Filmneurotiker öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
„Die Filmneurotiker“ ist ein Podcast, in dem Filme aller Art besprochen werden: Vom trashigen B-Movie bis zum Meilenstein der Filmgeschichte ist von allem etwas dabei. Wer auf der Suche nach guten Filmen ist und sich auch für deren Hintergründe interessiert, ist hier richtig! Credits: Logo: Created by Isabel Martinez Isabel from the Noun Project (CC 3.0) Music: Bargus.org / Simon Bowman / Hide and seek (CC-BY-ND-NC 1.0)
 
Loading …
show series
 
Zum Jubiläum wird es mit Peter Jacksons „Der Herr der Ringe“ sowie den „Hobbit“-Prequels episch im Podcast. Doch der Blick geht noch weiter zurück: In diesem „Mittelerde-Special“ mit Überlänge wird zunächst die Entstehung der literarischen Schöpfung J.R.R. Tolkiens genauer unter die Lupe genommen, bevor die ersten Zeichentrick-Versionen aus den 197…
 
Mit der Komödie „3 Idiots“ von 2009 geht es erstmals in die Welt des indischen Kinos. Bollywood-Superstar Aamir Khan schlüpft dabei in die Rolle des Studenten Rancho, der als Freigeist seine Freunde zur kreativen Rebellion gegen den sadistischen College-Rektor „Virus“ und das strenge indische Bildungssystem auffordert. Neben einer allgemeinen Einfü…
 
„Der schweigende Stern“ ist ein Science Fiction-Film von 1960, der in den DEFA-Studios der ehemaligen DDR entstanden ist. Darin tritt eine Gruppe internationaler Forscher eine Expedition zur Venus an, wo sie eine schreckliche Entdeckung macht. In der Episode werfen wir einen Blick auf den historischen Kontext des Kalten Krieges, der den Film beeinf…
 
„Das Siebente Siegel“ ist ein Mysterienspiel von 1957, welchesRegisseur Ingmar Bergman und Hauptdarsteller Max von Sydow zu Weltruhm verhalf.Ein zurückgekehrter Kreuzritter spielt hier mit dem Tod eine Partie Schach umsein Leben, während er verzweifelt einen Sinn in seinem Leben sucht. In derFolge blicke ich zurück auf von Sydows Karriere, die Ents…
 
Elvis lebt? Ja, und zwar in einem heruntergekommenen Altenheim mitten in der texanischen Wüste. Sein trauriger Lebensabend wird jedoch plötzlich spannend, als es eine altägyptische Mumie auf die Seelen seiner Mitbewohner abgesehen hat... "Bubba Ho-Tep" (USA 2002) heißt der Film, dem diese ebenso abstruse wie herzliche Geschichte entstammt. Ein Film…
 
In "Free Willy - Ruf der Freiheit" (1993) geht es um die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem gefangenen Killerwal und einem zwölfjährigen Außenseiter. Erfahrt in dieser Episode, warum dieser Film nicht nur für Kinder aus den 90ern eine nachhaltige Wirkung hatte, sondern auch wie das Schicksal von Keiko, dem echten Wal aus dem Film, nach Ende …
 
"Die Abenteuer des Baron Münchhausen" war finanziell der größte Flop für Ex-Monty Python Terry Gilliam. Künstlerisch aber ist es die bis heute beste Adaption der Geschichte um den legendären Lügenbaron, die jemals gedreht wurde. In dieser Folge geht es u.a. um die chaotischen Hintergründe, vor welchen dieses Kleinod des fantastischen Films 1988 ent…
 
Passend zum Kinostart von "Star Trek Beyond" meldet sich "Die Filmneurotiker" mit einer Jubiläumsfolge zurück, welche ganz dem großartigen Star Trek-Universum gewidmet ist: Im Mittelpunkt steht "Star Trek: Treffen der Generationen" aus dem Jahre 1994, in welchem sich Captain Kirk und Captain Picard das erste und einzige Mal in der Geschichte des Fr…
 
Mit "Die Ehe der Maria Braun" geht es in dieser Folge um einen Meilenstein des deutschen Autorenfilms. Das Melodram von 1979 stellte den internationalen Durchbruch für den kontroversen Filmemacher Rainer Werner Fassbinder dar und spielt in der Zeit zwischen dem Zusammenbruch des Dritten Reichs und dem Beginn des sog. Wirtschaftswunders.…
 
Perseus muss gegen die Ungeheuer des antiken Griechenlands bestehen, um die schöne Prinzessin Andromeda vor dem grausamen Seeungeheuer zu retten. Klingt sehr fantastisch? Ist es auch! In dieser Folge geht es um "Kampf der Titanen" (1981), den letzten Film von Trickfilmlegende Ray Harryhausen. Neben dem Film wird auch ein Blick auf Harryhausens beei…
 
"Dr. Seltsam - oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben" (GB 1964) ist Stanley Kubricks geniale schwarze Komödie über den Kalten Krieg und das atomare Wettrüsten der Supermächte USA und Sowjetunion. Warum der Film auch heute noch bestens unterhält und was die tieferen (film-)historischen Hintergründe davon sind, erfahrt ihr in dieser Folge von "Di…
 
Was wäre, wenn du eines Morgens aufwachst und feststellen musst, dass du der einzige Mensch auf Erden ist? Mit diesem Alptraum wird Zac Hobson im Film "The Quiet Earth - Das letzte Experiment" konfrontiert. In der aktuellen Folge der "Filmneurotiker" erfahrt ihr, warum dieser erste neuseeländische Science-Fiction-Film aus dem Jahre 1985 ein cineast…
 
In der ersten Folge der "Filmneurotiker"besprechen wir den Filmklassiker "Bonnie und Clyde" von 1967. WarrenBeatty spielte hier nicht nur (neben Faye Dunaway) die Hauptrolle, sonderndrückte dem Film auch als Produzent seinen besonderen Stempel auf. Warum derStreifen seinerzeit für Kontroversen sorgte und was ihn zum Meilenstein macht,erfahrt ihr in…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login