show episodes
 
Hallo Ihr Lieben,wer mit einem Lächeln ins Bett geht wacht auch mit einem Lächeln wieder auf. Kennt Ihr das? Ein stressiger Tag ist vorbei und es ist Zeit auf andere Gedanken zu kommen. Dies ist ein Podcast für Erwachsene, die nach einem anstrengenden Tag einer netten Anekdote lauschen möchten um auf andere Gedanken zu kommen. Im Anschluss lese ich euch ganz wie früher etwas zum einschlafen vor :-) Am besten hört Ihr zum Einschlafen die Folgen die Ihr schon kennt. Je vertrauter die Stimme un ...
 
Herzlich Willkommen zum wohl lebensbejahendsten Podcast Deutschlands. Tretet ein, in eine Welt voller Fantasie und positiven Vibes. Ihr habt Probleme im Leben, findet euch selbst auch echt Kacke und habt eigentlich schon längst aufgegeben? Dann sagen wir: „Halt Stopp, Jetzt reden wir“. „Am Ende des Tunnels ist immer Licht“ ist bei uns nicht nur eine dumme Phrase, sondern ein Lebensmotto. Taucht mit uns ein, in ein freundliches Universum ohne Sorgen und Tabus.
 
Loading …
show series
 
HEINLEIN & WEIGERT – sagt JA zum Leben!Wie zelebrieren Bumsi und Eve den Valentinstag? Wie sauer wird Evelyn, wenn Männer sich vor einem Heiratsantrag drücken? Und warum sollte man nicht nur am Tag der Liebenden Liebe machen? Alle Antworten von uns. Für Euch. WERBUNG:Finde deine Gelassenheit mit CALMMehr schlafen. Weniger Stress. Besser leben. Unte…
 
JoyfulMama - Dein Hebammenpodcast Geburtsverletzungen vermeiden Heute haben wir ein etwas prekäres Thema im Hebammenpodcast: Geburtsverletzungen vermeiden. ⁠ Was kannst du als Frau gegen Ende der Schwangerschaft vorbeugend machen, um dein Gewebe und deinen Körper allgemein möglichst gut auf die Geburt vorzubereiten?⁠ Vielen Frauen ist die Dammmassa…
 
JoyfulMama - Dein Hebammenpodcast Windelfrei ⁠ Heute habe ich für euch die liebe Griseldis Burger von Windelfrei-Frankfurt im Interview. Sie erklärt euch, was "Windelfrei" eigentlich genau bedeutet und das wirklich viel mehr dahinter steckt als "das Baby trägt keine Windel". Wir sprechen über Kommunikation von Babys und Kleinkindern, Bedürfnisse so…
 
Der Kulturförderverein Joseph Schlicht will das Laien(chor)singen fördern sowie Sänger und Chorleiter unterstützen. In der Rubrik "Aus dem Notenschatz des Steinacher Singkreises" hat der 1. Vorsitzende Karl Penzkofer etliche Lieder aufbereitet. Evi Strehl hat sich mit ihm darüber unterhalten. Hier geht's zum Liedprojekt: https://www.schlichtverein.…
 
Während Hellas Mutter Esther ihr großes Haus immer mehr mit Dingen füllt, wird in Hellas Studentenbude der Platz knapp. Schließlich hat sich Nachwuchs eingestellt. Eine größere Wohnung wäre schön. Vielleicht sogar Esthers Haus? Doch Esther ist entsetzt – wohin mit all ihren Sachen? Da kann nur eine helfen: das Space-Girl! Eine Mutter-Tochter-Komödi…
 
Als Hella zu Hause auszieht, bleibt ihre Mutter allein zurück und mit ihr all die Dinge, von denen sie sich unmöglich trennen kann. Hella dagegen kann immer weniger mit „Dingen“ anfangen. Minimalismus ist ihre Devise. Ihrer Mutter würde sie am liebsten einmal das „Space-Girl“ aus der TV-Sendung „Platz da!“ vorbeischicken. Eine Mutter-Tochter-Komödi…
 
