show episodes
 
Der wichtigste politische Talk der Woche. BILD nimmt die Mächtigen ins Verhör und konfrontiert sie mit den Fragen und Sorgen derjenigen, die sie regieren. Ob Corona-Chaos, Impfstoff-Blamage, Schuldendilemma, Bürokratie oder Ungerechtigkeit: Hier werden die Probleme benannt, wie sie sind. Unsere Moderatoren Paul Ronzheimer und Kai Weise legen den Finger in die Wunde.
 
Loading …
show series
 
Jetzt wackelt sogar Bald-Kanzler Olaf Scholz (63, SPD), sagt: „Wir werden alles tun, was nötig ist“ – gibt es also bald drastische Maßnahmen in Deutschland?Steigende Corona-Zahlen, volle Krankenhäuser und eine neue Virusvariante („Omikron“): Immer mehr Politiker und Experten fordern deshalb einen neuen Lockdown – für ganz Deutschland.ABER: Was würd…
 
Lockdown für alle? Impfpflicht für alle? Ausgangssperren für Ungeimpfte? Darüber spricht BILD-Vize Paul Ronzheimer mit seinen Gästen: SPD-Gesundheitsexperte Karl LauterbachErwin Rüddel (CDU), dem Vorsitzenden des Bundestags-GesundheitsausschussesKassenärzte-Chef Dr. Andreas GassenTübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne)…
 
Steigende Inzidenzen und eine zugespitzte Lage in den Kliniken – Deutschland steckt in der vierten Corona-Welle.ABER: Anders als im letzten Jahr planen die Ampel-Parteien, diesen Corona-Winter ohne Lockdown zu bewältigen. Die Kernaussage: Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen wird es diesen Winter nicht geben.CDU und CSU kritisieren den Ampel-P…
 
Corona ist zurück – die Infektionszahlen steigen, die Zahl der Intensivpatienten ebenfalls – und die Politiker wollen wieder schärfere Regeln!Zwar wird die epidemische Notlage auslaufen, doch die Länder haben mehr Spielraum, um Regeln durchzusetzen – und tun dies bereits. In Sachsen gilt 2G, heißt: Wer nicht geimpft ist, kommt auch mit einem Test n…
 
Rund 1000 Zuwanderer kamen laut Bundesinnenminister Horst Seehofer (72, CSU) zuletzt an einem einzigen Tag aus allen Himmelsrichtungen in Deutschland an. Bundespolizeigewerkschafts-Chef Heiko Teggatz warnt derweil vor einem Kollaps, sollte die Bundesregierung nicht handeln.Sachsen-Ministerpräsident Michael Kretschmer (46, CDU) forderte unter der Wo…
 
Verkehrsminister Scheuer und Grünen-Urgestein TrittinWer soll das noch bezahlen? Wie entwickelt sich die Preise weiter? Und wann wird geholfen? Die Energiepreise explodieren. Der Heizkosten-Schock macht den Deutschen zu schaffen. Benzin kostet jetzt teilweise über zwei Euro! Wird Autofahren unbezahlbar?Das soll Bundesverkehrsminister Andreas Scheue…
 
Ausgezeichnet vernetzt, mit hervorragender Expertise: Das zeichnet Simone Fischer, die neue Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung, in professioneller Hinsicht aus. „Und ich bringe sicherlich auch meine Erfahrungen als kleinwüchsige Frau mit“, sagt die 42-Jährige. Um gleich einzuschränken: „Das bedeutet aber nicht, dass ich per se allen Men…
 
„Personelle Erneuerung mit zwei Personen nicht vollzogen“Er hat am Wochenende mit seiner Rückzugs-Ankündigung aus der Politik ganz Deutschland überrascht: Wirtschaftsminister Peter Altmaier (63, CDU) will nach der Wahlniederlage seiner Partei den Weg für einen Generationenwechsel frei machen – und die Zeit nutzen, um zu Hause Bücher zu lesen. Oder …
 
TRIELL-ANALYSE: So bewerten die Studio-Gäste die drei KanzlerkandidatenEs war das letzte große TV-Triell für die Kanzlerkandidaten vor der Bundestagswahl! Doch ist es Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (60, CDU) gelungen, seinen Konkurrenten Olaf Scholz (63, SPD) noch zu stoppen?Im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ analysierte eine Mischung aus Sh…
 
Zu wenig Emotion, zu viel Chefbeamten-Chinesisch!Ist es Armin Laschet gelungen, einen K.o.-Punch zu setzen? Brachte das große TV-Triell bei ARD und ZDF die Wende für Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (60, CDU)? Darüber wurde Sonntagabend im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ heiß diskutiertVon BILD
 
