show episodes
 
Willkommen zu „Folgewirkung“: dem neuen Podcasts des Klima- und Energiefonds. Wie der Name schon sagt, beschäftigen wir uns hier mit den Folgewirkungen des menschlichen Handelns auf Natur und Umwelt und mit den Herausforderungen einer nachhaltigen Klima- und Energiewende. Dazu interviewen wir Menschen und entdecken mit euch gemeinsam Geschichten, die den Weg zum Klimaziel „Netto-Null-Emissionen“ – also dem ambitionierten Ziel der Klimaneutralität – nicht nur spannend veranschaulichen, sonder ...
 
Plastikstrudel im Ozean sind Fakenews, sagt mein Onkel. Darf ich mich noch Öko-Mutter nennen, wenn das Einzige was meine Kinder essen wollen, Chicken Nuggets sind? Verdammte Menstruationstasse, sie rutsch einfach immer wieder raus! Ihr alle so bäää. Wir alle so: müsst ihr hören! Denn ein nachhaltiger Lifestyle ist nicht Hochglanz, es ist nicht mal eben so easy-peasy umgesetzt, unverpackt fotografiert mit 'nem fancy-Filter drüber, und schon habe ich meinen CO2-Abruck halbiert. Wir wollen ja n ...
 
Loading …
show series
 
A walk through the city in search of a sustainable utopia Cities undergo changes all the time. But some changes cannot be undone. This bonus episode invites you to come with us on a tour through time and through the city of Vienna. We take a walk with Eugene Quinn, a London-born, Vienna-based urbanist and reflect on the city structure around us: Wh…
 
Eine Schiffsreise 2.0 Wie wollen wir in Zukunft leben und wie soll die Stadt der Zukunft aussehen? Um diese Fragen zu beantworten, lässt sich eine neue Initiative der Europäische Union von einem historischen Vorbild inspirieren: Dem Bauhaus - einer Denkschule des frühen 20. Jahrhunderts. Und genau damit beschäftigt sich die heutige Folge. Dazu nehm…
 
In einem kleinen Dorf in Vorarlberg wird gerade etwas erprobt, das es mit Hilfe einer neuen gesetzlichen Regelung bald in ganz Europa geben soll: Innerhalb der Energiegemeinschaft Schnifis wird mit Strom gehandelt. Vom Landwirt, über die örtliche Sennerei bis zur Gemeinde. Und das hat weitreichende Auswirkungen. Energiegemeinschaften sollen die Ene…
 
Öko-Vibratoren – jetzt wirklich? Wenn jetzt schon unsere Sexspielzeuge grün sind – übertreiben wir es nicht ein bisschen? Darüber sprechen Alex und Liske mit Journalistin Ronja Ebeling, die sich für einen Artikel im kommenden BE GREEN Magazin einen nachhaltigen Dildo hat bauen lassen und live bei der Produktion dabei war. Warum es tatsächlich einen…
 
Kaum starten wir in den Urlaub, kickt der Ökostress: Wie nachhaltig ist eigentlich meine Reise? Kann ich überhaupt noch jemandem erzählen, dass ich nach Mallorca fliege, ohne gleich den erhobenen Zeigefinger zu kassieren? Ändert es etwas, wenn ich meinen einzigen Übersee-Urlaub im Jahr der Umwelt zuliebe streiche? Und welche Tricks und Hacks gibt e…
 
Mit neuen Gefahren leben lernen Die aktuelle Daten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik sind sehr deutlich:in Österreich hat sich die Durchschnittstemperatur seit dem Beginn der Industrialisierung vor zweihundert Jahren um zwei Grad Celsius erhöht. Das heißt, wir stecken mitten in der Klimakrise und die Folgen sind auch zu spüren. Vie…
 
Weniger Konsum - dieses Mantra begegnet uns so ziemlich überall, wo es um Nachhaltigkeit und grünen Lifestyle geht. Doch macht es die Welt wirklich besser, wenn wir weniger Dinge kaufen? Darüber sprechen BE GREEN-Redaktionsleitung Alexandra Zykunov und Journalistin Anne Dittmann. Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://ar…
 
In der letzten und dritten Special-Takeover-Folge geht es um ein Thema, das gefühlt gerade jede*n umtreibt, der klimafreundlich wählt, aber seine Eltern oder Großeltern oder Onkel oder Tanten nicht. Wie gehe ich mit Verwandten, die seit 30 Jahren konservativ denken und wählen, ins Gespräch? Wie überzeuge ich sie, diesmal fürs Klima zu wählen? Welch…
 
