show episodes
 
Ein Gedicht pro Woche. Jede Woche stelle ich hier eines meiner eigenen Gedichte vor - für all diejenigen, die durch das Lesen vielleicht keinen Zugang zu Gedichten bekommen. Ich bin Polizeibeamter und Vater und schreibe schon seit meiner Jugend Gedichte. Diese veröffentliche ich auf meiner Internetseite www.poetrycop.de . Wer Lust hat, findet dort sicher alle Informationen, die er über mich braucht.
 
Auf dem Berliner Podcast-JAM treffen sich Autoren, Schauspieler, Musiker, Podcaster, Podcasthörer und alle, die Spaß daran haben, etwas Eigenes vorzutragen. Egal ob Literatur, Lyrik, Musik, Talk oder freie Rede – erlaubt ist alles, was man in ein Mikrofon sprechen, singen, musizieren oder rezitieren kann. Alle Beiträge werden mitgeschnitten und im Audio-Podcast des Podcast-JAM veröffentlicht. Der Auftritt vor einem kleinen Publikum wird so zu einem Auftritt im weltweiten Netz - ganz ohne tec ...
 
Den Roman direkt bei mir bestellen: https://www.SEELENTANZ-CRANKO.COM 4 Hammer-Kritiken :-) Spannend wie ein Krimi. Bewegend wie ein Roman. Ergreifend wie ein Gedicht. [Annette Bopp, tanznetz.de] // Ich bin total begeistert. "Seelentanz" hat mich zu Tränen gerührt. [Márcia Haydée, Primaballerina] // Faszinierend, wunderbar! Was für eine gigantische Recherche. [Egon Madsen, Weltstar] // Berührend erzählt. Einfach Grandios! [Birgit Keil, Primaballerina] Stimmen von Hörerinnen&Hörern: Atemberau ...
 
Dies ist ein Podcast für jedermann bzw. jedefrau. Mein Podcast muntert Dich auf, macht Dir Mut und hilft Dir mit Ideen und Tipps aus den verschiedensten Bereichen: von Pfannkuchen backen, über Lieblingsfilm und begeisterndem Buch bis hin zu philosophischen Themen. Auch kannst Du mir gerne jederzeit Vorschläge und Ideen schicken über die Du gerne eine Podcast-Episode hören möchtest unter Khana3@web.de oder aber unter meinem Facebook Account Khana Khana Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme ...
 
Hier sprechen Martina @MissBayBee_de und Björn @Yellowgeekbear ausführlich und leidenschaftlich miteinander über Brettspiele. Wir haben uns vorgenommen in jedem Podcast ein Thema mit einem dazu passenden Spiel vorzustellen und zu besprechen. Vorher erzählen wir euch, wie unsere Wochen zwischen den Podcasts waren und was wir interessantes gespielt haben. Soweit der Plan des Planungsmenschen, der allerdings immer wieder von meinem Chaos liebenden Podcast Partner durchbrochen wird. Wer mehr übe ...
 
„Lyrik lauschen“ ist eine Aktion der Lese- und Schreibwerkstatt. Das Ziel von „Lyrik lauschen“ ist es, Gedichte (nicht nur) für ältere Menschen per Telefonanruf zur Verfügung zu stellen. Auf einem Anrufbeantworter können sich Menschen rund um die Uhr ein Gedicht anhören, das von einem Kind der Lese- und Schreibwerkstatt für sie eingesprochen worden ist. Die Gedichte und Sprecher wechseln im Wochenrhythmus. Die Leseratten der Schreibwerkstatt wollen damit gerade in Zeiten der Kontaktbeschränk ...
 
Der Schriftsteller Martin Auer erzählt von Huren in Wien und Geschäftemachern in Nairobi, von Bettelkindern in Skopje und von weisen Männern in Indien, er erfindet alte Märchen und erzählt Geschichten aus dem wirklichen Leben. Dazu Gedichte und Musik von HipHop bis Klassik, aber am liebsten Blues.
 
Sinja Schütte (Chefredakteurin Flow) und Dr. Boris Bornemann (Meditations-Forscher) gehen in diesem Podcast den ganz großen Themen im Kleinen nach. Themen wie Beziehungen, Angst, Freundschaft, Glück und Liebe werden aus der Perspektive der Achtsamkeit beleuchtet. Jede Folge dreht sich um ein Oberthema, das in größerer Tiefe beleuchtet wird: Warum beschäftigen mich Gedanken eigentlich? Wie kann ich das Karussell im Kopf anhalten und den Moment genießen? Und was hat das alles eigentlich mit Ro ...
 
