show episodes
 
Subscribe to our podcast and get over 300 art-episodes for free. Watch art now. CastYourArt offers video reports and reviews for people fascinated by art. The published video- and audio-episodes are windows to the world of art: its ideas, institutions, and actors, its economics, contradictions, and its ups and downs. Abonnieren Sie unseren Podcast und erhalten Sie über 300 Filmbeiträge. Mit seinen Beiträgen schafft CastYourArt Zugang zur Welt der Kunst, zu ihren Gedankenräumen und Ideen, zu ...
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Premium Life (www.premiumlife.tv) ist der Dating & Lifestyle Club für die Beste Zeit Deines Lebens. Lebe das Leben, wovon Du immer geträumt hast! Mit unseren einzigartigen Online Programm ganz bequem von zu Hause aus zu mehr Dates, mehr Freunden und einem neuen positiven Lebensgefühl.
 
Wir besprechen alle zwei Wochen die Politik von Inszenierungen. „To fashion“ bedeutet „gestalten“ / „formen“ und wir sprechen – teilweise mit Akteur*innen, Aktivist*innen und Filmemacher*innen – über das politische Potenzial von Inszenierungen in Film, Serie, TV und auf Instagram. Mit Vera Klocke und Freya Herrmann, Editor: Jasper Landmann Bild: Vera Landmann
 
Loading …
show series
 
(00:00:00) Wie erleben Galerien das Wiedersehen nach der Corona-Pause an der Art Basel, einem der wichtigsten Marktplätze und Treffpunkte für Kunstsammler? Wir haben uns umgehört. Weitere Themen: (00:05:20) Schrill und schillernd: Die neue britische Kulturministerin Nadine Dorries polarisiert. (00:09:29) Hervé Le Telliers: Sein preisgekrönter Roman…
 
(00:00:32) Wundermittel Mozart: Eine neue Studie besagt, dass Mozarts Musik positive Effekte bei Epilepsie haben kann. Die Studie reiht sich ein in eine ganze Menge von Texten, die Mozarts Musik Wunderwirkung attestieren. Weitere Themen: (00:04:33) Der Kanon des Designs ist männlich geprägt: Das will die neue Ausstellung «Here We Are!» im Vitra Des…
 
Mit nicht weniger als dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs startet 1946 die geniale Comic-Serie „Blake und Mortimer“. Und so ernst der Ton und so konservativ die Geschichtsphilosophie des belgischen Zeichners Edgar P. Jacob, so zeitlos sind die beiden Helden, deren Abenteuer bis heute fortgesetzt werden.Zuletzt haben sie durch die Blake und Mortimer…
 
Wenn sich die Band Die Ärzte auch den Titel der erfolgreichsten Punk-Band Deutschlands mit den Toten Hosen teilen, die lustigste und schlagkräftigste unter den beiden erfolgreichsten Punk-Bands des Landes sind sie auf jeden Fall, und ihre Lieder wurden auch noch nicht bei CDU-Parteitagen gespielt.Während sich andere Bands wie Die Goldenen Zitronen …
 
Das Schauspiel Stuttgart eröffnet am Wochenende des 25. September 2021 die neue Spielzeit – und kurz vor der Bundestagswahl setzt das Haus mit dem Stück „Ökozid“ auch ganz bewusst einen klimapolitischen Akzent, erklärt Regisseur und Autor Andres Veiel im Gespräch mit SWR2. Sein Stück sei zwar keine Wahlempfehlung, aber dennoch eine „intensive Ausei…
 
Medienkunst im öffentlichen Raum – Darum geht es bei dem Festival „Seasons of Media Arts“ des Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Zahlreiche Licht- und Geräuschinstallationen sowie Medienprojektionen an Gebäudefassaden verwandeln die Karlsruher Innenstadt bis zum 17. Oktober 2021 in einen experimentellen Kunstraum. Unter dem dies…
 
„Es ist wichtig, dass die von der Flut Betroffenen sehen: es gibt eine Institution, die später an diese schreckliche Situation erinnert“, sagt Dietmar Preißler, Sammlungsdirektor im Haus der Geschichte, Bonn.Das Haus sammelt Objekte wie Schlammbilder oder verschmutzte liturgische Bücher aus Kirchen aus den Hochwassergebieten in Rheinland-Pfalz und …
 
