Franzosisch öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
"Gesichter Europas", das sind Menschen, die für historische, politische und gesellschaftliche Prozesse in ihrem Land stehen. Unsere Reporterinnen und Reporter treffen sie, erfahren ihre Geschichten und bekommen Einblicke in ihren Alltag. Was tut sich zwischen Amsterdam und Athen? Worüber wird in Polen diskutiert? Was beschäftigt Portugal? Und was machen andere Europäerinnen und Europäer besser? Eine Stunde Hörerlebnis, jeden Samstag, ab 11.05 Uhr.
 
Europathemen - vielschichtig, vielfältig und breitgefächert. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa, längere Reportagen und Interviews. Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz bei Kontinent.
 
Der Dokumentarfilm im Radio: Features, Kurz-Dokus, Audio Stories mit ganz eigenen Handschriften. Best-of der kreativen Autorenszene. Preisgekrönte Dokus und Feature-Klassiker. Ob experimentell, klassisch oder dazwischen: Das Feature von Deutschlandfunk Kultur zeigt die Welt in Nahaufnahme.
 
"The Plantly Compassion" ist der Podcast für ein veganes und aufgeklärtes Leben. Ihr hört uns dabei zu, wie wir über Themen sprechen, die uns selbst gerade so bewegen - ob gesellschaftskritischer Realtalk, vegane Inspiration oder lockerer Chitchat. Wir bringen auf undogmatische Art mehr Aufklärung, Eigenverantwortung & Leichtigkeit in die Welt. Buckle up! *Photo Credits - Eray Aydin
 
Frauen machen Revolution, erringen wissenschaftliche Durchbrüche, entwickeln Erfindungen, gehen auf Abenteuer oder regieren kriminelle Organisationen – aber in den Geschichtsbüchern landen wichtig aussehende Herren mit Wohlstandsbäuchen, Monokeln, Pfeifen, Schnurrbärten und großen Colts. HerStory ist ein Podcast über starke Frauen der Geschichte, im Guten wie im Schlechten. HerStory stellt euch Pionierinnen in Hosen, auf Motorrädern, mit Mikroskopen und Revolvern vor. HerStory erzählt von We ...
 
Wie ist es in Frankreich zu leben? Wie kommt man dazu, auszuwandern und dem Leben in Deutschland den Rücken zu kehren? Stimmt es, dass die Franzosen immer mit einem Baguette unterm Arm herumlaufen und mit einem Béret auf dem Kopf? Wie findet man in Frankreich einen Job und wie ist es in Frankreich zu studieren? Auf diese Fragen und noch viele mehr gebe ich euch Antworten. Ich bin Felicia, 30 Jahre alt, und lebe in Paris. Rendez-vous alle 14 Tage!
 
Was hat ein Hammerklavier mit einem Hammer zu tun? Wie funktioniert gleich nochmal eine Fuge? Und warum gehört Jordi Savall zu den Gurus der Alte-Musik-Szene? Was Sie schon immer über Alte Musik wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten: Wir verraten es Ihnen im Forum Alte Musik am Samstagabend in unserer Rubrik "Das Stichwort" - dem Radio-Lexikon der Alten Musik.
 
Woyzeck ist ein Dramenfragment des deutschen Dramatikers und Dichters Georg Büchner. Büchner begann vermutlich zwischen Juni und September 1836 mit der Niederschrift. Bei seinem frühen Tod im Jahr 1837 blieb das Werk als Fragment zurück. Das Manuskript ist in mehreren Entwurfsstufen überliefert. Im Druck erschien Woyzeck erstmals 1879 in der stark überarbeiteten und vom Herausgeber veränderten Fassung von Karl Emil Franzos. “Woyzeck” wurde am 8. November 1913 im Residenztheater München urauf ...
 
Außenpolitik auf die Ohren! Der „Podcast von Posten“ ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland. Feedback sehr gerne an: podcast@diplo.de Mehr Informationen unter: www.diplo.de/podcast Das Auswärtige Amt vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt, es fördert den internationalen Austausch und bietet Deutschen im Ausland Schutz und Hilfe. www.diplo.de/Impressum_Datenschutz
 
Der Podcast für kreative Businessfrauen, die Spaß an der Fotografie haben, ihr Business voranbringen wollen und dafür Input und Unterhaltung brauchen. 2 Fotografinnen erzählen aus ihrem fotografischen Businessalltag und geben Tipps rund im die Themen Businessaufbau, Fotografie, Brand und Mindset.
 
