Gesprach Am Samstag öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
D
Der Benecke

1
Der Benecke

radioeins (rbb)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins. Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h und hier finden Sie den Podcast der Lichterfeier zum Hören, wann Sie möchten.
 
Loading …
show series
 
Navid Kermani hat gerade sein wohl persönlichstes Buch geschrieben: ein fiktiver Dialog mit seiner Tochter über die existentielle Dimension der Religion. Im Gespräch mit Kornelia Bittmann spricht er über die spirituelle Sehnsucht des Menschen und über seine Rolle als Vater.Von Kornelia Bittmann
 
Am Mainfrankentheater in Würzburg laufen die Schlussproben für eine Neuinszenierung von Leos Janáceks "Die Sache Makropoulos". Am Pult steht der GMD Enrico Calesso. In der Oper geht es unter anderem um das ewige Leben, oder zumindest um einen Zaubertrank, der einem noch 300 Jahre schenkt. Ob das was für Enrico Calesso wäre, hat er uns im Interview …
 
Die Pianistin Sophie Pacini, gebürtige Münchnerin, springt beim Münchner Rundfunkorchester für ihren kroatischen Kollegen Dejan Lazic ein. Im Interview erzählt sie, wie sie in ihrem durchgetakteten Konzertkalender ihre körperlichen und geistigen Ressourcen wieder aufbaut.Von Schölzel, Julia
 
Das US-amerikanische Parker Quartet hat bisher in Europa noch nicht die Aufmerksamkeit erfahren, die es eigentlich verdient. Seit 2002 spielt das Streichquartett aus Boston bereits zusammen, traditionelles wie zeitgenössisches Repertoire ist gleichwertig auf der Agenda. Auf seinem ECM-Debütalbum präsentiert sich das Parker Quartet mit Musik von Gyö…
 
Die australische Komponistin und Jazz-Sängerin Laine Loxlea-Danann hat ein 70-minütiges Musical über das Single-Dasein geschrieben - als "Mono-Musical" mit nur einer Darstellerin. Das Theater an der Rott Eggenfelden hat das Stück nun in deutscher Fassung auf die Bühne gebracht.Von Peter Jungblut
 
Seit Oktober wird er bespielt, der neue Gasteig HP8, zumindest die Isarphilharmonie und der kleine Konzertsaal. Am neuen Standort der Hochschule hingegen wird nach wie vor noch gebaut. Trotzdem hat sich die Musikhochschule München im Rahmen eines Festwochenendes bereits jetzt dort gezeigt.Von Franziska Klein
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h …
 
Wissenschaftler der University of California arbeiten seit Jahren gemeinsam mit der NASA an einem neuen Antrieb für die Raumfahrt: Laserstrahlen sollen Raumschiffe von der Erde aus ins Weltall schießen. Die Raumschiffe wären fast mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs, damit könnten eines Tages auch fremde Galaxien erreichbar sein. Getestet werden soll…
 
Am 14. Januar spielen die Brüder Lucas und Arthur Jussen mit den Münchner Philharmonikern die Uraufführung eines Stückes des türkischen Pianisten und Komponisten Fazil Say. Wir haben die Jussens in der Isarphilharmonie getroffen und sie gefragt, wie sie Fazil Say eigentlich kennengelernt haben.Von Antonia Goldhammer
 
Der Dirigent Iván Fischer dirigiert am Wochenende mit dem BRSO ein reines Beethoven-Programm. Im Zentrum steht die große Gesangsszene "Ah! perfido" nach einem mythologischen Text des berühmten Opern-Librettisten Pietro Metastasio. Singen wird die Sopranistin Christiane Karg.Von Falk Häfner
 
Am Mainfrankentheater Würzburg hat am 15. Januar Bertolt Brechs Drama "Der Kaukasische Kreidekreis" Premiere. Obwohl bei Brecht-Aufführungen seine Erben eigentlich bei allem mitreden können, war es in Würzburg möglich, den Text des Dramas leicht zu kürzen und die Musik von Paul Dessau umzuarrangieren - und zwar für Orgel, E-Gitarre und Saxophon. Di…
 
Da waren sie ziemlich überrascht, ja verstört, beim Seattle Symphony-Orchester: Über die Weihnachtstage kündigte der dänische Chefdirigent Thomas Dausgaard. In der "New York Times" erklärte er, er habe sich in Seattle persönlich bedroht gefühlt. Ein Gespräch mit Peter Jungblut.Von Sylvia Schreiber
 
