show episodes
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten lokalen und regionalen Nachrichten sowie HintergrĂŒnde zum Thema des Tages in NRW. Der DĂŒsseldorf-Aufwacher bietet euch darĂŒber hinaus noch alles Wichtige aus der Landeshauptstadt: Die DĂŒsseldorf-Nachrichten kommen von Antenne DĂŒsseldorf. Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzĂ€hlen von ihren Recherchen, erlĂ€utern ZusammenhĂ€nge und erklĂ€ren, was ihr jetzt wissen mĂŒsst. "FĂŒnfze ...
 
Du willst Dich um ein Praktikum bei einem Sender/Verlag bewerben, möchtest Dir vorher aber noch ein paar Skills zulegen und Fragen loswerden? Einmal im Monat findest Du hier eine neue Podcast-Episode mit echten Medien-Profis. In kompakten 15 Minuten erfĂ€hrst Du mehr ĂŒber ihren beruflichen Werdegang und kriegst praktische Tipps fĂŒr den Einstieg in die Medienwelt. Wenn Du mehr willst, dann triff die Profis aus dem Podcast in unseren Workshops in der Medienwerkstatt Bonn: https://medienwerkstat ...
 
Loading …
show series
 
Kira Heinen im GesprĂ€ch mit Daniel Fiene von "Was mit Medien" Workshop "Pimp my Podcast - Teil 2" mit Daniel Fiene am 25. September via ZOOM.+++đŸŽ™ïž In Teil 2 spricht Kira mit Daniel darĂŒber, wie sein Start Up „Was mit Medien“ entstanden ist und welche Rolle dabei das Podcasting gespielt hat. Teil 1 des Talks 👉 https://medienwerkstattbonn.de/2021/08/

 
FĂŒr die heutige Folge blicken wir in die Vergangenheit: Die A52 in Kaarst. TĂ€glich fahren hier tausende Autos vorbei. Im Grasstreifen daneben liegt vor 30 Jahren ein Mann. Er ist tot. Gezielt getroffen von mehreren SchĂŒssen. Unklar ist bis heute, um wen es sich bei der Leiche handelt, auch die Polizei hat keine Erkenntnisse, einen TĂ€ter gibt es nic

 
In NRW wird aktuell an einer Änderung des Landesnaturschutzgesetzes gearbeitet. Bei der Anhörung dazu Ă€ußerten sich Wissenschaftler und Experten auch zu den Forderungen der Initiative "Artenschutz NRW" - und kritisierten die Umweltpolitik der Landesregierung. Außerdem sprechen wir ĂŒber das Apothekensterben. In ganz Deutschland gibt es immer weniger

 
In diesem Audio steckt viel Audio: Audio-Alliance-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Mirijam Trunk stellte auf den Tutzinger Radiotagen die Audio-Strategie des Medienkonzerns Bertelsmann vor. Das ist eine von vier Impressionen, die Daniel Fiene in dieser Episode mitbringt. Drei weitere hat Herrn PĂ€hler im GepĂ€ck, der bei der PrĂ€sentation des Online-Audio-Monitors 2

 
Unsere Redaktion hat eine Auswertung in Auftrag gegeben, die zeigt, wo Elektrofahrzeuge in unserem Bundesland besonders verbreitet sind - und wer eher noch beim klassischen Verbrenner bleibt. Außerdem sprechen wir ĂŒber die Spielemesse "Spiel" in Essen. Nach einem Jahr Corona-Pause können wir wieder vor Ort Spiele ausprobieren. Wir sprechen darĂŒber,

 
Wenn die Preise fĂŒr Energie steigen, dann heißt das am Ende: Die Verbraucher mĂŒssen mehr zahlen. Im Aufwacher sprechen wir ĂŒber die HintergrĂŒnde ĂŒber den Preisanstieg und was Verbraucher jetzt tun können. Außerdem könnte es ein zweites Problem geben: Die Gasspeicher sind nicht gut gefĂŒllt. Was sagt die Politik dazu? Und wir sprechen ĂŒber "Coffee wi

 
Wir sprechen ĂŒber die aktuelle Stimmung an den Corona-Testzentren und darĂŒber, wie Betroffene auf die neue Reglung reagieren. Außerdem: Eine Gruppe vermummter Menschen mit Bannern und gezĂŒndeten Bengalos - ein Szene, die sich letzten Sonntag vor dem Privathaus von NRW-Innenminister Herbert Reul in Leichlingen abgespielt hat. Jetzt hat die Polizei K