C
CD-Tipp

1
CD-Tipp

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen immer werktags neue Klassik-CDs vor – das ausgewählte "Album der Woche" gibt's dann samstags im Klassikmagazin Piazza sowie hier als Podcast.
 
Psychologie spielt in der Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Denn egal ob es darum geht, Produkte zu vermarkten (Werbe- und Konsumentenpsychologie), Verhandlungen zu führen (Verhandlungspsychologie), den richtigen Bewerber zu finden (Personalauswahl) oder Mitarbeiter weiterzubilden (Personalentwicklung), wer über die Bedeutung psychologischer Effekte weiß, kann folgenschwere Fehler vermeiden.
 
Dies ist ein Podcast rund um das Thema: Dolmetscher und Übersetzer in der Wirtschaft und Industrie. Hier bieten wir Dolmetschern, Übersetzern, Veranstaltern, Firmen, Coaches, Trainern und Bildungsinstituten die Plattform sich auszutauschen und vor allem, Wissen und Nutzen zu vermitteln. Themen wie: Preisverhandlungen, Vorbereitungszeit, Vorgespräch, Qualität, Laiendolmetscher, rechtzeitige Planung, Sprachspezifikationen, interkulturelle Kommunikation, Umgang mit der Sprache und Kultur, Weite ...
 
Musizieren aus Passion . das tun auch im Saarland viele Menschen auf unterschiedlichste Art und Weise. Ob im großen Blasorchester oder in der Jazzband, im swingenden Vokalensemble oder im Kirchenchor, in der Akkordeonspielgruppe oder im Mandolinenorchester . Musik ist für viele Saarländer mehr als nur ein Hobby, sie steht für Leidenschaft und Lebensinhalt. An einem Samstag im Monat stellt SR 2 KulturRadio in der Sendung "Musik an der Saar" die Hauptakteure der Szene vor.
 
K
Kracauer Lectures in Film and Media Theory

1
Kracauer Lectures in Film and Media Theory

Lehrstuhl für Filmwissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Vorlesungreihe Kracauer Lectures setzt sich zum Ziel, in einer internationalen Perspektive maßgebliche aktuelle Positionen der Film- und Medientheorie sowie der Medienreflexion in der Kunst- und Kulturwissenschaft und der philosophischen Ästhetik darzustellen.
 
Loading …
show series
 
Ganztagsschule, Frontalunterricht, Schulpflicht ab 3… Das französische Schulsystem hat in Deutschland den Ruf, sehr leistungsorientiert, streng und veraltet zu sein. Was ist da dran? Wie sieht die Realität in den Schulen aus? Ist die „ecole maternelle“, die dem deutschen Kindergarten entspricht, wirklich schon eine richtige „ecole“, eine Schule? Wi…
 
Am 26. August 1789 verkündete die Nationalversammlung nach amerikanischen Vorbild die „Erklärung der Rechte des Menschen und Bürgers“, die zu den bis heute wichtigsten Errungenschaften der Revolution gehört, obwohl 1789 die Frauen sowie die Sklaven in den Kolonien Frankreichs von diesen Rechten vorerst noch ausgenommen waren. Auch dem Grundgesetz d…
 
(Dies ist ein Ausschnitt aus der Sendung ERSTKONTAKT#20, der bislang nur für Abonnenten auf unserer Webseite ExoMagazin.tv zu sehen war). Der französische Luft- und Raumfahrtverband 3AF veröffentlichte Ende Juni 2021 zeitgleich zum Bericht der UAP Task Force in den USA eine eigene Analyse zu UFOs. Der mehrere hundert Seiten starke Bericht der 3AF-F…
 
Unsere Themen: +++ Freizeit und Corona: Infektionsschutz und Innenräume - eine Auffrischung +++ Französisch: Geschlechtsneutrales Pronomen im Le Petit Robert +++ Belästigung: Catcalling und die Folgen +++ Ernährung und Tradition: Was Deutschland mit der Wurst hat +++ Triage: Arzt und Medizinethiker Jochen Vollmann über eine Zwangslage +++…
 
Interview mit Yannick Berend von der Grands Moulins de Paris Um das Mehl unserer Nachbarn ranken sich viele Mythen: Was steckt drin im original französischen Mehl, wodurch unterscheidet es sich vom deutschen Produkt und wie genau funktioniert das mit den Zusätzen? Yannick gibt einen Einblick in seine jahrzehntelange Erfahrung als Bäckerssohn und Ve…
 
Wo fanden damals die Impfungen statt? Wer warb damals alles für die Schluckimpfung? Welche Zeitung machte auch Reklame für die Schluckimpfung? Welcher Ohrwurm war damals so populär bei der Schluckimpfung? Welchen Wettbewerb gab es damals im kalten Krieg?Wie seht ihr das im Vergleich zu heute?
 
