show episodes
 
Schwarzlicht Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Gästen zwischen Popkultur und Wissenschaft von und mit Shari Gall, Cyrielle Tamby und Raschid Daniel Sidgi. Dabei steht vor allem die Perspektive der People of Color in Europa im Mittelpunkt. Das Ziel der Macher ist ein unterhaltsamer Dialog mit Denkanstößen für alle. Musik / Philosophie / Tanz / schwarze Kultur / soulfood / Soziologie / Leben in Europa... Viele Blickwinkel und keine Standardantwort. Audio-Mojo für Kopf und Seele!
 
Hey, wir, Marwin und Florian, sprechen einmal wöchentlich über Themen rund um Studium, Karriere und Produktivität. Wir teilen unsere Erfahrungen und sprechen über aktuelle Herausforderungen hinsichtlich der oben genannten Themen. Die Interessensgebiete von "UZH meets HSG" reichen von Consulting, Banking über Auslandssemester an der Universität bis hin zu Politik und Wirtschaft.
 
Geh auf Welttournee: Der Reisepodcast nimmt dich mit auf große Entdeckungsreisen weltweit oder zu Hotspots vor deiner Haustür. Erlebe Mikroabenteuer und die weite Welt mit Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin. Sie reden nicht nur darüber sondern sind vor Ort und bringen akustische Eindrücke mit. Tipp: Hör den Podcast mit dem Kopfhörer und übernachte im Zelt während es um dich rum schüttet oder besuch die belebten Souks von Marrakesch. Egal ob Urlaub, Abenteuer, St ...
 
Loading …
show series
 
Jugendliche haben morgen Freitag erneut zu Gewalt in der Stadt St. Gallen aufgerufen. Die zuständige Stadträtin Sonja Lüthi ruft die Bevölkerung auf, die Innenstadt morgen zu meiden. Weiter in der Sendung: * Kultur statt Software-Programme: Die St. Galler IT-Firma Abacus streamt Live-Konzerte * Der neue Klassiker im Schweizer Fussball: Im Cup triff…
 
Die Regierung und die Polizei der Stadt St. Gallen haben am Sonntag die Strategie gewechselt. Sie kündete schon am Nachmittag rigorose Kontrollen an. 500 Personen wurden am Abend aus der Stadt weggewiesen. Stimmen zum Vorgehen von Beobachtern, dem Polizeikommandanten und einer Jungpolitikerin. Weitere Themen: * In Diessenhofen stirbt eine Taucherin…
 
Die Stadt St. Gallen hat eine aufwühlende Nacht hinter sich. Junge Erwachsene hatten sich am Freitagabend auf dem roten Platz versammelt. Viele waren friedlich, doch eine Gruppe von gewaltbereiten Jugendlichen brachte die Situation zum Eskalieren und warf Steine und Pyros auf Polizisten. Warum diese Wut? Ein Gespräch mit der St.Galler Juso-Präsiden…
 
Es ist bereits das zweite Wochenende in Folge, an dem in St. Gallen Jugendliche nicht nur auf die Strasse gingen, sondern sich auch Scharmüzel mit der Polizei lieferten und Gegenstände beschädigten. Die Behörden zeigten sich ob den Geschehnissen der Nacht bestürzt. Weitere Themen: Zwar ist es eine kleine Gruppe von gewaltbereiten Jugendlichen gewes…
 
Der Präsident des Arbeitgeberverbandes, Valentin Vogt, hat in der Tagesschau von SRF eine umstrittene Aussage zur Corona-Strategie gemacht: Wenn die Risikogruppen geimpft seien, könne man bis 30'000 Ansteckungen pro Tag in Kauf nehmen. Die Kritik, vor allem an dieser Zahl, folgte auf dem Fuss. Aus der Politik gibt es aber auch Zustimmung. Weitere T…
 
Der Präsident des Arbeitgeberverbandes, Valentin Vogt, hat in der Tagesschau von SRF eine umstrittene Aussage zur Corona-Strategie gemacht: Wenn die Risikogruppen geimpft seien, könne man bis 30'000 Ansteckungen pro Tag in Kauf nehmen. Die Kritik, vor allem an dieser Zahl, folgte auf dem Fuss. Aus der Politik gibt es aber auch Zustimmung. Weitere T…
 
Gestern Abend ist es ruhig geblieben in der Stadt St.Gallen. Die Polizei konnte die angekündigten Unruhen mit Kontrollen und Wegweisungen im Keim ersticken. Der oberste Polizeidirektor der Schweiz, Fredy Fässler, befürchtet aber, dass den Ostschweizer Polizeikorps bald die Ressourcen ausgehen. Weitere Themen: * Brand in Recycling-Center in Sargans …
 
