show episodes
 
Im True Crime-Katastrophen Podcast “Das Fiasko” benutzt ein, dem Schreiber dieses Textes "unbekannter Host" das Stilmittel der narrativen Geschichten Erzählung, um über Unfälle und Katastrophen die in den letzen 100 Jahren vorkamen zu berichten. In jeder Folge widmet er sich aufs neue, ausgestattet mit Archiv-Audio und immersiven Klanglandschaften, dem nächsten tragischen Fiasko. Er erläutert im Detail die Hintergründe und bringt dem Zuhörer so das Geschehen in den letzten Minuten auf schaur ...
 
Spannende und einfache Erklärungen zu Flugunfällen und Zwischenfällen aus der Luftfahrt, Fliegerei und rund um das Thema Flugzeug. Flugunfälle schockieren und faszinieren zugleich. Wir wollen wissen was bei einem Flugzeugabsturz passiert ist und wir haben einen großen Respekt vor allem was damit zu tun hat. Aber ist es so, dass fliegen gefährlich ist? Oder sind die meisten Flugzeugunfälle eher sogar ein Beweis dafür, was alles passieren muss, damit es zu einer Katastrophe kommt? Findet es mi ...
 
Ein Flugzeugabsturz zerstört das Leben des ehemaligen Supermodels Katherine Williams: Ihr Ehemann Richard, und ihr Sohn Denny sind tot, 90 Prozent von Katherines Haut sind verbrannt. Durch ein neuartiges Verfahren erhält Katherine ihre Haut und ihre Schönheit zurück. Doch als ein Serienkiller damit beginnt, Katherines Kolleginnen vom Laufsteg zu ermorden, deuten die Ermittlungen der New Yorker Polizistin Helen Louisiani darauf hin, dass der Killer es auf die neue Haut von Katherine abgesehen ...
 
Sam Feuerstein (Profiler, Autor und Speaker) erklärt dir, wie du durch psychologische Strategien mehr Einfluss auf andere Menschen gewinnst. Du lernst durch verbale Informationen, aber auch anhand von Körpersprache andere Menschen zu analysieren, ihre Motive zu erkennen und sie mit System zu beeinflussen, um deine Ziele zu erreichen.
 
Loading …
show series
 
Die Berliner Gedenkveranstaltung für die Corona-Opfer und ihre Angehörigen erhebe die Pandemie in den Rang einer Katastrophe, sagte die Tübinger Philosophin Sabine Döring im Dlf. Das sei ein wichtiges Signal an die Corona-Leugner: "Corona ist eben nicht nur eine Grippe." Sabine Döring im Gespräch mit Jörg Biesler www.deutschlandfunk.de, Kultur heut…
 
Ein Priesterseminarist trifft zufällig in München den Protagonisten einer Dating-Show für schwule Männer, macht ein Selfie und postet das Foto auf Instagram. Er muss daraufhin das Priesterseminar verlassen. Der junge Mann behält die Geschichte für sich - bis sich der Vatikan zu Wort meldet. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bi…
 
Die Berliner Gedenkveranstaltung für die Corona-Opfer und ihre Angehörigen erhebe die Pandemie in den Rang einer Katastrophe, sagte die Tübinger Philosophin Sabine Döring im Dlf. Das sei ein wichtiges Signal an die Corona-Leugner: "Corona ist eben nicht nur eine Grippe." www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Weite Teile der deutschen Bevölkerung können nicht zufriedenstellend lesen und schreiben. Einfache Texte sind für sie schon eine große Hürde. Mehr als die Hälfte der Betroffenen sind Menschen, die Deutsch als Muttersprache gelernt haben, sagte die Pädagogin Cordula Löffler im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2…
 
Hat Joseph Ratzinger als Präfekt der Glaubenskongregation im Vatikan genug getan, um Fälle sexualisierter Gewalt zu verfolgen und aufzuarbeiten? Nein, sagt die Theologin Doris Reisinger. Doch, meint der Chefredakteur der Katholischen Nachrichten-Agentur Ludwig Ring-Eifel. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Die Philosophin Olivia Mitscherlich-Schönherr kritisiert eine einseitig naturwissenschaftliche Betrachtungsweise der Pandemie. Politiker versteckten sich hinter vermeintlicher Objektivität, um Handlungsalternativen zu verschleiern, sagte sie im Dlf. Man müsse mit der Pandemie leben und sterben lernen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellscha…
 