Greenfluencerin und Brigitte BE GREEN-Coverfrau Lou Dellert am Mikro! In dieser Special-Folge verrät sie, wie sie entscheidet, welches Feuer auf der Welt (Klimakrise, Rassismus, Frauenfeindlichkeit, you name it!) sie als nächstes löscht und wie oft sie das schlechte Gewissen plagt, nicht überall gleichzeitig helfen zu können. Dazu gibt sie Tipps, w…
 
Der Tourismus ist eine mittlerweile so stark wachsende, weltweite Industrie, dass es an der Zeit ist, sich neue und nachhaltigere Konzepte fürs Reisen zu überlegen. Wir machen einen Ausflug nach Hermagor in Kärnten und besuchen dort eine Region, die mit Slow Food Travel etwas grundlegend anders macht. Und dabei sogar Amseln und Staren einen Urlaub …
 
Es ist Urlaubszeit und weil Liske und Alex auch mal paar Tage verschnaufen wollen, euch aber nicht allein lassen möchten, gibt es die kommenden drei Wochen unsere Special-Takeover-Folgen! Wir übergeben das Mic an drei verschiedene Expert*innen und löchern sie mit besonders ehrlichen Fragen – und freuen uns auf ihre ebenso ehrlichen Antworten. Den A…
 
Wo rein mit dem Briefumschlag mit Klarsichtfenster? Altpapier, Verpackung oder geht vielleicht beides? Und was mache ich mit dem Rasierer, wenn da Plastik und Metal miteinander verschweißt sind? Jeder zweite Abfall landet in der falschen Tonne. Aber wie holen wir das Meiste aus unserem Müll heraus, damit er recycelt werden kann? Eure Hosts Liske un…
 
Dear Home Office, nach der langen Corona-Zeit können wir dich manchmal nicht mehr sehen! Sobald die Fallzahlen sinken, haben jetzt aber viele die Wahl: Zuhause arbeiten oder im Büro? Fragen wir doch mal das Klima! Alex und Liske sagen euch, wann Home Office gewinnt und wann das Büro. Mit massig Tipps und Hacks zum CO2- und Energiesparen! Unsere all…
 
Hol den Grill raus, es ist Sommer! Wir haben Bock, aber das schlechte Gewissen nagt: Dürfen wir überhaupt noch grillen? Ja, aber bitte in grün! Liske und Alex haben das Starter-Kit für euren grünen Grillabend am Start. Und die größten Abfucks – oder wusstet ihr, dass die meisten beim Grillen ein Stück Regenwald abfackeln? Unsere allgemeinen Datensc…
 
Alex und Liske sind beide Journalistinnen. Aber Alex und Liske wollen auch beide das Klima retten – geht das eigentlich zusammen?! Es wird heiß diskutiert: Wie unabhängig müssen wir in unserem Job sein? Wie politisch dürfen wir werden? Ist die Klimakrise nicht DAS eine Thema, bei dem man gar nicht neutral sein kann? Oder spielen wir damit den Lügen…
 
Wenn es plötzlich finster wird Stromausfälle sind in Österreich glücklicherweise selten. Trotzdem warnen Expert_innen vor einem bevorstehenden Blackout. Aber was ist damit überhaupt gemeint und was hat erneuerbarer Strom aus Wind und Sonne damit zu tun? Eine Spurensuche.Von Klima- und Energiefonds
 
Liske und Alex haben tief in das Buch "Die 100 besten Eco Hacks" von der Autorin Katarina Schickling reingeschaut und sich die überraschendsten Öko-Tricks für den Alltag rausgepickt. Es geht um richtiges Brot-lagern, um Ladegeräte und die alles entscheidende Frage: Was ist ökologischer – Wasser im Wasserkocher erhitzen oder doch aufm Herd? Na, wiss…
 
Wir fangirlen sehr, denn heute ist Mimi Sewalski bei Alex und Liske im Podcast. Sie war mit Avocadostore eine der Vorreiterrinen auf dem Feld der nachhaltigen Onlineshops in Deutschland. Wir quetschen Mimi aus: Wie grün kann ein Onlineshop wirklich sein? Wie fühlt sich das an, ein nachhaltiges Unternehmen zu führen, aber privat gar nicht so grün un…
 
