luzern Peter Bertschi, ehemaliges Mitglied der Chefredaktion von Radio SRF…
 
Deshalb sei es richtig, dass der Ständerat die Schraube anzieht und die Ausfuhr von Kriegsmaterial strenger regeln will, sagt die frühere freisinnige Berner Regierungsrätin Dora Andres. ausserdem diskutierten: Cécile Bühlmann, ehemalige grüne Nationalrätin aus Luzern Peter Bertschi, ehemaliges Mitglied der Chefredaktion von Radio SRF…
 
Wer in Shanghai lebt, muss damit rechnen, auch mal in der Winterjacke schlafen zu gehen. Und in Moskau ist die Suche nach der grossen Liebe ohne Eigentumswohnung im Gepäck gar nicht so einfach. Martin Aldrovandi, der für SRF aus Nordostasien berichtet und Russland-Korrespondent David Nauer vergleichen ihre Wohnsituationen in Shanghai und Moskau. Si…
 
Einen guten Monat lang hatte sie Bestand, bis sie dann heute vor 41 Jahren polizeilich geräumt wurde: Die "Republik Freies Wendland". Ausgerufen wurde sie von Atomkraftgegnerinnen und -gegnern. Und innerhalb dieses Monats war einiges los - die sogenannte Republik wurde gar zum Touristenmagnet.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Seit einem Jahr haben die meisten von uns mit Unsicherheiten und Veränderungen zu tun. Doch Veränderung kann auch eine Chance darstellen - davon ist Katharina Hauke überzeugt. Damit kennt sie sich selbst besonders gut aus: Sie ist die Geschäftsführerin von Lieferando in Deutschland und in Österreich, war aber bis ihrem 29. Lebensjahr Tanzlehrerin u…
 
Heute geht es um das sehr unsexy Thema mentale Last, das uns halt aber eben doch alle betrifft. Gemeint ist nicht, dass irgendwer den Hausmüll vergessen hat, aber dass Verantwortung ungerecht aufgeteilt überfordernd ist. Wie Kommunikation und Organisation konkret helfen, erzähle ich euch in dieser Episode. Empfehlung: Ein guter Plan Mehr Informatio…
 
Die Britin Millvina Dean hat eine der grössten Schiffskatastrophen der Welt überlebt. Im April 1912, als ihre Eltern in die USA auswandern wollten, war Millvina Dean gerade mal 9 Wochen alt. Obwohl sie sich nicht an den Untergang der Titanic erinnerte, prägte das Ereignis ihr Leben.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Zwei weitere Geschichten von Unbeugsamkeit und Mut afghanischer Frauen in Europa. Die eine engagiert sich in den sozialen Medien, gegen den Widerstand ihres Vaters. Die andere war in Österreich von Abschiebung bedroht, was ihr den Schulbesuch unmöglich machte. Aber Bildung war ihr essentiell wichtig. Also begann sie für ihre Freiheit zu kämpfen. Mi…
 
Die Corona-Pandemie hat eine neue Schicht von Armen hervorgebracht. Oft sind es Menschen, die mit mehreren Jobs gerade so über die Runden gekommen sind und nun nicht mehr wissen, wie sie ihre Miete bezahlen sollen. «Trend» hat sich bei Betroffenen, bei Hilfsorganisationen und Sozialämtern umgehört. Weil viele Menschen durch das klassische staatlich…
 
Die Corona-Pandemie hat eine neue Schicht von Armen hervorgebracht. Oft sind es Menschen, die mit mehreren Jobs gerade so über die Runden gekommen sind und nun nicht mehr wissen, wie sie ihre Miete bezahlen sollen. «Trend» hat sich bei Betroffenen, bei Hilfsorganisationen und Sozialämtern umgehört. Weil viele Menschen durch das klassische staatlich…
 
sagt Alt-SVP Nationalrat Hans Kaufmann in der Freitagsrunde zum versenkten Rahmenabkommen mit der EU. Es gebe deshalb nichts zu feiern. Es gelte jetzt einfach der Status quo. Das Scheitern des Rahmenabkommens wurde in der Freitagsrunde kontrovers diskutiert. Währenddem Journalistin Wirz die Zukunft nicht allzu schwarz sieht, steht für Berufskollege…
 
sagt Alt-SVP Nationalrat Hans Kaufmann in der Freitagsrunde zum versenkten Rahmenabkommen mit der EU. Es gebe deshalb nichts zu feiern. Es gelte jetzt einfach der Status quo. Das Scheitern des Rahmenabkommens wurde in der Freitagsrunde kontrovers diskutiert. Währenddem Journalistin Wirz die Zukunft nicht allzu schwarz sieht, steht für Berufskollege…
 
Menschen mit Behinderungen machen 10 % der deutschen Bevölkerung aus, dennoch sind sie in der Arbeitswelt kaum sichtbar. Wie man mehr Inklusion am Arbeitsplatz schafft und warum Menschen mit Behinderung auch eine Stärke für Unternehmen sein können, erklärt der Aktivist Raul Krauthausen im Gespräch mit Tijen.…
 
Wie kam das eigentlich, dass wir so jung (21/23) geheiratet haben? Und wie haben wir das gemacht, dass wir immer noch zusammen sind? Die Highlights und was wir über unsere Beziehung gelernt haben, erzählen wir euch in der heutigen Episode. Mehr Informationen zu Sensodyne ProSchmelz Mineral Boost (UVP 4,45€) und wie Du Deine Zähne vor Zahnschmelzver…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login