 
Die InnenstĂ€dte bei uns in NRW sollen in Zukunft grĂŒner und belebter werden. Wie unsere InnenstĂ€dte in Zukunft aussehen könnten, erklĂ€rt uns unsere RP-Chefkorrespondentin fĂŒr Landespolitik - Kirsten Bialdiga. Draußen wird es kĂ€lter und auch die Spinnen mögen es muckelig warm und kommen deshalb zu uns in die Wohnung. Eigentlich ist klar: Spinnen sin

 
Noch 75 Tage, dann ist Weihnachten! Die mit Lebkuchen gefĂŒllten Regale im Supermarkt zeigen es: Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu. In den InnenstĂ€dten in NRW könnte es in diesem Jahr deutlich weihnachtlicher werden als noch 2020. Die Planungen fĂŒr die WeihnachtsmĂ€rkte 2021 laufen. Wie werden sie in diesem Jahr aussehen? Maximilian P

 
Wer nicht geimpft ist und ins Restaurant will, der braucht einen negativen Corona-Test. Bisher war der kostenlos, aber Montag aber nicht mehr. Antje Höning, Wirtschaftsredakteurin bei der Rheinischen Post, erklĂ€rt im Aufwacher, unter welchen Bedingungen die Tests doch kostenlos bleiben und ordnet ein, inwiefern die Maßnahme dazu beitragen könnte, d

 
Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr die Landespolitik bei der Rheinischen Post, erklĂ€rt, wieso sich Schulministerin Gebauer jetzt dazu entschieden hat, die Abschaffung der Maskenpflicht zu planen und was vielleicht auch noch dagegen spricht. Außerdem Thema bei uns: Herbstzeit ist Pilzzeit. Wir erklĂ€ren, worauf ihr beim Pilzesammeln achten sol

 
Halb 7 war durch am Dienstagabend, da hat NRW-MinisterprĂ€sident Armin Laschet in DĂŒsseldorf das verkĂŒndet, was sich in den letzten Wochen und Monaten schon abgezeichnet hatte. Der 46-jĂ€hrige Hendrik WĂŒst soll neuer CDU-Landeschef und MinisterprĂ€sident werden. WĂŒst ist "ein Macher", sagt Laschet. Moritz Döbler, Chefredakteur der Rheinischen Post, ge

 
Bis zu Zweidrittel der Vorlesungen und Seminare dĂŒrfen ab diesem Wintersemester stattfinden, wenn die Hochschulen ein Zugangskonzept haben und sich an die 3G-Regel halten. Das muss stichprobenartig kontrolliert werden. Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr die Landespolitik bei der Rheinischen Post, erklĂ€rt, dass es dabei ganz verschiedene Mode

 
Wir starten in eine neue Woche, in der sich politisch viel bewegen wird. NRW-MinisterprĂ€sident Armin Laschet wird vermutlich in dieser Woche seinen Vorschlag fĂŒr seine Nachfolge als CDU-Vorsitzender und Landeschef in NRW prĂ€sentieren. Alles zeigt auf NRW-Verkehrsminister Hendrik WĂŒst. Auf Bundesebene sprechen jetzt nicht nur FDP und GrĂŒne miteinand

 
"Gedenken an Alex" - Am kommenden Donnerstag wird es fĂŒr den getöteten Tankstellen-Kassierer in Idar-Oberstein eine öffentliche Gedenkfeier geben. “Mit dieser Veranstaltung nehmen Angehörige und Freunde Abschied von dem 20-JĂ€hrigen", hatte die Stadt in Rheinland-Pfalz dazu mitgeteilt. Vor genau zwei Wochen, am 18. September, soll ein 49-JĂ€hriger de

 
Der Oktober bringt viele Änderungen mit sich bringt: Ab Mitte Oktober sind Corona-Tests nicht mehr kostenlos, ab sofort werden Krankschreibungen digital an die Krankenkasse ĂŒbermittelt und an grĂ¶ĂŸeren Tankstellen muss ab sofort ein Kostenvergleich von Benzin, Diesel, Strom, Erdgas oder Wasserstoff aushĂ€ngen. Es gibt aber noch mehr Neuerungen: NRW h

 
Gute Neuigkeiten also fĂŒr alle von uns, die sich wieder nach mehr NormalitĂ€t sehnen. Und die Schulen? In anderen BundeslĂ€ndern mĂŒssen SchĂŒler im Klassenzimmer bald schon keine Maske mehr tragen, so beispielsweise ab nĂ€chster Woche in Bayern. In Berlin entfĂ€llt die Maskenpflicht ab Montag ebenfalls, dort an den Grundschulen. Wie sieht es aus in NRW?