Gestern Abend ist es ruhig geblieben in der Stadt St.Gallen. Die Polizei konnte die angekündigten Unruhen mit Kontrollen und Wegweisungen im Keim ersticken. Der oberste Polizeidirektor der Schweiz, Fredy Fässler, befürchtet aber, dass den Ostschweizer Polizeikorps bald die Ressourcen ausgehen. Weitere Themen: * Brand in Recycling-Center in Sargans …
 
Sobald die RisikopatientInnen geimpft seien, fielen etwa drei Viertel der Hospitalisationen weg. Deshalb könne die Schweiz schon bald mit 20'000 bis 30'000 Corona-Positiven pro Tag leben, ist Arbeitgeberpräsident Valentin Vogt überzeugt und erntet damit nicht nur Kopfschütteln Die Credit Suisse hat einen neuen Finanzskandal zu bewältigen und viel G…
 
Gute Nachrichten gab es heute vom Staatssekretariat für Wirtschaft Seco: Im März waren 10'000 Personen weniger bei den regionalen Stellenvermittlungszentren RAV gemeldet, als noch im Februar. Bloss: Die Zahlen des Seco zeigen nicht das gesamte Bild. Weitere Themen: - Prinz Philip 99jährig verstorben - Floyd-Prozess: Polizisten bringen Verteidigung …
 
Gute Nachrichten gab es heute vom Staatssekretariat für Wirtschaft Seco: Im März waren 10'000 Personen weniger bei den regionalen Stellenvermittlungszentren RAV gemeldet, als noch im Februar. Bloss: Die Zahlen des Seco zeigen nicht das gesamte Bild. Weitere Themen: - Prinz Philip 99jährig verstorben - Floyd-Prozess: Polizisten bringen Verteidigung …
 
In einem Altersheim im Rheintal wurden vier Personen positiv auf das Coronavirus getestet, obwohl sie geimpft sind. Die Betroffenen haben milde Verläufe, zwei haben keine Symptome. Der Ausbruch werde jetzt untersucht, schreibt der Kanton. Das Interview mit der Kantonsärztin Marina Jamnicki. Weitere Themen * 17 Coronafälle im Ausreisezentrum Flüeli …
 
In den sozialen Medien wird für heute Abend wieder zu Ausschreitungen in der St.Galler Innenstadt aufgerufen. Die Polizei will wieder konsequent kontrollieren und Wegweisungen aussprechen. Weitere Themen: * Rückläufige Arbeitslosenzahlen * 101-jährige St.Gallerin überlebt Spanische Grippe und Corona * Trainer Mario Frick reitet mit FC Vaduz auf Erf…
 
Im Kanton Aargau sollen über 50jährige Lehrpersonen beim Impfen bevorzugt werden und ihren «Pieks» noch vor der breiten Bevölkerung bekommen - geschätzt ab Mitte Mai. Beim Dachverband der Schweizer Lehrpersonen hofft man, dass auch andere Kantone nachziehen. Weitere Themen: Gute Nachrichten gab es heute vom Staatssekretariat für Wirtschaft Seco: Im…
 
Shownotes:00:00 Preshow:Neues Update für den Rodecaster Pro & erstes Telefonat darüberPS4 & Gartenupdate13:29 IntroAktuelles:14:00 Johannes: Lag die letzten Tage flach (Covid-19), Angebot für Imagefilm29:00 Simon: Skripte Doku letzte Runde, JugendkongressThema:39:50 Vier Jahre Seefunk 5. Wie wir produzieren.Kurz News:52:55 RTL's Personalrad dreht s…
 
Im Kanton St.Gallen ist die Anzahl der Arbeitslosen und Stellensuchenden zum ersten Mal seit fast einem Jahr rückläufig. Dies ist zwar saisonal bedingt, weil gerade das Baugewerbe im Frühling wieder anzieht, aber die Lage scheint sich allgemein leicht zu entspannen. Weitere Themen: * Corona Ausbruch in Bündner Altersheim trotz Impfung * Impfaufruf …
 
Eine Branche, die nun ebenfalls Kurzarbeit beantragt hat und bei der man es nicht gerade erwarten würde, sind die Alters- und Pflegeheime. Die Heime haben mit finanziellen Ausfällen zu kämpfen, weil nicht mehr alle Betten belegt sind. Weitere Themen: In der Schweiz wehren sich verschiedene Gruppierungen auch politisch gegen die Corona-Massnahmen. Z…
 
Nach einem erneuten Aufruf zu Gewalt hat die Stadtpolizei St. Gallen angekündigt, bereits ausgesprochene Wegweisungen zu kontrollieren und allenfalls weitere Wegweisungen auszusprechen. Die Bevölkerung soll die Innenstadt meiden. Die St. Galler SP kritisiert diese Strategie. Lob gibt es von der SVP. Weitere Themen: * Appenzell Innerrhoden plant ein…
 
