Erzahlungen öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Nicht immer todernst, aber immer wissenschaftlich! Das ist das Motto dieses Podcasts. Und weil sich Wissenschaft am leichtesten in einem Gespräch erklären lässt, weil man da direkt fragen kann, wenn etwas unklar ist, funktioniert er als Dialog zwischen einer Spezialistin und einer an Archäologie Interessierten. Damit das dann auch nicht zu langweilig wird, gibt es Gäste, die ihre Forschungen kurz vorstellen. Thematisch sind die Klassische Archäologie (Griechen, Etrusker, Römer) und die Provi ...
 
Wer kennt nicht die Frage: "Kennt Ihr das?". Der Podcast, der für den digitalen Austausch von Meinungen und Anekdoten steht. Formate Kennt Ihr das?: Ein festes Thema, welches wir mit Euch besprechen Was wäre, wenn... ?: Spontane Gedankenexperimente, realistisch durchdacht und auseinander genommen Kennt Ihr schon?: Hier werden interessante Personen vorgestellt Das alles findet Ihr am 10. / 20. / 30. eines jeden Monats überall, wo es Podcasts gibt. Es gibt 3 Möglichkeiten Teil von diesem Austa ...
 
Ich heiße Alexandra Kampmeier und erzähle total gerne Geschichten. Und um uns die Langeweile zu vertreiben, gibt es jetzt diesen Kanal. Vielleicht mögt ihr nach dem Anhören ein Bild malen oder etwas basteln? Dann schickt mir gern ein Foto davon. Ich werde die Fotos auf Instagram veröffentlichen, damit wir alle etwas davon haben. Solltet ihr dies nicht wollen, dann schreibt es bitte unbedingt dazu! E-Mail: kinderkanal@alexandraerzaehlt.de Instagram: kampmeierskinderkanal Weitere Informationen ...
 
Fritzi Kraus und Edith Michaeler lieben Geschichten, Geschichte und vor allem Wien, die Stadt, in der sie leben. Darum geht es auch in ihrem Podcast "Erzähl mir von Wien". Die beiden spazieren durch Wien und unterhalten sich über bekannte und unbekannte Orte, prägende Persönlichkeiten und die vielen kuriosen Geschichten, die es an allen Ecken, in allen Grätzeln und Bezirken Wien zu entdecken gibt. Spazieren Sie mit uns www.erzaehlmirvon.wien Auf allen relevanten Podcast-Plattformen > Erzähl ...
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Die „offizielle Geschichte“ wird von politischen Ereignissen geschrieben – oftmals von Führungspersönlichkeiten und ihrem Umfeld durchgesetzt und entschieden. Das verändert die Welt, und „das Volk“ erhält dann gute oder schlechte Lebensverhältnisse, Armut oder Wohlstand, Krieg oder Frieden. Wir leben in einer Demokratie, das Wahlrecht steht uns zu, wir können uns engagieren und frei reden. War es aber immer so, und ist es überall so auf der Welt? Wie erleben Menschen wie du und ich gesellsch ...
 
In diesem Podcast zeig ich Dir, welche Hilfe es ist im Alltag den Mund aufzumachen! Deine Wahrheit nicht nur zu spüren, sondern auch über Kommunikation auszudrücken. Denn das gesprochene Wort ist sehr kraftvoll und kann tatsächlich Dein Leben verändern. Sätze aus der Familienaufstellung helfen dabei. Vielen wurde in der Familie „der Mund verboten“. Das Runterschlucken von Wahrheiten war die Folge. Dieser Podcast ermutigt Dich Deine Stimme und Deinen Ausdruck (wieder) zu finden! Talk! Hier un ...
 
Im True Crime-Katastrophen Podcast “Das Fiasko” benutzt ein, dem Schreiber dieses Textes "unbekannter Host" das Stilmittel der narrativen Geschichten Erzählung, um über Unfälle und Katastrophen die in den letzen 100 Jahren vorkamen zu berichten. In jeder Folge widmet er sich aufs neue, ausgestattet mit Archiv-Audio und immersiven Klanglandschaften, dem nächsten tragischen Fiasko. Er erläutert im Detail die Hintergründe und bringt dem Zuhörer so das Geschehen in den letzten Minuten auf schaur ...
 
