Freeware Spiele öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Im Dungeon-Crawler Fall of Light (Windows, macOS, 15 Euro) will ein Ritter aus einer chaotischen dunklen Welt entkommen und seiner Tochter die letzten Sonnenstrahlen zeigen. Dafür bestreitet er knifflige Einzelkämpfe an, löst Rätsel und bezwingt den großen Boss. Beat The Game (Windows, macOS, Linux, 10 Euro) ist ein surreales Abenteuerspiel. Der Sp…
 
Diesmal in den Indie- und Freeware-Spieletipps der c't-Redaktion: Eine Monsterjagd, Rennstrecken in vier Rennklassen, die Suche nach der verschwundenen Mutter und die Aufdeckung eines Geheimnisses. Im Puzzlespiel Vidar verfolgt der Spieler ein Monster in seiner Höhle, weil das Ungeheuer jede Nacht einen Stadtbewohner tötet. Er muss den Fluch beende…
 
Der Walking-Simulator "Scanner Sombre" (Windows, macOS, 10 Euro) schickt den Spieler in eine geheimnisvolle Höhle, in der zu Beginn alles unsichtbar ist. Ziel ist es, einen Scanner zu finden, der die Höhle erleuchtet und einen Ausweg aus dem Labyrinth zeigt. In diesem Rennspiel geht es um Leben und Tod: In "A Bloody Small World" (Windows, Linux, ko…
 
Der Dungeon Crawler "Card Thief" (iOS, 2 Euro) verbindet ein Kartenspiel mit einem Schleichabenteuer. In dem ungewöhnlichen Genremix irrt der Spieler durch ein Schloss, um einen Schatz zu stehlen. Das Spielfeld besteht aus einem 3 × 3 Felder großen Raster, das mit allerlei Gemeinheiten gespickt ist. Bei "Euclidean Lands" (iOS, 5 Euro) kämpft der Kr…
 
Diesmal ergründen wir in uneren etwas anderen Spieletipps unter anderem die Geheimnisse einer verlassenen Schule, entkommen (hoffentlich) aus den Albträumen eines Koma-Patienten und verlieren das Gefühl für oben und unten. Beschreibungen und Links zu den Spielen gibts hier: http://heise.de/-3667059
 
"Ellipsis" (Windows: 10 Euro; iOS, Android: 5 Euro) erinnert zwar an den Arena-Shooter "Geometry Wars", doch anders als dort, muss man die Gegner nicht abballern, sondern ihnen ausweichen und Punkte aufsammeln. Das klappt anfangs gut, wird aber dank rotierender Schranken, zunehmend komplexeren Bewegungsmustern der Gegner und die Bewegungen einschrä…
 
Um zur geheimnisvollen "Mutter" an die Erdoberfläche zu gelangen, muss der Android "Able Black" (Windows, macOS, 5 Euro, Android, iOS, 2 Euro) ist im gleichnamigen Puzzle-Spiel einen Bürgerschaftstest ablegen, in dem er beweisen muss, dass er zu Emotionen hat. Gesprächsparnter bei der eigenwilligen Mischung aus Gamebook und Knobelspiel ist eine sch…
 
Um den Untergang eines Alien-Kultur geht es in "Sethian " (Windows, macOS, 5 Euro). Auf einem fremden Planeten entdecken Sie den letzten funktionierenden Computer und versuchen die ungewöhnliche Zeichensprache zu entschlüsseln, um herauszufinden, was den Aliens widerfahren ist. Sethian erfordert Geduld und Experimentierfreudigkeit, auch Grundkenntn…
 
In "Beholder" (Windows, macOS, Linux, 10 Euro) wird der Albtraum eines jeden Mieters wahr: Sie spielen einen Hausmeister, der für einen totalitären Staat Bewohne bespitzeln soll. Sie verwanzen Wohnungen, durchsuchen Zimmer und erstellen Profile. Die russischen Entwickler lassen dem Spieler dabei die Wahl: Soll er Verdächtige melden oder Geheimnisse…
 
In "Orwell" (Windows, 10 Euro) bespitzelt man als aufmerksamer Beamter die Bürger, um Terroristen oder Verbrecher dingfest zu machen. Diese Arbeit verrichtet man [--] dem Klischee entsprechend [--] als Schreibtischtäter: Das gesamte Geschehen spielt sich auf der Bedienoberfläche eines Computers ab. Der Spieler beobachtet Monitore, scannt E-Mails un…
 
Bei "Brut@l - Kick some ASCII" (PS4, 15 US-Dollar) trifft 80er Jahre ASCII-Adventure auf den Grafikstil von Tron. Als Krieger, Magier, Waldläufer oder Amazone zieht der Spieler durch prozedural generierte Dungeons aus 3D-ASCII-Grafik. Wie es sich für klassische Dungeon Crawler gehört, muss man unterwegs Monster besiegen und Schätze heben, um sich h…
 
In dem Sidescroller "RunGunJumpGun" (Window, OS X, 8 Euro) ist der Name Programm. Der Spieler steuert einen Astronauten durch ein automatisch vorbeiscrollendes Höhlensystem. Berührt man dessen Wände, endet das in der Regel tödlich. Um Hindernisse zu überwinden, ballert man mit seiner Knarre auf den Boden: Der Rückstoß lässt den Astronauten schweben…
 