Von Beethovens "Egmont" gibt es zwei Versionen. Eine Verbindung beider Fassungen bringt das Münchener Rundfunkorchester jetzt zusammen mit dem Schauspieler August Zirner auf die Bühne. Weshalb er Beethoven interessanter findet als Goethe, verrät er im Interview mit BR-KLASSIK.Von Sylvia Schreiber
 
Cristian Macelaru ist Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters und Musikdirektor des Orchestre national de France. Gerade ist er zu Gast an der Bayerischen Staatsoper und dirigierte gestern das 3. Akademiekonzert. Auf dem Programm: Werke von Mili Balakirew, Igor Strawinsky und Sergej Rachmaninow.Von Antonia Goldhammer / Maximilian Maier
 
Aus keinem Repertoirebereich kommen so viele komplette Opern auf den Markt wie aus dem Barockzeitalter. Einer der wichtigsten Alte-Musik-Experten, der inzwischen 77-jährige William Christie, trägt auch wieder dazu bei: mit "Platée" von Jean-Philippe Rameau - einem Mitschnitt aus dem Theater an der Wien.…
 
Neues Jahr, neue Vorsätze: Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Leute Großes vor, vor allem in Sachen Ernährung. Für viele ist es ein großer Schritt auf den Zucker im Kaffee zu verzichten. Wenn Ihnen das Verzichten auf Milch und Zucker im Kaffee leicht fällt und Sie schwarzen Kaffee bevorzugen, liegt das vielleicht an einer genetischen Variation, di…
 
Von einer "Jahrhundertstimme" schwärmte die klassische Musikwelt, als die norwegische Sopranistin Lise Davidsen im Sommer 2019 als Elisabeth im "Tannhäuser" das Bayreuther Festspielhaus zum Beben brachte. Im vergangen Mai war Lise Davidsen im Münchner Naionltheater als Sieglinde zu erleben - in einem konzertanten 1. Aufzug von Wagners "Walküre". Je…
 
Er ist einer der besten. Ohne Frage. Maurizio Pollini zählt zu den größten Pianisten unserer Zeit. Technisch ist er so perfekt wie vielleicht kein anderer. Dazu zurückhaltend im Auftreten, und doch ein Mann fürs Revolutionäre. Und für die Revolutionäre. Wie kein anderer Starpianist, setzt sich der Mailänder auch für zeitgenössische Musik ein. Und w…
 
Einen Einblick in den großen Erfahrungsschatz, die Denk- und Herangehensweise an Musik und Musikalität von großen Künstlern hautnah zu erhalten ist eine seltene Möglichkeit. Doch am Starnberger See lädt Julia Fischer genau dazu ein. Kinder und junge Erwachsene ab fünf Jahren sind hier willkommen bei ihr und ihren KollegInnen zu lernen - nur eine Be…
 
Zum dritten Mal schon hat Daniel Barenboim das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker geleitet. Viel Spielraum bleibt bei diesem Konzert nicht. Walzer und Polkas, das können die Wiener auf ihre so eigen geniale Art sowieso. Und der Dirigent organisiert das perfekte Walzerschwingen, das in alle Welt übertragen wird. Doch in diesem Jahr liegen in …
 
Für das Silvesterkonzert des Münchner Rundfunkorchesters hat sich das Rundfunkorchester einen echten Belcanto-Star ins Haus geholt: Javier Camarena. Einer der Tenöre, der in der New Yorker Met jemals dazu aufgefordert wurde, eine Arie zu wiederholen und er hält den Rekord für die meisten Zugaben an der Met. Antonia Goldhammer hat mit ihm gesprochen…
 
Nach der Uraufführung ein Kassenschlager, heute vergessen: Le Postillon de Lonjumeau. Immerhin das Postillon-Lied ist bekannt - von Aufnahmen und Wettbewerben. Jetzt gibt es bei den Tiroler Festpielen in Erl eine Neuproduktion der Oper. Franziska Stürz war bei der Premiere dabei.Von Antonia Goldhammer
 
Die Vihuela, eine spanische Kastenhalslaute, erlebte im 15. und 16. Jahrhundert ihre Blüte. Nun ist dieses besondere Zupfinstrument auf einer neuen CD zu hören: "The Josquin Songbook". Gemeinsam werfen die Interpreten einen Blick auf den Renaissancekomponisten Josquin Desprez mit Transkriptionen seiner bedeutendsten Werke. Susanne Schmerda hat für …
 
Am 11. Januar wurde eine Spitzenposition im weltweiten Musikleben neu besetzt: Sir Simon Rattle wird Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Und auch wenn es noch bis Herbst 2023 dauert, bis Simon Rattle offiziell Chefdirigent ist, ist schon jetzt zwischen ihm und dem Orchester eine Verbindung spürbar, die nicht allt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login