(00:00:25) Christian Kracht zieht seinen Roman «Eurotrash» von der Nomination für den Schweizer Buchpreis zurück. Wie kann das sein, dass ein Autor einen Preis ausdrücklich nicht will? Überlegungen zu einer aufsehenerregende Aktion. Weitere Themen: (00:05:30) Erstes ökumenisches Kirchengesangbuch auf Rätoromanisch. (00:10:13) Tausende Jahre alte St…
 
(00:00:00) Rico Bandle war 8 Jahre lang Kulturchef bei der «Weltwoche», heute schreibt er für die «SonntagsZeitung». Vor dem Einstieg in den Journalismus war er allerdings als Zirkusartist unterwegs. Wir sprechen mit ihm unter anderem darüber, was guten Kulturjournalismus ausmacht. Weitere Themen: (00:11:05) Swiss Art Awards 2021: Eindrücke von der…
 
Raumkapseln, ein Solarauto oder eine Maschine über Gedanken steuern: Diese sind nur einige Sachen, die man im neu eröffneten Zukunftsmuseum in Nürnberg ausprobieren kann. „Wir wollen Besuchenden die verschiedenen Wege zeigen, wohin Technologie uns hinführen und was sie mit unserer Gesellschaft ausmachen könnte“, sagt Marion Grether, Leiterin des Mu…
 
(00:00:23) Die Landschaft mit Klängen erkunden: Das ist die Spezialität des Festivals Neue Musik Rümlingen. Alle zwei Jahre ziehen die Beteiligten durch andere Schweizer Regionen. Diesmal kreiste das musikalische Programm im Appenzell um Robert Walser, der lange in der Heilanstalt Herisau lebte. Weitere Themen: (00:04:34) Neue Sicht auf zwei Klassi…
 
Es ist ein globales Batman-Projekt: 14 Zeichner-Teams aus aller Welt, aus den USA, Frankreich, Italien, Mexiko, Russland oder Südkorea lassen Batman im eigenen Land ein Abenteuer erleben. Auch ein deutsches Team ist bei dem Sammelband „Batman – The World“ dabei. Benjamin von Eckartsberg und Thomas von Kummant erzählen vom Batman-Erzfeind Joker, der…
 
(00:00:45) Vier Prozent der Einnahmen sollen ausländische Streaminganbieter wie Netflix oder Disney Plus künftig in die Schweizer Filmproduktion investieren. Das ist nach dem gestrigen Entscheid im Nationalrat klar. Eine erfreuliche Nachricht für den Schweizer Film und für die Konsumenten. Weitere Themen: (00:04:50) Mord, Verbrechen und Ermittlunge…
 
Seit 2017 Frank Castorf unfreiwillig das Intendantenruder am Rosa-Luxemburgplatz in Berlin abgeben musste, schlingerte der Panzerkreuzer Volksbühne in unruhigem Fahrwasser. Sein Nachfolger Chris Dercon ging ein Jahr nach seiner Berufung wegen Überforderung und anhaltend roter Zahlen von Bord. Es folgte Interimsintendant Klaus Dörr, bis #MeToo-Vorwü…
 
Bild, BamS und Glotze – mehr braucht Gerhard Schröder laut eigener Aussage nicht zum Regieren. Er weiß, dass wichtige Bilder und Schlagworte Wahlen entscheiden können. Die Aufgabe von Uwe-Karsten Heye Aufgabe ist es deshalb nicht, Schröder ins Gespräch zu bringen. Der Medienprofi Heye muss ihn eher bremsen und in die richtige Richtung lenken.Mittle…
 
Als Konrad Adenauer Bundeskanzler ist, gibt es nur wenige relevante Zeitungen und Radiosender. Um sie zu informieren, arrangiert Felix von Eckardt die richtige Kulisse, sogenannte „Teegespräche“, bei denen Adenauer wenigen wichtigen Journalisten Hintergrundinformationen in vertraulicher Umgebung zustecken kann.Mehr: http://swr.li/stimmen-der-macht…
 
Klaus Bölling professionalisiert die Medienarbeit von Conrad Ahlers. Der Regierungssprecher wird in den 70er Jahren zu einem Netzwerker, der von Bild bis zur Süddeutschen alle Medien bespielt.In Hintergrundgesprächen ist er so offen wie möglich, setzt aber auch Standards für die Vertraulichkeit von Informationen, belohnt Verschwiegenheit der Journa…
 