Die Gebäudetechnik der Zukunft Das Kühlen und Heizen von Gebäuden verursacht derzeit Unmengen an C02. Also genauer gesagt 20 Prozent der gobalen Emissionen. Und durch den Klimawandel wird vor allem der Kühlbedarf in den nächsten Jahren massiv ansteigen - was wiederum den CO2-Ausstoß erhöht. Deswegen braucht es dringend Energiekonzepte, die diesen T…
 
Die Bienen sterben aus – very bad auf vielen Ebenen für uns und unsere Umwelt. Deshalb löchern eure Hosts Alexandra und Liske heute Garten-Profi, Autorin und Bloggerin („Hauptstadtgarten“) Caro Engwert über die Dos und Don’ts fürs Bienenparadies. Was sind Must-Haves auf dem Balkon und im Garten? Welche Blumen sind super, welche gehen gar nicht? Und…
 
Worein mit dem leeren Joghurtbecher? Restmüll, Verpackungstonne oder beides? Und das Papp-Etikett vorher noch abknibbeln? Puh, Mülltrennen ist nicht ohne. Und tatsächlich: Jeder zweite Abfall landet in der falschen Tonne. Aber wie holen wir das Meiste aus unserem Müll heraus, damit er recycelt werden kann? Kann aus der Käsepackung überhaupt wieder …
 
Photovoltaik und die Energiewende Die Sonne scheint! Und das soll sie in Zukunft nicht mehr ungenutzt tun. Denn um die Energiewende zu schaffen, soll der Gesamtstromverbrauch bis 2030 zu 100% aus erneuerbarer Energie kommen. Die Photovoltaik wird dabei eine wesentliche Rolle spielen und multifunktionale Nutzung ist das Stichwort der Stunde. Was es …
 
Flohmärkte, Second-Hand-Läden, Tauschcafés – seit fast einem Jahr durchgehend dicht. Gleichzeitig sortieren wir Kleidung alle aus wie blöd. Wohin mit den ganzen Klamottenbergen? Sind Alt-Kleider-Container wirklich so böse wie alle sagen? Was mache ich mit ausrangierter Bettwäsche, was kann ich mit alten Jeans machen und wo meine wirklich durchgelat…
 
Trommelwirbel für diese Sonderfolge und unser fantastisches Covermodel der neusten Ausgabe der Brigitte BE GREEN ... SARA NURU!!! Hostin Alexandra und Sara sprechen in dieser Folge über das brandneue Heft, darüber, was sich in der Modewelt schon Richtung Nachhaltigkeit verändert hat und was eben nicht. Mit welchen Unternehmen Sara als Influencerin …
 
Ach ja, träumt nicht jede*r von uns vom einfachen Selbstversorger-Life im eigenen Garten oder zumindest auf dem eigenen Balkon? Aber geht das in Wirklichkeit überhaupt oder ist das nur ein urbaner Öko-Hipster-Mythos? Darüber spricht Hostin Alexandra Zykunov mit dem Gardening-Profi, der Bloggerin und Buchautorin Caro Engwert von ihrem erfolgreichen …
 
Eine neue Generation verändert die Welt Für unser Oster-Special haben wir mit zwei jungen und extrem engagierten Frauen gesprochen. Sie sind Teil einer Generation, die mit dem Internet und damit globalisiert aufgewachsen sind. Und sie sind es auch, die sich vielleicht am stärksten für eine aktive Klimapolitik einsetzen. Wie sie zu ihrem Engagement …
 
Über das nachhaltige Bauen der Zukunft Auf der Welt wird rund um die Uhr gebaut. So viel, dass wir in den nächsten 40 Jahren jeden Monat ein neues New York City erschaffen werden. Dabei werden Unmengen an Ressourcen verbraucht und Co2 Emissionen erzeugt. In unserer neuen Episode gehen wir der Frage nach, was es braucht um das Bauen der Zukunft nach…
 
Bienenwachspapier – mega Trend, schon klar. Aber braucht man das wirklich oder reichen nicht auch Schüssel und Teller einfach aus? Wiederverwendbare Abschminkpads, super, weil sie nicht weggeschmissen werden. Mega? Joa. Denn ganz ehrlich: Abschminkcreme einfach mit den Fingern auf der Haut verreiben und fertig. Strohhalme aus Glas, Haushaltstücher …
 