Das Epos SAVITRI ist Sri Aurobindos Hauptwerk. Es ist die Aufzeichnung eines Sehers, einer Erfahrung von nicht gewöhnlicher Art und oft sehr weit entfernt von dem, was der Verstand sieht und erfährt. Die Mutter betrachtete Savitri als „die höchste Offenbarung der Vision Sri Aurobindos“ und nannte es „das wundervolle prophetische Gedicht, das der Wegweiser der Menschheit zu ihrer künftigen Verwirklichung sein wird... Savitri zu lesen bedeutet Yoga und spirituelle Konzentration zu praktizieren ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Auszug aus Das Lied von der Glocke Friedrich Schiller Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand. Von der Stirne heiß Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben, Doch der Segen kommt von oben. Zum Werke, das wir ernst bereiten, Geziemt sich wohl ein ernstes Wort; Wenn gute Reden sie begleiten, Dann fließt die Arbeit munter fort. So laßt uns jetzt mit Fleiß betrachten, Was durch die schwache Kraft entsp ...
 
Ein Podcast von Freunden für Freunde. Selten war es einfacher ein Gespräch zweier Freunde zuzuhören, ohne dabei sein zu müssen oder nur ein Wort zu sagen. Alle zwei Wochen setzte ich mich, Jan Borges, mit einem Freund oder einer Freundin vor ein Mikro und nehme die großen und kleinen Hürden des Erwachsenwerdens unter die Lupe.
 
Zum Erscheinen der Gesamtausgabe sämtlicher Werke und Briefe von Mascha Kaléko präsentieren dtv und das literaturcafe.de 10 vertonte Gedichte als Podcast. Mascha Kaléko zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Wie Erich Kästner, Kurt Tucholsky oder Joachim Ringelnatz, mit denen sie immer wieder verglichen wird, wollte sie keine feingeistige Literatur für wenige schreiben, sondern eine zugängliche, unverkrampfte »Gebrauchspoesie« im besten Sinne. In ihre ...
 
Im SPEX-Podcast diskutieren Redakteurin Jessica Hughes und ihre SPEX-Kolleg_innen alle zwei Wochen zusammen mit wechselnden Gäst_innen das Wichtigste aus Pop, Kultur, Gesellschaft und allem dazwischen. Mit klarer Haltung, starken Thesen und Mut zum Experiment. Dabei erwarten euch neben einem Gesprächsteil wechselnde Einwürfe unserer Kolumnist_innen Mithu Sanyal, Klaus Walter und Ebru Düzgün, auch bekannt als Rapperin Ebow – und viele weitere Überraschungen.
 
Achilleis von Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), entstanden 1797–99, veröffentlicht 1808. Als Goethe an dem Epos in Hexametern Hermann und Dorothea arbeitete, studierte er Homer in der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Dabei kam er darauf, dass zwischen dem Ende der Ilias und dem Anfang der Äneis noch ein episches Gedicht inneliegt. Er hat eine Achilleis in 8 Gesängen zu schreiben begonnen, hat das Projekt jedoch bereits nach der Fertigstellung des ersten Gesanges aufgegeben.
 
Über uns Aktion für eine offene Gesellschaft Unter dem Titel Moment Mal! Aktion für eine offene Gesellschaft hat sich ein Freundes- und Bekanntenkreis aus unterschiedlichsten Spektren der Wiesbadener Stadtgesellschaft zusammengefunden. Uns eint, dass wir die Mobilisierung der AfD und der mit ihr verwobenen extrem rechten, fremdenfeindlichen oder verschwörungstheoretischen Gruppen und Bewegungen als ernstzunehmende Bedrohung der Demokratie wahrnehmen.
 
Loading …
show series
 
Geistige Stärkung, um Haltung und Orientierung zu gewinnen. Inwiefern können Gedichte hilfreich sein unsere Sicht auf das Wesentliche zu konzentrieren? Wolfgang Gutberlet gibt einen Einblick zu seinem persönlichen Bezug zu Dichter Christian Morgenstern und skizziert, weshalb seine Gedichte für ihn eine positive und hilfreiche Rolle übernehmen. Wie …
 
Adam Zagajewskis Gedichte sind eher erzählend, fast wie Kurzprosa. Der Lyriker war eine der wichtigsten poetischen Stimmen unserer Zeit und viele Jahre lang heißer Anwärter auf den Literaturnobelpreis. Am 20. März 2021 ist der polnische Dichter und Essayist Adam Zagajewski im Alter von 75 Jahren in Krakau gestorben. Romane hat er zuletzt zwar keine…
 