 
Kira Heinen im GesprĂ€ch mit KiKA-Moderatorin Jessica Schöne Viele von euch kennen sie bestimmt noch aus ihrer eigenen Kindheit: Jessica Schöne, beim KiKA besser bekannt als "Jess". Seit 2010 moderiert Jess die Sendung KiKA LIVE, sie steht aber auch fĂŒr andere Formate, wie dem Tigerenten Club, vor der Kamera. đŸ“œ 🎙Wie sie beim KiKA gelandet ist, und w

 
WĂ€hrend Laschet politische Zukunft noch offen scheint, hat die CDU-Fraktion im NRW-Landtag ihrem scheidenden MinisterprĂ€sidenten den RĂŒcken gestĂ€rkt. Laschet selbst soll die Nachfolge moderieren und schon bald seinen Favoriten nennen. Maximilian PlĂŒck, Ressortleiter Landespolitik, berichtet im Aufwacher ĂŒber das Hin und Her bei der CDU und dessen F

 
In dieser Woche beschĂ€ftigen wir uns mit digitaler Resilienz. FĂŒr einige ist es ein Buzzword zum Medienwandel. FĂŒr andere ist es eine SchlĂŒsselkompetenz fĂŒr MedienhĂ€user und Medienschaffende, um auf die digitale Transformation erfolgreich zu reagieren. Dahinter verbirgt sich ein Konzept, das ganze Branchen befĂ€higt, mit ihren Strukturen und Praktik

 
Wir blicken auf die einzelnen StĂ€dte, Überraschungen und die Zukunft fĂŒr unsere Landesregierung. Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr Landespolitik, berichtet ĂŒber die Details der Wahl aus NRW-Sicht. Außerdem sprechen wir ĂŒber die Nachfolgefrage der NRW-CDU - wer folgt auf Armin Laschet? Um die nĂ€chsten Schritte zu besprechen, ist gestern Aben

 
Jamaika, Ampel oder GroKo? Birgit Marschall, Korrespondentin im Hauptstadtstudio, hat den Wahlabend in Berlin begleitet. Im Aufwacher ordnet sie ein, welche Koalitionen jetzt möglich sind und was das Ergebnis fĂŒr uns alle, unseren Geldbeutel und das Klima bedeuten könnte. NatĂŒrlich gucken wir in dieser Folge auch auf NRW. Maximilian PlĂŒck, der Leit

 
Die Bundestagswahl ist eng mit der weiteren Entwicklung der NRW-Landespolitik verknĂŒpft. Wenn NRW-MinisterprĂ€sident Armin Laschet zu seinem Wort steht, wird er, unabhĂ€ngig vom Wahlausgang, DĂŒsseldorf verlassen und nach Berlin gehen. Welche Ziele konnte er hier erreichen? DarĂŒber sprechen wir mit Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr Landespolit

 
Woelki darf im Amt bleiben, es gibt aber auch eine Auszeit. Das klingt einerseits nach einer Entscheidung, die Woelki den RĂŒcken stĂ€rkt, andererseits könnte es auch das Gegenteil bedeuten. Wie muss man diese Nachricht nun einordnen? Dazu sprechen wir mit Lothar Schröder, Leiter der Kulturredaktion der Rheinischen Post.

 
Wie kann bei der Digitalisierung an den Schulen Tempo gemacht werden? In NRW hat Schulministerin Yvonne Gebauer einen neuen Fahrplan bis 2025 vorgelegt. Neue Fortschritte oder doch nur Wahlkampf? Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin Landespolitik, schÀtzt die PlÀne der Landesregierung ein. Hier gibt es weitere Infos dazu. Noch nie stand der digita

 
Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich die Zahl der FluggĂ€ste im Vergleich zum letzten Jahr wieder verdoppelt hat. Wir sprechen ĂŒber die Entwicklung, die Auswirkungen auf Preise und Auslastung und wir werfen einen Blick auf die kommenden Herbstferien. Außerdem geht es um die Bundestagswahl am kommenden Sonntag. Auch die Wahl steht natĂŒrlich noch im Zeic

