Facharzten öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
ÄrzteTag - der tägliche Podcast der "Ärzte Zeitung". Wir blicken kommentierend und persönlich auf den Tag, wichtige Ereignisse und Meilensteine. Wir laden Gäste ein, mit denen wir über aktuelle Ereignisse aus Medizin, Gesundheitspolitik, Versorgungsforschung und dem ärztlichen Berufsalltag reden.
 
Gesund, Vital & Glücklich ist Dein Podcast für Gesundheit, Glück und Lebensfreude.Für alle, die mehr vom Leben wollen!Wissenswertes und Unterhaltsames zu Medizin, Naturheilkunde, den Wechselwirkungen von Körper, Gedanken, Gefühlen und unseren Lebensumständen. Mitten aus dem Leben - mitten aus der Praxis!Dr. med. Martin Oechler ist seit 25 Jahren Mediziner, Facharzt und Body-Mind-Soul-Experte. Seine Expertise und seine Erfahrungen teilt er mit Dir in diesem Podcast, sodass Du nicht nur gesünd ...
 
Dieser Podcast richtet sich im Schwerpunkt an Ärzte, Apotheken, Heilberufe und alle Unternehmen, die auf legale und wirksame Weise STEUERN SPAREN und GEWINNE STEIGERN möchten. Gemeinsam mit Diplom-Finanzwirtin (FH) Steuerberaterin Sabine Banse-Funke (Fachberaterin im Gesundheitswesen H:G/metax), bekommen Sie Podcast-Folgen zu Themen wie: Steueroptimierung, Steigerung der Einnahmen, Minderung der Kosten, Gehaltsgestaltungen, Nettolohnoptimierung, Existenzgründung, Steuergestaltung, Unternehme ...
 
Jung und Freudlos ist euer Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg. Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt und ist Teil der Lehre in der Psychiatrie. Unser Team besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Medizinstudierenden. Sebastian und Ismene, Assistenzarzt und Assistenzärztin und auf dem Weg zum Facharzt für Psychiatrie, beantworten alle 14 ...
 
Aktuelles aus der modernen Ernährungsmedizin von Niels Schulz-Ruhtenberg, Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin & Ernährungsmedizin mit eigener Arztpraxis in Hamburg. Erfolgreich abnehmen, gesünder und spürbar fitter mit dem LIEBERLEICHTER-Ernährungs-Konzept! 👍 Haftungsausschluss: Bei diesen Inhalten handelt es sich um allgemeine Informationen, die in keinem Fall eine individuelle ärztliche Beratung ersetzen können. Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung und Behandlung im ...
 
Praxisvita – weil Gesundheit mir wichtig ist Volle Wartezimmer, teure Zuzahlungen, lange Anfahrten zum Facharzt – Gesundheit wird uns nicht immer leicht gemacht. Dabei gibt es nichts, was jeden einzelnen von uns mehr bewegt, was uns wichtiger ist und was das Leben lebenswerter macht. Arthur Schopenhauer sagte einmal: „Die Gesundheit überwiegt alle äußeren Güter so sehr, dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler glücklicher ist als ein kranker König.“ Haben Sie Themen die sie interessieren, Fr ...
 
Dr. med. Yael Adler ist Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Venenheilkunde und Ernährungsmedizin mit eigener Praxis in Berlin. Hier ist sie alle zwei Wochen im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten. Warum wird jemand überhaupt Arzt? Mit welchen Themen wenden sich Patienten an den Facharzt? Was macht einen guten Arzt aus? Wie spricht man heikle oder schambesetzte Themen an? Und wie kann es gelingen, dass Arzt und Patient sich richtig gut verst ...
 
Loading …
show series
 
Wie Patienten reagieren, wenn ihre Untersuchung plötzlich verschoben wird. Gastroenterologen verschieben Gastroskopien, Urologen machen Zystoskopien nur noch in akuten Fällen wie bei blutenden Tumoren, und auch andere Facharztgruppen verschieben invasive Untersuchungen: Ziel dieser Hygienekampagne ist es, den Forderungen der Kassenärzte nach einer …
 
KBV-Vorstände Gassen und Hofmeister über die ambulante Versorgung Primärversorgung? Ambulante Medizin? In den Programmen der Parteien zur Bundestagswahl sucht man solche Stichworte überwiegend vergebens. Im Gegenteil sähen manche eher mehr Staat im Gesundheitswesen. Die KBV-Vorstände Dr. Andreas Gassen und Dr. Stephan Hofmeister warnen vor mehr Sta…
 