Lassen sich Kleider wirklich stylisch und gleichzeitig bezahlbar umschneidern? Bringt es wirklich was, sich selbst an die Nähmaschine zu setzen, wenn der neu gekaufte Stoff aber genau so aus der Fast-Fashion-Fabrik kommt? Und welche Hacks und Tricks beim Wiederverwenden von Kleidung werden total unterbewertet – und welche sind so überberwertet, das…
 
Über die Stadtplanung der Zukunft und Smarte Cities Die Anzahl der Menschen, die in einer Stadt leben, wird immer größer. Das bringt viele Probleme mit sich und stellt die Stadtplanung der Zukunft vor riesige Herausforderungen. Wobei in den letzten Jahren immer öfter ein ganz spezielles Konzept der Stadtentwicklung genannt wird, um den Wandel der S…
 
Wir kaufen kein Plastik, haben Ökostrom und shoppen Second Hand. Aber wissen nicht, was eigentlich mit unserem Geld passiert. Denn die allermeisten parken ihre Gehälter und Ersparnisse bei herkömmlichen Banken – und finanzieren damit im Zweifelsfall minütlich Kriegswaffen, Atomkraft oder Unternehmen, die unsere Erde dahinraffen. Die Lösungen? Hat K…
 
Vier Start-ups vereinen Idealismus und Geschäftssinn Als Neujahrshappen servieren wir euch vier preisgekrönte Start-ups! Die Gründer_innen geben uns Einblicke, warum sie ein soziales oder grünes Business gegründet haben, was ihre Produkte von anderen unterscheidet und wie man soziales Engagement mit wirtschaftlichem Denken verbinden kann. Mit Elias…
 
Sie trennt fein säuberlich ihren Müll – und muss dann ständig alte Zeitungen oder Chips-Tüten aus dem Restmüll fischen, weil er sie nicht in die 20 cm daneben stehenden Tonne für Altpapier oder Plastik werfen konnte! Er ist Vegetarier so lange er denken an, sie schmeißt sich jeden Donnerstag mit Freundinnen eine Burger auf die Pfanne. Wie viel Nach…
 
Seien wir mal ehrlich: Eigentlich schließen sich Weihnachten und Nachhaltigkeit doch schon per se aus. Die Adventskalenderschlachten, die Einpackarien, die Konsum-über-Konsum-über-Konsum-Geschenke-Wahnsinns. Alexandra Zykunov und Klimaaktivistin und Journalistin Anne Dittmann machen ganz klein bisschen einen auf Grinch und decken a) Psychotricks au…
 
Die Industrie im Umbruch Fast alles, was wir tagtäglich in unseren Händen halten, ist industriell erzeugt. Dabei ist die Industrie für einen bedeutenden Teil der globalen C02-Emissionen verantwortlich. In der neuen Folge stellen wir Horst Steinmüller von der Johannes Kepler Universität in Linz die Frage, wie die emissionsfreie Industrie der Zukunft…
 
Weihnachten steht vor der Tür und bald geht wieder das Truthahngerede los: „Komm, es ist doch nur ein Vogel einmal im Jahr“, „Komm, Opa glaubt nun mal nicht an den Klimawandel“, „Komm, die Geschenke sehen in Geschenkpapier verpackt nun mal hübscher aus“. Na, wollt ihr auch schon in die Ecke brechen? Wie viel Nachhaltigkeit verträgt unsere Familienf…
 
Wenn ich Mama bin, verwende ich natürlich nuuur Stoffwindeln, stampfe selbst gemachten Pastinakenbrei, den ich selbstverständlich vom eigenen Balkon gepflückt habe und akzeptiere nur dreifach zertifiziertes Second-Hand-Holz-Spielzeug. Ja nee, ist klar. Und dann kommt das Leben dazwischen, das Baby pullert alles voll, die Pastinaken wollen nicht zün…
 
Deo aus der Flasche zum Selbstauftragen, Rasierhobel, die nach Mordwerkzeug aussehen und feste Zahnputztabs zum Würgen. Zusammen mit einer Beauty-Greenfluencerin wollen wir ehrlich darüber quatschen, was wir in unseren Badezimmern schon umgestellt ist und was nicht oder was nicht mehr und warum? Und welche coolen crazy Produkte es schon auf dem Mar…
 
