show episodes
 
Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet. verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte ...
 
Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet. verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte ...
 
Eloquent, pointiert und charmant ironisch. So präsentiert Dominic Deville das Satire-Format. Unterhaltung, aber mit Haltung. Schwachsinn, aber mit Stil. Ein amüsant-provokanter Blick auf das aktuelle Geschehen mit Dominic Deville und Sidekick Patrick Karpiczenko aus dem Folium in Zürich.
 
Eloquent, pointiert und charmant ironisch. So präsentiert Dominic Deville das Satire-Format. Unterhaltung, aber mit Haltung. Schwachsinn, aber mit Stil. Ein amüsant-provokanter Blick auf das aktuelle Geschehen mit Dominic Deville und Sidekick Patrick Karpiczenko aus dem Folium in Zürich.
 
Loading …
show series
 
Bald ist es wieder soweit. Für die einen gibt es eine Abstimmung. Für die anderen ist es ein Zwang zur Meinung. Im Grunde verteidigen wir die direkte Demokratie vor der Minderheit. Und alles hängt mit allem zusammen. Kampf mit Flugzeug. Vater und Urlaub. Zuwanderung versus Jagd. Kinder oder Steuer. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
Bald ist es wieder soweit. Für die einen gibt es eine Abstimmung. Für die anderen ist es ein Zwang zur Meinung. Im Grunde verteidigen wir die direkte Demokratie vor der Minderheit. Und alles hängt mit allem zusammen. Kampf mit Flugzeug. Vater und Urlaub. Zuwanderung versus Jagd. Kinder oder Steuer. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
Vor der Tür steht der Alltag mit steigenden Fallzahlen. Was tun? Frühaufstehen als Schutz. Keinen Club zuhause eröffnen. Familien zwangsschliessen. Keine halben Masken anziehen. Und wenn, dann nur aus Stoff. Oder aus Papier. Je nachdem. Am besten einen Gang hochschalten und gleichzeitig bremsen. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimm…
 
Vor der Tür steht der Alltag mit steigenden Fallzahlen. Was tun? Frühaufstehen als Schutz. Keinen Club zuhause eröffnen. Familien zwangsschliessen. Keine halben Masken anziehen. Und wenn, dann nur aus Stoff. Oder aus Papier. Je nachdem. Am besten einen Gang hochschalten und gleichzeitig bremsen. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimm…
 
Wir sollten uns Gedanken machen, was nach der Krise zu tun ist. Eventuell einen kleinen Konflikt anzetteln. Zum Ankurbeln der Wirtschaft. Zum Wahl gewinnen. Zum Ablenken. Da wären wir ja nicht die Ersten. Muss ja nicht gleich im Sommer sein. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten a…
 
Wir sollten uns Gedanken machen, was nach der Krise zu tun ist. Eventuell einen kleinen Konflikt anzetteln. Zum Ankurbeln der Wirtschaft. Zum Wahl gewinnen. Zum Ablenken. Da wären wir ja nicht die Ersten. Muss ja nicht gleich im Sommer sein. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten a…
 
Zwei Sachen sind im Moment überaus gefährlich. Tennis und Tönnies. Passen sie also bitte auf. Immerhin haben wir einen neuen Sicherheitsabstand. Wer darf denn nun den geschenkten halben Meter beanspruchen? Nur Shaqiri. Er ist mit 1.5 Meter Länge, Höhe und Tiefe das Mass aller Dinge. Quiet please! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stim…
 
Zwei Sachen sind im Moment überaus gefährlich. Tennis und Tönnies. Passen sie also bitte auf. Immerhin haben wir einen neuen Sicherheitsabstand. Wer darf denn nun den geschenkten halben Meter beanspruchen? Nur Shaqiri. Er ist mit 1.5 Meter Länge, Höhe und Tiefe das Mass aller Dinge. Quiet please! Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stim…
 
Das Land ist wieder bebadbar. Zwar mit Abstand. Aber immerhin. Und auch der Sport ist wieder da. Im Conny Land und im Zoo Gossau. Uns geht es super. Auch die Schiedsrichter sind fit wie nie. Allerdings bleiben sie weiterhin zuhause. Für immer. So wie der weisse Präsident der Vereinigten Staaten. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimm…
 