... und die ersten drei gedichte sind da! Öffne diesen Link, um unserer WhatsApp Gruppe beizutreten: https://chat.whatsapp.com/HPasqQIG0Dz2iZQ6oQsdej Hier geht es zum Podcast "Laufend lernen" https://laufend-lernen.podigee.io/ Hier findest du die Speedlearning Onlineschule: https://speedlearning.school/ Hier geht es zu unseren Onlinekursen https://…
 
Unsere Themen: +++ Neue Regierung: Olaf Scholz und seine wilde 16 +++ Pflegerin zu Impfpflicht: "Es gibt viele, die Angst vor einer Impfung haben" +++ Nordischer Kombinierer Johannes Rydzek: Kritik an Winterspielen – und trotzdem mit dabei +++ 100 Tage US-Abzug: Afghanistan vor der Hungerkatastrophe +++ "Post mit Herz": Was wir Unbekannten im Gefän…
 
Heute kommen die Klickernachrichten aus der Nikolausschule in Bonn-Kessenich. Die Piratenklasse hat sich mit dem neuen Bundeskanzler Olaf Scholz beschäftigt, mit Obst und Gemüse aus der Antarktis, einer volljährigen Prinzessin und den aktuellen Spielen der Champions League.Von Jana Magdanz
 
LGBTQI+ sorgt für Streit in Polen. Kleinstädte vor allem im Osten des Landes erklären sich zu „befreiten“ Zonen. Zugleich formiert sich Widerstand in der Community und der Zivilgesellschaft. Eine Reise durch ein gespaltenes Land. Von Małgorzata Żerwe und David Zane Mairowitz www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unsere Themen: +++ Verlegung von Corona-Patienten: "Es gibt Patienten, die können wir nicht mehr transportieren" +++ Bye, bye Merkel: Ihre Geschenke darf sie allerdings nicht mitnehmen +++ Pandemie: Möglicherweise neue Corona-Regeln +++ Auf der Suche nach Künstler*in: Wer darf Merkel malen? +++ Fahren ohne Fahrschein: Aktivistinnen kaufen Verurteil…
 
Unsere Themen: +++ SPD: Von Lauterbach bis Schulze – wer wird wo Minister*in +++ Kontaktbeschränkungen: Wie kommen die Regeln zustande? +++ Fußgänger-Ampel: Unnützes Ampel-Wissen +++ Klimawandel: Was 83 Millionen Bäume zur Aufforstung bringen (würden) +++ Corona-Proteste in Sachsen: Wie sich die Impfgegner-Szene "radikalisiert" hat +++ Nach Fußball…
 
Das Mannheimer Leibniz-Institut für Deutsche Sprache hat die Wortneuschöpfungen des Jahres vorgestellt. In seinem Wörterbuch finden sich jetzt die Boosterspritze, die Limettenkoalition und der Bompel. Annette Klosa-Kückelhaus vom Leibniz-Institut erläutert im Dlf warum. Köhler, Michael www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Direkter Link zur Audiodat…
 
**Quellen und Links zur Episode: ** Frances Stonor Saunders: The Woman Who Shot Mussolini (2010) Enrico Ferri und Mary Flint Cassola: A Character Study and Life History of Violet Gibson Who Attempted the Life of Benito Mussolini, on the 7th of April, 1926 Belfast Telegraph: Violet Gibson, the Irish Woman who shot Mussolinihttps://www.belfasttelegra…
 
Das Geburtshaus in Soest war eines der ersten in Deutschland. Inzwischen haben Hebammen im ganzen Land Frauen geholfen, in Geburtshäusern auf selbstbestimmte Art zu gebären. Von Karla Krause www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiVon Krause, Karla
 
Was soll aus den kolonialen Beständen in deutschen Museen werden? Welche Widersprüche birgt das Konzept „ethnologischer Museen“? Restitution, Reparation und Partizipation - das waren die großen Themen des Diskussionsabends zur Ausstellung „RESIST!“ in Köln. Dabei kamen internationale Gäste zu Wort, unter anderem aus Südafrika, Nigeria und Ghana. Ko…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login