Download the App!

show episodes
 
Der Dranbleiben Podcast ist für Verkäufer, Junior-Verkäufer, Führungskräfte, Key Account Manager und Vertriebs-Innendienstler.Auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport oder einfach nur so unterwegs bekommst Du Einblicke, wie Du das Dranbleiben im Verkauf perfektionieren kannst. Du bist auf der Suche nach neuen Anreizen, Motivation und kreativen Verkaufstricks? Manchmal ist es nur ein anderes Wort, eine andere Sichtweise oder Herangehensweise, die Dir hilft, Deine Performance im Verkauf zu verbesser ...
 
Loading …
show series
 
Inspirierende Führung – eine Mission! Jürgen Balhuber entwickelt Leader auf dem Weg hin zu inspirierender Führung. Eine Mission, die einer klaren Vision folgt: Ein starkes WIR beginnt bei DIR. Er begleitet eine stetig wachsende Zahl Leader, die Erfolg UND Erfüllung vereinen möchten. Hier wirkt er auf Augenhöhe gemeinsam mit dem Team seiner Klienten…
 
Nur wer dranbleibt, kommt zum (Ab)Schluss Flemming Roll trainiert anders als andere Verkaufstrainer. Damit seine Teilnehmer die Chance haben nachhaltigen Erfolg in ihrer Verkaufspraxis zu erzielen, denkt er ganzheitlich und beginnt mit der Trainingsmethodik DRAN.BLEIBEN schon an einem früheren Punkt als seine Marktbegleiter. Wann machen Menschen et…
 
Gefühle entscheiden Patrizia Patz bezeichnet sich gerne als evolutionäre Krustensprengerin – denn das ist das, was sie eigentlich tut. Alte Krusten sprengen, damit echtes Leben wieder zum Vorschein kommen kann. Als Profi-Trainerin und Coach begleitet sie seit 2002 Kunden über die Grenzen ihrer Konditionierung hinaus zu mehr Möglichkeiten und authen…
 
Präsentieren auf hohem Niveau Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer ist Visualisierungsexperte und Vertriebsprofi für emotionale Kommunikation. Er kreiert maßgeschneiderte emotionale Präsentationen für Trainer, Speaker und Manager und überarbeitet bereits bestehende Präsentationen. Daneben bietet er auch Präsentationscoaching an. Er hat sich seit mehr al…
 
Olaf Kaminski im Gespräch zum Thema Podcast Warum Podcasts einfach geil sind Olaf Kapinski ist IT-Ingenieur mit 20 Jahren Erfahrung in der industriellen IT und Unternehmer. Seit 2014 ist er als Podcaster und diesem Bereich unterwegs. Und wunderte sich zu Anfang darüber, warum viele Unternehmen und Unternehmer die Vorteile eines Podcasts einfach ign…
 
Empathie mit Köpfchen Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Fähigkeit, echtes Verständnis für den anderen zu entwickeln, was mehr mit Vernunft als mit emotionaler Hingabe zu tun hat. Da Empathie oft mit »Einfühlungsvermögen« übersetzt wird, hat sich in vielen Köpfen festgesetzt, man müsse zwingend mitfühlen oder sonst irgendwie emotional reagieren.…
 
Zurück in alter Frische Nach dem Espressopodcast kommen wir hier wieder zusammen, um über verschiedene Themen zu sprechen. Zum einen über Sinn und Unsinn von agilem Arbeiten, der Notwendigkeit, sich aktuellen Trends anzupassen, Mitarbeiter, die plötzlich das Unternehmen verlassen, Websites, verkaufsstarke Werbetexte und über alles das, was uns sons…
 
Wie Sie endlich die Generation Young verstehen lernen FFF – Fridays For Future – ist in aller Munde, doch wie tickt eigentlich die Generation, die sich aktuell hinter diesen drei Buchstaben versammelt? Genau darum geht es im aktuellen Interview mit Michael Lorenz. Wie gewohnt steigen wir tief in die Materie ein um herauszufinden, wie die Generation…
 
Heute gibt es Klartext Unsicherheit in der eigenen Rolle, keine Entwicklungsmöglichkeiten in Sicht, keine souveräne Außendarstellung – wenn Benjamin Schulz als Sparringspartner ins Wirken kommt, ist eine Sache garantiert: Klarheit. Klarheit über das Standing im eigenen Unternehmen. Klarheit für die Ziele und Strategien der kommenden Jahre. Klarheit…
 
Mit Leidenschaft und Know-how Achim Schulz – seine Leidenschaft sind innovative und inspirierende Stories die Kunden und Mitarbeiter faszinieren und begeistern. Authentische Botschaften und grandiose Geschichten aus denen anziehende und attraktive Marken entstehen. Denn welchen Zweck hat sonst eine Geschichte, eine Idee oder eine wichtige Botschaft…
 