Die neue Macht der Medien bekommt auch der neue Kanzler Kohl schnell zu spüren: Nur drei Jahre nach seinem Amtsantritt liegt seine Beliebtheit laut Bildzeitung auf einer Skala von +5 bis -5 bei 0.Zu diesem Zeitpunkt wird Friedhelm Ost Kohls neuer, bereits dritter, Regierungssprecher. Ein Wirtschaftsexperte aus dem Ruhrpott, der vor allem die wirtsc…
 
(00:00:00) Das Tonhalle-Orchester ist zurück in seiner Heimat. Nach vier Jahren der Generalsanierung öffnete die Tonhalle Zürich gestern wieder ihre Pforten. Zur Einweihung des berühmten, frisch renovierten Grossen Saals spielte das Orchester Gustav Mahlers 3. Sinfonie. Weitere Themen: (00:05:45) Schwangere Körper in ihrer ganzen Vielfalt: «Virtual…
 
Der Berliner Regisseur Christian Schwochow ist spätestens seit seinem Fernseh-Dreiteiler „NSU“ so bekannt wie umstritten. Nun hat er fürs Kino die fiktive Geschichte einer Familie gedreht, die nach diversen Wendungen des Schicksals in die Fänge der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ gerät.Der Titel „Je suis Karl“ spielt an auf die „Je suis Charl…
 
(00:00:00) Es war ein langwieriges Bauprojekt mit vielen Stolpersteinen. Nun wird der prestigeträchtige Konzertsaal eingeweiht. Ein Rückblick zusammen mit der Architektin Elisabeth Boesch auf den Umbau und die Instandsetzung von Tonhalle und Kongresshaus. Weitere Themen: (00:05:07) Kulturfeindlich? Das Verhältnis der Taliban zu Kulturgütern: eine E…
 
„Wahlkampf ist der Kampf um Deutungshoheit“, sagt Kommunikationsexperte Juri Schnöller im Gespräch mit SWR2. Das gelte gerade auch für die sozialen Medien. Unglückliche oder peinliche Bilder wie die vom lachenden Armin Laschet im Flutgebiet oder „Kein schöner Land“ im Werbespot der Grünen verbreiteten sich gerade dort besonders schnell.…
 
Es ist einer der ganz großen Science Fiction-Klassiker, den sich Regisseur Denis Villeneuve hier vorgenommen hat: „Dune“, die Saga vom Wüstenplaneten Arrakis, der wegen seiner Bodenschätze umkämpft ist. Bereits das Staraufgebot mit Timothée Chalamet und Rebecca Ferguson, sowie Oscar Isaac und Zendaya in einer Nebenrolle verspricht einen epischen Fi…
 
In Michael Meiers Comic ,,Das Inferno“ ist Dante ein Mann mit Vollbart, Jeans und Unterhemd, der auf dem Weg in die Hölle von einem Schakal begleitet wird. ,,für mich ist wichtig, dass es eine Person ist, mit der man sich auch heute noch identifizieren kann“, so der Comiczeichner.
 
(00:00:00) Isabelle Tschäppeler ist die neue Leiterin des Zürcher Jazzlokals Moods. Davor war sie viele Jahre Konzertveranstalterin und nahm zwischenzeitlich eine Stelle bei der Operation Libero an. Wir fragen Isabelle Tschäppeler, was im Moods unter ihrer Ägide anders werden soll. Weitere Themen: (00:19:18) Eine Fotografin dokumentiert die Protest…
 
Am neuen Romantik-Museum in Frankfurt am Main werde „der Zauber der Romantik zum Leben erweckt“, sagte die hessische Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) am Montag, 13. September 2021, bei der Eröffnung des Hauses. Allerdings dürften viele bei „Zauber der Romantik“ weniger an Novalis und eher an einen Restaurantbesuch bei Kerzenschein denken – im G…
 
(00:00:34) Das grösste Zürcher Theater beginnt die Spielzeit mit Zugeständnissen an den Zeitgeist: Live-Sex auf der Bühne. Das Ergebnis überzeugt nicht. Weitere Themen: (00:05:06) Das letzte Projekt von Christo und Jeanne-Claude und die Liebe des Künstlerpaars zur Kultur. (00:09:54) Fund auf dem Sinai: altgriechische Texte im Versmas aus der Zeit H…
 
