Frau Holles öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Xanax, Valium, Rohypnol – Medikamente, deren Namen sicher viele schon einmal gehört haben, nicht selten aus negativen Gründen. Alle drei sind Benzodiazepine, die in den letzten Jahren vor allem unter jüngeren Menschen immer populärer geworden sind. Gerade im Hip Hop werden Benzos zum Teil regelrecht gefeiert, ohne die Risiken der Substanzen zu refl…
 
Nach 16 Jahren Merkel wird alles anders. Oder doch nicht? Die Bundestagswahl ist so spannend wie noch nie. Wie schaut die Welt auf uns und unsere Wahl? Welche Hoffnungen oder Ängste hat die jeweilige Region mit Blick auf Deutschland. Zu Gast sind Journalistinnen und Journalisten, die aus Deutschland in verschiedene Weltregionen berichten.…
 
Bei dieser Bundestagswahl ist nur eines sicher: Es gibt einen Wechsel im Kanzleramt. Wer die Nachfolge von Angela Merkel antritt, bleibt spannend bis zum Schluss. Genauso wie die Frage, welche Parteien das Land regieren werden - und wie viele. Eine Dreierkoalition wäre ein Novum. Aber es ist auch die Wahl der Qual: Es geht nicht nur um KandidatInne…
 
20 Jahre nach dem Terroranschlag vom 11. September stellt sich die Frage: Haben die USA als Weltpoliizisten endgültig ausgedient? Welches Vakuum entsteht dadurch? Der Abzug aus Afghanistan machte deutlich, wie in wenigen Wochen eine Politik von vielen Jahren zerstört werden kann. Ist der Krieg gegen den Terror gescheitert? Und welche Rolle fällt ei…
 
Deutschland definiert sich per Grundgesetz als sozialer Bundesstaat. Tatsächlich aber nimmt die Ungleichheit zu: Die Schere zwischen Arm und Reich wird größer, die Bildungschancen hängen immer noch stark vom Elternhaus ab. Was muss geschehen, damit das Land wieder gerechter wird? Im Dossier Politik kommen eine Kulturanthropologin und ein Aktivist g…
 
Deutschland ist die viertgrößte Volkswirtschaft der Welt. Wenn Deutschland Klimaschutz kann, können es auch andere. Vier Wochen vor der Bundestagswahl fragen wir im Dossier Politik: Was sollte Deutschland in der kommenden Legislaturperiode im Klimaschutz tun, was muss es tun? Wenn das 1,5 Grad Ziel noch irgendwie erreicht werden soll, sind die komm…
 
Selbst Millionäre fordern mittlerweile eine höhere Besteuerung für sich selbst: #taxmenow. Wie viel Umverteilung darf, ja muss sein? Warum sind mittlere Einkommen so hoch belastet? Das "Dossier Politik" auf der Suche nach Gerechtigkeit - über Steuern.Von Moderation: Ina Krauß
 
Corona hat zwar Schwung in die Digitalisierung gebracht, aber es fehlen politische Zuständigkeiten, ein klarer Kurs und Risikokapital für Start-Ups. Ein digitaler Masterplan einer übergeordneten Behörde existiert offensichtlich nicht. Ähnliches ist in Schulen zu beobachten, nur weil einzelne Lehrkräfte die Initiative ergriffen, gab es guten Online-…
 
Ende Juni haben die letzten Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr Afghanistan verlassen. Zurückgeblieben sind viele verzweifelte Afghaninnen und Afghanen. Insbesondere ehemalige einheimische Helfer der Bundeswehr fürchten die Rache der vorrückenden islamistischen Taliban. Zwar haben einige Visa für die Ausreise nach Deutschland bekommen, doch oft…
 
Über 170 Menschen sind in den Sturzfluten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Für den Starkregen dort war, darin sind sich Wissenschaftler einig, auch die Klimakrise verantwortlich. Setzt nun, angesichts der apokalyptisch anmutenden Zerstörung in den betroffenen Gebieten, ein echtes Umdenken in der Politik ein? Wie lange …
 