Die Idee einer globalen Mindeststeuer für Konzerne hat mächtig Aufwind, seit sich US-Finanzministerin Janet Yellen dafür ausgesprochen hat. Wie reagiert die Schweiz darauf? Finanzminister Ueli Maurer hat Stellung genommen. Weitere Themen: - IWF will armen Ländern finanziell helfen - Bundesrat Cassis und seine Nahost-Reise - Schweiz und EU - das hei…
 
Die Idee einer globalen Mindeststeuer für Konzerne hat mächtig Aufwind, seit sich US-Finanzministerin Janet Yellen dafür ausgesprochen hat. Wie reagiert die Schweiz darauf? Finanzminister Ueli Maurer hat Stellung genommen. Weitere Themen: - IWF will armen Ländern finanziell helfen - Bundesrat Cassis und seine Nahost-Reise - Schweiz und EU - das hei…
 
Mit dem Impfen gegen das Coronavirus soll es in Graubünden nun schneller vorwärts gehen als erwartet. Der Kanton rechnet nun mit grösseren Impfstofflieferungen als bis jetzt angenommen. Bis Ende Juni sollen alle Impfwilligen ihre erste Coronaimpfung erhalten. Weitere Themen: * Bauzug fährt in Bauzug: Ein Verletzter und grosser Sachschaden. * Repowe…
 
Das Medienhaus TX Group will die Redaktionen der «Berner Zeitung» und «Der Bund» zusammenlegen. Zwanzig Stellen gehen verloren und ein Stück Medienvielfalt. Die Berner Kantonsregierung reagiert enttäuscht, der Berner Stadtpräsident gar verärgert. Weitere Themen: Irak, Oman und Libanon waren die Stationen der Nahost-Reise von Aussenminister Ignazio …
 
Graubünden passt seinen Impfplan an. Der Kanton rechnet bis Ende Juni mit 184'000 Impfdosen und dass bis dann alle Impfwilligen im Kanton eine Erstimpfung erhalten haben. Das Gesundheitspersonal sowie Personen ab 45 Jahre können sich ab heute für eine Impfung voranmelden. Weitere Themen: * RePower mit weniger Gewinn als im Vorjahr * Mehr Skigäste b…
 
Immer wieder gibt es Meldungen, wonach bestellter Impfstoff nicht oder verspätet eintrifft. Der Grund ist unklar. Klar ist hingegen, dass in den USA eine beispiellose Impfkampagne läuft. Alle ab 16 Jahren sollen demnächst eine Impfung erhalten. Behält die USA Impfstoff zurück? Weitere Themen: Stand-Up-Paddler stehen auf ihrem Brett und paddeln sche…
 
Die Wasserqualität in den Bächen im Kanton St. Gallen ist schlecht. Es hat zu viele Spuren von Chemikalien und Pestiziden in den Gewässern. Dies zeigt eine Untersuchung von 14 Bächen in den Jahren 2018 bis 2020. Es bestehe ein hohes Risiko für die im Wasser lebenden Tiere und Pflanzen. Weitere Themen: * Ausserrhoder Geschäftsprüfungskommission krit…
 
Bei der diesjährigen Prüfung der Wirtschaftslage durch den Internationalen Währungsfonds (IWF) gab es gute Noten: Die Schweiz sei dank beherzter Gegenmassnahmen bislang besser durch die Covid-Krise gekommen als andere europäische Staaten. Nachbesserungsbedarf sieht der IWF mittelfristig bei Altersvorsorge und Klimaschutz. Weitere Themen: - Was taug…
 
Bei der diesjährigen Prüfung der Wirtschaftslage durch den Internationalen Währungsfonds (IWF) gab es gute Noten: Die Schweiz sei dank beherzter Gegenmassnahmen bislang besser durch die Covid-Krise gekommen als andere europäische Staaten. Nachbesserungsbedarf sieht der IWF mittelfristig bei Altersvorsorge und Klimaschutz. Weitere Themen: - Was taug…
 
Selbsttests sind ab heute in der ganzen Schweiz in den Apotheken erhältlich. Bis zu fünf Stück pro Person und Monat gibt es. Damit kann zu Hause ein Corona-Test gemacht werden. Das Interesse ist gross – auch in der einzigen Apotheke in Appenzell Innerrhoden. Weitere Themen * Die Eröffnung ist auf Ende 2025 geplant: Für das neue Ostschweizer Kinders…
 