(00:00:45) Aus dem Kosmos des kultigen Kreuzberger Figurenkabinetts um Frank Lehmann ist Neues zu lesen: Der Autor Sven Regener legt seinen neuen Roman «Glitterschnitter» vor. Diesmal spielt die Aktionskunst eine wichtige Rolle – mit Schlagzeug, Synthesizer und Bohrmaschine. Weitere Themen: (00:04:39) «London – Being in the Library»: Im Kunstmuseum…
 
Er gehört zu den berühmtesten Gitarren-Virtuosen des Jazz. 50 Jahre ist Pat Metheny nun schon als Profi-Musiker unterwegs. 20 Grammys in 12 Kategorien hat er auf dem Weg eingesammelt. 45 Alben aufgenommen, von denen 20 Millionen verkauft wurden. Heute kommt sein neues Werk heraus: „Side-Eye NYC“, eingespielt im Trio-Format live vor der Pandemie - n…
 
Die Ausstellung „Mindbombs“ zeige keine Propaganda und keine Bilder, die direkt von terroristischen Akten stammen, stattdessen würde der künstlerische Filter genau über diese Bildpolitik gelegt, betonte der Kurator der Schau, Sebastian Baden, in SWR2. „Es ist der Versuch, alle Facetten der Instrumentalisierung des Kampfbegriffs Terrorismus darzuste…
 
(00:00:42) Am Samstag jähren sich die Anschläge auf die New Yorker Twin Towers zum zwanzigsten Mal. Fast 3000 Menschen verloren damals ihr Leben – wohl um eine halbe Million Menschen leiden seither unter posttraumatischen Belastungsstörungen. Wie gehen die USA mit diesem kollektiven Trauma um? Weitere Themen: (00:05:03) Deposita, Kunst von jüdische…
 
Die Band „Jupiter Jones“ stammt ursprünglich aus Prüm in der Eifel, wo die Flut im Juli 2021 schwere Schäden angerichtet hat. Bekannt wurden sie 2011 mit dem Pop-Hit „Still“. Nach sechs Alben und zahlreichen Auftritten war für Sänger Nicholas Müller 2014 dann erst mal Schluss: Er litt unter Angststörungen und nahm eine Auszeit. 2018 löste sich die …
 
Drei Jahre lang hat die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Nicole Seifert ausschließlich Bücher von Frauen gelesen: „Was mich überrascht hat, ist, wie deutlich bestimmte Themen in Literatur von Frauen vorkommen“, ist ihr Fazit. Seiferts nun erschienenes Buch „Frauen Literatur“ analysiert die Strukturen, die dazu führen, dass noch heute Frauen i…
 
Viele Berliner Straßenschilder erinnern an die koloniale Vergangenheit. Aktivist*innen versuchen seit Jahren, dies zu ändern. Im April 2021 wurden nun in Berlin-Neukölln die Schilder der Wissmannstraße abgehängt, die nun „Lucy-Lameck-Straße“ heißt, in Erinnerung an die erste Frau im tansanischen Regierungskabinett, die sich auch für die Verbesserun…
 
(00:00:30) Wer wissenschaftliche Artikel publizieren will, muss dafür mitunter tief in die Tasche greifen. Nun wehren sich Forschende der Geisteswissenschaften mit dem «Scholar-Led.Network-Manifest» – sie wittern Missbrauch öffentlicher Gelder im Publikationswesen. Weitere Themen: (00:05:12) Ein fast vergessenes Tessiner Dorf wird wiederbelebt: Ter…
 
Die Beweise, die die USA 2003 im UN-Sicherheitsrat präsentierten, um den Krieg gegen den Irak zu rechtfertigen, waren gefälscht — das ist lange bekannt. Weniger bekannt ist dagegen die unrühmliche Rolle, die der Bundesnachrichtendienst dabei spielte. Davon erzählt Johannes Nabers Politsatire „Curveball — Wir machen die Wahrheit“, die am 9. Septembe…
 
Bei der Bundestagswahl geht es auch um die Kulturpolitik der nächsten vier Jahre, betont Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des deutschen Kulturrats, im Gespräch mit SWR2. Umso bedauerlicher sei es, dass im Wahl-O-Mat keine einzige Haltung zur Kulturpolitik abgefragt werde. Nach noch nicht einmal einer Woche haben schon mehr als 10 Millionen Bundesbü…
 