Welche Bedeutung hat Sympathie für mein Verkaufsgespräch? Ist es schwieriger einem Kunden etwas zu verkaufen, wenn er Dir unsympathisch ist? Kurze Antwort: Ja, allgemein ist eine Zusammenarbeit erschwert, wenn Dir Dein Gegenüber zutiefst unsympathisch ist. Grundsätzlich ist Sympathie in vier Bereiche einzuteilen. Schaue einmal selbst, wie stark Du …
 
Was mich ärgert, entscheide ich Konflikte kosten Zeit, Energie und vor allem Nerven. Doch das muss nicht sein. Denn ab jetzt entscheiden sie, was sie ärgert. Warum? Weil nicht jeder Konflikt der eigene Konflikt ist! Doch wie lassen sich Konflikte von Konfliktangeboten unterscheiden und wie konzentriert man sich auf die wirklich förderlichen Auseina…
 
Gibt es einen Sinn für Glück? Marco Moll sagt: „Sehnsüchtig grüßt der, der ich heute bin, den, der ich morgen sein werde.“ und die Frage ist, ob es einen Sinn für Glück gibt. Marco Moll ist Unternehmer, Macher und Initiator einer neuen Plattform, die sich um den Sinn von Glück dreht, die Selbstwahrnehmung schärft und Wege für ein besseres Selbst ze…
 
Welche Faktoren beeinflussen weiter die Kaufentscheidungen eines Kunden? Teil 2 Teil II: Welchen Einfluss kann ich als Verkäufer darauf nehmen, dass der Kunde eine Kaufentscheidung trifft? 2) Produktperformance: Welche Qualität und Leistungsmerkmale erlebt der Kunde, wenn er das Produkt gekauft hat. Bringt es ihm einen Zusatznutzen? Wenn wir uns fü…
 
Ich endlich EINZIGARTIG HERMANN H. WALA ist seit 25 Jahren ein erfahrener Marketingexperte in der Werbung und in der Medienbranche. Nach dem Marketingstudium war er langjährig bei einer der größten Network-Werbeagenturen tätig. Er verantwortete das Marketing, die strategische Entwicklung und Umsetzung internationaler Werbekampagnen. Im Anschluss fü…
 
Welche Einflussfaktoren gibt es, wenn der Kunde eine Kaufentscheidung trifft? Teil I: Welchen Einfluss kann ich als Verkäufer darauf nehmen, dass der Kunde eine Kaufentscheidung trifft? 1) Preis Den Preis muss der Kunde für Dein Produkt/Dienstleistung bezahlen können. Kunden haben gern einen Verhandlungserfolg. Viele Verkäufer meinen dies ausschlie…
 
Denk niemals brav Inspirationen helfen beruflich und privat, Stillstand auflösen. Dadurch wächst Neues und Zukunft wird erfolgreicher. Es gilt Weltanschauungen und Paradigmen aufzubrechen. Wir schauen viel zu schnell auf das WIE. Solche Lösungen treffen auf sozialen Widerstand. Kunden und Mitarbeiter lehnen sie oft ab. Dann sind sie unnütz. Innovat…
 
Welche zielgerichteten Fragen stellst Du in der Bedarfsanalyse? Welches sind die ersten Informationen, die Du in der Bedarfsanalyse benötigst? Der Fragefunnel: Du startest an der breitesten Stelle des Funnels. Dies sind die Fragen, die Du im Verkaufsgespräch am Meisten stellst. Der Funnel verläuft hin bis zur schmalsten Stelle - hin zu Fragen, die …
 
Wie gehst Du mit schwierigen Kunden um? Die größten Probleme deutscher Verkäufer. (Quelle: DVKS, München) Was sind wohl die größten Probleme deutscher Verkäufer? Was schätzt Ihr, ist an erster Stelle? 1) Akquisition von neuen Kunden 2) Umsätze bei bestehenden Kunden ausbauen, damit ist gemeint, dass Verkäufer Stammkunden haben, die bereits erste Pr…
 
Vom leidenschaftlichen Verkäufer zum erfahrenen Vertriebscoach Veton Hisenaj startete bereits parallel zu seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit seiner beruflichen Karriere. In der Medizintechnik Branche war er als Vertriebsleiter zunächst verantwortlich für den Verkauf im Außendienst, wo er bereits mit 23 Jahren ein Team mit 12 Außendiens…
 
Wie kannst Du den Verkauf beim Bestandkunden ausbauen? Wie kannst Du gezielt Zusatzverkäufe generieren? Up- und Cross-Selling Up-Selling bedeutet, wenn Du von dem bestehenden Produkt, welches Du dem Kunden verkaufen willst, eine größere Mengen verkaufst. Voraussetzung ist, dass Du in der Bedarfsanalyse Signale aufgenommen hast, dass der Kunde mit d…
 
Die 5 Wahrnehmungskanäle auf Basis der 5 Sinne VAKOG = Wahrnehmungskanäle auf Basis die 5 Sinnesorgane: Auge Ohr Haut Nase Mund (Quelle: NLP = Neurolinguistisches Programmieren) V = Visuelles Wahrnehmungskanal (Auge) = Sehen A = Auditiver Wahrnehmungskanal (Ohr) = Hören K = Kinästhetischer Wahrnehmungskanal (Haut) = Fühlen O = Olfaktorischer Wahrne…
 