Nach der Bundestagswahl im Herbst beginnt eine neue Ära: Deutschland ohne Angela Merkel im Kanzleramt. 16 Jahre lang hat sie als Kanzlerin die Bundesrepublik politisch geprägt und gesteuert - durch Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Coronakrise. Merkel geht - was bleibt ihr Erbe?, fragt das Dossier Politik.…
 
Angela Merkel zählte viele Jahre zu den mächtigsten Frauen der Welt. Außenpolitisch gelang ihr manches, wo andere versagten. Oft wurde sie im Inland dafür kritisiert, sich mehr um die Welt als um innenpolitische Probleme zu kümmern. Wie fällt heute die außenpolitische Bilanz der 16 Merkel-Jahre aus?Von Moderation: Ralf Borchard
 
Sportwetten und Glücksspiele werden im Internet schon jetzt massiv beworben. Ab 1. Juli werden Online-Casinos legal. Damit erhofft sich die Politik mehr Kontrolle über boomenden Markt. Doch Experten fürchten das Suchtpotential des Online-Glücksspiels. https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/gefaehrliche-sportwetten-…
 
Der Abzug aus Afghanistan ist fast abgeschlossen, nach dem Militärputsch in Mali stellt sich die Frage, ob der Einsatz weiter Sinn macht. Insgesamt richtet die Bundeswehr sich mit der NATO eher gegen den neuen, alten Feind Russland aus. In den Vorschlägen zu einer Reform der Bundeswehr, die kürzlich vorgelegt wurden, heißt es, die Bundeswehr solle …
 
Nach der Festnahme des belarusischen Regimekritikers Protassewitsch hat Deutschland klar und schnell Kritik geäußert. In anderen Fällen ist man zurückhaltender. Aber auch in Deutschland selbst sind die Menschenrechte nicht überall selbstverständlich. Wie hält es Deutschland mit den Menschenrechten zuhause und in der Welt?…
 
Die Fußball-EM und Olympia stehen vor der Tür. Trotz Corona sollen beide Großveranstaltungen stattfinden. Der Druck der großen Verbände UEFA und IOC war enorm. Was bedeutet das für die Austragungsorte und die Athleten? Welche Macht haben die Verbände? https://www.jensweinreich.de/Von Ingo Lierheimer
 
Wie die Kirche mit Homosexualität, Frauenrechten oder auch Tätern in den eigenen Reihen umgeht, macht nicht nur Kirchenmitglieder fassungslos. Nun aber wird der Umgang mit diesen Themen zur existenziellen Frage. Denn welche gesellschaftliche Bedeutung hat eine Institution, deren Mitglieder reihenweise austreten? Wie sehr kann oder müssen die Kirche…
 
Raketenalarm, Explosionen, Straßenkämpfe - Israel und die besetzten Gebiete Gaza und Westjordanland erleben nicht zum ersten Mal einen Gewaltausbruch mit vielen Toten und Verletzten. Neu ist, dass auch innerhalb Israels die Gewalt zwischen jüdischen und arabischen Israelis eskaliert. Welche Aussichten auf Frieden gibt es?…
 
Indien ist für 40 Prozent der Corona-Neuinfektionen weltweit verantwortlich. Das sind mehr als 300 000 Infektionen pro Tag. Das ohnehin schlecht ausgestattete Gesundheitssystem steht angesichts der rapide steigenden Zahlen vor dem Zusammenbruch. In zahlreichen Krankenhäusern sind medizinischer Sauerstoff und Medikamente knapp. Dabei gilt Indien als…
 
Der Bitcoin erzielt sagenhafte Renditen und beflügelt den Hype um digitale Währungen. Doch wie funktionieren sie eigentlich und wie ist die Politik auf digitale Währungen vorbereitet? Ist es gut, wenn das traditionelle Bankenwesen damit ausgehebelt wird oder nicht eher hoch riskant?Von Julio Segador
 