Dr. Jens Baas fordert Anwendungen mit Mehrwert für die Digitalisierung im Gesundheitswesen Von finanziellen Anreizen für die Nutzung digitaler Anwendungen wie eAU und eRezept hält Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der Techniker Krankenkasse (TK), wenig. Warum sollte ein Arzt für etwas, das er elektronisch statt auf Papier ausstellt, mehr Geld be…
 
Das DEGAM-Projekt zur Erinnerung an die Opfer der Nazi-Diktatur Bei der 55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) in Lübeck war erstmals das „leere Sprechzimmer“ zu sehen. Die Wanderausstellung soll ab sofort an die ärztlichen Opfer der Nazi-Diktatur erinnern. Und sie soll mahnen, so etwas „nie wie…
 
Zum Welttag der Patientensicherheit: Dr. Ruth Hecker, Vorsitzende des Aktionsbündnis Patientensicherheit Geburten in Deutschland sind – im weltweiten Vergleich – relativ sicher: So starb 2017 weltweit bei jeder 500. Geburt die Mutter, in Deutschland dagegen war es weniger als jede 10.000. Dennoch hat sich das Aktionsbündnis Patientensicherheit der …
 
Steuertipps Nr. 19-21, um Steuern zu sparen: Spenden als Sonderausgaben von der Steuer absetzen; Computer, Hardware, Software, Drucker: Ab 2021 einfach voll von der Steuer absetzen und als Unternehmer, Freiberufler durch ein Fahrrad oder E-Bike Steuern sparen und die Kosten steuerlich geltend machen Zu den Steuertipps 1-18: https://www.vesting-stb.…
 
Ärztevertreter sind enttäuscht über die Honorar-Vereinbarung für 2022 Die gestiegenen Personalkosten nach dem hohen Tarifabschluss für Fachangestellte werden in dem aktuellen Beschluss zum Orientierungswert im kommenden Jahr nicht berücksichtigt. Vor allem das bringt Ärzte, befragt zu der Entscheidung des Erweiterten Bewertungsausschusses über das …
 
Der Arzt will nur Corona-Geimpfte oder Genesene behandeln. Müssen Ärzte wirklich alle Patienten, die in die Praxis kommen, behandeln? Der Hannoveraner Schmerzmediziner Dr. Christian Albert meint: nein. Er hat angekündigt, ab dem 1. Januar 2022 nur noch Menschen zu behandeln, die gegen Corona geimpft oder von COVID-19 genesen sind. Patienten, die si…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Moritz von Stuttgarter Gold, er ist Imker und klärt uns auf über das Leben der Bienen und Bienenvölker und natürlich über das Imkern selbst. Leckeren Honig durften wir auch probieren. Wir haben selten so viel gelernt in einer Folge und wünschen Euch viel Spaß beim Anhören!…
 
Professor Wolfgang Böcker und Professor Christopher Niedhart über die Struktur nach der Fraktur. Direkt nach dem osteoporotischen Bruch ist das Risiko für eine Folgefraktur am größten. Trotzdem werden in Deutschland nur knapp 40 Prozent der Frauen und 30 Prozent der Männer mit diagnostizierter Osteoporose sowie neu auftretender Wirbelkörper- oder H…
 
"Ärzte treffen Politik": Ärzte im Dialog mit Gesundheitspolitikern Ärzte und Gesundheitspolitiker haben naturgemäß andere Prioritäten und Ansichten über die Ausgestaltung des Gesundheitssystems in Deutschland. Anlässlich der Bundestagswahl am 26. September fragt der „ÄrzteTag“-Podcast bei Ärzten und Politikern nach, welche Wünsche beziehungsweise P…
 
IT-Rechtler Oliver Ebert berichtet über den Zugriff anderer EU-Staaten auf Patientendaten. Wenn der Europäische Rat in Kürze die E-Evidence-Verordnung verabschiedet, kann Praxischefs Ungemach drohen. Denn die neue Verordnung wird es Ermittlungsbehörden aus anderen EU-Staaten ermöglichen, Zugriff auf Patientendaten in der Cloud der Praxis zu erhalte…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Michi, sie arbeitet seit 20 Jahren für eine große Airline als Flugbegleiterin. Sie erzählt uns, wie Depeche Mode ihr an Board „Happy Birthday“ gesungen haben und spricht über die Ausbildung und den Bewerbungsprozess, was an Bord eigentlich so alles erledigt werden muss, Sex in der Luft, Turbulenzen uvm. Viel Spaß be…
 
