Expertin Der Ernahrungspsychologie L Abnehmen öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wieso greifen wir eigentlich zum Essen, obwohl wir gar nicht hungrig sind? Woher kommt dieser innere Impuls, der uns in bestimmten Situationen immer wieder zum Essen greifen lässt? Und wieso schaffen wir es nicht mit dem Essen aufzuhören, obwohl wir bereits satt sind? Um das zu verstehen, müssen wir etwas tiefer graben. Denn das vermehrte Essen ist häufig nur eine unbewusste Strategie um andere Probleme dadurch zu kompensieren. Möchten wir wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen, mü ...
 
Loading …
show series
 
Warum wir unserer Figur Schuld geben Hast du schonmal Ablehnung erfahren und warst dir zu 100% sicher, dass diese auf deinen Körper zurückzuführen ist? Ich begründe damit tatsächlich ständig negative Ereignisse, wie ich kürzlich feststellen durfte. Seitdem ich das erkannt habe arbeite ich jedoch stark daran und teile in dieser Folge meine bisherige…
 
Interview mit Marian Zefferer Lebst du schon oder wirst du noch gelebt? Mit dieser Fragestellung setzt sich Psychologe Marian Zefferer schon lange auseinander. In der heutigen Folge durfte ich ihn Interviewen. Dabei ging es um Themen wir Fremd- bzw Selbstbestimmung, Motivation, Gewohnheiten und das eigene warum. Hier findet ihn mehr zu Marian: Webs…
 
Wie uns der Proust Effekt dazu bringt mehr zu essen Esse kann Erinnerungen auslösen. Wahrscheinlich verbindest auch du mit dem einen oder anderen Gericht eine Kindheit Erinnerung die Emotionen in dir auslöst. Dieses Phänomen ist auch bekannt als Proust Effekt. Der Proust Effekt kann allerdings auch dazu führen, dass wir vermehrt zum Essen greifen. …
 
Warum Verzicht Reaktanz in uns auslöst Wie beeinflussen Verbote unser Ernährungsverhalten und was steckt hinter dem Begriff der Reaktanztheorie? Erfahre mehr dazu in der heutigen Folge. Erwähnte Podcastfolge: 60 Umgang mit Süßigkeiten erlernen *Werbung: In der heutigen Folge habe ich von Blinkist geschwärmt eine App die zu meinen täglichen Begleite…
 
Die Angst vor dem Erfolg Hier kannst du dich fürs kostenlose Onlineseminar Ernährungspsychologie anmelden: https://bastienne-neumann.de/online-seminar/ Du möchtest Gewicht verlieren. Und obwohl du dein Ziel hartnäckig verfolgst, scheiterst du immer wieder an einem gewissen bestimmte Punkt - Kommt dir das bekannt vor? Verantwortlich dafür kann die s…
 
Wie Isolation unser Ernährungsverhalten verändert Hier gehts zum Selbsttest: www.bastienne-neumann.de Und hier findest du die Facebookgruppe zum Podcast www.bastienne-neumann.de/community Fakt ist, wir leben aktuell in einer ziemlichen Ausnahmesituation, welche viele plötzliche Änderungen mit sich bringt. Die Änderungen gehen oftmals nicht spurlos …
 
Warum es beim Abnehmen so hilfreich ist geduldig zu sein Hier gehts zum kostenlosen Selbsttest: www.bastienne-neumann.de/selbsttest Mir fällt es ehrlich gesagt manchmal schwer geduldig zu sein, sowie auch vielen anderen Leuten. Deshalb wirbt die Diätindustrie auch gerne mit Slogans wie "10Kilo in 4 Wochen abnehmen". Schnelle Erfolge sind attraktiv.…
 
Warum es zum nächtlichen Heißhunger kommt (Night eating Syndrom) Allein in Deutschland wandern über eine Million Mensch nachts regelmäßig in die Küche und essen dort große Mengen. Die Rede ist vom Night Eating Syndrom. Ein Verhaltensmuster das leider noch nicht in der Gänze erforscht ist. Trotzdem möchte ich heute über das Phänomen des nächtlichen …
 
Wehalb sich unsere Gedanken häufig ums Essen drehen Sichere dir schnell noch einen Platz auf der Warteliste für den Onlinekurs Ernährungspsychologie unter www.bastienne-neumann.de/kurs Gedanken rund ums Essen dominieren den Alltag - kommt dir das bekannt vor? Ich kann davon auf jeden Fall ein Lied singen. Lange Zeit habe ich nicht selbst dafür veru…
 
Weshalb uns das achtsame Essen hilft Hier gehts zur Warteliste meines Onlinekurses www.bastienne-neumann.de/kurs Ich habe bereits vielen Folgen zum achtsamen Essen aufgenommen Hier alle Folgen die es bereits gibt:003 So hab ich abgenommen - Mindful Eating, 040 Essen darf Spaß machen, 069 Wertschätzung, 077 Achtsames Essen und Leben, 088 Achtsames E…
 
Warum wir zur Diva werden wenn wir hungrig sind Sichere dir jetzt einen Platz auf der Warteliste des Onlinekurses Ernährungspsychologie unter www.bastienne-neumann.de/kurs Ich glaube wir alle haben diesen einen Freund, der super gereizt ist, wenn er hungrig ist. Oder vielleicht bist du auch selbst davon betroffen? Tatsächlich gibt es klare Zusammen…
 
Warum wir nicht in die Umsetzung kommen - erlernte Hilflosigkeit Bei der erlernten Hilflosigkeit handelt es sich um eine Überzeugung davon, dass man die Fähigkeit verloren hat selbst Veränderungen bewirken zu können - sprich man geht davon aus das eigene Leben nicht beeinflussen zu können. Was dies mit unserem Ernährungsverhalten macht und wie man …
 