Der Gute-Nachrichten-Podcast mit Susan Link und Markus Barth. Die eine ist Moderatorin und Journalistin, der andere ist Stand-up Comedian und Autor und einmal die Woche treffen sie sich und verteilen eine gesunde Portion Optimismus: Gute Nachrichten aus aller Welt, Anekdoten aus ihrem Privatleben und Berufsalltag, Geschichten von Hörerinnen und Hörern und wenn nichts mehr geht, geht immer noch ne lustige Tiergeschichte. Denn ernst ist ja gerade genug.
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
Die Leute von Seldwyla ist ein zweiteiliger Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Es umfasst zehn "Lebensbilder" (so der Arbeitstitel während der Berliner Entstehungszeit), die durch einen gemeinsamen Schauplatz, die fiktive Schweizerstadt Seldwyla, zusammengehalten werden. Diese Sammlung umfaßt sechs der zehn Novellen. (Wikipedia)
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Im Finanzrocker-Podcast erfährst Du alles darüber, wie Du individuell Vermögen aufbaust und deinen eigenen Soundtrack für Finanzen und Freiheit komponierst. Inspirierende Privatanleger, finanziell freie Menschen, erfolgreiche Unternehmer oder Leute aus der Finanzbranche geben dir viele Einblicke und Tipps rund um die Themen Vermögen aufbauen, Geld anlegen, Immobilien oder Humankapital. Um für ein bisschen Abwechslung zu sorgen, gibt es alle zwei Monate mein Mixtape des Monats. Hier lernst Bl ...
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Hallo Ihr Lieben,wer mit einem Lächeln ins Bett geht wacht auch mit einem Lächeln wieder auf. Kennt Ihr das? Ein stressiger Tag ist vorbei und es ist Zeit auf andere Gedanken zu kommen. Dies ist ein Podcast für Erwachsene, die nach einem anstrengenden Tag einer netten Anekdote lauschen möchten um auf andere Gedanken zu kommen. Im Anschluss lese ich euch ganz wie früher etwas zum einschlafen vor :-) Am besten hört Ihr zum Einschlafen die Folgen die Ihr schon kennt. Je vertrauter die Stimme un ...
 
Wie schön, dass Du meinen Podcast entdeckt hast. Mein Name ist Ingo Nommsen und jeden Mittwoch erwarte ich Dich hier mit einer neuen Folge NONSTOP NOMMSEN. Einem Podcast, der Dir vor allem eines machen soll: Laune! Zeit meines Arbeitslebens sagen Menschen zu mir "Du bist (zu) nett". Ich finde das ist die perfekte Ausgangsbasis, um entspannt mit Dir und meinen Gästen ins Gespräch zu kommen. Dieser Podcast soll von einem gesunden Optimismus und positiver Grundeinstellung zum Leben getragen sei ...
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Wir sind queere Nerds und „Nerd ist ihr Hobby“ ist ein queerer Nerdpodcast. Wir, das sind Jasmin und Serina, reden offen über Themen wie Pen&Paper Rollenspiel, Sexualität, fantastische Literatur, BDSM, Spieldesign und Queerness und alles, was uns sonst noch so am Herzen liegt. Jeden zweiten Sonntag könnt ihr uns zuhören, wie wir über unser Leben, unsere Arbeit im Rollenspielbereich und unsere Interessen plaudern.
 
Ich bin Imke Machura und als Bookerin, Promoterin, Produkt- und Labelmanagerin seit fast einem Jahrzehnt Teil der Musikbranche. Im November 2017 habe ich dann RAKETEREI gegründet. RAKETEREI ist eine Community für Musikerinnen. Als Mentorin unterstütze ich Künstlerinnen dabei eine profitable musikalische Karriere aufzubauen, in dem wir uns mit Themen rund um Künstlerinnen-Identität finden sowie schärfen, individuelle Arbeits- und Selbstvermarktungsstruktur, Positionierung im Musikmarkt, Reich ...
 
Dein Podcast für mehr Mut zu Deinen Gefühlen. Für alle Menschen mit wartungsintensiven Emotionen auf der Suche nach dem eigenen Wert, Erleichterungen im Alltag und mehr Klarheit über sich selbst. Wer aus dem Rahmen fällt, kann das Bild für andere vergrößern. Ich nehme Dich mit auf eine Reise durch die Welt meiner Gedanken, Erfahrungen, Wahrnehmungen und Erlebnisse. Mein Name ist Daniela Klug, geboren wurde ich irgendwann im Laufe der 1970er Jahre, ich bin Mama von vier Kindern, hochsensibel ...
 