Heinrich von Kleists Justiz- und Rachedrama als Hörspiel. "Sein Rechtsgefühl glich dem einer Goldwaage" - so schrieb Heinrich von Kleist über eine seiner bekanntesten Figuren, den Rosshändler Michael Kohlhaas, dem ambivalenten Titelhelden der gleichnamigen Novelle aus dem Jahr 1810. Mitte des 16. Jahrhunderts, unterwegs vom Brandenburgischen zur Le…
 
Hörspieldrama über Datenklau· Der junge Lehrer Michael Gewa bekommt anhand seines digitalen Fußabdrucks ein Rating über seine Fähigkeiten im Job und sein Beziehungsleben. Was für ihn zum Albtraum wird, sieht seine Lebensgefährtin als Chance. Die veröffentlichten Daten drohen das Paar zu spalten. Die Grundidee zum Hörspiel verarbeitete Schaad an der…
 
Satire über die Arbeitswelt von Oliver Kluck. Man findet sie überall auf den Bürofluren mittlerer und großer Unternehmen, eine Elite im Wartestand: jung, motiviert, gut ausgebildet, reichlich ausgestattet mit Praxiserfahrung, Stresstoleranz und voller Idealismus – ganz kurz vor dem Karrieresprung. Der Ingenieur Daniel Putkammer ist so einer. Wie so…
 
Surreale Erzählung von Franz Kafka als Hörspiel. "Was ist mit mir geschehen? Wenn ich den Kopf ein wenig hebe, sehe ich meinen gewölbten, braunen, von bogenförmigen Versteifungen geteilten Bauch, auf dem sich die Bettdecke kaum noch halten kann, und viele klägliche dünne Beinchen lugen darunter hervor, geradezu hilflos flimmern sie einem vor den Au…
 
Am ersten Schultag nach den Ferien wird verkündet: es gibt eine Talent-Show! Alle sollen auf der Bühne zeigen, was sie draufhaben. Klementine findet Talent-Shows doof! Und sie hat keine Ahnung, was sie zeigen soll. Nun ist guter Rat teuer.Krampfhaft sucht Klementine nach einem Talent. Soll sie etwa ein Elvis-Lied singen, während ihr jüngerer Bruder…
 
Trauerspiel von Friedrich Schiller als Hörspiel. Friedrich Schillers im Jahr 1800 uraufgeführtes Trauerspiel in fünf Akten "Maria Stuart" gilt aufgrund seines vollendeten Aufbaus als Musterbeispiel des klassischen deutschen Dramas. Das Werk spielt in England im Jahr 1587. Schiller spitzt den Konflikt zwischen zwei großen, gegensätzlichen Frauen zu:…
 
Theodor Storms Klassiker als Hörspiel. Ein an der Weichsel tödlich verunglückter Deichgraf, dessen Geist seither bei drohender Gefahr warnend am Deich erscheint – eine Sage, die den Juristen und Schriftsteller Theodor jahrzehntelang beschäftige. Schließlich diente sie als Inspiration für seine Novelle "Der Schimmelreiter", die mit ihrer Veröffentli…
 
Zweiteiliges Liebensdrama nach einem Roman von Johann Wolfgang von Goethe. Zweiter Teil: Die ländlich-aristokratische Idylle ist voller Abgründe: Nach zahlreichen unerwarteten Wendungen, Hoffnungsschimmern und bitteren Enttäuschungen, im Leben von Eduard, Ottilie, Charlotte und den zum Mayor beförderten Hauptmann hält das Schicksal für drei Mensche…
 
Zweiteiliges Liebesdrama nach einem Roman von Johann Wolfgang von Goethe. Erster Teil: In seinem 1809 erschienenen Roman "Die Wahlverwandtschaften" übertrug Goethe die Lehre von der Affinität bestimmter Elemente, miteinander eine Verbindung einzugehen und wieder aufzulösen, aus der chemischen Wissenschaft auf die Geschlechterverhältnisse. Das Ehepa…
 
Kriminalhörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Christa Bernuth. An der Ostsee wird die Leiche einer Frau angeschwemmt: Hanna Schön. Die Tote wurde erschossen. Alles deutet auf Republikflucht hin. Aber Hanna Schön war linientreue Bürgerin der DDR. Warum sollte sie das Land verlassen? Dem ermittelnden Beamten Beck wird der Fall entzogen. Gegen den…
 
Gruslig-unheimliches Hörspiel nach einer Novelle von Theodor Fontane. Um 1830 in einem Dorf im Oderbruch: Der verschuldete Schankwirt und "Dorfmaterialist" Abel Hradscheck entdeckt unter seinem Birnbaum die Leiche eines stark verwesten Franzosen aus der Zeit der Befreiungskriege. Als eines Tages ein Gläubiger bei ihm die Schulden eintreiben will, e…
 
Evi Strehl ist mit ihrem Aufnahmegerät zu Gast beim Hopfberg Trio, das die Coronazeit genutzt hat für eine neue CD "Irgendwann geht's dann los". Diese Scheibe ist das erste gemeinsames Produkt der drei Singbegeisterten. Sie sind bekannt für gute Unterhaltung mit eingängigen Liedern, die lustig sind, manchmal auch besinnlich und oft überraschend and…
 
•Musik-SciFi• Verschwörungstheoretiker haben es schon immer gewusst: Die Erde ist von außerirdischen Mächten geschaffen worden. Leider nicht von den fähigsten. Nichts funktioniert, wie es soll – das Ende ist nah. // Von Jens Rachut und Büffeljoe's Bande / Komposition: Jonas Landerschier und Ronnie Henseler / Regie: Jens Rachut, Jonas Landerschier u…
 
•Science-Fiction• Irgendwann in gar nicht so ferner Zukunft: Das Internet ist nach einer Volksabstimmung abgeschaltet worden. Doch seine Verheißungen hallen für die junge Generation nach. // Von Josefine Rieks und Hannes Wesendonk / Regie: Gerrit Booms / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Josefine Rieks und Hannes Wesendonk
 
•Science-Fiction• Die verborgene Halle wird immer mehr zum Subkulturtreffpunkt. Doch wirft die Wiederentdeckung viele schwierige Fragen auf, die die Gemeinschaft belasten. // Von Josefine Rieks und Hannes Wesendonk / Regie: Gerrit Booms / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Von Josefine Rieks und Hannes Wesendonk
 
Rabbi Klein ist Kult. Weil er nicht nur jüdischer Seelsorger in Zürich ist, sondern so ganz nebenbei immer wieder Mordfälle aufklärt. «Kains Opfer» ist sein erster Fall: ein spannender Krimi, ein faszinierender Einblick in das Leben einer jüdischen Gemeinde – und ein unterhaltsames Hörspiel.Alles beginnt mit einem Anruf: Rabbi Klein wird bei der Vo…
 
Er ist zu prollig, zu laut und verdreht Männern und Kindern den Kopf: Seit Rico und seine einsilbige Tochter Shaleen in der Siedlung auftauchten, ist es vorbei mit dem ruhigen Alltag. Doch die Mütter wissen sich zu wehren. Von Lutz Hübner und Sarah Nemitz www.deutschlandfunkkultur.de, Kriminalhörspiel Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kriminalhörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Christa Bernuth. So etwas passiert. Leute ertrinken und werden angeschwemmt. Aber nicht jetzt, nicht im November, dachte Martin Beck. Die Ostseeluft war kalt und schwer von Feuchtigkeit, und seine Intuition sagte ihm, dass etwas nicht stimmte mit dieser Toten. War es wirklich versuchte Republikfluch…
 