Warum step by step mehr Sinn macht als "Hauruck" Vielleicht kennst du diese Situation auch. Es gibt so viel zu tun, dass du dich selbst für eine Weile vergisst und vernachlässigst. Doch irgendwann zieht dies Konsequenzen mit sich und du wirst unzufrieden. Der Wunsch nach Veränderungen beispielsweise hinsichtlich deines Ernährungs- und Bewegungsverh…
 
Warum wir zu unserem Essverhalten stehen sollten Steht gesunde Lebensmittel auswählen und sich beim Essen kontrollieren können - das war das Bild meines eigenen Essverhaltens, dass ich gerne nach außen getragen habe. Doch was und wie ich zu Hause aß, wusste lange keiner. Ich wollte es mir lange Zeit sogar selbst nicht eingestehen und versuchte es z…
 
Wann ist genug des Guten? Nach dem Aufstehen direkt ein Workout, anschließend Meditieren und dann noch Dankbarkeitstagebuch führen - Hauptsache irgendwie das Beste aus uns herausholen. Selbstopimierung ist in aller Munde. Doch weshalb ist es heutzutage so beliebt wie noch nie zuvor an sich selbst zuarbeiten? Und welche Vor- und vor allem auch Nacht…
 
Wie ein fremdbestimmtes Leben zum Essen verleiten kann Hier gehts zur Warteliste des Onlinekurses www.bastienne-neumann.de/kurs Wir essen aus den unterschiedlichsten Gründen und können uns manchmal selbst nicht erklären, warum wir zum Essen greifen. Unter anderen kann das essen auch ein Art der Selbstbestimmung sein - genau darum soll es in dieser …
 
Wie Social Media unser Ernährungsverhalten beeinflusst Trage dich jetzt ein für die Warteliste des Online Kurses "Ernährungspsychologie" unter www.bastienne-neumann.de/warteliste Social Media ist in der heutigen Zeit kaum wegzudenken. Als ständiger Begleiter beeinflusst Social Media unser Leben - unter anderem auch unser Ernährungsverhalten. Erfahr…
 
Selbstironie als Selbstschutz und ihre Folgen Hast du schonmal Witze über dich und deine "Schwächen" gemacht, obwohl du dich damit eigentlich gar nicht so wohl gefühlt hast? Wir neigen manchmal dazu selbstironisch zu sein und uns selbst auf die Schippe zu nehmen, unter anderem wenn es um unser Körperbild geht. Erfahre in der heutigen Folge, weshalb…
 
Warum gute Taten uns zum Essen bringen In der Psychologie gibt es Effekte, die das Verhalten des Menschen beschreiben. Einer dieser Effekte ist der Lizensierungseffekt. Was es mit diesem Effekt auf sich hat und wie dieser dazu führen kann, dass wir mehr essen als geplant, erfährst du in der heutigen Folge Erwähnte Folge: #034 Light Produkte Die heu…
 
Finde dein persönliches Ernährungsverhalten Hier gehts zum Selbsttest www.bastienne-neumann.de/selbsttest Essen nimmt einen enorm größten Teil in unserem Leben ein. Umso wichtiger ist es, dass wir mit dem Essen "im reinen sind". Doch häufig verbiegen wir uns, um bestimmte Kriterien zu erfüllen. Doch ist es nicht sinnvoll das eigene "Sein" auch beim…
 
Weshalb auch die Qualität entscheidend ist! Neben der Quantität zählt auch die Qualität wenn wir etwas essen. Das heißt es geht nicht nur darum wie viel wir essen, sondern auch wie wir dieses "Erlebnis" qualitativ erleben. Ich gebe zu, dass klingt erstmal recht simple, doch ich hatte dahingehend eine Erkenntnis die mein Ernährungsverhalten sehr gep…
 
Wie wir durch mehr Selbstwirksamkeit ins Handeln kommen Es gab Zeiten in denen ich an mir selbst echt verzweifelt bin. Obwohl ich super viel über Ernährung wusste, habe ich es einfach nicht geschafft dieses Wissen umzusetzen. Doch weshalb fällt es uns häufig so schwer ins Handeln zu kommen? Oftmals stehen wir uns selbst im Weg. Obwohl wir große Plä…
 
...oder warum Lebensumbrüche dir keine Angst machen sollteAuch wenn der Begriff "Freshman15" hierzulande im vergleich zur USA kein weit verbreiteter Begriff ist, trifft dieses Phänomen in Deutschland gleichermaßen zu. Das Freshman15 Phänomen beschreibt, weshalb viele Studenten zum Beginn der Unizeit auffällig viel zunehmen. Dieses Phänomen lässt si…
 
Warum Angst uns dazu bringt, mehr zu essenWenn wir für eine gewissen Zeit wirklichen Hunger gespürt haben (beispielsweise während einer Hungerkrise oder während einer sehr strikten Diät) kann diese Erfahrung Spuren hinterlassen. Ein starker Hunger ist etwas verdammt unangenehmes, was wir so schnell nicht wieder erleben möchten. Es kann sogar soweit…
 
Du bist was du isst - heutzutage identifizieren wir uns ein Stück weit über unsere Ernährungsweise. Während Essen lange Zeit lediglich der Sättigung diente, können wir heute wählerisch sein und uns auf Grund unserer Interessen und Werte einen Ernährungsstil wählen, der zu uns passt. Paleo, Low Carb, Vegetarisch, Vegan, Rohkost.... Die Möglichkeiten…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login