show episodes
 
"Nicht vom Brot allein wird der Mensch leben, sondern von jedem Wort aus Gott" (Mt 4,4). Die Homilie zum Sonntagsevangeliums legt einen Text aus dem Neuen Testament aus und macht ihn aus seinen Wurzeln heraus verständlich. Die Worte, Gleichnisse und die Person Jesu selbst werden lebendig und werden zum Brot für jeden Tag. Die Predigtreihe aus Maria Linden/ Ottersweier (Baden) begleitet durch das Kirchenjahr und erschließt die Texte der katholischen Liturgie.
 
✝️ Sie suchen bibeltreue und mutige Predigten und Lehren? 🎯 Sie suchen eine unzensierte, biblisch korrekte Verkündigung ohne „Weichspüler“ und feige Auslassungen? 🔥 Eine biblische Fundierung am deutschsprachigen Original, der unrevidierten Lutherbibel von 1545, ist Ihnen wichtig? Dann sind Sie hier bei uns genau richtig! #bibeltreu #evangelikal #glaubenskampf #jesuschristus #evangelium #heilsgeschichte #bibeltreuepredigt #christlicherglaube
 
Wir sind eine Gemeindegründung in mitten der Stadt Leipzig! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen.
 
Freie evangelische Gemeinde Frei ist jeder in seiner Entscheidung für den Glauben und für die Gemeinde. Als Freikirche finanzieren wir uns ausschließlich aus freiwilligen Spenden. Evangelisch heißt für uns, daß wir das Evangelium - die gute Nachricht von Jesus Christus - in unserem Leben umsetzen und weitersagen wollen. Gemeinde sind wir, weil wir als Christen aufeinander angewiesen sind. Es ist uns wichtig, unseren Glauben mit anderen zu teilen.
 
Die Bibel hat eine lebensverändernde Kraft. Davon sind wir als evangelische Freikirche überzeugt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, die Texte der Bibel auf unser Leben anzuwenden. Wir hoffen, dass dieser Podcast auch Ihnen hilft, ihre Beziehung zu Jesus Christus zu vertiefen und Orientierung für ihre Lebensfragen aus dem Wort Gottes zu bekommen. Besuchen Sie uns als „Evangelium für Alle“ auch auf unserer Homepage: www.efa-stuttgart.de
 
Gottes Wort hat sowohl in der Liturgie als auch im ganzen christlichen Leben einen hohen Stellenwert. Montags bis samstags legen wöchentlich wechselnd im domradio ab kurz vor 8 Uhr Menschen unterschiedlicher Herkunft und Zugangsweise das Evangelium vom Tage aus. Dabei erfahren die Hörer im Laufe der Woche auch mehr dienstliches und privates über die Gesprächspartner. Wir sprechen im DOMRADIO über das Tagesevangelium jeden Morgen (Mo-Sa) um 7:45 Uhr. Wöchentlich wechselnd geben Frauen und Män ...
 
In der Kirche feiern wir Täglich die Eucharistie. Die Väter des Zweiten Vatikanischen Konzils lehrten, dass man dabei nicht nur den Leib und das Blut Christi empfängt, sondern auch die Gegenwart Christi im gefeierten Wort Gottes erfahren kann. In diesem Podcast wird das Evangelium täglich neu betrachtet.
 
Die Lehren von Jesus Christus für Menschen von heute Die Bergpredigt verkörpert die Lehren von Jesus in sehr kondensierter und reiner Form. Die Bergpredigt gibt Menschen bis heute Ideal und praktische Lebenstipps. Die Bergpredigt steht im Matthäus Evangelium, Kapitel 5-7. Sukadev spricht über die Bergpredigt von einem Yogastandpunkt aus. Anmerkung: Sukadev ist kein Theologe. Er nimmt die Verse der Bergpredigt und kommentiert sie aus Yoga Sicht und versucht so, Brücken zu schlagen zwischen ös ...
 