Das Land ist wieder bebadbar. Zwar mit Abstand. Aber immerhin. Und auch der Sport ist wieder da. Im Conny Land und im Zoo Gossau. Uns geht es super. Auch die Schiedsrichter sind fit wie nie. Allerdings bleiben sie weiterhin zuhause. Für immer. So wie der weisse Präsident der Vereinigten Staaten. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimm…
 
Zum Staffelende lässt Dominic Deville diese Woche noch einmal die schönsten Satire-Momente Revue passieren: «Deville Rewind» mit den amüsantesten Einspielern und lustigsten Clips der vergangenen Sendungen im bunten Mix. Mit Einspielfilmen wie «Switzerland Second» haben Dominic Deville und sein Team in der Vergangenheit virale Hits gelandet und inte…
 
Zum Staffelende lässt Dominic Deville diese Woche noch einmal die schönsten Satire-Momente Revue passieren: «Deville Rewind» mit den amüsantesten Einspielern und lustigsten Clips der vergangenen Sendungen im bunten Mix. Mit Einspielfilmen wie «Switzerland Second» haben Dominic Deville und sein Team in der Vergangenheit virale Hits gelandet und inte…
 
Zum Ende der Frühlingsstaffel zieht Dominic Deville nochmal alle Register und die Zuschauenden dürfen sich auf eine geballte Ladung Satire vom Feinsten freuen. Musikalische Unterstützung gibt es vom explosiven Pop-Duo Ikan Hyu. Ikan Hyu sind zwei Musikerinnen aus Winterthur und Zürich. Die beiden Frontfrauen sind Meisterinnen des Multitaskings und …
 
Zum Ende der Frühlingsstaffel zieht Dominic Deville nochmal alle Register und die Zuschauenden dürfen sich auf eine geballte Ladung Satire vom Feinsten freuen. Musikalische Unterstützung gibt es vom explosiven Pop-Duo Ikan Hyu. Ikan Hyu sind zwei Musikerinnen aus Winterthur und Zürich. Die beiden Frontfrauen sind Meisterinnen des Multitaskings und …
 
Der Frühling ist da. Pollen, Viren und Liebe liegen in der Luft. Langsam geht es wieder los. Mit diesem und jenem. Es drängt uns jedenfalls miteinander aufeinander zu. Auch im Sport. Lockerungen lassen sich auf Dauer nicht aufhalten. Aber das funktioniert nur mit regelbaren Regeln im Schnelltest. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stim…
 
Der Frühling ist da. Pollen, Viren und Liebe liegen in der Luft. Langsam geht es wieder los. Mit diesem und jenem. Es drängt uns jedenfalls miteinander aufeinander zu. Auch im Sport. Lockerungen lassen sich auf Dauer nicht aufhalten. Aber das funktioniert nur mit regelbaren Regeln im Schnelltest. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stim…
 
Die Schweiz im «Lockerungs-Modus». Doch wie locker vom Hocker geht es weiter? Neue Erkenntnisse und wichtige Antworten gibt es wie immer bei «Deville», in der wöchentlichen Satire-Show von SRF. Mit dabei: Multi-Kultur-Talent Lara Stoll. Seit mehr als 13 Jahren trifft man Lara Stoll als Slam-Poetin auf verschiedensten Bühnen an. Neben ihrem Kollekti…
 
Die Schweiz im «Lockerungs-Modus». Doch wie locker vom Hocker geht es weiter? Neue Erkenntnisse und wichtige Antworten gibt es wie immer bei «Deville», in der wöchentlichen Satire-Show von SRF. Mit dabei: Multi-Kultur-Talent Lara Stoll. Seit mehr als 13 Jahren trifft man Lara Stoll als Slam-Poetin auf verschiedensten Bühnen an. Neben ihrem Kollekti…
 
Auch diesen Sonntag gibt’s den wöchentlichen Corona-Rückblick bei Dominic Deville. Natürlich knallhart satirisch aufgearbeitet und häppchenweise zur besten Sendezeit präsentiert. Die komödiantische Rückendeckung liefert Eddie Ramirez. Der Zürcher Eddie Ramirez mit Wurzeln in der Dominikanischen Republik ist Stand-up-Comedian und Performance Künstle…
 
Auch diesen Sonntag gibt’s den wöchentlichen Corona-Rückblick bei Dominic Deville. Natürlich knallhart satirisch aufgearbeitet und häppchenweise zur besten Sendezeit präsentiert. Die komödiantische Rückendeckung liefert Eddie Ramirez. Der Zürcher Eddie Ramirez mit Wurzeln in der Dominikanischen Republik ist Stand-up-Comedian und Performance Künstle…
 