In der Grünzone von Malans wollte die Winzerfamilie Fromm einen neuen Weinkeller bauen. Für die Planung konnte sie den Stararchitekten Peter Zumthor gewinnen. Nun durchkreuzt das Bundesgericht die Pläne. Die Grünzone sei keine Bauzone urteilen die Richter. Weitere Themen * Problem erkannt: Region sucht neue Lösungen für die Winzer. * Saisonstart: 2…
 
Wo steht die Schweiz in Sachen Corona nach den Oster-Feiertagen? Die Expertinnen und Experten des Bundes bewegten sich an ihrer heutigen Medienkonferenz zwischen Durchhalte-Parolen und Warnungen. Weitere Themen: Die Europäische Arzneimittelbehörde beurteilt den Nutzen des Impfstoffs von AstraZeneca weiterhin grösser als den Schaden, den die Impfung…
 
Die Bauarbeiten auf dem Areal des Kantonsspitals St. Gallen schreiten voran und die Vorbereitungsarbeiten für das neue Kinderspital laufen auf Hochtouren. Heute war Spatenstich für das 170-Millionen-Projekt. Weitere Themen * St. Gallen impft über 65-Jöhrige: Impfstoff ist noch immer knapp. * Geplantes Sportzentrum im Westen der Stadt St. Gallen: In…
 
Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz können jeden Monat gratis fünf Corona-Selbst-Tests beziehen, um sich zum Beispiel vor einem Treffen mit Verwandten zu Hause zu testen. Die Tests sind seit Mittwoch in den Apotheken erhältlich. Das Interesse an den Tests ist gross, aber überschaubar. Weitere Themen: Der Alltag zu Coronazeiten war in viel…
 
Das südliche Bodenseeufer soll zu einem Paradies für Stand Up Paddler werden. So das Konzept der Tourismusverbände. So einfach gehedas nicht, sagen die Umweltverbände und wollen bei der Umsetzung mitreden. Weitere Themen: * Studie der Uni St. Gallen: Selbstreflexion in Coronazeiten * Trotz Teststrategie: Mehr Corona-Fälle in Graubünden…
 
Diebe haben einer «Kassensturz»-Zuschauerin 9000 Franken von ihrer «Travelcash»-Karte gestohlen. Sie hatte die Karte zum Reisen wegen Corona aber gar nie gebraucht und sicher zu Hause verwahrt. Die Herausgeberin Swiss Bankers lässt die Kundin auf dem Schaden sitzen. Und: Menstruationstassen im Test. Aufstand der Bio-Bauern gegen die Geschäftsleitun…
 
Diebe haben einer «Kassensturz»-Zuschauerin 9000 Franken von ihrer «Travelcash»-Karte gestohlen. Sie hatte die Karte zum Reisen wegen Corona aber gar nie gebraucht und sicher zu Hause verwahrt. Die Herausgeberin Swiss Bankers lässt die Kundin auf dem Schaden sitzen. Und: Menstruationstassen im Test. Aufstand der Bio-Bauern gegen die Geschäftsleitun…
 
Der berühmte Schweizer Theologe Hans Küng ist heute im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben. Küng hat die katholische Kirche massgeblich geprägt. Wegen seiner Kritik entzog ihm Rom 1979 die Lehr-Erlaubnis. Was verliert das Christentum mit dem Tod von Hans Küng? Weitere Themen: - Credit Suisse: Urs Rohners Kampf um sein Vermächtnis - Draghi wil…
 
Der berühmte Schweizer Theologe Hans Küng ist heute im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben. Küng hat die katholische Kirche massgeblich geprägt. Wegen seiner Kritik entzog ihm Rom 1979 die Lehr-Erlaubnis. Was verliert das Christentum mit dem Tod von Hans Küng? Weitere Themen: - Credit Suisse: Urs Rohners Kampf um sein Vermächtnis - Draghi wil…
 
Wegen der offenen Drogenszene in Chur gibt es die Forderung nach einem Konsumraum für Drogensüchtige. Jetzt hat die Regierung auf öffentlichen Druck hin einen Bericht zur Drogenpolitik publiziert. Ein Konsumraum koste jährlich rund 500'000 Franken. Man prüfe deshalb Alternativen. Weitere Themen: * Verlobt, aber noch nicht verheiratet: Die CVP befra…
 
Nach den jüngsten Krawallen in der Stadt St. Gallen hat die Polizei rigorose Kontrollen durchgeführt und am Sonntagabend 500 Jugendliche weggeschickt. Diese harte Linie sorgt nun für Kritik. Die Polizei verteidigt ihr Vorgehen. Und im Netz wird bereits zu neuen Krawallen aufgerufen. Weitere Themen: * Die Parallelen zu anderen Jugendunruhen. * Bergb…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login