Hier findet ihr die im Projekt:Kirche gehaltenen Predigten (ab 2018). Wir sind eine junge, evangelische Kirche in Berlin-Friedrichshain. Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten immer sonntags um 11 Uhr im Box Freiraum (Boxhagener Straße 93). Mehr Infos auf unserer Website: www.projektkirche.com.
 
"Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen". In der Sendereihe "Höre Israel" sprechen daher katholische Theologen über die Bibellesungen, die für die Heilige Messe des kommenden Sonntags vorgesehen sind. Neben Universitätsprofessoren und Priestern sind auch Ordensschwestern regelmäßig auf Sendung. Die Hörer haben Gelegenheit, eigene Fragen und Gedanken zur Heiligen Schrift in die Sendung einzubringen.
 
Hören Sie hier die aktuellen Predigten der Bibelgemeinde Berlin. Wir sind bibeltreue Christen in Berlin, die das Wort Gottes (die Bibel) auch in der heutigen Zeit noch ernst nehmen. Gott ist real und existiert wirklich. Die Bibel gibt uns Auskunft darüber, wer und wie Gott wirklich ist. Erfahren sie unter www.bibelgemeinde-berlin.de mehr über unsere Gemeinde. Wir wünschen Gottes Segen beim Hören und Anwenden Seines Wortes
 
Loading …
show series
 
In jener Zeit hörte der Tetrarch Herodes von allem, was durch Jesus geschah, und wusste nicht, was er davon halten sollte. Denn manche sagten: Johannes ist von den Toten auferstanden. Andere meinten: Elija ist wiedererschienen. Wieder andere: Einer der alten Propheten ist auferstanden. Herodes aber sagte: Johannes habe ich selbst enthaupten lassen.…
 
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster von der Ewigen Anbetung Übertr: Mainz"Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen".In der Sendereihe "Höre Israel" sprechen daher katholische Theologen über die Bibellesungen, die für die Heilige Messe des kommenden Sonntags vorgesehen sind. Neben Universitätsprofessoren und Priestern sind auch Orden…
 
Paulus ermutigt die Gemeinde in Rom für die beste Nachricht der Welt, das Evangelium, zu leben! Um diesen Auftrag umzusetzen, soll die Gemeinde in der Wahrheit bleiben, zusammenhalten und die Ehre Gottes im Fokus haben. Der Feind, der Satan, schläft nicht und versucht den Kindern Gottes durch Lügen Steine in den Weg zu legen. Doch Gott, dessen Gnad…
 
Ich werfe in dieser Episode noch mal einen schärferen Blick auf die Ohnmachtsproblematik. Wir dürfen das Geschehen an Pfingsten keinesfalls verengen auf die Ausgießung charismatischer Gaben, sondern vielmehr auf das Wecken innerer Ressourcen durch den Geist Gottes, die uns befähigen die Kraft des Evangeliums in seiner ganzen Bandbreite zu erleben. …
 
In jener Zeit rief Jesus die Zwölf zu sich und gab ihnen die Kraft und die Vollmacht, alle Dämonen auszutreiben und die Kranken gesund zu machen. Und er sandte sie aus mit dem Auftrag, das Reich Gottes zu verkünden und zu heilen. Er sagte zu ihnen: Nehmt nichts mit auf den Weg, keinen Wanderstab und keine Vorratstasche, kein Brot, kein Geld und kei…
 
Lk 9,1-6 In jener Zeit rief Jesus die Zwölf zu sich und gab ihnen die Kraft und die Vollmacht, alle Dämonen auszutreiben und die Kranken gesund zu machen. Und er sandte sie aus mit dem Auftrag, das Reich Gottes zu verkünden und zu heilen.Er sagte zu ihnen: Nehmt nichts mit auf den Weg, keinen Wanderstab und keine Vorratstasche, kein Brot, kein Geld…
 
In jener Zeit kamen die Mutter Jesu und seine Brüder zu ihm; sie konnten aber wegen der vielen Leute nicht zu ihm gelangen. Da sagte man ihm: Deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und möchten dich sehen. Er erwiderte: Meine Mutter und meine Brüder sind die, die das Wort Gottes hören und danach handeln. (© Ständige Kommission für die Herausga…
 