 
Wenn Personal fehlt, dann kann die Arbeit vielleicht nur schlecht, zum Teil gar nicht umgesetzt werden. Das ist ein Problem! Einen FachkrĂ€ftemangel, den gibt es zum Beispiel in der Altenpflege und im Handwerk fehlen zum Beispiel Elektroinstallateure. Der FachkrĂ€ftemangel wirkt sich jetzt offenbar auch auf die StĂ€dte aus. In den NRW-Verwaltungen kön

 
Tausenden Solo-SelbststĂ€ndigen drohen nun unerwartete RĂŒckzahlungen der Corona-Soforthilfen. Was dahinter steckt und wie nun darauf reagiert wird, erfahrt ihr im Aufwacher. Außerdem sprechen wir ĂŒber den "Freedom Day" - ein Tag, an dem es keine Corona-Regeln mehr gibt. Den hatte der Chef der KassenĂ€rztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen am Woch

 
NRW-Chefreporter Christian Schwerdtfeger erklĂ€rt im Podcast, welche Orte in NRW am stĂ€rksten von der ErkĂ€ltungswelle betroffen sind und welche Folgen diese mit sich bringt. Außerdem haben wir noch ein bisschen Service fĂŒr euch: Ab heute könnt ihr bei Aldi Fahrkarten der Deutschen Bahn kaufen. Demnach soll es fĂŒr 50 Euro zwei Fahrten durch Deutschla

 
Im Fokus unserer heutigen Folge steht die SPD. In ihrem Wahlprogramm schreiben sie zur Digitalisierung folgendes: “Deutschland soll 2030 ĂŒber eine digitale Infrastruktur auf Weltniveau verfĂŒgen, ĂŒber eine vollstĂ€ndig und durchgĂ€ngig digitalisierte Verwaltung und ein Bildungssystem, in dem fĂŒr das Leben in einer digitalen Welt gelernt werden kann.” 

 
NRW-Chefreporter Christian Schwerdtfeger gibt einen Überblick darĂŒber, was ĂŒber den mutmaßlichen Anschlag in Hagen schon bekannt ist. Viktor Marinov, NRW-Reporter bei der RP, war am Donnerstag in Hagen vor Ort und berichtet ĂŒber die Stimmung. Er hat mit Nachbarn der Synagoge und des 16-JĂ€hrigen gesprochen, der wohl den Anschlag geplant haben soll. 

 
RP-Impfexpertin Antje Höning erklĂ€rt im Aufwacher die HintergrĂŒnde rund um die 2G-Diskussion in NRW und warum die Party in MĂŒnster, bei der sich ĂŒber 80 Feiernde infiziert haben, trotzdem dafĂŒr sprechen wĂŒrde. Artikel zum Thema Außerdem Thema bei uns: Revierkampf in Wuppertal: Ein Streit um den besten Eisverkaufsplatz in Wuppertal ist eskaliert. Al

 
Als im Sommer die plötzlichen Fluten in Teilen von NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern hunderttausende Menschen trafen, wĂ€re das ein Moment fĂŒr den Journalismus gewesen, um sehr konkreten Klima-Journalismus in der Berichterstattung Platz zu geben. “Doch die meisten Medien haben diese Chance nicht genutzt”, stellt unser Gast Sara Schurmann ernĂŒchternd f

 
"SchwimmflĂ€chen und Schwimmangebote ausweiten. Ertrinken verhindern." und "Das Jahr der Nichtschwimmer - Corona und die Folgen fĂŒr die SchwimmfĂ€higkeit." Unter diesen Überschriften haben Politiker und Experten im NRW-Landtag ĂŒber die Folgen der Corona-Pandemie auf das Erlernen des Schwimmens diskutiert. Dabei wurden erschreckende Zahlen gemeldet: Ü

 
Wir sprechen im Aufwacher darĂŒber, warum die Empfehlung deutlich spĂ€ter als in anderen LĂ€ndern kommt, was Schwangere jetzt beachten mĂŒssen und ob die Impfung auch das Kind schĂŒtzen kann. Hier findet ihr alle Infos zur aktuellen Impfaktion in Nordrhein-Westfalen. Außerdem geht es um die Aktion der ÖPNV-VerbĂ€nde: Seit gestern können Inhaber eines Mon

 
Anfang Oktober starten die Studierenden in NRW in ein neues Semester. Wie viele Veranstaltungen finden dann in PrĂ€senz oder digital statt? Dazu hat Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr Landespolitik, recherchiert. Außerdem sprechen wir ĂŒber Klassenfahrten. Die sind in diesem Schuljahr wieder möglich, doch ĂŒber die Regeln gibt es Diskussionsbed

