show episodes
 
1975 schrecken zwei Bombenattentate in Winterthur die Schweiz auf. Den Anschlägen auf den damaligen Justizdirektor geht ein Konflikt in einem gutbürgerlichen Wohnquartier voraus. Verurteilt für die Tat werden Anhänger des Divine Light Zentrums, einer Sekte um den indischen Guru Swami Omkarananda. Unter ihnen auch «Amy», eine junge Australierin – mit einer Verbindung zu Edi aus der ersten Staffel des SRF Podcasts «Leben am Limit».
 
Home-Office, Online Vorlesungen oder einfach nur Langeweile? Da ist ein schnelles Gericht von Vorteil, vor allem eines, was schnell zubereitet gut schmecken sollte. Ich will dieses Problem lösen und stelle euch nicht nur köstliche, abwechslungsreiche Gerichte aus aller Welt vor - sondern lege auch Wert auf schnelles Kochen mit wenig Zutaten um wenigstens eine Sache im Leben so einfach wie möglich zu gestalte! Neben den interessanten Gerichten werden nicht nur Kochtechniken und Informationen ...
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
Der Menschenfresser von Duisburg, der Feiertagsmörder aus Essen, der Vampir von Düsseldorf – zahlreiche spektakuläre Verbrechen erschütterten in den vergangenen Jahrzehnten die Region. Unser Gerichtsreporter Stefan Wette kennt diese Fälle alle. Seit mehr als drei Jahrzehnten berichtet er für die Regionalzeitungen WAZ, NRZ, WP und WR aus den Gerichtssälen NRWs. Im Crime-Podcast rollt er die spannendsten Geschichten gemeinsam mit Moderatorin Brinja Bormann noch einmal auf. Wie wird jemand zum ...
 
Brexit, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum mehr richtig zu verstehen. Die wichtigsten Themen aus Politik, Justiz und Recht verhandeln wir im wöchentlichen Jura-Podcast. Durch die Sendung führen Corinna Budras, Wirtschaftsredakteurin der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und Constantin van Lijnden, Politikredakteur der Frankfurte ...
 
Man nehme Spitzenköchin Maria Groß, Schauspielerin/Autorin Elena Uhlig, die Küche der „Bachstelze“ in Erfurt, 30 Minuten Zeit und ein saisonales, unkompliziertes Gericht – et voilà, fertig ist der Podcast GROß & FETT. Schnelle, köstliche Küche für alle Tage. Alle zwei Wochen, immer mittwochs eine neue Folge. In der jeweiligen Vorwoche – ebenfalls mittwochs – stellen die beiden das Gericht der nächsten Woche vor, plaudern über Dieses und Jenes und erklären, von Zutaten über Equipment, welche ...
 
Sterneküche am Büffet, Bier brauen mit Meerwasser, Burger-Battle in der Schiffsküche: Hier startet jetzt „Erlebnishunger” – der AIDA Podcast in Kooperation mit dem Food-Magazin essen & trinken. Nadine Uhe, Redakteurin von essen & trinken, hat sich an Bord unserer Kussmundschiffe hinter den Kulissen umgeschaut und vor allen Dingen umgehorcht. Welches Gericht auf hoher See besonders gut ankommt, wie viele kulinarische Schätze im Bauch des Schiffes lagern und wie das Menü im legendären Gourmet- ...
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
In diesem Podcast reden Nicole und Chris über wahre Verbrechen, die in Norddeutschland passiert sind. In Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein passieren Verbrechen, über die geredet werden muss. Wir forschen im Internet, in Zeitungen, Büchern und Videos nach, wie es zu den Fällen kam, was passiert ist, wie das Gericht entschieden hat und wie es Tätern, Opfern und Angehörigen heute geht.
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Welche TV- und Radio-Formate setzen sich durch? Wer nutzt, wer macht Podcasting? Wie unabhängig berichten Journalisten? Welche Werbung erreicht den Kunden? Wie funktionieren Handy-TV, Weblogs oder HDTV? Wie reagiert die deutsche Medienpolitik auf die Globalisierung? Die Welt der Medien - von Print, Hörfunk, Fernsehen bis zu Multimedia.
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Der Cinemotions-Podcast will als einziger Podcast auch die "Kino-Sicht" mit ins Spiel bringen: beide Podcaster sind im Kino tätig und geben ihre Erfahrung, Erlebnisse und Eindrücke auch aus dieser Perspektive wieder. Wir möchten mit dem Podcast Verständnis schaffen für das, was rund um den Film an sich passiert: denn hier steckt mehr dahinter, als man denkt! Abschweifungen und Fun-Facts inklusive!
 