„Nennt mich Rembrandt!“ heißt es ab 6. Oktober im Frankfurter Städel. Bis es so weit ist, gibt es jede Menge zu tun: Welche Farbe sollen die Wände haben? Wie ist das Licht? Welches Bild soll wo hängen? Welcher Text erklärt was? Am Computer wird simuliert, wie es später im Museum aussehen soll. Viel zu tun für die Spezialkräfte, die teilweise schon …
 
(00:00:00) Er ist Professor für Stiftungsmanagement und Leiter des Instituts für philanthropische Studien an der Universität Basel. Als Feuilletongast ist er im Gespräch über das Wesen der Philanthropie und darüber, wieviel Altruismus wirklich in Stiftungen steckt. Weitere Themen: (00:11:30) Die vergessene Heldin – Gertrud Woker. Der Dokumentarfilm…
 
Der Irak entwickle in einem geheimen Labor Massenvernichtungswaffen. Auf diese falsche Geschichte eines Informanten fiel der deutsche Bundesnachrichtendienst herein – mit der Folge, dass die USA damit 2003 den Irakkrieg begründeten. Um diese Verstrickung des BND dreht sich die SWR Kino Koproduktion „Curveball – Wir machen die Wahrheit“.…
 
Die Fotografie als eigene Kunstform – das entdeckte man in Großbritannien erst in den 80er Jahren. Daher ist die Ausstellung in Darmstadt etwas Besonderes: Sie zeigt Werke, die zum Teil noch nie ausgestellt wurden. Gleichzeitig gibt sie mit den Dokumentarfotos, die die Zeit seit 1960 abbilden, einen unverstellten Einblick in die Gesellschaft Großbr…
 
Auf die Neuverfilmung des Science-Fiction Blockbuster „Dune" nach Frank Herberts Kultklassiker musste man lange warten. Am 3.9. wurde sie stargespickt bei den Filmfestspielen von Venedig präsentiert: Timothée Chalamet, Rebecca Ferguson, Oscar Isaac, Josh Brolin, Stellan Skarsgård und Charlotte Rampling sind dabei. Am 16.9. startet der Film in Deuts…
 
Komplett sei er noch nicht aus der „Anderswelt“ aufgetaucht, denn es gäbe noch das ein oder andere, von dem er nicht loskomme, sagt der Journalist Hans Demmel. Die „Anderswelt“, das sind die Publikationen von rechten Medien.Demmel wollte herausfinden, was es mit einem macht, wenn man sich nur einseitig informiert und Verschwörungsmythen und Fake Ne…
 
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat ein besonderes Verhältnis zu Afghanistan. Dieses Verhältnis zeigte sich regelmäßig an seiner Freude über Abschiebungen in das Krisenland. Und dieses Verhältnis zeigt sich auch jetzt wieder, wenn er dem österreichischen Kanzler Sebastian Kurz beispringt, der überhaupt keine Menschen aus Afghanistan aufnehmen wi…
 
„Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung ist eine sinnvolle Entscheidungshilfe für die Wählerinnen und Wähler, weil er den Fokus auf die inhaltlichen Positionen der Parteien lenkt“, sagt der Politikberater Johannes Hillje. Er ermögliche einen „direkten Abgleich“ zwischen den Positionen eines Wählers und den Parteien.In Zeiten eines…
 
Zwei Mütter, deren Kinder bei der Geburt im Krankenhaus vertauscht werden, das ist die vordergründige Story von Pedro Almodovars neuem Film ,,Madres Paralelas". Aber eigentlich geht es, so der Filmkritiker Rüdiger Suchsland,um die Geschichte der Mütter, die ihre Söhne im spanischen Bürgerkrieg verloren haben. Die Debatte darum, ob die Opfer von dam…
 
Auch Deutschland haben die Anschläge vom 11. September 2001 tiefgreifend verändert, in der Innen- und Sicherheitspolitik, in der Justiz und in den Medien. Die Umbrüche in der Gesellschaft zeigt zum 20. Jahrestag der Anschläge die Doku-Serie „Deutschland 9/11“, produziert von DOKfilm für den rbb.
 
Seit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan spitzt sich die Lage zu. Seit dem Abzug der US-Kräfte in der Nacht von Montag auf Dienstag, den 31. August 2021 werden keine Rettungseinsätze mehr geflogen, die Taliban haben den Flughafen von Kabul übernommen. Bei Selbstmordanschlägen vor dem Kabuler Flughafen gab es viele Tote und Verletzte. Auch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login