Wie nimmst Du Kontakt zum Zielkunden auf? Empfehlungsmanagement als Kundenbindungsinstrument Kann ich meinen Bestandskunden fragen, ob er mir die Kontaktdaten des Zielkunden weitergeben darf?Du kannst erst einmal alles! ;-) Wenn es Dir lieber ist, kannst Du auch vorher Deinen Kunden sagen, dass er vorher den Zielkunden fragt, ob er denn uns die Kon…
 
Was ist Empfehlungsmanagement und wie gehe ist vor? Hier eine Beispielsformulierung um erfolgreich dranzubleiben. Ist Akquisition nur die Gewinnung von neuen Kunden? Nein, Akquisition umfasst auch folgende Bereiche: Die Gewinnung von neuen Kunden Die Rückgewinnung von abgewanderten Kunden Der Ausbau von Bestandskunden (Up- und Cross-Selling) Welche…
 
Rebell in eigener Sache Norman Glaser ist Markenrebell, Schwarz-Träger, Podcaster und ein großartiger Gesprächspartner, wenn es um Kundenorientierung, Positionierung und die richtige Botschaft geht. Er sagt: Setze als Marke ein Zeichen! Personal Branding, Digitale Kommunikation und letztlich der Aufbau einer starken Digitalen Markenidentität werden…
 
Wenn Du Dich mit Empfehlungsmanagement beschäftigst, solltest Du Dich zuerst mit diesen 5 Punkte auseinandersetzen Teil 1 1) Wenn die Tragweite für unser aktuelles Thema von Bedeutung ist, hören wir auf Empfehlungen. Wir holen diese Empfehlungen von Personen ein, die ein ähnliches Bedürfnis haben wie wir. Wenn es also wichtig ist und wir wollen, da…
 
Warum sollte ich die Zeit investieren und einen Funnel für meine Akquise bauen? Teil 2 des Akquisefunnels Warum macht es Sinn einen Akquisefunnel zu führen? Wenn Du das ganze Jahr über akquirierst und kommst einmal nicht auf Deine Ziele, weißt Du nicht, bei welchem Thema Du ansetzen musst. Die meisten Durchschnittsverkäufer fangen dann immer auf de…
 
Teil 2: Im Dranbleiben Podcast zum Interview ist der Kevin Leinigen. Kevin ist selbstständiger Fitnesstrainer in seinem eigenen Studio und ist Personalcoach. Bei Fitness sind – wie Kevin meint – mehrere Faktoren zu berücksichtigen: Die meisten Sportler sehen nur das Krafttraining. Er hingegen ist der Meinung, dass Cardiotraining und Ernährungsberat…
 
Im Dranbleiben Podcast zum Interview ist der Kevin Leinigen. Kevin ist selbstständiger Fitnesstrainer in seinem eigenen Studio und ist Personalcoach. Teil 1 Dieses Studio – Fitbox - bietet EMS-Trainings an, dh. „Elektrische Muskelstimulation“. Dieser Sport ist sehr effektiv, meist reichen nur 20 Minuten, um auch hier Erfolge zu sehen. Wir wollen he…
 
Wie stelle ich fortlaufend sicher, dass meine Akquise erfolgreich ist? Wie kann ich meine Akquise mehr strukturieren, damit ich noch erfolgreicher bin. Der Akquisefunnel Aufzählungs-TextZuerst plane ich für das Folgejahr das Jahresziel, wie viel Eurosumme will ich im Folgejahr umsetzen. Da ich im Laufe der Jahre die Erfahrung habe und das Potential…
 
Wie mache ich das genau mit Terminvereinbarungen weiter im Voraus? Akquise Teil 2: Ein paar wichtige Tipps für die telefonische Terminvereinbarung. Kunden finden es gut, wenn auch Termine einmal weit im Voraus vereinbart werden. Wenn der aktuelle Handlungsbedarf für den Kunden gerade nicht zu erkennen ist, stimmen sie eher einem Termin zu, wenn die…
 
Wie Organisationen (wieder) intelligent werden Mark Lambertz wurde 1971 in Düsseldorf geboren und arbeitet als Berater und Coach für Unternehmen, welche in diesen komplexen Zeiten die Chancen der Digitalisierung für sich erschliessen möchten. Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten steht hierbei stets im Mittelpunkt seiner Arbeit. Er co-…
 
Teil 1: Tipps zur telefonischen Terminvereinbarung in der Akquise und Einwandbehandlung zum Einwand "ich melde mich wieder!" Was machst Du, wenn der Termin mit einer Person vereinbart wird, die Entscheidung aber zwei Personen treffen? (Oft im B2C) Was kann ich machen, dass der Termin auch auf alle Fälle stattfindet und nicht abgesagt wird, oder der…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login