Zum Welttag der Poesie am 21. März hat die Stuttgarter Stadtbibliothek eine ganz besondere Lyriksammlung erstellt. 30 Dichterinnen und Dichter aus der Region wurden gebeten, zwei ihrer Werke zur Verfügung zu stellen. Mit dabei Carolin Callies, Ulf Stolterfoth, Sudabeh Mohafez oder auch Walle Sayer. Die Gedichte wurden eingesprochen, einige von ihne…
 
Der Frühling ist eine Jahreszeit, die seit langer Zeit Lyrikerinnen und Lyriker inspiriert. Aber dabei entstehen nicht immer nur Texte von lauen Lüftchen und pastelligen Farben. Der deutsche Dichter Alfred Andersch hat das Grauen des Zweiten Weltkriegs miterlebt und misstraute den fröhlichen Tönen des Frühlings. Für ihn war der Herbst die „glaubwür…
 
Die Pandemie zwingt uns in den digitalen Raum und das hat nicht nur Nachteile: Wir sparen Dienstreisen, machen auch privat Videokonferenzen mit Menschen, die wir schon lange nicht gesehen haben, laufen durch virtuelle Ausstellungen und verfolgen Kulturveranstaltungen im Livestream. Doch Strom und Speicherkapazitäten sind nicht umsonst zu haben: Auc…
 
Die Hand ist ein äußerst komplexes Gebilde mit vielen Fähigkeiten. Sie verhilft Pianisten zu außergewöhnlichen musikalischen Umsetzungen und dem Torwart, den Ball zu halten. Ohne Hände ist das Schreiben schwierig, jede Liebe beginnt nicht nur mit dem ersten Kuss, sondern auch mit Händchenhalten. Bildende Künstler und Schriftsteller haben sich mit d…
 
Der Bronzeguss ist eine uralte Technik, die bereits in der Jungsteinzeit angewandt wurde. Heutzutage werden Bronze-Plastiken in Kunst-Gießereien hergestellt – von Fachleuten, die sich auf dieses seltene Handwerk spezialisiert haben. Etwa 30 solcher Kunstgießereien gibt es in Deutschland, schätzt der Bundesverband der deutschen Gießerei-Industrie. E…
 
Der argentinische Schriftsteller Jorge Luis Borges beschrieb in der Kurzgeschichte „Die Bibliothek von Babel“ die Vision einer universalen Bibliothek. Diese Idee hat der amerikanische Literaturwissenschaftler Jonathan Basile nun ins Internet übertragen: Auf libraryofbabel.info finden sich alle Kombinationsmöglichkeiten der Buchstaben des englischen…
 
Die Digitalisierung, die Deutsche Bahn und nicht zuletzt: Corona. Es gibt vieles, was unseren Alltag nicht gerade erleichtert. Aber das ist ja noch lange kein Grund, den Humor zu verlieren. Im Gegenteil: Horst Evers kann allem eine komische Seite abgewinnen. Auf die Spitze getrieben wirkt dann auch die absurdeste Situation schon ganz annehmbar. In …
 
Eine Lesung zu streamen sei eine Krücke, sagt Dörte Hansen. Dennoch freue sie sich, mal wieder rauszukommen und in Prüm beim Eifel Literaturfestival zu lesen, auch wenn es nur ohne Publikum möglich sein wird. Gerne hätte sie wieder „mehr Leben im Leben“, doch der Lockdown kommt ihr für die Arbeit an ihrem neuen Roman entgegen. Dieser wird auf einer…
 
Drei Nr.1-Hits in einem Jahr – das schafften Gerry and the Pacemakers 1963. Damit waren sie die größte Konkurrenz der Beatles. „How do you do it” machte die Band der Brüder Gerry und Freddie Marsden bekannt, im selben Jahr folgte noch „You’ll never walk alone“. Ein Song, der bis heute für viele Fußballfans unentbehrlich ist. Die Band schaffte es al…
 
Als im Januar 2020 sein Schwager nach Pakistan abgeschoben wird, reagiert Joachim Zelter mit einer Schreiboffensive. Mit spitzer Feder beschreibt der Tübinger Autor ein langwieriges, unwürdiges Asylverfahren, das Menschen zermürbt und einzig einer schrägen Behördenlogik zu folgen scheint. Doch der Roman ist mehr als eine Geschichte um Asyl und Absc…
 