In jener Zeit kamen die Mutter Jesu und seine Brüder zu ihm; sie konnten aber wegen der vielen Leute nicht zu ihm gelangen. Da sagte man ihm: Deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und möchten dich sehen. Er erwiderte: Meine Mutter und meine Brüder sind die, die das Wort Gottes hören und danach handeln. (© Ständige Kommission für die Herausga…
 
In jener Zeit sah Jesus einen Mann namens Matthäus am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Matthäus auf und folgte ihm. Und als Jesus in seinem Haus beim Essen war, kamen viele Zöllner und Sünder und aßen zusammen mit ihm und seinen Jüngern. Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: Wie kann euer Meister zusammen …
 
Die Diktatorenfalle: Ob in den USA, Brasilien, den Philippinen oder Russland. In immer mehr Ländern kommen Menschen an die Macht, die immer deutlichere Tendenzen zur Diktatur zeigen. Und gewisse christliche Kreise sind immer ganz dicke mit von der Partie! Man hat fast den Eindruck: je frömmer, desto Diktatorenfreundlicher. Wie kommt es dazu? Warum …
 
In jener Zeit sah Jesus einen Mann namens Matthäus am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Matthäus auf und folgte ihm.Und als Jesus in seinem Haus beim Essen war, kamen viele Zöllner und Sünder und aßen zusammen mit ihm und seinen Jüngern. Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: Wie kann euer Meister zusammen m…
 
Diese Predigt wurde LIVE am 20.09.2020 aufgenommen.Du willst nächstes Mal live beim Gottesdienst dabei sein? Du findest Tickets für unsere Gottesdienste in Leipzig und Limbach-Oberfrohna auf unserer Website:c3leipzig.church/leipzig/c3leipzig.church/limbach-oberfrohna/Du möchtest uns unterstützen?Wege des Gebens: c3leipzig.church/geben/_____________…
 
In jener Zeit erzählte Jesus seinen Jüngern das folgende Gleichnis: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Gutsbesitzer, der früh am Morgen hinausging, um Arbeiter für seinen Weinberg anzuwerben. Er einigte sich mit den Arbeitern auf einen Denar für den Tag und schickte sie in seinen Weinberg. Um die dritte Stunde ging er wieder hinaus und sah an…
 
Diese Predigt wurde LIVE am 13.09.2020 aufgenommen.Du willst nächstes Mal live beim Gottesdienst dabei sein? Du findest Tickets für unsere Gottesdienste in Leipzig und Limbach-Oberfrohna auf unserer Website:https://c3leipzig.church/leipzig/https://c3leipzig.church/limbach-oberfrohna/Du möchtest uns unterstützen?Wege des Gebens: https://c3leipzig.ch…
 
In jener Zeit, als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten, und die Vögel des Himmels fraßen sie. Ein anderer Teil fiel auf Felsen, und …
 
Kennst du das Gefühl der Einsamkeit? Hattest du damit schon mal zu kämpfen? Oder fühlst du dich vielleicht jetzt gerade einsam? Einsamkeit gibt es fast so lange wie es die Menschen gibt. Doch wie kam es dazu das Menschen sich auf einmal einsam fühlen? Und gibt es eine Lösung für die Einsamkeit? Und wie soll ich mit Einsamkeit in mir und im An…
 
In jener Zeit, als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten, und die Vögel des Himmels fraßen sie. Ein anderer Teil fiel auf Felsen, und …
 
Einmal Akku aufladen bitte - mit der Frohen Botschaft. Hier kannst Du das Evangelium vom 20. September 2020 hören und weiterdenken. Den Text findest Du unter https://bit.ly/schott-heute Mit Carsten Leinhäuser. Übrigens: Neuigkeiten aus unserer Pfarrei findest Du unter www.pfarrei-winnweiler.de und www.facebook.com/heiligkreuzwinnweiler Einheitsüber…
 
In jener Zeit wanderte Jesus von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn, außerdem einige Frauen, die er von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt hatte: Maria Magdalene, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susan…
 