Wir alle kennen Menschen die uns auf die eine oder andere Art beeindrucken. Menschen die eine Geschichte haben die erzählt werden muss. Manchmal ist sie lustig, manchmal traurig oder tragisch. Oft erkennen wir uns in anderen Geschichten wieder oder können etwas daraus lernen. Meistens aber bringen sie uns zum Nachdenken. Wir wollen Menschen Raum geben, von sich zu erzählen und ihre Geschichte zu teilen. Und alles beginnt bei Kaffee und Kuchen und mit der Frage: Mit Milch und Zucker?
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Loading …
show series
 
Folge 11 Ein gefährliches Tier, das dann doch nicht so gefährlich ist, das entspannendste Fernsehprogramm der Welt und mal wieder gute Klima-Ideen aus Frankreich - das und mehr in Folge 11 des Gute Nachrichten-Podcasts mit Susan und Markus. Shownotes:Experimente zur BodenqualitätDas nicht ganz so gefährliche Tier im BaumElchwanderung im SlowTVSomme…
 
Auch im dritten Teil folgen wir dem berühmten Museumsdirektor Neil MacGregor rund um den Globus, dieses Mal von Ohio bis China, von Dorset bis Rom: In seinem Mammutprojekt "Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten" erzählt uns der Kunsthistoriker unter anderem, wie uns die römische Ikonographie bis heute prägt, bestaunt eine der frühesten Christus-…
 
"Was nutzt das schönste Hügelgrab, wenn ich kein Bier im Krügl hab." Heute springen wir ein bisschen auf den Kontinenten herum, landen dann aber wieder in der Steiermark und beschäftigen uns mit Bestattungen unter Grabhügeln (oder in Hügelgräbern). Ganz kurz kommen auch Indianerfriedhöfe vor. Und zur Erklärung für nicht Steirisch-Sprechende: "Huper…
 
Es geht um den Linienwall und die Stadtbahn In der vierten Folge der Staffel kommen wir zum Linienwall. Der Wall umrundete die Stadt in etwa entlang des Gürtels und bedeutete auch eine Steuergrenze zur Stadt. Im 19.Jahrhundert wurden die Vororte Teil der Stadt und der Wall wurde abgetragen. An seinem Verlauf entstand die "Gürtelstraße" und es wurde…
 
Wie fühlt es sich an, jeden Tag um sein Leben zu fürchten? Als Sulaiman Tadmory 23 Jahre alt ist, lebt er im syrischen Bürgerkrieg als Zivilist eingekesselt von den Truppen des Präsidenten Baschar al-Assad in Homs. Als er eines Abends bei Freunden in der Altstadt übernachtet, ahnt er nicht, dass er dort für die nächsten zwei Jahre eingeschlossen se…
 
Unser neues montaliches Format (03:57) Gespräche, die nicht aufgenommen werden, sind nicht ganz so sinnvoll. (B) (04:35) Machen wir eine alles-außer-Corona Regel? (B) (05:25) Wenn man uns schon länger hört und wenn man uns auch so kennt, glaubt man es kommt halt das eine Monat AWFNR und das nächste Baywatch Berlin. (C) (05:42) AWFNR und Baywatch Be…
 
In Podcastfolge 124 haben wir euch schon eine Matrix vorgestellt – nämlich die Content-Matrix! Mit dieser Methode könnt ihr schnell Content-Ideen generieren. Die heutige Methode ist ebenfalls eine Matrix, die Effort-Impact-Matrix. Mit dieser Matrix misst man wie der Name schon sagt den Aufwand (englisch Effort) und die Wirkung (englisch Impact) von…
 
Damaskus 1480: Der Notar Ibn Tawq fängt an, eine Art Tagebuch zu schreiben. Zwanzig Jahre lang zeichnet er jeden Tag die Ereignisse in seiner Stadt auf und lässt uns so an etwas Seltenem in Quellen dieser Zeit teilhaben – dem Alltag. Wie sieht sein Leben und Arbeiten aus, wie sein Damaskus? Einblicke in Ibn Tawqs Tagebuch gibt uns Dr. Torsten Wolli…
 