Was es mit selbst-lernenden Algorithmen und Verzerrungen in den Daten auf sich hat. Im Gesundheitswesen werden zunehmend selbst-lernende Algorithmen entwickelt, beispielsweise, um Tumoren in bildgebenden Verfahren zu erkennen. Dabei kommt oft Maschinelles Lernen zur Anwendung, d.h. Algorithmen erarbeiten fortlaufend ein komplexes Modell auf der Gru…
 
Zweimal in Afghanistan als Oberstarzt der Reserve, Psychiater und Psychotherapeut – Stefan Kropp berichtet Bei 213 aktiven Soldatinnen und Soldaten hat die Bundeswehr im Jahr 2020 eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) festgestellt, die Tendenz ist im Vergleich zu den Vorjahren steigend. Viele davon haben zuvor in Afghanistan Dienst getan. …
 
SpiFa-Vorstand Dr. Axel Schröder über die Hygienekampagne der Ärzte Seit rund zehn Jahren müssen Vertragsärzte bei ambulanten Eingriffen verschärfte Hygienebestimmungen beachten. Anders als in den Krankenhäusern sind die dadurch entstehenden Kosten bislang nicht in die Kalkulationen für Leistungen wie Zystoskopien, Bauchspiegelungen vor Kinderwunsc…
 
"Ärzte treffen Politik": Ärzte im Dialog mit Gesundheitspolitikern Ärztinnen und Ärzte sowie Gesundheitspolitiker – in der zu Ende gehenden Legislaturperiode lagen sie immer mal wieder im Clinch. Die Dialogkultur zwischen beiden Gruppen ist manchmal rau. Woran liegt das – nur an Interessengegensätzen und auch an grundsätzlich unterschiedlichen Sich…
 
Interview mit einer Teilnehmerin des Ernährungsmedizin-Onlinekurs www.Lieberleichter.de LIEBERLEICHTER Ernährungs-Coaching In diesem Kurs lernen Sie die besten Strategien aus der modernen Ernährungsmedizin, basierend auf 20 Jahren ärztlicher Erfahrung. Das Ganze kombiniert mit viel Motivation. Sie trainieren in diesem Kurs neue Gewohnheiten, um im …
 
Professorin Traidl-Hoffmann über die bisherigen Forschungsergebnisse zum Gewitterasthma. Auch wenn bisher in Deutschland keine genauen Zahlen zur Häufigkeit des „Gewitterasthmas“ vorliegen: Patienten mit Gewitterasthma gibt es auch bei uns. Das Besondere an dieser Asthma-Form: Viele Betroffene haben nie zuvor in ihrem Leben einen Asthma-Anfall geha…
 
DGPPN-Präsident Professor Thomas Pollmächer über Zwangsbehandlungen Menschen, bei denen eine psychiatrische Erkrankung zu schweren Verläufen führen kann, dürfen nicht zwangsbehandelt werden, wenn sie dem in einer Patientenverfügung widersprochen haben. Diese „Freiheit zur Krankheit“ hat jüngst das Bundesverfassungsgericht im Fall eines Patienten im…
 
Ein DLV-Verbandsarzt spricht über die Königsdisziplin der Leichtathletik Die Olympischen Spiele, wie sie derzeit in Tokio stattfinden, zeichnen sich ja dadurch aus, dass sich Athletinnen und Athleten in den unterschiedlichsten Sportarten auf allerhöchstem Niveau messen. Genau diese Vielfältigkeit bei den sportlichen Wettbewerben ist es, was Olympia…
 
Dr. Jens Koopmann, Oberarzt der Inneren Medizin, berichtet aus dem Hochwassergebiet Die Fluten haben in Bad Neuenahr-Ahrweiler viele Hausarztpraxen zerstört, auch das Krankenhaus Maria Hilf wurde vom Zu- und Abwassernetz abgeschnitten. Die medizinische Versorgung der Patienten geht jedoch weiter – mithilfe mobiler Arztpraxen des Deutschen Roten Kre…
 
Eure Fragen - unsere Antworten Mehr Infos zu den sogenannten Balintgruppen:https://de.wikipedia.org/wiki/Balint-Gruppe Mental health first aidhttps://www.mhfa-ersthelfer.de/de/ Was ist eine Fugue?https://de.wikipedia.org/wiki/Poriomanie NarzissmusBuch von Pablo Hagemeyerhttps://www.edenbooks.de/gestatten-ich-bin-ein-arschloch-pablo-hagemeyer/ Psych…
 
