show episodes
 
Mit unerbittlicher Freundlichkeit sezieren Lothar Frenz, Pierre Ibisch und Jörg Sommer die kleinen und großen ökologischen Katastrophen unserer Welt. Verstreut über die ganze Fläche unserer Republik, zwischen Hamburg, Brandenburg und den schwäbischen Gebirgswäldern sind sie als Journalisten, Umweltaktivisten und Autoren tätig. In diesem Podcast sind sie sich selten einig, meistens freundlich – und immer unerbittlich.
 
Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovationen überzeugen. Und: Wie es den Menschen, geht, die davon betroffen sind. Mit Gästen und den Expertinnen und Experten aus der SPIEGEL-Redaktion zeigen wir jede Woche, welchen Einfluss die Klimakrise auf unseren Planeten hat, wer die Bremser und Blockierer von echtem Klimaschutz sind – und warum wir im spannendsten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts leben. Neue Folgen gibt es jeden Dienstag. Überal ...
 
Was sind die Fakten zum Klimawandel? Worin stimmen die Klimawissenschaftler der Weltgemeinschaft überein? Wie können wir die Klimakrise lösen? Hier beim Climaware Podcast findest Du die Antworten zu Deinen Fragen über den Klimawandel. Mit einfachen Zusammenfassungen der oft langen und komplizierten Erkenntnisse des Weltklimarats IPCC transformiert Dich Climaware zur Klimaexpertin oder -experten: In den ersten 5 Folgen erklärt Dir Gabriel Baunach alles was Du über den Klimawandel wissen musst ...
 
Es geht um was. Und die Zeit ist knapp: Klimawandel, Artensterben, endliche Ressourcen – lasst uns also anpacken! Der Wandel – das sind wir alle gemeinsam. In diesem Podcast wollen wir herausfinden, wohin die Reise geht. Startpunkt ist die Uni Hohenheim in Stuttgart. Denn hier wird unter dem Leitthema „Bioökonomie“ geforscht und gelehrt, wie die nachhaltige Wirtschaftsweise von morgen Wirklichkeit werden kann. Gleichzeitig treibt das Thema viele Studierende der Gamechanger-Generation auch ga ...
 
Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch ei ...
 
Ein Podcast vom Berliner Weltacker - gerichtet an Hörer*innen mit Interesse an Naturwissenschaft und Landwirtschaft! Im Gespräch mit Wissenschaftler*innen und Landwirt*innen kriegen wir Antworten auf die Fragen: Was ist der Einfluss unserer Ernährung auf die Umwelt? Wie bemisst man Umweltschäden? Was können wir durch unsere Konsumentscheidungen verändern? Hinterlasst uns Wünsche Fragen und Ideen auf dem Klima-Acker-Pad: https://padlet.com/weltacker/klimaackerpodcast
 
ARCTIC DRIFT - Das Audiologbuch begleitet die größte Arktis-Expedition der Menschheit. Eingeschlossen im Eis driftet das deutsche Forschungsschiff Polarstern ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Über 500 Wissenschaftler aus 19 Ländern sind an der Expedition beteiligt. Sie versprechen sich davon fundamentale Erkenntnisse für das Verständnis des Klimawandels. Der Podcast nimmt den Hörer mit auf die spektakuläre Reise ins ewige Eis. Expeditionsleiter Markus Rex und seine Kollegen geben wöchen ...
 
Loading …
show series
 
Themen: Corona: Der Epidemiologe Prof. Dr. med. Hajo Zeeb meint, es sei zu früh für einen "Freedom Day" // Ein Rückgang der biologischen Vielfalt ist nicht nur in der Realität festzustellen, sondern auch in der Literatur. // Bakterien und Viren in der Nordsee // Wahl 2021: Neues Modell zur Vorhersage des Ergebnisses // Marias Haushaltstipps.…
 
Frank Schätzing ist weltbekannter Thriller-Autor — Bestseller wie „Der Schwarm“ und „Limit“ stammen aus seiner Feder. Er berichtet über seinen Weg vom neutralen „Welterklärer“ als Thriller-Autor zum Klima-Kommunikator und -Aktivist. Gabriel und Frank Schätzing sprechen über sein Klima-Sachbuch „Was, wenn wir einfach die Welt retten?“, über Zukunfts…
 