Überzeugt sei er von Isabell Huber, hatte CDU-Chef Thomas Strobl im Mai über die 34-Jährige gesagt, "und zwar nicht deswegen, weil sie irgendwie eine Frau ist oder die nette Mama von nebenan". Was die neue CDU-Generalsekretärin sonst noch ist? Zum Beispiel ein "Verwaltungsmensch", der die Party bei der Jungen Union liebte, wie sie in der 16. Folge …
 
Die Analyse des Dreikampfs bei BILD im TV Umfrage-Absturz für die Union! Vier Wochen vor der Bundestagswahl hängt die SPD um Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) CDU/CSU in der INSA-Umfrage für BILD am Sonntag ab. Geht die Union unter NRW-Ministerpräsident und Spitzenkandidat Armin Laschet (60, CDU) unter?…
 
Welche Befugnisse hat ein Finanzminister eigentlich tatsächlich? Wie einigt man sich im Kabinett auf den Sparkurs? Und wie nimmt ein Bundesland Kredite auf? Fragen, die besondere Relevanz haben, wenn eine Landesregierung – wie die aktuelle grün-schwarze – jedes Kapitel ihres Koalitionsvertrags unter „Haushaltsvorbehalt“ gestellt hat.In der 15. Folg…
 
Droht eine neue Flüchtlingswelle aus AfghanistanBundeskanzler Sebastian Kurz im Gespräch. Was denkt er über die aktuelle Corona Lage, wie ist seine Meinung zu zu Afghanistan und wie steht er zu Umweltschutz? Das alles in der neuen Ausgabe von: Die richtigen FragenVon BILD
 
In der 14. Folge des RNZ-Podcasts zur Landtagswahl kommt die Opposition zu Wort: SPD-Generalsekretär Sascha Binder spricht mit Politikredakteur Sören Sgries über die neue, grün-schwarze Landesregierung und die SPD-Erfahrungen bei den Koalitionsverhandlungen. Binders Einschätzung: Ministerpräsident Winfried Kretschmann fehlten die Ambitionen. "Immer…
 
In der 13. Folge des Podcasts zur Landespolitik in Baden-Württemberg sprechen Alexander Rechner und Sören Sgries im Doppelinterview mit dem grün-schwarzen Parteinachwuchs, mit Sarah Heim von der "Grünen Jugend" und Philipp Bürkle von der "Jungen Union". Unter anderem geht es darum, warum die Nachwuchs-Grünen lieber eine "Ampel" gehabt hätten und wa…
 
In der zwölften Folge sprechen die Politikredakteure Alexander Rechner und Sören Sgries über die derzeitige Regierungsbildung im Land: Warum setzte Winfried Kretschmann die Fortsetzung der grün-schwarzen Koalition gegenüber seiner Partei durch? Hat die CDU ihre Wahlniederlage schon aufgearbeitet? Welche Minister verlassen sicher das Kabinett?…
 
In der „Wahlnachlese“ legt sich Marc Debus, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Mannheim, im Gespräch mit Politikredakteur Sören Sgries fest: Rein wissenschaftlich spricht viel dafür, dass es in Baden-Württemberg eine Fortsetzung von Grün-Schwarz geben wird. Wie er ansonsten auf die Wahlergebnisse vom Sonntag blickt, hören Sie in d…
 
In der zehnten Folge des RNZ-Podcasts zur Landtagswahl ziehen die Politik-Redakteure Alexander Rechner und Sören Sgries eine abschließende Bilanz des Wahlkampfs im Südwesten: Wie haben sich die Parteien und ihre Spitzenkandidaten geschlagen? Wie konnten sie punkten? Wo machten sie Fehler? Und wie geht es wohl nach der Wahl an diesem Sonntag weiter?…
 
In der neunten Folge des RNZ-Podcasts zur Landtagswahl in Baden-Württemberg sprechen die Politik-Redakteure Alexander Rechner und Sören Sgries darüber, warum diese Landtagswahl die letzte sein könnte, bei der jeder Wähler nur eine Stimme hat. Wir sprechen über die „E-Mail-Affäre“: Warum wurde diese Lappalie zum heißesten Thema des TV-Duells zwische…
 
In der Interview-Folge mit Kultusministerin Susanne Eisenmann geht es um ihre Chancen als Herausforderin des Ministerpräsidenten und wie die CDU nach fünf Jahren als grüner Juniorpartner wieder "Baden-Württemberg-Partei" werden will. (Dieses Interview war bereits in Folge 8 zu hören.)Von Rhein-Neckar-Zeitung
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login