Dr. Ute Teichert über COVID-19-Impfungen für 12-Jährige – und eine STIKO-Refom Dr. Ute Teichert, die Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (BVÖGD), hatte sich jüngst für die breite COVID-19-Schutzimpfung bei Teenagern ausgesprochen. Umso mehr lobt sie in dieser Episode vom „ÄrzteTag“-Podcast die ne…
 
Wie werden Influencer, YouTuber, Blogger, Podcaster und Instagrammer bei der Steuer behandelt? Was und welche Einnahmen müssen versteuert werden und müssen Influencer ein Gewerbe anmelden? Diese und ähnliche Fragen erreichen mich oft über unsere Social-Media-Kanäle. Daher befassen wir uns in 3 Podcast-Folgen mit diesem Thema. Heute im Teil 1 geht e…
 
Notfallseelsorger Ingo Janzen berichtet aus der Hochwasserkatastrophe Sie machen eine stille Arbeit und sind wohl umso wichtiger: die Notfallseelsorger. Die Frauen und Männer der Notfallseelsorge unterstützen die Rettungskräfte bei der Betreuung von Katastrophen Betroffenen, sei es beim Zugunglück von Eschede 1998, bei unzähligen Verkehrsunfällen o…
 
Aktuelle Lage in den Hochwassergebieten und mobile Arztpraxen 3.500 Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind in den Gebieten der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Dauereinsatz. Vielerorts helfen sie mit, die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten. Die Lage ist schwierig: Hausarztpraxen entlang der Ahr si…
 
Die Ärzteverbände zu den Positionspapieren von AOK und GKV-Spitzenverband. Die Wogen nach der Veröffentlichung der Positionspapier des AOK-Bundesverbands und des GKV-Spitzenverbands zur Bundestagswahl schlagen immer noch hoch. Am Freitag hat sich die Allianz Deutscher Ärzteverbände geäußert und den Krankenkassen vorgeworfen, mit ihren Plänen „Knaus…
 
In dieser Folge sprechen wir mit einer Krankenpflegerin, die derzeit in der Intensivpflege arbeitet. Sie spricht über ihren Alltag im Krankenhaus, ihre Ausbildung, den Umgang mit Patient*innen, den Pflegenotstand uvm. Wir haben sehr viele Einblicke erhalten und wir würden uns niemanden lieber Wünschen, uns zu betreuen, wenn wir selbst einmal krank …
 
AOK-Bundesverband reagiert auf Kritik zum Positionspapier Dieser Streit war wohl unvermeidlich: „Archaische Reflexe“ hat Hartmannbund-Chef Dr. Klaus Reinhardt der AOK vorgeworfen, nachdem die Kasse in ihrem Positionspapier zur Bundestagswahl gefordert hatte, wieder verstärkt zum Instrument der Budgetierung zu greifen. Zurück in vergangene Jahrzehnt…
 
Der DKG-Chef über die Situation der Häuser Haben wir in Deutschland 700 Kliniken zu viel, wie es der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) Professor Josef Hecken unlängst formuliert hat? Die Krankenhäuser geraten aktuell in der politischen Diskussion von vielen Seiten unter Druck. Hinzu kommt, dass die finanzielle Ausstattung in der d…
 
Steuertipps Nr. 15-18, um Steuern zu sparen: Entlastungsbetrages für Alleinerziehende, Geschenke an Geschäftsfreunde, Freibeträge für nebenberufliche Tätigkeiten, die sogenannte Übungsleiterpauschale von 3.000 € und die sogenannte Ehrenamtspauschale von 840 €. Steuertipp 15: Rückwirkende Erhöhung des Entlastungsbetrages für Alleinerziehende ab 2020…
 
Heute sprechen wir mit Dr. Jens Otte über Ästhetik, Schönheit und natürlich sein Handwerk. Welche Patient*innen kommen denn zu Herrn Dr. Otte in die Praxis? Wie viel kostet ein Lifting oder eine Brustvergrößerung und wie laufen diese Eingriffe ab? Was bedeutet "Schönheit" überhaupt? Warum wollen sich Menschen auf diese Art und Weise verändern? Werd…
 
Über die Neuerungen in den Arznei-Prüfvereinbarungen Wenn es um die Steuerung der Arzneiverordnungen ihrer Mitglieder geht, dann kocht jede KV ihr eigenes Süppchen. Die unterschiedlichen Systeme haben aber eines gemeinsam: Über Zielquoten, Leitsubstanzen, Richtwerte und Fachgruppendurchschnitte, die als Stellgrößen verwendet werden, haben sie es in…
 