Am 15. April vor 76 Jahren befreiten britische Truppen das Konzentrationslager Bergen-​Belsen. Damit endete für Albrecht Weinberg eine knapp zweijährige Leidenszeit in Konzentrationslagern, die im April 1943 mit seiner Ankunft in Auschwitz begann. Nach seiner Auswanderung in die USA 1947 lebt der gebürtige Westrhauderfehner heute wieder in Ostfries…
 
Psychische Widerstandskraft ist wichtiger denn je. Denn das Leben hält gerade einige Härten bereit. Sinja und Boris sprechen darüber, wie wir mit Schwierigkeiten umgehen, uns von ihnen erholen und vielleicht sogar an ihnen wachsen können. Es geht darum, wie wir uns selbst annehmen und uns in schwierigen Zeiten auch selbst zur Seite stehen können. W…
 
Katja Hübner ist irgendwann nicht mehr vorbei gelaufen. Vorbei an einem Obdachlosen, den sie jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit sah. Mit viel Geduld hat sie langsam Kontakt aufgenommen und es sogar geschafft, dass er psychiatrische Hilfe und einen Platz in einer Wohngruppe bekommen hat.
 
In dieser Episode geht es um Stressund die positiven und negativen Auswirkungen auf unseren Körper und unserePsyche und vor allem darum wie man Stress zu seinem Freund machen kann. Freunde Dich mit demStress an, anstatt Dich vor ihm zu fürchten. WeiterführendeInternet Links zu diesem Thema: TEDTalk, „How to make stress your friend“ von Kelly Mc Gon…
 
Luftwaffenoberst, Internationaler Krisenmanager und Berater in Erpressungs- und Entführungsfällen, Notfallseelsorger, Sachbuch- und Krimiautor: Jörg H. Trauboth flog Phantom- und Tornados-Kampfjets, jetzt ist er mit dem Sportflugzeug unterwegs. Ein Leben mit Vollgas, zwischen Adrenalin und Romantik, in dem Fliegen und Bücher zusammenkommen – wie be…
 
Fux und Bär in kurz! In unserem Format "Ist das gut oder kann das weg?" nehmen wir uns in jeder Folge ein Spiel vor und beantworten diese Frage.Das kann ein altes Spiel sein, ein gehyptes Spiel oder auch ein Spiel zu dem es jetzt neue Erweiterungen gibt. Wir stellen es euch kurz vor und diskutieren dann: Ist das gut oder kann das weg? Wir freuen un…
 
Oft sind es Geschichten, die die Welt erklären, die Trost oder Freude spenden. In diesem Sinne will auch das Duo Phantasma mehr als nur unterhalten. Erzähler Michael Stülpnagel und Musiker Johannes Weigle laden bei ihren Aufführungen zu einem Kopfkino ein, das das Publikum in seinem Inneren berühren will. Zuhause ist das Duo Phantasma in dem alten …
 
Schon als Kind glaubte sie zu dick zu sein, kämpfte jahrelang dagegen an. Die Folge, Selbsthass und Magersucht. Heute fühlt sich Melodie Michelberger wieder wohl in Ihrem Körper, trotz omnipräsenten Selbstoptimierern und anhaltendem Diätenwahn. In Ihrem Buch „Body Politics" hat sie sich nicht nur mit ihrer eigenen Fettfeindlichkeit auseinandergeset…
 
Die Paradiesfeige. Kennen Sie nicht? Paradiesfeige ist inzwischen auch ein veralteter Name, klingt aber doch viel hübscher als: Banane. Die Banane ist neben dem Apfel wohl das einzige Obst, das für so viel mehr steht, als nur für einen gesunden Appetithappen. Die Banane ist längst ein wahres Ding des Lebens.…
 
Der Song wurde 1970 auf dem Album Led Zeppelin III veröffentlicht. Mit 300 Millionen Tonträgern gilt die britische Band als Wegbereiter des Metal Rock. Der „Immigrant Song" zeichnet sich besonders durch ein von der gesamten Band gespieltes, sich stetig wiederholendes Motiv aus, das neben Robert Plants Gesang den Song charakterisiert.…
 
Am 9. April 1821 kam der französische Dichter Charles Baudelaire in Paris zur Welt. Heute, 200 Jahre nach seiner Geburt, gilt er als einer der wichtigsten Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Zu seinen Lebzeiten war er dagegen wenig geschätzt. Mit 47 Jahren starb er arm und elend in einem Pariser Hospital. Erst lange nach seinem Tod sol…
 