Aufklärung über die Rechtslage in alltäglichen Situationen, hier bei uns in Deutschland; das ist meine Mission. Mein Name ist Pia und ich mache in meinem beruflichen Alltag ständig die Erfahrung, dass wir einfach nicht genügend aufgeklärt werden über unser Rechtssystem und seine Funktion. Man findet sich plötzlich in einer Situation wieder, in der man sich verloren und alleingelassen fühlt, weil man z.B. in der Schule einfach nichts darüber gelernt hat, wie Verträge funktionieren, was der To ...
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
In der weiten Welt des Sports braucht es manchmal einen tieferen Einblick - den bietet "Und nun zum Sport", der neue Podcast der Süddeutschen Zeitung. SZ-Sportredakteure diskutieren im Studio und vor Ort über ihre Themen, von Fußball über Tennis bis zum Freizeitsport. Hören Sie hier Einschätzungen, die über den reinen Ergebnisbericht hinausgehen.
 
Die “Rechtsbelehrung” ist ein Jurapodcast, der sich monatlich dem Recht und seinen Auswirkungen auf moderne Technologien und die Gesellschaft widmet. Während Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke die rechtlichen Hintergründe erklärt, führt der Radiojournalist Marcus Richter durch die Sendung und sorgt mit seinen Fragen und Erklärungen dafür, dass der Podcast auch für Nichtjuristen verständlich bleibt.
 
Der NSU-Prozess läuft der Urteilsverkündung entgegen. Vieles blieb bei den Verhandlungen jedoch ungeklärt. Wir werden zusammen mit anderen freien Radios und Initiativen vom Prozessende in München berichten. Außerdem informieren wir laufend vom NSU-Untersuchungsausschuss Baden-Württemberg.
 
Reporterinnen und Reporter von BuzzFeed News erzählen von ihren Recherchen, über die Arbeit in einer Redaktion - und sie geben einen Einblick in all die Dinge, die im Journalistenalltag auch mal so schief laufen. Recherchen für dich. Von BuzzFeed News.
 
Wir sind zwei langjährige Freunde (durch Sport zusammengeführt), Südtiroler Wissenschaftler, Marc der Minderheitenforscher und David der Astrophysiker, und wir unterhalten uns bei einem, manchmal auch zwei, Bier über Forschung aus Südtirol und von SüdtirolerInnen bzw. über Themen die Südtirol bewegen. Ausgewählte Expertinnen helfen uns dabei. Weil Wissen vermittelt werden muss. Gefördert vom Land Südtirol/Amt für deutsche Kultur.
 
Kultur kontrovers. Live dabei sein, wenn Meinungen aufeinander treffen: Mit unterschiedlichen Sichtweisen tragen ausgewählte Gäste dazu bei, dass Sie sich ein besseres Bild zu aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen machen können - regelmäßig bei wechselnden Kulturpartnern von WDR 3.
 
Loading …
show series
 
Strategische Klagen gegen Kritiker und Journalisten / Woher bekommen Verlage Geld für Digitalisierung? Google News Initiative und Bundespresseförderung / Exiljournalisten in Deutschland - Wird Deutschland seiner Rolle gerecht? / 50 Jahre Tatort - Der Kult feiert JubiläumVon Jonathan Schulenburg
 
Der evangelische Pastor Olaf Latzel steht wegen Verdachts auf Volksverhetzung in Bremen vor Gericht. Es geht um seine Äußerungen über Homosexuelle. Seine Fangemeinde ist groß. Einblicke in eine Gedankenwelt voller Sünde, Strafe und Männerherrlichkeit. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
Die Nürnberger Prozesse gelten als Meilenstein in der Geschichte des Völkerstrafrechts: Ab Ende 1945 wurden dort die Hauptkriegsverbrecher des Nazi-Regimes vor Gericht angeklagt. Es war der erste Versuch, die Mächtigen einer Diktatur persönlich zur Rechenschaft zu ziehen - mit gemischtem Erfolg. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Hintergrund …
 