Am 1. April 1991 - also vor genau 30 Jahren - wurde Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder ermordet. Die RAF bekannte sich zu dem Attentat. Bis heute ist dieser Terrorakt aber nicht vollständig aufgeklärt und wirft einen langen Schatten auf die Geschichte der Wiedervereinigung - und auf die Abwicklung der DDR.…
 
Seit Wochen gehen die Menschen in Myanmar gegen die Militärjunta auf die Straße. Die reagiert mit voller Härte: Sicherheitskräfte schießen scharf auf Demonstrierende. Über 200 Regimegegner wurden seit dem Putsch getötet; über 2000 festgenommen. Kann die Protestbewegung die Militärjunta in die Knie zwingen? Und wie verhält sich Deutschland zu den ne…
 
Einst galt Viktor Orban als Hoffnungsträger. Als einer, der Ungarn vom Puszta-Kommunismus in eine stabile Demokratie führen kann. Heute ist das blanke Gegenteil der Fall. Orban hat sein Land zu einem gefürchteten Pars pro toto für autoritäre Regime gewandelt. Weite Teile der Justiz ließ der Premierminister auf parteipolitischen Kurs bringen. Unabhä…
 
Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind der erste Stimmungstest nach einem Jahr Corona-Krise. Wie wird sich das Pandemie-Management in Bund und Ländern auf das Wahlverhalten der Deutschen auswirken? Von Wechselstimmung ist nicht viel zu spüren. Noch nicht?Von Ina Krauß
 
Nicht erst seit Corona haben Verschwörungen und Fake News Hochkonjunktur. Aber was macht es mit Freundschaften, wenn der eine denkt, man lebt in einer Diktatur? Wie geht man mit Menschen um, die schon zu weit abgedriftet sind? wie hört man Menschen zu, die die Realität in Frage stellen oder sogar leugnen?…
 
Der Fall Nawalny und die Demonstrationen in ganz Russland machen deutlich, dass viele Bürger im Land Präsident Putin überdrüssig sind. Doch wie weit geht diese Unzufriedenheit, wie sehr kann der Zorn der Bürger den schier übermächtigen Autokraten ins Wanken bringen? Und welche Rolle spielt dabei die Social Media Opposition? Oder muss nur aus dem Au…
 
Vom Koks-Taxi bis zum Drogen-U-Boot: Das klassische Bild des Straßendealers ist längst überholt, wenn wir uns die gegenwärtigen Auswüchse des Schwarzmarktes ansehen. Immer mehr Menschen bestellen Drogen im Internet, entweder über das Darknet, Messengerdienste wie Telegram oder über soziale Netzwerke wie Instagram. Wie das funktioniert und mit welch…
 
Was macht Corona mit unseren Schulen? Wie wirkt diese Pandemie auf LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern? Der tägliche Druck, Unterrichts-Ausfall, der Verzicht auf Freunde, fehlender Kontakt mit Lehrern, fehlende Feiern, Hortstunden, Schulsport: welche Löcher reißt das in den Bildungsweg, wie verändert die Pandemie die Schulen?…
 
Die Zitterpartie ist zu Ende: USA und Russland haben sich darauf verständigt, den Vertrag zur Begrenzung strategischer Atomwaffen "New Start" zu verlängern. Das Abkommen soll weitere fünf Jahre gelten. Parallel dazu trat am 22. Januar 2021 der Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen (TPNW) in Kraft. Damit werden Entwicklung, Produktion, Tes…
 
In Nürnberg soll das ehemalige Reichsparteitagsgelände für rund 85 Millionen Euro saniert werden. Die baufällige Zeppelin-Tribüne, auf der Hitler einst seine Propaganda-Reden schwang, soll erhalten bleiben. Gleichzeitig leiden die KZ-Gedenkstätten wie in Dachau unter den Einnahmeausfällen durch den Corona-Lockdown und Bauprojekte kommen nur äußerst…
 