Der eine überlebt nur knapp ein Attentat, der zweite lebt mit einer bipolaren Störung, der dritte mit den Dämonen der Vergangenheit. Drei Männer schreiben sich zurück ins Leben – und produzieren dabei großartige Literatur. Von Sigrid Brinkmann und Clarisse Cossais www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Fluch oder Segen? Ich habe hochsensible Menschen nach ihren Erlebnissen gefragt, wie es ihnen mit ihrer Hochsensitivität geht, was ihr Leben schwer macht und was sie als positiv ansehen, beziehungsweise wie sie gelernt haben, es positiv zu sehen. Einige Mutige kommen in dieser Folge zu Wort. www.gefuehlsmut.com Daniela Klug…
 
Adam Zagajewskis Gedichte sind eher erzählend, fast wie Kurzprosa. Der Lyriker war eine der wichtigsten poetischen Stimmen unserer Zeit und viele Jahre lang heißer Anwärter auf den Literaturnobelpreis. Am 20. März 2021 ist der polnische Dichter und Essayist Adam Zagajewski im Alter von 75 Jahren in Krakau gestorben. Romane hat er zuletzt zwar keine…
 
Imke Machura, Gründerin von RAKETEREIIm sechsten Teil des RAKETEREI Festival Spezials dreht sich alles um die Konzerte, die euch im Rahmen des Festivals erwarten.So erzählt Luise von den Aufnahmen im eigenen Wohnzimmer, Aga beantwortet meine Frage, warum für sie Musik und Politik zusammenhängen, Ally erklärt ihre Faszination für die E-Geige, Salma …
 
Sind Fälle von Rassismus und Rechtsextremismus tatsächlich nur Ausnahmen? Aiko Kempen ist dieser Frage nachgegangen und hat mit Menschen gesprochen, die Opfer rassistischer Polizeigewalt wurden. Kempen besuchte Polizeischulen und sprach mit aktuellen und ehemaligen Polizisten, Polizeiforschern und Ausbildern."Auf dem rechten Weg?"Er liefert mit sei…
 
Eine Runde Anekdoten von und mit einem unserer beliebtesten Livegäste (damals, Köln, Skateboard auf Knien, only Nukular-Kids will remember) steht an: In dieser 148. Ausgabe unseres Dauertalks besprechen wir vom Zivildienst bis hin zu den großen Fragen des Lebens einige beliebte Themen aus vergangenen Episoden. Es wird schiefgründig! Anlass ist das …
 
Über Trendscores, erfolglose Zockereien an der Börse und Skifahren Max König ist zwar erst 27, aber schon ein alter Hase in Sachen Börse - bereits mit 15 kaufte er seine ersten Aktien. Kurz nach Abschluss seines Studiums hat er jetzt Investolio entwickelt - eine Software-Lösung, die Aktien anhand von Scoring-Modellen bewertet. In dieser Podcastfolg…
 
An der Börse steht der Bulle für Boom - und so viel Bulle wie jetzt war lange nicht mehr: Aktienkurse steigen auf immer neue Rekordhöhen. Selbst Unternehmen, denen es schlecht geht, werden hoch gehandelt. Wie lange kann das noch gut gehen? Von Beate Krol www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Was brauchen Menschen, um intelligente Systeme zu begreifen? Christina Elmer ist stellvertretende Entwicklungschefin beim Nachrichtenmagazin „DER SPIEGEL“ und für die kommenden Monate in einem besonderen Projekt. Sie ist Journalistin in Residence im Cyber Valley Tübingen. Hier erforscht sie, wie KI-Anwendungen sinnvoll für guten Journalismus genutz…
 
Das Wimmelbild als Wahlplakat ist eine Erfindung des Berliner Comiczeichners Gerhard Seyfried. Mit bunten Zeichnungen unterstützte er den Grünen-Politiker Ströbele und später Die Linke. Auch die legendäre Comic-Figur "Zwille" stammt aus seiner Feder. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dire…
 
Legalisieren statt strafen: Immer mehr Länder gehen in der Drogenpolitik neue Wege. In Deutschland tut man sich mit einer solchen Liberalisierung nach wie vor schwer. Auch wenn manche Experten dazu raten, zumindest bei Cannabis. Von Timo Stukenberg www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Von der Kunst sich selbst aus dem Weg zu gehen www.suvasun.at SUVASUN bedeutet frei übersetzt übrigens die kraftvolle, afrikanische Sonne. „Suva“ stammt aus der Landessprache Simbabwes (Shona), wo ich einige sehr wichtige Jahre meines Lebens verbracht habe. Es geht mir um die innere und die äußere Sonne - DEIN Strahlen! Wenn du regelmäßig Informati…
 