Auch in dieser Woche arbeitet Dominic Deville weiter an seinen «Corona-Chroniken». Mit kabarettistischem Feingefühl schwingt er die Comedy-Keule und sorgt dafür, dass alle ihr Fett wegbekommen. Unterstützung gibt es dabei von Gabriel Vetter. Der mehrfach preisgekrönte Autor und Kabarettist Gabriel Vetter ist ein gern gesehener Gast bei «Deville». E…
 
Auch in dieser Woche arbeitet Dominic Deville weiter an seinen «Corona-Chroniken». Mit kabarettistischem Feingefühl schwingt er die Comedy-Keule und sorgt dafür, dass alle ihr Fett wegbekommen. Unterstützung gibt es dabei von Gabriel Vetter. Der mehrfach preisgekrönte Autor und Kabarettist Gabriel Vetter ist ein gern gesehener Gast bei «Deville». E…
 
Sich zuhause von der Heimarbeit erholen. Dabei ist der Balkon unerlässlich. Der Anbau ins Freie ist ein Zwischenschritt zwischen Homeoffice und Wanderweg. Hier können wir essen, singen, wohnen, lieben und leben. Der Balkon als Naherholung und Nervenheilanstalt in einem. Am besten aber ohne Familie. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
Sich zuhause von der Heimarbeit erholen. Dabei ist der Balkon unerlässlich. Der Anbau ins Freie ist ein Zwischenschritt zwischen Homeoffice und Wanderweg. Hier können wir essen, singen, wohnen, lieben und leben. Der Balkon als Naherholung und Nervenheilanstalt in einem. Am besten aber ohne Familie. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
Die «Corona Festwochen» werden auch bei «Deville» bis zum 26. April verlängert. Unaufgeregt bissig, mit Charme und satirischem Weitblick, so kommentiert Dominic Deville das politische Geschehen der letzten Woche. Mit dabei: Manuel Stahlberger. Als ehemaliger «Deville»-Sidekick ist Manuel Stahlberger den Zuschauerinnen und Zuschauern ein Begriff. Un…
 
Die «Corona Festwochen» werden auch bei «Deville» bis zum 26. April verlängert. Unaufgeregt bissig, mit Charme und satirischem Weitblick, so kommentiert Dominic Deville das politische Geschehen der letzten Woche. Mit dabei: Manuel Stahlberger. Als ehemaliger «Deville»-Sidekick ist Manuel Stahlberger den Zuschauerinnen und Zuschauern ein Begriff. Un…
 
Auch diese Woche blickt Dominic Deville aus seinem Schutzraum auf das Geschehen der letzten Tage. Und natürlich sitzen seine satirischen Nadelstiche wie gewohnt mit komödiantischer Präzision. Für Musik aus der Quarantänebox sorgt die Zürcher Band Dabu Fantastic. Aus dem Rap-Trio hat sich im Laufe der Jahre die Pop-Band Dabu Fantastic entwickelt. Di…
 
Auch diese Woche blickt Dominic Deville aus seinem Schutzraum auf das Geschehen der letzten Tage. Und natürlich sitzen seine satirischen Nadelstiche wie gewohnt mit komödiantischer Präzision. Für Musik aus der Quarantänebox sorgt die Zürcher Band Dabu Fantastic. Aus dem Rap-Trio hat sich im Laufe der Jahre die Pop-Band Dabu Fantastic entwickelt. Di…
 
Es gibt noch Satire neben der Coronakrise: Trotz Pandemie-Panik und Quarantäne-Chaos bleibt der Late-Night-Sonntag fest in Dominic Devilles Hand. Und garantiert virenfreie Unterhaltung gibt es vom zauberhaften Comedian Michel Gammenthaler. Was bleibt anderes übrig als der gute alte Bluff? Schein ist mehr als Sein. Solange, bis man sich selbst glaub…
 
Es gibt noch Satire neben der Coronakrise: Trotz Pandemie-Panik und Quarantäne-Chaos bleibt der Late-Night-Sonntag fest in Dominic Devilles Hand. Und garantiert virenfreie Unterhaltung gibt es vom zauberhaften Comedian Michel Gammenthaler. Was bleibt anderes übrig als der gute alte Bluff? Schein ist mehr als Sein. Solange, bis man sich selbst glaub…
 