Besuchsverbote in Kliniken, Trauerfeiern im kleinen Rahmen - mit der Pandemie habe sich der Umgang mit Trauer und Sterben geändert, sagte die Psychologin Teresa-Maria Deffner im Dlf. Ärztinnen und Pfleger leisteten hier ein herausragendes Engagement. Doch sie seien eine begrenzte Ressource. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bi…
 
In seinem 2012 erschienenen Western "Django Unchained" lässt Regisseur Quentin Tarantino eine schwarze Sklavin deutsch sprechen. Damit greift er eine nur lückenhaft erforschte Beziehung zwischen deutschen Einwanderern und schwarzen Sklaven und Sklavinnen in den USA auf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Von der Sintflut zum Treibhauseffekt: Menschheitsgeschichte ist immer auch Klima- und Wettergeschichte. Regenfälle, Sturmfluten, brütende Hitze und klirrende Kälte haben die Entwicklung von Zivilisationen befördert oder behindert und bisweilen auch den Verlauf einzelner historischer Ereignisse mitbestimmt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesel…
 
Die Diskussionen über koloniale Raubkunst und NS-Raubkunst haben das Bewusstsein für die Bedeutung der Provenienzforschung geschärft. Bewusstsein allein aber reiche nicht, sagt der Münchner Provenienzforscher Christian Fuhrmeister. Es werden auch Stellen und Geld gebraucht - und die fehlen. Christian Fuhrmeister im Gespräch mit Maja Ellmenreich www…
 
Das Internet-Portal Pornhub steht in der Kritik, sexuelle Ausbeutung zu fördern. Nach Recherchen der "New York Times" im vergangenen Jahr kündigten die Betreiber an, mehr gegen das Problem tun zu wollen. Doch kürzlich vorgestellte Zahlen werfen Zweifel auf, wie ernst Pornhub seine Absichtserklärungen nimmt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gese…
 
Zwischen 1979 und 1989 kamen rund 17.000 afrikanische Vertragsarbeiter in die DDR. Sie wurden als billige Arbeitskräfte benutzt und betrogen. Nun fordern Historikerinnen und Historiker die Bundesregierung auf, die Arbeiter zu entschädigen, die in ihrer afrikanischen Heimat "Madgermanes", die Deutschen, genannt werden. Von Christiane Habermalz www.d…
 
Die Imam-Ausbildung in Deutschland stehe zu stark unter politischen Vorzeichen, kritisiert der Schriftsteller Zafer Senocak. Viele theologische und philosophische Traditionen des Islams gerieten so ins Hintertreffen. Dieses Erbe müsse wiederentdeckt werden, sagte Senocak im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.203…
 
Wer ein Theater besucht, sieht meist nur, was auf der Bühne geschieht. Dabei spielen sich die meisten Dramen dahinter ab - im Backstage-Bereich. Hier werden Kraft, Mut und Selbstvertrauen auf eine harte Probe gestellt. Hier gelten feste Regeln - und es gibt sogar Gespenster. Von Wiebke Hüster www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 19.01.20…
 
In Corona-Zeiten bekommen Hospize noch einmal eine besondere Bedeutung. Oft wünschen sich Angehörige von schwerkranken Menschen mit geringer Lebenserwartung, die in einer Klinik liegen, dass ihre Angehörigen in ein Hospiz verlegt werden. Denn dort ist Besuch möglich. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dire…
 
Die harten individuellen Freiheitsbeschränkungen seien bei Geimpften rechtlich sehr schwierig durchzusetzen, sagte Alena Buyx im Dlf. Denn es gebe mit den Aussagen des Robert Koch-Instituts, dass Geimpfte wohl nicht mehr ansteckend seien, eine neue Situation, sagte die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesel…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login