Vor 75 Jahren war es ein ungeheurer Vorgang: Schergen einer Diktatur mussten sich erstmals vor einem internationalen Gericht verantworten. Was damals noch als Siegerjustiz kritisiert wurde, machte Jahre später Schule. Doch manchmal triumphiert bis heute politische Opportunität über die "Nürnberger Prinzipien". Was kann die Justiz bei der Aufarbeitu…
 
Vor 75 Jahren war es ein ungeheurer Vorgang: Schergen einer Diktatur mussten sich erstmals vor einem internationalen Gericht verantworten. Was damals noch als Siegerjustiz kritisiert wurde, machte Jahre später Schule. Doch manchmal triumphiert bis heute politische Opportunität über die „Nürnberger Prinzipien“. Was kann die Justiz bei der Aufarbeitu…
 
Die heutige Zutatenfolge für Mittwoch wollen wir unter das Motto "unterschätzte Petersilie" stellen. Und natürlich den Nebenschauplatz nicht vergessen: "Was tut man mit Lauch, außer Lauchsuppe?" (Elena) Aber hauptsächlich geht es natürlich um die Liste für das nächste Gericht "Ragout von Topinambour mit gebratener Lachsforelle". Maria ist es derwei…
 
Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler wollen im kommenden Jahr die Führung der Partei Die Linke übernehmen. Kritiker werfen den beiden Politikerinnen vor, linksradikal zu sein und Kontakte zu Gruppierungen zu unterhalten, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Von Sabine Adler www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Knapp 180 Mrd. Euro neue Schulden / Kritische Anmerkungen zur Verschuldung / GfK-Konsumklimaindex fällt zurück / Reportage "Schweinebraten to go" / Bayerische Krankenhausgesellschaft plädiert für Finanzreform / Frauenquote für DAX-Vorstände / Deutscher Aktienindex soll reformiert werden / Portrait des neuen Chefs von Gesamtmetall Stefan Wolf.…
 
Aus Not gemeinsam: Religionsunterricht auf dem Corona-Prüfstand / Bremer Pastor, Olaf Latzel, wurde wegen Volksverhetzung verurteilt / Bayerische Landessynode tagt per Videokonferenz / Druck auf Lehrer. Wie umgehen mit islamistischen Tendenzen an Schulen? / Kirchen planen Advent unter Corona-Bedingungen.…
 
Die Schweiz entscheidet am Sonntag mit einer Volksabstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative. Es geht darum, ob Firmen für Menschenrechtsverletzungen oder Umweltschäden im Ausland haften sollen. Auch in Deutschland wird über ein solches Lieferkettengesetz gestritten. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.…
 
Der Weltspiegel Podcast guckt ja immer gerne hinter den Horizont. Heute geht’s noch ein bisschen weiter. Wir nehmen Euch mit zu Mond und Mars. Ein halbes Jahrhundert lang war kein Mensch mehr auf dem Mond. Aber in vier Jahren will die NASA wieder Frauen und Männer dorthin schicken. Auch die Chinesen arbeiten an einer Mondmission. In den Vereinigten…
 
Der Podcast geht zu Ende. Vermutlich überrascht es euch, aber ich habe mich bewusst dazu entschieden, die Bombe spontan platzen zu lassen und mich heute, auch mit ein paar warmen Worten im Podcast von euch zu verabschieden.Wenn ihr wissen mögt, was die Gründe für das plötzliche Ende von Bitte Recht einfach! sind, hört euch die fünf Minütchen an, di…
 
Jeden Tag der Sonne entgegen fliegen zu können, das ist der ganz große Traum von Piloten und Pilotinnen. Für die Pilotenschüler an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa in Bremen droht dieser Traum zu platzen. Gewerkschafter befürchten, dass dahinter eine Tarifflucht der Fluggesellschaft steht. Von Felicitas Boeselager www.deutschlandfunk.de, Hin…
 
Ob in Kirchen, Kitas oder Karaoke-Bars - in Corona-Zeiten ist Singen oft nur eingeschränkt möglich oder ganz verboten. Gerade in der Vorweihnachtszeit hätten Chöre eigentlich Konjunktur. "Weh dem Lande, wo man nicht mehr singet", heißt es bei Johann Gottfried Seume. Was geht uns verloren, wenn der Gesang verstummt? Norbert Lang diskutiert mit Prof.…
 
Ob in Kirchen, Kitas oder Karaoke-Bars – in Corona-Zeiten ist Singen oft nur eingeschränkt möglich oder ganz verboten. Gerade in der Vorweihnachtszeit hätten Chöre eigentlich Konjunktur. „Weh dem Lande, wo man nicht mehr singet“, heißt es bei Johann Gottfried Seume. Was geht uns verloren, wenn der Gesang verstummt? Norbert Lang diskutiert mit Prof.…
 