Was Ärzte tun können, um Teil der Lösung und nicht des Problems zu sein. Die Prävalenz der Binge-Eating-Störung (BES) beträgt zwischen 0,7 und 4,6% der Normalbevölkerung. Spricht man von Binge-Eating-Verhalten (BEV) liegt sie sogar zwischen 6,3 und fast einem Viertel. Somit ist die Binge-Eating-Störung und insbesondere das Binge-Eating-Verhalten ei…
 
Sie hören die Audio-Aufzeichnung vom wöchentlichen Live-Webinar im Rahmen meines Onlinekurses für Ernährungs- und Gesundheitsmedizin. Sie wollen mehr wissen über moderne Ernährungsmedizin und Gesundheitsstrategien, die in der Praxis wirklich funktionieren? In meiner Online-Akademie für moderne Ernährungsmedizin und Gesundheitskompetenz auf www.Lieb…
 
Sie hören die Audio-Aufzeichnung vom wöchentlichen Live-Webinar im Rahmen meines Onlinekurses für Ernährungs- und Gesundheitsmedizin Wollen Sie mehr wissen über moderne Ernährungsmedizin und Gesundheitsstrategien, die in der Praxis wirklich funktionieren? In meiner Online-Akademie für moderne Ernährungsmedizin und Gesundheitskompetenz auf www.Liebe…
 
ePA-Entwickler Charly Bunar erläutert, was auf Arztpraxen zukommt Am 1. Juli startet die flächendeckende Vernetzung der elektronischen Patientenakte (ePA) – zumindest auf dem Papier. Denn: Nur wenige Patienten sind tatsächlich mit der ePA ausgestattet. Zudem gilt es, noch einige technische Hürden zu meistern. Die „Ärzte Zeitung“ hat bei Charly Buna…
 
Wie Ärzte das Corona-Impftempo hochhalten Bayern ist während der Pandemie organisatorisch so manchen Sonderweg gegangen – unter anderem, indem Versorgungsärzte in den Regionen installiert wurden. Dr. Peter Löw, Hausarzt-Internist in einer Gemeinschaftspraxis in Treuchtlingen, südlich von Nürnberg, ist einer von ihnen. Im „ÄrzteTag“-Podcast berichte…
 
So will Hessen junge Ärzte unterstützen Immer wieder klagen Assistenzärzte, dass die Weiterbildung in den Kliniken eher schlecht als recht laufe. In Hessen soll nun das Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ Abhilfe schaffen. Bestandteil ist auch eine Vor-Ort-Visite durch junge Ärzte. Wie genau das funktioniert und welche Hoffnungen die Jungen damit verbi…
 
Ein Medizinrechtler über Wunsch und Wirklichkeit Seit fünf Jahre gibt es das Korruptionsstrafrecht für Heilberufler – was hat sich getan? Im Podcast-Gespräch erklärt Dr. Daniel Geiger, Fachanwalt für Medizinrecht und Partner bei der Münchner Kanzlei GEIGER | NITZ | DAUNDERER, wieso sich die Bestechlichkeitsquote laut Kriminalitätsstatistik 2019 exo…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Lori, sie ist u.a. an einer schizoaffektiven Störung erkrankt, das ist eine Mischung aus einer bipolaren Störung und einer Schizophrenie. Was das genau bedeutet, erzählt uns Lori und spricht u.a. über ihre Stimmungsschwankungen, die Stimmen, die sie hört, den Prozess zur Diagnose, ihren Aufenthalt in der Psychiatrie…
 
Wenn das Gehirn aus der Furche gerät Das ist unsere Gästin:https://www.researchgate.net/profile/Sabine-Hellwig-2 Über die CAM-ICU:https://www.ai-online.info/archiv/2009/10-2009/deutsche-kurzversion-confusion-assessment-method-for-intensive-care-unit-zur-routine-maessigen-kontrolle-des-delirs-auf-intensivstation.htmlhttps://www.icudelirium.org/medic…
 
Dr. Hans Bürger erläutert, wie er sein engagiertes Corona-Impfen und die eigene Praxis managt. Dr. Hans Bürger engagiert sich aktuell mit Verve für die Corona-Impfkampagne. Er impft in seiner Praxis in Vogt bei Ravensburg, in Unternehmen, die er als Betriebsarzt betreut und noch dazu im Kreisimpfzentrum in Ravensburg. Impfskeptiker sind ihm dabei n…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login