Gartnerin öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Du liebst es, im Garten zu werkeln, auf deinem Balkon in der Stadt Gemüse anzubauen oder deine Zimmerpflanzen zu hegen und zu pflegen? Dann bist du bei uns genau richtig! In "Grünstadtmenschen – der Garten-Podcast" bekommst du zweimal im Monat Gartentipps auf die Ohren – und zwar vom Profi! Karina Dinser-Nennstiel, Redakteurin bei Mein schöner Garten, Ingenieurin für Landschaftsarchitektur und selbst begeisterte Gärtnerin, versorgt dich passend zur Saison mit Infos und To-dos, die im Garten, ...
 
Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen. Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwach ...
 
Loading …
show series
 
Der Ökodorf-Garten ist eine Perle der Gemüse-Vielfalt und der Bodengesundheit. Er versorgt 150 Ökodorf-Bewohner*innen, sowie zahlreiche Seminargäste ganzjährig mit lokalem Bio-Gemüse. Katja und Team sind tatkräftige Gemeinschafts-Gärtner*innen. Katja vermittelt einen konkreten Eindruck rund um Anbau und Lagerung. Im Sommer Tomaten satt – im Winter …
 
Sophie Willert stellt als Leitung des Gäste-Service-Teams das neue Strohtel vor, ein Gästehaus in Stroh-Lehmbauweise. Sie ist Ansprechpartnerin für viele Besucher*innen, die im Ökodorf lernen und sich erholen. Digital Detox, veganes Bio-Essen, Meditieren im Haus der Stille oder die Komposttoiletten – Sieben Linden bietet einige Außergewöhnlichkeite…
 
Wie heißt das bekannteste Gedicht von Annette von Droste-Hülshoff? Warum ist der Name von Annette,der großen Dichterin, in Münter allgegenwärtig? Warum sind Moore für Kinder auch gefährlich? Warum sollte Torf im Garten nicht mehr verwendet werden? Warum haben Moore so eine überragende Bedeutung für den Klimaschutz? Wie endet das Gedicht „Der Knabe …
 
Grünstadtmenschen Dem Charme von Schmetterlingen kann sich niemand entziehen. Schon kleine Kinder sind hingerissen und fasziniert vom eleganten Schlag der bunten Flügel. Schmetterlinge bestäuben unsere Pflanzen, halten Unkraut im Zaum und bezaubern uns immer wieder durch ihre Schönheit. Doch der Lebensraum der Schmetterlinge ist bedroht, das Klima …
 
Michael Würfel ist gelernter Zimmermann und engagiert sich als Bauleiter seit Jahren in Sieben Linden für unsere Bauweise. Wir bauen überwiegend mit den Materialen Holz, Stroh und Lehm. Möglichst viel Eigenleistung ist das Ziel. Außerdem gibt es ein nachhaltiges Energiekonzept für unsere mittlerweile 15 Strohballenhäuser. Michael beschreibt die Bau…
 
Die Geschichte vom Heiligen Antonius ist hintergründig-witzig: Was hat mein Bruder im Garten verloren? Was macht mein Bruder ,um die Zahnklammer zu finden? Was machen meine Schwester und ich? Was verkündet mein Bruder als wir die Klammer gefunden haben? Hilft die Anrufung von Heiligen gegen die Klimakrise?…
 
Wovor hatte ich mit 10 Jahren keine Angst mehr? Wann bekam ich dann doch Angst? Warum wussten meiner Eltern nicht ,wie es weiter ging? Was habe ich auf den Aufstellern für die Zeitungen gesehen? Warum zerrte mein Vater mich weg? Warum standen sich die Panzer der Sowjets und Amerikaner in Berlin gegenüber? Warum räumte meine Mutter ein Jahr später d…
 
Grünstadtmenschen Im September wird fleißig die Ernte eingefahren und einige Spätsommerblüher trumpfen noch einmal so richtig auf. MEIN-SCHÖNER-GARTEN-Redakteurin Karina Dinser-Nennstiel gibt in "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig" die richtigen Tipps, damit euer Garten auch zum Saisonausklang die beste Pflege bekommt. In 5 Minuten erklärt die Gart…
 
Kinder sind unsere Zukunft – 40 Kinder und Jugendliche wohnen in Sieben Linden. Wie verläuft ihre Kindheit im Ökodorf? Wie lebt eine 4-köpfige Familie ihren Alltag in Sieben Linden? Vater Thomas ist nicht nur Geigenbauer – er gestaltet schon heute den Wald von morgen und pflanzt im Kiefernforst rund um Sieben Linden Laubbäume an. Manchmal helfen ih…
 
Fuhr meine Mutter und mein Vater auch Rad? Wie hießt das Fahrrad in Münster? Was machte der Bischof mit den Autos auf dem Domplatz? Wie ist die Promenade in Münster entstanden? Wer fährt heute in Münster auf der Promenade? Warum ist die Promenade in Münster ein Kreis? Wieviel Fahrräder fahren pro Stunde auf der Promenade? Was ist mit den Stadtbefes…
 
Oliver ist leidenschaftlicher Koch in Sieben Linden und verrät, wie man saisonal, regional und gesund kocht – und zwar so, dass es allen schmeckt. Frisches Gemüse, saisonal und regional, direkt aus den eigenen Gärten ist die Grundlage der Ökodorf-Küche. Was nicht selbst angebaut wird, kauft man in Bio-Qualität zu. Jedoch schmeckt die leckerste Mahl…
 
Wo sind wir in Dänemark hin gefahren? Was war das Konzept der Tvind-Schule? Wer hat das Windrad konstruiert? Wo war schon damals die Generatorgondel? Für was war die Tvind-Mühle ein Symbol? Für wen lieferte die Tvind-Mühle Strom? Warum ist dezentrale Energieversorgung sinnvoll?
 