Eine Kindheit im Kopenhagener Arbeitermilieu, Anfang des 20. Jahrhunderts – wohl keine Idealbedingung für eine Karriere als Schriftstellerin. Doch Tove Ditlevsen hat es geschafft – wie, das erzählt sie in dieser autobiographischen Roman-Trilogie. Schonungslos ehrlich erzählt sie von ihren Gedanken, Wünschen und Träumen. Schauspielerin Dagmar Manzel…
 
Wer den direkten Zusammenhang zwischen einem Telefon mit Wählscheibe und einem Bleistift herstellen kann gehört nicht dazu. Die Generation Instagram ist sehr jung, um das Jahr 2000 geboren und kann sich ein Leben ohne Smartphone nicht mehr vorstellen. The place to be sind die sozialen Netzwerke, besonders bei Instagram wird gepostet und gepost. Nic…
 
Ladies and Gentlemen! Willkommen zu Folge 5 der Spezial-Reihe. Kommen Sie ruhig näher. Popcorn gibt's dahinten. Heute mit Stephan Becker - Jans ehemaligen Chemielehrer. Mittlerweile hat der eine jegliches Verständnis von chemischen Formeln vergessen und der andere einen Chemie-YouTube Kanal und jetzt auch einen Podcast. Raten Sie mal wer hier wer i…
 
Warum es so wichtig ist eine kooperative Arbeitsweise zu fördern. Was definiert die Frauenquote und in welchen Aspekten kann diese positiv sowie negativ betrachtet werden? In dieser Folge ist Coach und Beraterin für Frauen in Führungspositionen Angelika Klinger zu Gast und geht gemeinsam mit Wolfgang Gutberlet in den Diskurs, inwieweit die Frauenqu…
 
Enzo Vial ist neuer Leiter der Intendanz bei Radio Bremen. Der Jurist mit italienischen Wurzeln war schon auf der ganzen Welt unterwegs, unter anderem in Neu-Delhi, Tadschikistan und der Mongolei – ist am Ende aber seiner Heimatstadt Bremen treu geblieben. Er erzählt von seinen diversen beruflichen und internationalen Stationen, wie man eine Intend…
 
Welcome back zur 4. Folge der kleinen Kreativreihe! Ich spreche mit Menschen, die eine besondere Hingabe für ihre Arbeit haben und sich wagen, etwas damit anzustellen. Ich konnte mich mit Malík, der selbstständiger Videoproduzent aus Aachen ist, einen Sonntagnachmittag verquatschen. Wir sprachen über die Anfänge, wie sich der Stil entwickelt bis er…
 
‘Fertig’ ist ja, wenn es ums Schreiben geht, ein eher dehnbarer Begriff – vor allem wenn man veröffentlichen möchte. Weil, dass man den letzten Satz einer Geschichte geschrieben hat, bedeutet noch lange nicht, dass man sie jetzt in die Welt entlassen kann. Erst kommt noch das Überarbeiten. Und das zweite Überarbeiten. Und das dritte Überarbeiten. U…
 
Fux und Bär in kurz! In unserem Format "Ist das gut oder kann das weg?" nehmen wir uns in jeder Folge ein Spiel vor und beantworten diese Frage.Das kann ein altes Spiel sein, ein gehyptes Spiel oder auch ein Spiel zu dem es jetzt neue Erweiterungen gibt. Wir stellen es euch kurz vor und diskutieren dann: Ist das gut oder kann das weg? Wir freuen un…
 
Streichinstrumente, Jazz und freie Improvisation — das ist eine Kombination, die man immer noch sehr selten erleben kann. In der Swing-Musik sorgt die Geige hier und da für etwas Retro-Stimmung, doch experimentierfreudig ist das nicht. Ganz anders das neue Trio Florian Willeitner, Georg Breinschmid und Igmar Jenner. Hier wirbeln zwei Geiger und ein…
 
Fantasy – für viele eine ganz eigentümliche Welt voller kurioser Gestalten: Elben, Zwerge, Orks, Halblinge und Menschen tummeln sich in diesem Kosmos, in dem das Gute und das Böse stets miteinander ringen. Der Oxford Professor J.R.R. Tolkien hat hier mit seinem „Herrn der Ringe” Maßstäbe gesetzt, einen Kosmos mit eigenen Sprachen, eigener Geschicht…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login