In jener Zeit wanderte Jesus von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn, außerdem einige Frauen, die er von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt hatte: Maria Magdalene, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susan…
 
In jener Zeit ging Jesus in das Haus eines Pharisäers, der ihn zum Essen eingeladen hatte, und legte sich zu Tisch. Als nun eine Sünderin, die in der Stadt lebte, erfuhr, dass er im Haus des Pharisäers bei Tisch war, kam sie mit einem Alabastergefäß voll wohlriechendem Öl und trat von hinten an ihn heran. Dabei weinte sie, und ihre Tränen fielen au…
 
In jener Zeit ging Jesus in das Haus eines Pharisäers, der ihn zum Essen eingeladen hatte, und legte sich zu Tisch. Als nun eine Sünderin, die in der Stadt lebte, erfuhr, dass er im Haus des Pharisäers bei Tisch war, kam sie mit einem Alabastergefäß voll wohlriechendem Öl und trat von hinten an ihn heran. Dabei weinte sie, und ihre Tränen fielen au…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit wem soll ich die Menschen dieser Generation vergleichen? Wem sind sie ähnlich? Sie sind wie Kinder, die auf dem Marktplatz sitzen und einander zurufen: Wir haben für euch auf der Flöte Hochzeitslieder gespielt, und ihr habt nicht getanzt; wir haben Klagelieder gesungen, und ihr habt nicht geweint. Johann…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit wem soll ich die Menschen dieser Generation vergleichen? Wem sind sie ähnlich? Sie sind wie Kinder, die auf dem Marktplatz sitzen und einander zurufen: Wir haben für euch auf der Flöte Hochzeitslieder gespielt, und ihr habt nicht getanzt; wir haben Klagelieder gesungen, und ihr habt nicht geweint.Johanne…
 
In jener Zeit staunten sein Vater und seine Mutter über die Worte, die über Jesus gesagt wurden. Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, der Mutter Jesu: Dieser ist dazu bestimmt, dass in Israel viele durch ihn zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden, und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird. Dadurch sollen die Gedanken vieler M…
 
In jener Zeit staunten sein Vater und seine Mutter über die Worte, die über Jesus gesagt wurden. Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, der Mutter Jesu: Dieser ist dazu bestimmt, dass in Israel viele durch ihn zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden, und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird. Dadurch sollen die Gedanken vieler M…
 
Lk 2,33-35 In jener Zeit staunten sein Vater und seine Mutter über die Worte, die über Jesus gesagt wurden.Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, der Mutter Jesu: Dieser ist dazu bestimmt, dass in Israel viele durch ihn zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden, und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird. Dadurch sollen die Gedanke…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu Nikodemus: Niemand ist in den Himmel hinaufgestiegen außer dem, der vom Himmel herabgestiegen ist: der Menschensohn. Und wie Mose die Schlange in der Wüste erhöht hat, so muss der Menschensohn erhöht werden, damit jeder, der an ihn glaubt, in ihm das ewige Leben hat. Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er sein…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu Nikodemus: Niemand ist in den Himmel hinaufgestiegen außer dem, der vom Himmel herabgestiegen ist: der Menschensohn. Und wie Mose die Schlange in der Wüste erhöht hat, so muss der Menschensohn erhöht werden, damit jeder, der an ihn glaubt, in ihm das ewige Leben hat.Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seine…
 
In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er gegen mich sündigt? Bis zu siebenmal? Jesus sagte zu ihm: Ich sage dir nicht: Bis zu siebenmal, sondern bis zu siebzigmal siebenmal. Mit dem Himmelreich ist es deshalb wie mit einem König, der beschloss, von seinen Knechten Rechenschaft zu verlange…
 
Botschaften fürs Leben Eine Reise, von der wir nicht zurückkehren, werden wir alle antreten. Keiner ist davon ausgenommen, ob jung oder alt, ob reich oder arm. Wir alle müssen alle einmal sterben. Wir haben jetzt die Chance, diese Reise vorzubereiten. Wer sich nicht vorbereitet, ist wirklich der größte Narr. Was erwartet uns, wenn wir die Grenzlini…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login