Grünstadtmeschen Lavendel ist – obwohl er ein mediterraner Halbstrauch ist – auch bei uns allgegenwärtig. Ob als Zierpflanze im Beet, als Bienenweide auf dem Balkon, als Duftnote im Parfum oder als Mottenschreck in Omas Kleiderschrank – Lavendel ist ein echtes Multitalent. Die Pflanze beeindruckt nicht nur mit ihren schönen violetten Blüten, sie ri…
 
Könntest Du alles hinter dir lassen und ein Ökodorf aufbauen? Corinna hat das vor mehr zwei Jahrzehnten getan, weil sie nicht mehr gegen etwas, sondern für etwas sein wollte. Corinna ist eine der Ökodorf-Gründer*innen, die auf einem Acker mit einem verfallenden Resthof ein utopisches Projekt gestartet hat. Das brauchte einen langen Atem. Neben den …
 
Was ist eine Geschichte von „Hören-Sagen“? Wo hat mein Opa gefischt?Mit wieviel Leuten hat mein Opa gefischt?Was ist ein Schleppnetz bei Flussfischern? Welche Fischarten wurden damals gefischt? Warum ist der Beruf des Fischers am Rhein ausgestorben?
 
Wie sieht es in einem Ökodorf aus? Jonas und Simone nehmen dich mit auf einen Rundgang durch Sieben Linden: Öko-Garten, Strohballen-Lehm-Haus, Amphitheater, Waldkindergarten. Jonas und Simone auf einem Rundgang durch Sieben Linden: Selbstversorger-Gemüsegarten, Stroh-Lehmhaus „Nachtigall“ und das Amphitheater mit Teich und Feuchtbiotop. Weiter zum …
 
Wo war das Theaterinstitut und wie waren die Fenster? Welche Stimmung war in der Stadt? Wie sah der Himmel aus?Was kam nach dem Wind und Regen? Wie groß waren die Hagelstücke? Was ging sofort zu Bruch?Wohin flüchteten die Teilnehmer*innen der Theaterprobe? Welche Gefühle hatten die Teilnehmer*innen?Wie sah die Puppenbühne nach dem Hagelschlag aus? …
 
Grünstadtmenschen Jetzt im August tanken die Pflanzen noch einmal richtig Sonne, um gut zu wachsen. In "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig" hört ihr von der MEIN-SCHÖNER-GARTEN-Redakteurin Karina Dinser-Nennstiel, was es im Garten und auf dem Balkon im August zu tun gibt und wie ihr eure Topfpflanzen gut durch die Urlaubszeit bringt. In fünf Minute…
 
Was ist eine Wallhecke? Was haben wir in der Hecke gebaut? Was haben wir im Teich bei der Hecke gefunden? Wie hat Kalli uns das Leben gerettet? Was ist Masematte ? Was hat Kalli von früher aus der Nazizeit erzählt? Mit wem lebte das fahrende Volk in Münster zusammen?
 
Grünstadtmenschen Ob Küchenkräuter im Topf auf der Fensterbank oder mediterrane Kräuter im Gartenbeet – die duftenden und aromatischen Gewächse sind fast überall zu finden. Oft sind die Pflänzchen in ihren Verkaufstöpfen aber nicht lange haltbar und der Genuss von Schnittlauch, Basilikum, Petersilie oder frischem Oregano währt nur kurz. "Grünstadtm…
 
Was war die Aufgabe der Kinder am Samstagnachmittag? Wie haben die Kinder damals gebadet? Welche drei unterschiedlichen Anziehsachen hatten die Kinder? Womit haben die Kinder gespielt? Ist Alles wirklich besser geworden?
 
Was transportiert mein Onkel auf dem Schiff? Wieviel Lastwagen ersetzt ein Binnenschiff? Welche Regeln gelten auf dem Schiff? Wie bremst eigentlich ein Binnenschiff in der Schleuse? Wofür sind Reibhölzer und Poller da?
 
Grünstadtmenschen Es ist Sommer! Auf dem Balkon und im Garten grünt und blüht es, süße Früchte und knackiges Gemüse können geerntet und wärmeliebende Pflanzen ausgesät werden. Gießen, Düngen und Pflanzenpflege stehen jetzt im Juli ganz oben auf der To-Do-Liste. Mein schöner Garten-Redakteurin Karina Dinser-Nennstiel präsentiert in "Grünstadtmensche…
 
Wo steht der Hamsterkäfig im Esszimmer? Wann bricht der Hamster aus dem Käfig aus? Wie versucht der Vater den Hamster zu fangen? Wer kann als Einzige den Hamster beruhigen? Hilft jemand dem Hamster den Käfig zu verlassen? Was verhindert der Hamster am Sonntagmorgen?
 
Grünstadtmenschen Edle Blüten, betörender Duft: Rosen sind nicht umsonst die Königinnen unter den Blumen. Und Kletterrosen setzen sogar noch einen drauf – indem sie malerisch in Bäume hineinwachsen, an Fassaden emporklettern oder Rosenbögen beranken. Und das Schöne ist: Die Auswahl ist riesig! Aber wie findet man die passende Rose für seinen Garten…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login