Abwarten und geduldig sein. Denn im Grunde laufen wir alle global und kollektiv einen noch nie dagewesenen Marathon. Natürlich haben alle dasselbe Ziel. Aber niemand weiss, wie lang es geht. Und die Regeln sind nicht gleich. Und ändern sich alle paar Minuten. Also laufen und abwarten. Gleichzeitig. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
Abwarten und geduldig sein. Denn im Grunde laufen wir alle global und kollektiv einen noch nie dagewesenen Marathon. Natürlich haben alle dasselbe Ziel. Aber niemand weiss, wie lang es geht. Und die Regeln sind nicht gleich. Und ändern sich alle paar Minuten. Also laufen und abwarten. Gleichzeitig. Was das Radio ja so interessant macht, sind die St…
 
In Zeiten der Corona-Pandemie bleibt kein Stein auf dem anderen. Das betrifft auch «Deville». Die neue Staffel startet in reduzierter Form, voraussichtlich aus den eigenen Redaktionsräumen. Unterstützung gibt es von Comedy-Newcomerin Martina Hügi. WC-Papier-Engpässe im Supermarkt, soziale Vereinsamung am Busbahnhof und selbst Bello kriegt zum Gassi…
 
In Zeiten der Corona-Pandemie bleibt kein Stein auf dem anderen. Das betrifft auch «Deville». Die neue Staffel startet in reduzierter Form, voraussichtlich aus den eigenen Redaktionsräumen. Unterstützung gibt es von Comedy-Newcomerin Martina Hügi. WC-Papier-Engpässe im Supermarkt, soziale Vereinsamung am Busbahnhof und selbst Bello kriegt zum Gassi…
 
Wie sollen wir angemessen auf diese Krise reagieren? Natürlich Ruhe bewahren, die Hände waschen und die Satire nicht mit Desinfektionsmittel ertränken. Und wie geht es jetzt weiter? Ganz einfach. Wir schauen aufeinander, helfen uns und vergessen nicht, ab und an mal zu lächeln. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten…
 
Wie sollen wir angemessen auf diese Krise reagieren? Natürlich Ruhe bewahren, die Hände waschen und die Satire nicht mit Desinfektionsmittel ertränken. Und wie geht es jetzt weiter? Ganz einfach. Wir schauen aufeinander, helfen uns und vergessen nicht, ab und an mal zu lächeln. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten…
 
Was für ein Skandal. Überwachung allerorten. Und das alles wegen einer Motorsäge, die mit 200 Sachen durch unsere Strassen fräst. Fast so unglaublich wie die Berge, die sich mit Stock und Stein wehren. Gegen das Fotografieren. Und gegen Geheimdienste. Und Fussballer. Was für eine Staatskrise. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen …
 
Was für ein Skandal. Überwachung allerorten. Und das alles wegen einer Motorsäge, die mit 200 Sachen durch unsere Strassen fräst. Fast so unglaublich wie die Berge, die sich mit Stock und Stein wehren. Gegen das Fotografieren. Und gegen Geheimdienste. Und Fussballer. Was für eine Staatskrise. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen …
 
Der Februar ist ja sonst mehr ein Moment als ein echter Monat. Diesmal ist er aber bigger, better and stronger. Dazu kommt nun auch noch die Fasnacht. Greta wird wohl das populärste Kostüm überhaupt. Und durch den Coronavirus findet der Klimawandel nun doch statt. Die halbe Welt bleibt zuhause. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimme…
 
Der Februar ist ja sonst mehr ein Moment als ein echter Monat. Diesmal ist er aber bigger, better and stronger. Dazu kommt nun auch noch die Fasnacht. Greta wird wohl das populärste Kostüm überhaupt. Und durch den Coronavirus findet der Klimawandel nun doch statt. Die halbe Welt bleibt zuhause. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimme…
 
Das neue Jahr ist wie ein Brot. Es ist nach drei Tagen hart und nach einer Woche brauchen wir ein neues. Aber wir alle brauchen Brot, Butter und Konfi auf dem Tisch. Und eine neue Wohnung. Am besten in Zürich. Dann geht es uns gut. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Prominenten aus Politik, Sport und den Medien. Wenn man da…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login