Auch wenn die Zeremonie selbst coronabedingt eher ruhig ablaufen wird, war die Stimmung bei einer Amtseinführung selten so aufgeladen. Die Gefahr, die von radikalen Trump-Unterstützern ausgeht, ist groß. Wir berichten live über die Lage vor Ort und Joe Bidens erste Amtshandlungen als US-Präsident.Von Nina Landhofer
 
Erst vor einem Jahr hat der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed in Oslo den Friedensnobelpreis entgegengenommen. Seit Anfang November führt er in Äthiopien Krieg gegen die Tigray im Nordosten des Landes. Wie geht das zusammen, fragt das Dossier Politik. Und: Vor welcher Zukunft steht Äthiopien, das riesige Land am Horn von Afrika?…
 
Wie kann man von Paracetamol sterben? Warum werden ältere Patienten immer wieder Opfer von „Verschreibungskaskaden“? Was passiert, wenn Apotheken-Kunden gefälschte Tilidin-Rezepte vorlegen? Und was macht man eigentlich mit überlagerten Tabletten? Diese und viele andere Fragen beschäftigen Erik und Eli – ihres Zeichens Apothekerin – in der aktuellen…
 
Es war von Beginn an eine EU-Ratspräsidentschaft im Krisenmodus, geprägt von Problemen wie dem Klimawandel, der Corona-Pandemie oder Flucht und Migration nach Europa. Doch wem hätte man die Bewältigung all dieser Herausforderungen zugetraut, wenn nicht Deutschland - der Wirtschaftsmacht im Zentrum des Kontinents? Kurz vor dem Ende der deutschen EU-…
 
Vor genau zehn Jahren begann in Tunesien eine Revolte gegen die Regierung, die sich bald über zahlreiche Staaten Nordafrikas und des Nahen Osten ausbreiten sollte und als "arabischer Frühling" bekannt wurde. Nicht das einzige Beispiel dafür, dass Proteste und Revolutionen von Land zu Land überspringen. Das Dossier Politik fragt: Wie ansteckend sind…
 
Videokonferenz und Homeoffice statt Präsenzsitzung, Parteitag im Netz statt im Saal - auch der politische Alltag ist digitaler geworden. Das hat Konsequenzen für die Demokratie. Funktioniert Politik digital? Oder gehen so wichtige Informationen verloren? Das Dossier Politik schaut sich an, welche Chancen oder Gefahren sich daraus ergeben.…
 
Monarchien haben eine jahrhundertelange Tradition. Aber in der letzten Zeit sind einige Königshäuser weltweit in die Kritik geraten: In Thailand, Spanien oder auch Großbritannien. Viele sehen vor allem Skandale, hohe Kosten und fehlende Aufgaben. Sind Monarchien noch zeitgemäß? Welche gesellschaftlichen oder politischen Funktionen erfüllen sie heut…
 
Nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie flüchten immer mehr Menschen in die Ersatzwährung Gold. Doch was steckt dahinter? Sind Anleger mit dem Edelmetall wirklich auf der sicheren Seite? Und weshalb interessieren kaum die negativen sozialen und ökologischen Folgen des Goldrausches. Das Dossier Politik sucht Antworten.…
 
Selten stand so viel auf dem Spiel, selten war die Stimmung bei einer Präsidentschaftswahl derart aufgeheizt. Am Tag nach der Wahl analysieren wir die Ergebnisse und schätzen deren Folgen für die Zukunft der USA und dem Rest der Welt ein.Von Lukas Hammerstein, Linus Lühring, Gespräch mit Torsten Teichmann und Joyce Mushaben, Moderation: Ingo Lierheimer
 
Deutschland braucht ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll. An der Suche nach dem sichersten Standort für eine Million Jahre werden auch die Bürger beteiligt. Ziel ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens. Doch der Einfluss der Öffentlichkeit ist begrenzt, am Ende entscheiden andere. Ist die Bürgerbeteiligung also eine Mogelpackung?…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login