Genugt öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!
 
K
Kopf voran

1
Kopf voran

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
 
Der Börsenpodcast Jede Woche sprechen Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen. Mehr dazu auf deutsche-bank.de/pam Soweit hier von Deutsche Bank die Rede ist, bezieht sich dies auf die Angebote der Deutsche Bank AG. Wir ...
 
Interesse an 100% unabhängigem Spielejournalismus - ohne Werbung, direkt finanziert von den Menschen, für die er gemacht wird? An einem Spielemagazin zum Hören? An Bier? Dann schauen Sie doch bitte mal hierher: “Auf ein Bier” ist zwar der zigtausendste Podcast über Computerspiele – aber der erste und einzige (und beste), in dem das Gespräch von einem Bier (oder sieben) unterstützt wird. Wem das nicht genügt, um Stammhörer zu werden, der kann seinen deutschen Pass beim Weg nach draußen an der ...
 
Loading …
show series
 
Keine Emails, kein Internet, kein Telefon: Ab dem 17. Oktober 2021 ging bei der Stadt Witten zeitweise elektronisch nichts mehr. Hacker waren in die EDV der Stadtverwaltung eingedrungen und hatten das komplette System lahmgelegt. Franz Altrogge über die Konsequenzen.Von Franz Altrogge
 
Die Ukraine mit Waffen unterstützen oder „Frieden schaffen ohne Waffen“? Dieser Frage hat sich die evangelische Kirche am Wochenende gewidmet. Thomas Koch spricht mit Jörgen Klussmann, Studienleiter der Ev. Akademie Rheinland. Der stellt fest: Die Meinungen gehen auch innerhalb der Kirche auseinander.…
 
Damen und Herren,vor ein paar Wochen verkaufte Square Enix die Überreste des einstigen Eidos an Embracer. 1.100 Mitarbeiter und rund 50 Spiele-Marken – darunter Tomb Raider und Deus Ex – wechselten den Besitzer. Und zwar für lausige 300.000 Millionen Euro.Ein überragendes Schnäppchen für Embracer, so hieß es (fast) überall. Aber war der Deal wirkli…
 
Die NRW-Landtagswahl und Fußball-Bundesliga haben klare Gewinner und Verlierer – oder nicht? Ist der FC Bayern München nicht auch ein Verlierer, weil er "nur" Deutscher Meister geworden ist? Und sind manche vermeintliche Verlierer nicht die wahren Gewinner? Von Christian GeuenichVon Christian Geuenich
 
Das Gehirn ist die Steuerzentrale des Körpers. Kommt es zur Störung, äußert sich das in neurologischen und psychischen Erkrankungen. Um eine Diagnose zu stellen, müssen Ärzte wie Nicole und Christian Knobloch eine Reise durch das Nervenlabyrinth antreten. Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
 
Cancel Culture, kulturelle Aneignung, Gendersternchen, verbotene Worte, Hautfarbe oder die Aufforderung "Check your privileges" – Stichworte, die das vergangene Jahr prägten und für hitzige Diskussionen sorgten. Jan Feddersen über Wahrheiten von damals und heute. Moderation: Achim Schmitz-ForteVon WDR 5
 
Bei Synästheten sind verschiedene Sinne miteinander verknüpft. Gerüche, Geräusche oder Zahlen werden zusätzlich als Farben oder geometrische Formen wahrgenommen. Prof. Dr. Udo Schneider erklärt im Gespräch mit Achim Schmitz-Forte, was bei Synästhesie im Gehirn passiert und warum es eine Gabe und keine Krankheit ist.…
 
Manche Kinder haben Eltern, die sie bei ihrer Bildung unterstützen können. Andere nicht. Ist es dann gerecht, in der Schule alle gleich stark zu fördern? Mit einem Schulsozialindex versucht NRW, Gelder zielgenauer auf die Schulen zu verteilen. Aber hilft das auch? Autor: Miltiadis OuliosVon Miltiadis Oulios
 
Es gibt Gerichte, da läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen, wenn man nur daran denkt. Für den Sternekoch Oliver Röder ist es das Brathähnchen. Am besten schmeckt ihm sein Gute-Laune-Familien-Gericht, wenn er dafür ein Kikok verwendet. Autorin: Claudia HeissenbergVon Claudia Heissenberg
 
„Sell in May and go away“, rät eine bekannte Börsenweisheit. Ist sie angesichts der anhaltend hohen Schwankungen seit Jahresbeginn in diesem Jahr ein guter Ratgeber? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan.Von Deutsche Bank
 
Burkhard Blienert (SPD) ist Drogenbeauftragter der Bundesregierung und steht für einen Paradigmen-Wechsel in der Drogen- und Suchtpolitik. Der Vorkämpfer für eine Cannabis-Legalisierung berichtet, wie er sich den Konsum, Besitz, Anbau und Verkauf von Cannabis vorstellt. Moderation: Ralph ErdenbergerVon WDR 5
 
Ende 2020, als Chris James Song auf chinesischen Pausenhöfen schon aus den Smartphones scheppert, ahnt er nicht, dass sich "Not Angry" verselbstständigt hat. Ein Jahr später, Ende 2021, ist Chris James aus Hilden ein Social-Media-Popstar in China. Autorin: Maicke MackerodtVon Maicke Mackerodt
 
Die Münsteraner Firma Crashtest-Service hat einen Dummy mitentwickelt, der "biofidel", also sehr menschenähnlich ist. Die Versuchspuppen haben Knochen, Sehnen und Weichteile und können nach einem Unfall geröntgt und obduziert werden – fast wie echte Menschen. Autor: Phlip RitterVon Philip Ritter
 
Liebe Freunde,heute sprechen wir zunächst nicht über The Stanley Parable. Wir raten eh davon ab, diesen Podcast zu hören, ohne das Spiel zu kennen.Später sprechen wir über The Stanley Parable, aber nicht die neue Ultra-Deluxe-Version.Danach aber sprechen wir auch über die. Aus Gründen. Und wir trinken Bier! Und Tee!Prost und viel Spaß mit dieser Se…
 
Männer übernehmen die Mordfälle, Frauen kümmern sich ums Soziale: Die Aufgaben innerhalb der Kriminalpolizei waren bis in die 60er-Jahre klar nach Geschlechtern getrennt. Die Vorurteile gegen Frauen waren groß – und bis heute gibt es weniger Ermittlerinnen. Autorin: Silke MertenVon Silke Merten
 
Düsseldorf hat so viel mehr zu bieten als nur die Kö, die Rheinuferpromenade und den Medienhafen. Für alle, die nur die touristischen Hotspots in der Landeshauptstadt kennen, gibt Antje Zimmermann Orientierungshilfen. Und natürlich sind die Tipps nicht nur für Berufspolitiker geeignet.Von Schmitz-Forte / Zimmermann
 
Sie sei süchtig nach Politik gewesen, sagt Katja Suding von sich selbst. Aber elf Jahre in politischen Spitzenämtern brachten sie an den Rand ihrer Kräfte – bis sie radikal die Reißleine zog. Nun spricht sie darüber, wie sich ihr neues Leben jenseits des Politikbetriebs anfühlt. Moderation: Achim Schmitz-Forte…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login