•Letzte Fragen• 2016 verstirbt Boris Nikitins Vater an ALS, einer unheilbaren Nervenkrankheit. Die Krankheit hatte kurzen Prozess gemacht: Von der Diagnose bis zum Tod dauert es knapp ein Jahr. Sehr früh eröffnet dabei der Vater den Gedanken an einen assistierten Suizid, einen EXIT. Eine Aussage, die alles ändert. // Von Boris Nikitin / Regie: der …
 
Zeitlebens sah sich Adolf Hitler als verkannter Künstler. Fast hätte er die Aufnahmeprüfung an der Kunstakademie Wien bestanden. Was wäre also gewesen, wenn er in jungen Jahren entdeckt worden wäre? Zum Beispiel vor der Münchner Feldherrenhalle beim Verkauf feinster Kopien nach alten Meistern? Vielleicht wäre er nicht Diktator, sondern Kunstfälsche…
 
Am Beispiel von Edlef Köppens Antikriegsstück "Wir standen vor Verdun" mit aus dem Jahr 1931 über die berüchtigte Schlacht im 1. Weltkrieg diskutieren Hans Sarkowicz und Leonhard Koppelmann die zunehmende Politisierung des Rundfunks in den letzten Jahren der Weimarer Republik. Dem in der Tradition Remarques stehenden Antikriegsstück, wird Eberhard …
 
Die Welt als Klangreise: "Das Rauschen des Meeres, eine Polizeisirene, der brasilianische Urwald ... Die Sounds der Welt können wir nicht gleichzeitig hören, obwohl es im globalen Dorf möglich wäre.So selektieren wir, hören das, was wir gerade hören wollen - und konstruieren aus verschiedenen Klängen z.B. einen Gassenhauer, der sich zu sinfonischen…
 
DER ZWEITE SCHLAF - Ein Making of. Wie wird ein Hörspiel produziert? Wie wird der literarische Stoff umgesetzt? Was ist bei Hörspielen zu beachten? Interviews und Originaltöne von der Arbeit im Studio liefern einen authentischen "Blick hinter die Kulissen" mit den Stimmen von:Martin Brambach Mechthild Grossmann Anna Thalbach Max Mauff Judith Engel …
 
Bob Clarenco hat es erwischt. Nach einem Börsencrash ist seine Security-Firma nur noch lächerliche 20 Millionen Dollar wert. Bob verkraftet diesen Absturz ins Reichen-Proletariat nicht und entwickelt einen perfiden Plan. Sein Ziel ist das Jahrestreffen der 21 reichsten Männer der Welt.Calvin Wallenberg und seine Freunde verlustieren sich in den Ber…
 
Ö1 schreibt gemeinsam mit der schule für dichtung den Kurzhörspielwettbewerb Track 5' aus, der viele Hörspielmacher und Hörspielmacherinnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu spannenden Eigenproduktionen inspiriert. Bei der 17. Ausgabe von Track 5 wurden Hörstücke gesucht, die nicht länger als 5 Minuten sein dürfen, einen Original-Ton (selb…
 
Kriegs-Drama · 1942, nach dem Attentat auf den "Henker von Prag", den SS-Obergruppenführer Heydrich, erfolgte das Massaker von Lidice. Darüber schrieb Bertolt Brecht im amerikanischen Exil sein einziges Drehbuch für Hollywood.// Aus dem Amerikanischen von Jürgen Schebera / Bearbeitung: Michael Farin / Komposition: Kalle Laar und Georg Zeitblom / Re…
 
•Familiendrama• Eine Familie in Skopje, 1999: Mutter, Vater, Teenie-Tochter. Pünktlich um 6 Uhr morgens starten die Radionachrichten - und die ersten Schreiereien. Es herrscht Krieg, drinnen wie draußen. // Von Rumena Bužarovska / Aus dem Englischen von Rasha Khayat / Regie: Rami Hamze / WDR 2019 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login