Im ersten Halbjahr 2021 war Erdgas der drittwichtigste Energieträger Deutschlands. Direkt hinter Kohle und Windkraft. Deutsche Unternehmen geben immer noch riesige Summen in der Gasindustrie aus. Erst vor kurzem ist die hoch umstrittene Pipeline Nord Stream 2 fertiggestellt worden und in Kiel wurde vor erst zwei Jahren eines der modernsten Gaskraft…
 
Bei den Profis sprechen wir darüber, inwiefern es sinnvoll ist, Roboter menschenähnlich zu gestalten. Das Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam ruft im September und Oktober unter dem Namen "Nachtlichter" dazu auf, mithilfe einer App Informationen über künstliches Licht in Städten zu sammeln. Wie man Kühe darauf trainiert, auf Klo zu gehen, klären …
 
Auf unsere Regierung wartet eine Mammutaufgabe: Zukunft geht nur ohne Verbrenner und mit E-Autos. Wir müssen Mobilität neu denken und zügig umsetzen. Mit dabei: Wirtschaftsforscherin am DIW Claudia Kemfert, Batterieforscher Maximilian Fichtner aus Ulm und E-Mobilität-Spezialist Frank Hüsch.
 
Lieber regionales oder unverpacktes Gemüse? Was bringt es, wenn ich auf Flugreisen verzichte? Und wie können wir als Gesellschaft(en) die Klimakrise in den Griff kriegen? Menschen aus ganz Deutschland erzählen, wie sie zum Thema Klima so kurz vor den Wahlen stehen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/mission-energiewende-stimmungs…
 
Die gewaltigen Überschwemmungen der letzten Wochen haben gezeigt: Unser Wetter verändert sich; extreme Ereignisse wie Hitzewellen oder Starkregen kommen immer häufiger vor. Schuld daran ist die Klimakrise, da sind sich Meteorologinnen und Meteorologen weitgehend einig. Und doch sprechen nur die wenigsten das Klima in den Wettervorhersagen an. Ander…
 
Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit dem Wahl-O-Mat und dessen Rolle für politische Meinungsbildung und Wahlkampf. Außerdem lassen wir uns erklären, warum die Hospitalisierungsrate künftig das entscheidende Corona-Kriterium wird. Forscher haben zudem leuchtende Wespennester entdeckt. Was dahinter steckt, klären wir bei den Profis. 20 Jah…
 
Im Jahr 2022 sollen in Deutschland die letzten Atomkraftwerke vom Netz gehen: Die Risiken der Kernenergie sind hoch, nicht zuletzt wegen des atomaren Mülls. Es gibt deswegen Klimaschützerinnen und Klimaschützer, die das hinterfragen. Atomstrom sei weitgehend klimaneutral, sagen sie, neue geplante Mini-Atomkraftwerke sogar noch effizienter als herkö…
 
Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit Wahlprogrammen aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. Es geht zudem um Lastenräder in der Stadt und um die Frage, ob Cannabis legalisiert werden soll. Außerdem geht es um die Psychologie als Instrument der SED-Diktatur. Und Dr. Mark Benecke erzählt etwas über eine Studie, in der es um Oktopusweib…
 
Im letzten Jahr kam es zu einem regelrechten Elektroauto-Boom: Bald schon fahren eine halbe Millionen E-Autos auf deutschen Straßen. Ein Problem: Die Infrastruktur für Ladesäulen; in den Metropolen gibt es immer noch viel zu wenige. Eine freie Säule zu finden wird so zum Glücks- und Geduldsspiel. Hinzu kommt: Strom als Kraftstoff ist nicht unumstri…
 
Wir sprechen über das merkwürde Phänomen, dass es auf dem höhsten Gletscher Grönlands, nördlich des nördlichen Polarkreises, im August geregnet hat. Wie kommt das? Welche Auswirkungen hat das? Außerdem reden wir mit einer sehr prominenten Elefantenforscherin, die die Sprache der Elefeanten entschlüsselt hat. Zudem geht es um die Auswirkungen des Af…
 
Diese Bundestagswahl ist eine Jahrhundertwahl. Wieso? Weil in diesem Jahrzehnt entschieden wird, ob wir das 1,5°-Klimaziel noch erreichen können. Somit wird über Folgen der Klimakrise entschieden, die Jahrzehnte und Jahrhunderte andauern werden. Viele fragen sich bei einer so wichtigen Wahl: „Wen soll ich wählen?“ Hier bekommt ihr unseren Klima-Che…
 