Seit Juli 2006 zählt die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Stadtlandschaft an der Donau gibt mit über 1000 Baudenkmälern einen einzigartigen Blick auf 2000 Jahre europäischer Geschichte. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/mediathe…
 
Die Informationsflut zu Corona-Themen stresst die Menschen, wenn auch nicht alle gleich. Das ist ein Ergebnis einer Untersuchung an der Universität Mannheim. Der empfundene Stress wirkt sich aber auch unterschiedlich aus - auf den Umgang mit den Informationen und mit den Anti-Corona-Maßnahmen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören…
 
Die Absprache lautete, solange die Kinder zu Hause leben, werden wir uns beruflich nicht trennen, sagte der ehemalige Diplomat Martin Kobler im Dlf. Als er in den 1980er-Jahren gemeinsam mit seiner Frau in den Diplomatischen Dienst eintrat, seien sie eine Art Versuchskaninchen gewesen. Viele Stationen sollten folgen. www.deutschlandfunk.de, Themenp…
 
In der 37. Folge von Northern True Crime geht es in die Freie- und Hansestadt Hamburg. Es wird dieses Mal ein wenig unappetitlich, denn wir reden über "Das Haus der Schande" in Hamburg. Was in diesem versifften Gebäude passiert ist, erfahrt ihr in dieser Folge. Nicole und Chris besprechen den Fall von Anfang bis zum rechtskräftigen Urteil. Quellen:…
 
weitere Themen: Corona-Update, BVerwG zu Drohneneinsätzen, BVerwG zu Präimplantationsdiagnostik, BVerfG zu rassistischer Beleidigung Einspruch Probe-Abo: https://faz.net/einspruchtesten Corona-Update: https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-kritik-an-beschraenkungen-und-forderungen-nach-entlastung-17071296.html https://www.faz.net/aktuell…
 
Die große Koalition will Kinderrechte stärken, das Wie ist aber umstritten. Kinderrechte haben bereits Verfassungsrang. Das Grundgesetz dennoch um einen neuen Absatz zu Kinderrechten zu ergänzen - für die einen Symbolpolitik, für die anderen ein Weg zu mehr Teilhabe von Kindern. Von Susanne Grüter www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.0…
 
Verzichten, sich einschränken, durchhalten - Appelle, wie sie die Bevölkerung seit Beginn der Pandemie zu hören bekommt. Doch je näher Weihnachten rückt, fragen sich viele: Wie lange noch? Die Politik will mit einer langfristigen Strategie für den Winter neues Vertrauen für ihre Anti-Corona-Maßnahmen gewinnen. Kann das gelingen? Michael Risel disku…
 
Verzichten, sich einschränken, durchhalten – Appelle, wie sie die Bevölkerung seit Beginn der Pandemie zu hören bekommt. Doch je näher Weihnachten rückt, fragen sich viele: Wie lange noch? Die Politik will mit einer langfristigen Strategie für den Winter neues Vertrauen für ihre Anti-Corona-Maßnahmen gewinnen. Kann das gelingen? Michael Risel disku…
 
Martin Porwoll machte öffentlich, dass sein Arbeitgeber unterdosierte Krebsmittel verkaufte - und verlor deswegen seinen Job. Nun hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht einen weitreichenden Gesetzentwurf angekündigt. Er soll Menschen, die Missstände aufdecken, besser absichern. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19…
 
In dieser Folge der Justizreporter*innen blicken Michael Nordhardt und Kolja Schwartz zurück auf ein Verfahren, das uns vor sieben Jahren am Bundesverfassungsgericht beschäftigt hat. Einem Polizisten wird vor Gericht ein "Deal" angeboten: entweder zwei Jahre auf Bewährung, wenn er die Tat gesteht, oder mindestens vier Jahre ins Gefängnis. Er gesteh…
 
In Folge 11 unterhalten wir uns mit Staatsanwältin und Präsidentin der Vereinigung Österreichischer Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Wir unterhalten uns über ihren Werdegang, beginnend mit dem Jus-Studium an der Karl-Franzens-Universität Graz. Was man als Leiterin der Wirtschafts- und Finanzstrafgruppe macht. Wir reden auch über die Stellung de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login