Wofür erhebst du deine Stimme? Wofür erhebst du deine Stimme? (07:38) Musik machen ist für mich schon ein bisschen wie Kaffee trinken. (07:41) Gin trinke ich, wenn ich gut drauf bin, und möglicherweise bleiben will. (08:53) Ich bin ja Balladenkönigin und liebe es Balladen zu schreiben. (09:40) Wenn ich über ein gewisses Thema geschrieben habe, dann…
 
Der Brand von Notre Dame, die Demonstrationen der Gelbwesten, der Coronaschock in der am dichtesten besiedelten Stadt Europas – all dieses hat Marcel Wagner live in Paris erlebt. Fünf Jahre war der SWR Kollege Marcel Wagner ARD Hörfunkkorrespondent in Frankreich, hat in Paris gelebt und gearbeitet - und ein Land erlebt, in dem die gesellschaftliche…
 
"Ich war immer ehrgeizig", sagt Janina Kugel. Aber das Leben soll auch Spaß machen. Fünf Jahre lang war sie im Siemens-Vorstand. Jetzt ist sie Beraterin und hat ein Buch zum Thema Arbeit geschrieben. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Lupinenmehl als Alternative zu Eiern, Soja-, Reis- und Haferdrinks statt Kuhmilch und Thunfisch aus Erbsenproteinen – eine wachsende Zahl an Produkten macht es heute möglich, auf tierische Lebensmittel zu verzichten. Vegane Ernährung liegt im Trend, wird vermutlich aber nicht so bald zum Mainstream-Lebensstil. www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft i…
 
Dmitrij Kapitelman, in Kiew geboren, lebt seit 25 Jahren in Deutschland. Was es heißt, einen deutschen Paß zu beantragen, erzählt er vergnüglich, melancholisch, satirisch in seinem neuen Buch "Eine Formalie in Kiew". Lesung: Shenja Lacher. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Dmitrij Kapitelman.Mit freundlicher Genehmigung des Verlags bis 25. April 20…
 
Nerd ist ihr Hobby - Folge 38 Inhaltswarnung: Wir sprechen, weil True Crime genau das ist, auch reale Verbrechen an und gehen bei manchen Fällen ein bisschen ins Detail, dies enthält Schilderungen von Gewalt, auch sexuelle Gewalt. Um negativen Stereotypen zu widersprechen und ihre Verwendung zu kritisieren, sprechen wir auch über trans und Kink-Fei…
 
Freunde, so heißt es, sind wie ein "soziales Dorf". Corona setzt diesen wichtigen Beziehungen gerade besonders zu. Wir können uns nicht umarmen, nicht zusammen feiern. Was bedeutet das für unsere Freundschaften? Wie können wir uns nah bleiben? www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie dichten über Dodos, schreiben über Steine oder Tauben: Junge Schreibende entdecken die Natur und erfinden damit die Tradition des „Nature Writing” neu. Ihre Werke bewegen ein Publikum, das im Lockdown seinerseits die Natur wiederentdeckt hat. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Gespräche sind schön und gut. Aber warum gibt es so wenige aufwändig produzierte Podcasts für Menschen, die Audio lieben? Nach einem Blick in die USA fragen wir, warum es bisher kein deutsches „Radiolab“ gibt – und ob sich das bald ändern könnte. Moderation: Mike Herbstreuth www.deutschlandfunkkultur.de, Über Podcast Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
2020 sollte in Deutschland zum ersten Mal medizinisches Cannabis geerntet werden. Doch erst in den nächsten Monaten ist es wohl soweit. Seit der Einführung von Cannabis in der Medizin gab es immer wieder Pannen. Patienten leiden bis heute darunter. In unserem radioFeature von 2019 geht es um den holprigen Start von Cannabis als Medizin in Deutschla…
 
Um Herdenimmunität bis Oktober zu erreichen, bräuchten wir bei den gegenwärtig verwendeten Impfstoffen, die zwei Impfungen erfordern, eine Verdopplung des derzeitigen Impftempos“, sagt Christian Hesse. Er ist Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart. Als Experte für Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik kennt er die Faustregeln, di…
 
Das Reisen hatte es Daniel Speck schon als Kind angetan. Später war der Autor für seine Bücher und Filme immer in der Welt unterwegs. In seinem neuen Roman „Jaffa Road“ beleuchtet er den Nahostkonflikt aus ungewohnter Perspektive. Moderation: Marco Schreyl www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login