Fleischkonsum ist ein gewaltiger Klimafaktor – das liegt vor allem an der Herstellung, aber auch an unserem persönlichen Konsum. Dazu ist Fleischverzehr für viele ein sehr emotionales Thema; denn sobald das Schnitzel auf dem Teller liegt, entscheidet nicht mehr der Verstand, sondern der Gaumen. Warum reagieren wir so? Warum schadet gerade die Fleis…
 
Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit dem Klima und der Frage, was die Geologie bei dem Thema macht. Denn die Geologie ist eine Wissenschaft von der viele gar nicht so genau wissen, was sie macht und wie wichtig sie für den Klimaschutz ist. Dann beschäftigen wir uns mit dem großen Thema Drittimpfung gegen Corona. Wer braucht diese eigentl…
 
Hitzschläge, Asthma, Dengue-Fieber: Das alles kommt auf uns zu, wenn die Temperaturen aufgrund der Erderwärmung immer weiter steigen. Der Klimawandel wirkt sich schon jetzt ganz unmittelbar auf unsere Gesundheit aus, etwa durch Hitzewellen. Krankheiten, die es bisher nur in tropischen Regionen gab, dringen in unsere Breitengrade vor; selbst der Pol…
 
Wir haben nur einen Planeten. Ein Wirtschaftssystem, das auf fossilen Ressourcen wie Kohle, Erdöl oder Erdgas basiert, ist nicht zukunftsfähig. Doch wie gelingt uns der Wandel? Und handeln wir uns beim Umstieg nicht auch neue Probleme ein? Darüber berichten die Studierenden Lena Purschke und Philipp Konnerth sowie Professorin Andrea Kruse in der ak…
 
Damenstrümpfe, Neuneinhalb, nicht zu hell, nahtlos – über gefalteten Zettelchen, mit denen Ostgrenzsoldaten über die Mauer Waren von ihren Westberliner Kollegen bestellten, berichtet in den Profis der Historiker Dr. Hanno Hochmuth. Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner, biologischer Physiker, stellt dem Einzeller des Jahres 2021 vor: Der Schleimpliz ha…
 
Fluten in Deutschland, Tauwetter in Sibirien und brennende Wälder weltweit: Obwohl Naturkatastrophen immer häufiger auftreten, wird noch immer viel zu wenig für wirksamen Klimaschutz getan. Es wirkt wie eine kollektive Verdrängung: Die Angst vor Veränderungen besiegt den rationalen Gedanken, jetzt und schnell zu handeln. Warum können wir die Klimak…
 
Die Profis widmen sich wieder spannenden Themen und lüften ein paar Geheimnisse: Seit dieser Woche muss man seine Fingerabdrücke scannen lassen, wenn man einen neuen Personalausweis beantragt. Wie diese überhaupt entstehen, weiß Dr. Michael Kücken. Können wir bald Gedanken lesen? Antworten gibt es von Prof. Dr. John-Dylan Haynes. Der Päpstlichen Ak…
 
Dr. Anja Weisgerber ist die Beauftragte für alle Fragen rund ums Thema Klima bei der CDU/CSU-Fraktion — und damit eine der zentralen Klima-Stimmen im Bundestag. Wie ihre Sicht auf unsere Lage aussieht, was sie vom viel kritisierten Wahlprogramm hält, welche Chancen auf ambitionierten Klimaschutz wir nun nach der Corona-Pandemie haben und welchen Ei…
 
Ob Blumen, Sträucher oder gar Bäume: Auf Gründächern können so ziemlich alle Pflanzen wachsen. Garagen, Einfamilienhäuser, aber auch Kaufhallen können begrünt werden. Gründächer sind aber nicht nur schön anzusehen, sie bringen auch diverse Vorteile für Mensch und Natur mit sich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewe…
 
Läutet die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands einen Richtungswechsel in der Klimapolitik der Parteien ein? Das Hochwasser wurde schnell zu einem der wichtigsten Wahlkampfthemen. Kaum waren die ersten Trümmer begehbar, holten Politiker ihre Funktionskleidung hervor und leisteten Anteilnahme. Betroffenheit und Soforthilfen für Geschädigte standen…
 
Die Profis widmen sich auch in dieser Woche wieder spannenden Themen: Es geht um unser Ökosystem und wie es in 50 Jahren aussieht. Außerdem um die Geschichte, die sich hinter dem Dachs-Tunnelsystemen in Malchin verbirgt. Es geht um eine Studie zu Covid-19 bei Kindern. Der Benecke befasst sich mit der Treffsicherheit beim Bierdeckelweitwurf. Und: Ha…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login