 
"Menschen in Not helfen, Migration wirksam ordnen und steuern" und "EuropĂ€ische Asyl- und FlĂŒchtlingspolitik grundlegend reformieren". Das sind die Überschriften im Wahlprogramm der CDU fĂŒr die Forderungen, die sich auf Migration beziehen. Was sind die HintergrĂŒnde fĂŒr die CDU-Forderungen? Dazu sprechen wir mit der CDU-Bundestagsabgeordneten und CD

 
Rheinland-Pfalz hat die Regelung, Ungeimpften im Fall einer QuarantĂ€ne den Lohn zu streichen, fĂŒr Oktober beschlossen. NRW-Gesundheitsminister Laumann ist auch dafĂŒr. RP-Impfexpertin Antje Höning erklĂ€rt in dieser Folge, wie wahrscheinlich es ist, dass wir diese Regelung auch bekommen und wie die Arbeitgeber- und ArbeitnehmerverbĂ€nde dazu stehen. A

 
Kristen Bialdiga, Chefkorrespondentin fĂŒr Landespolitik, erklĂ€rt im Aufwacher, wie es zu der gemeinsamen Forderung von SPD und GrĂŒnen nach einem Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe in NRW gekommen ist. Am Anfang war nĂ€mlich eine ganz andere Partei fĂŒr den Untersuchungsausschuss. Den Artikel zum Thema bekommt ihr hier Außerdem in dieser Folge

 
Damit holt Deutschland im internationalen Vergleich auf. Vor allem Frauen werden von dieser neuen Regelung ab 2026 profitieren. Bis dahin muss auch hier in NRW noch viel gemacht werden. NRW-Chefkorrespondentin Kirsten Bialdiga ordnet das Anrecht auf einen Ganztagsplatz im Aufwacher ein. Hier findet ihr den Artikel dazu. Außerdem sprechen wir ĂŒber "

 
NRW-Reporter Jörg Isringhaus hat die Essener Mediclin Fachklinik Rhein/Ruhr besucht und mit Betroffenen ĂŒber die Krankheit "Long Covid" gesprochen. Außerdem erklĂ€rt er, warum die Diagnose so schwierig ist und wie die Klinik ihren Patientinnen und Patienten hilft. Hier geht es zum Artikel. Im Aufwacher gibt es heute aber auch noch News zu den Quaran

 
Wenige Wochen vor der Bundestagswahl schauen wir auf die Rolle von Desinformationen und der Verbreitung im Netz. Valerie Weber von Facts for Friends bringt aktuelle Beobachtungen mit und blickt auch auf ein Thema, das schon in den Startlöchern steht, um nach der Wahl eine fĂŒhrende Rolle unter den “Fake News” einzunehmen. Facts for Friends war eins 

 
Die GrĂŒnen wollen den Flugverkehr zukunftsfĂ€hig ausrichten. So lautet zumindest der Titel zum Fliegen im Wahlprogramm der Partei. Dort steht unter anderem: Nach der Pandemie wollen wir kein ZurĂŒck zum unbegrenzten Wachstum des Luftverkehrs, sondern diesen am Ziel der KlimaneutralitĂ€t ausrichten. In dieser Folge sprechen wir ĂŒber KurzstreckenflĂŒge, 

 
Die QuarantĂ€ne an den Schulen in NRW ist zur Zeit so eine Sache. Eigentlich sollen nur die SchĂŒler in QuarantĂ€ne, die vor, hinter, links oder rechts von einem mit Corona infizierten Kind gesessen haben - hĂ€ufig schicken Schulen aber doch immer wieder ganze Klassen in QuarantĂ€ne, darĂŒber hatten wir bereits hier im Aufwacher gesprochen. Zuletzt waren

 
RP-Redakteurin Julia Rathcke hat mit Psychologen gesprochen und in dieser Aufwacher-Folge einige Tipps dabei, wie wir Diskussionen rund ums Thema Impfen friedlich und konstruktiv fĂŒhren können. Hier geht es zum Artikel (RP+) (BITTE VERLINKEN: https://rp-online.de/politik/analyse-und-meinung/corona-impfgegner-umgang-mit-freunden-und-familie-tipps-vo

 
Die kleine Musik-Box ist aus fast keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Ein absoluter Verkaufsschlager, weil sie selbst von den aller Kleinsten schon eigenstĂ€ndig bedient werden kann. Jetzt macht das Unternehmen große Schritte und geht an die Börse in Frankfurt - allerdings nicht mit dem klassischen Börsengang.

 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login