Im kostenlosen Adventure "Suppressed" (Windows, OS X, Linux) versucht ein Junge mit seiner Familie, aus einem totalitären Staat zu fliehen. In den düsteren und doch farbenfrohen Jump&Run-Leveln muss der Spieler die dazu nötigen Gegenstände – beispielsweise eine Uniform – aufstöbern, Helfer überzeugen und anderen Flüchtlingen helfen. Der Zeitlupen-S…
 
In den Indie- und Freeware-Spieletipps schieben Sie Kisten in der VR, steuern Gangster per Maus und retten Familien aus Kriegswirren. In "Liyla and the Shadows of War" (Android, iOS) setzt Rasheed Abueideh den Krieg im Gaza-Streifen als düsteres Jump & Run im Stil von Limbo um. Mit schwarzweißen Silhouetten erzählt er die Geschichte eines palästine…
 
Das Puzzle-Adventure "Glitchspace" (Windows, OS X) hat die Early-Access-Phase auf Steam erfolgreich abgeschlossen. In dem Spiel rennt der Spieler durch den Cyberspace und löst Rätsel, indem er Objekte hackt und die Spielwelt mittels einer visuellen Oberfläche umprogrammiert. Die anspruchsvolle Knobelei von Space Budgie ist auf Steam für 13 Euro erh…
 
Der durch „Papers, Please“ bekannt gewordene Lucas Pope mischt in seinem Freeware-Spiel "Return of the Obra Dinn " (Windows, OS X) Zeiträtsel mit einer Piratengeschichte. In dem sehr coolen schwarzweiß gerenderten 3D-Adventure durchsuchen sie ein verlassenes Piratenschiff, auf dem Skelette herumliegen. Mittels einer Zeitkapsel kann man sich bei jed…
 
Wir haben die Open Beta der zum 13. Mai angekündigten Neuauflage des Egoshooter-Klassikers Doom" ausprobiert. Hier unsere ersten Eindrücke. Die Links zu den Spielen findet Ihr auf der c't-Webseite c't-Blog unter http://blog.ct.de/ctzockt. Weitere Spielempfehlungen und -test gibt es in jeder c't-Ausgabe und bei unserer Gruppe "c't zockt" auf der Spi…
 
In dem farbenfrohen Walking-Simulator "Orchids to Dusk" (Windows, OS X, Linux) von Pol Clarissou landet der Spieler auf einem fremden Planeten, auf dem er nur wenige Minuten überleben kann. In der kurzen Zeit macht man sich auf den Weg, entdeckt Oasen ... und andere Astronauten, denen in der Wüste die Luft ausgegangen ist. Das kurze Spiel entzieht …
 
"Aggelos" (Windows) spielt sich wie eine Fortsetzung von Segas Hit "Wonder Boy" aus dem Jahr 1986. Der Spieler muss ain den Action-RPG als kleiner Ritter die Prinzessin vor dem Drachen retten. Dafür haben ihm Entwickler Wonderboy Bobi ein paar nützliche Fähigkeiten mitgegeben. So kann der Ritter einen Raketenantrieb zünden und Gegnern im freien Fal…
 
Ein amüsantes kostenloses Juwel der 15-minütige Walking Simulator "Dr. Langeskov, The Tiger and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist" (Windows, OS X). Der Spieler hilft dabei, das gleichnamige Krimi-Adenture als Theaterstück zu inszenieren. Die Stimme des britischen Komikers Simon Amstell lenkt den Spieler von Aufgabe zu Aufgabe, durch hü…
 
Mit dem kostenlosen Zusatzprogramm "Legend of Dungeon: Masters" (Windows) kann man Spielern des Dungeon-Crawlers "Legend of Dungeon" live zugucken. Mit der In-Game-Währung oder echten Geld können die Zuschauer den Spielern beispielsweise Waffen zukommen lassen, sie mit neuen Monstern ärgern. Das Rennspiel "Terminull" (Windows, OS X, Linux) kombinie…
 
In dem kooperativen Survival-Horror-Spiel "Subject Redacted" (Windows) hilft ein Spieler dem anderen, aus einem Gebäudekomplex zu entkommen. Letzterer trägt eine Oculus Rift DK2 oder SteamVR-Brille und irrt in den Gängen herum, muss dabei Monstern ausweichen und Rätsel lösen. Der zweite Spieler manipuliert Überwachungskameras und lotst den anderen …
 
Das Prügelspiel "Schiaffi & Fagioli" (Windows, OS X) ist eine Hommage an die Spaghetti-Western mit Bud Spencer und Terence Hill – stilecht im Bildformat alter Röhrenfernseher und mit italienischen Sprechblasen inszeniert. Zur stimmungsvollen Western-Musik kloppen sich die beiden Raufbolde durch Horden von Banditen. Minecraft trifft auf Kill Bill. S…
 
Im hektischen Retro-Shooter "Relic Hunters Zero" (Windows) gehen zwei Spieler kooperativ auf die Jagd nach außerirdischen Enten. Das extraterristische Federvieh beharkt man allerhand lustigen Laserwaffen und kloppt sich danach um die Beute. In den zwölf Leveln dudelt ein herrlicher 8-Bit-Soundtrack. An einem Rechner lassen sich die sechs verschiede…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login