Wasserstoff: Vom Urknall bis zur Brennstoffzelle Warum hat Wasserstoff das Potential unser Energiesystem zu revolutionieren? Und was hat das alles mit einem Moped in Wien zu tun? Um das zu beantworten, reisen wir durch Zeit und Raum. Dabei besuchen wir Anne Ebert im Technischen Museum im 14. Wiener Gemeindebezirk und sprechen mit Manfred Schrödl vo…
 
Deo aus der Flasche zum Selbstauftragen, Rasierhobel, die nach Mordwerkzeug aussehen und feste Zahnputztabs zum Würgen. Zusammen mit einer Beauty-Greenfluencerin wollen wir ehrlich darüber quatschen, was wir in unseren Badezimmern schon umgestellt ist und was nicht oder was nicht mehr und warum? Und welche coolen crazy Produkte es schon auf dem Mar…
 
Seien wir mal ehrlich: ihr seid doch auch seit Corona eingeknickt, was euren grünen Lifestyle angeht, oder? Zero Waste Einkaufen? Ach komm, nur schnell raus ausm Supermarkt – ob da jetzt die Zucchini eingeschweißt ist, war doch dann auch egal. Fair Fashion shoppen? Ach komm, ich wollte mir einfach was Gutes tun in diesen crazy times und bin eben be…
 
„Eine Menstruationstasse war die Offenbarung meines Lebens, wie konnte ich nur so lange Tampons benutzen?“ – Ja ja, bla bla. Denn auf nachhaltige Menstruationsprodukte umzusteigen, ist überhaupt nicht so einfach wie es immer so instagrammable behauptet wird. Es reibt, es rutscht, es ist sehr blutig. Läuft also – und zwar wortwörtlich. On the other …
 
Ein nachhaltiger Lifestyle ist ganz easy umgesetzt? Fangt doch einfach an, der Kassenzettel ist der Wahlzettel? Na ja, so easy ist es dann doch nicht. Denn seien wir mal ehrlich: Ein nachhaltiger Lifestyle ist auch mit sehr vielen Einschnitten verbunden, mit Struggles auch – und nervt auch manchmal echt wie Sau. Warum wir dann trotzdem weitermachen…
 
Darf ich nur Fair Fashion shoppen, aber alle halbe Jahre doch zu einer großen Kette rennen? Darf ich Zero Waste leben, aber im Urlaub alle Regeln vergessen? Darf ich mich noch Öko-Mutter nennen, wenn das Einzige was meine Kinder essen wollen, Würstchen sind? Ja, darfst du, dürfen wir – und vor allem dürfen wir drüber reden. Denn ein nachhaltiger Li…
 
Lachs aus dem 3D-Drucker Pflanzenbasierter Lachs aus dem 3D-Drucker? In dieser Bonusepisode gehen wir mit “Legendary Vish”-Startup-Mitgründer Robin Simsa im Haus des Meeres spazieren. Mit ihm sprechen wir über seine Vision vom Essen der Zukunft, was wir als Natürlich begreifen und wie sich ein nachgemachter “Vish” im Mund anfühlen muss, um als Fisc…
 
Über die Zukunft des Essens auf einem begrenzten Planeten In dieser Episode geht es um das Essen der Zukunft. Wir vernaschen mit Christoph Thomann vom Wiener Startup „Zirp“ einige Mehlwürmer und der Lebensmittelwissenschaftler und Geophysiker Kurt Schmidinger erzählt uns, was ein steirisches Schwein mit dem Amazonas zu tun hat und warum die Zukunft…
 
Die Kosten des Nicht-Handelns In dieser Folge gehen wir auf Spurensuche: Wir fahren nach Bad Vöslau, wo wir gemeinsam mit der Diplom-Biologin Ute Hoyer–Tomiczek dem Borkenkäfer hinterher schnüffeln. Danach sprechen wir mit dem Ökonomen Karl Steiniger und begeben uns mit ihm auf die Fährte der Kosten des Klimawandels. Abschließend nehmen wir eine ne…
 
Über den Begriff der "Krise" In dieser Bonusfolge sprechen wir mit dem Kulturwissenschaftler Thomas Macho über den Begriff der „Krise“ und warum dieser im Kontext des Klimawandels gar nicht verwendet werden sollte. https://www.thomasmacho.dehttps://geschichtedergegenwart.ch/krisenzeiten-zur-inflation-eines-begriffs/…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login