show episodes
 
Spiritualität ist für uns die Beziehung zum lebendigen, dreifaltigen Gott. Wir möchten unseren Zuhörern dabei helfen, diese Beziehung aufzubauen und zu pflegen, damit sie zu einem erfüllten -Leben mit Gott- gelangen, gerade so, wie wir es im Leben der als heilig verehrten Menschen, unseren Vorbildern im Glauben, sehen. Wir halten uns an die Heilige Schrift, das Lehramt, sowie die Tradition der katholischen Kirche als unsere Richtschnur.
 
Loading …
show series
 
Das gute Ergebnis der CDU – und das schwache Abschneiden der Grünen - bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist für den Journalisten Albrecht von Lucke Ausdruck einer „ermüdeten Gesellschaft“, die keinen Wunsch zur Erneuerung habe. Auch für die Bundestagswahl im Herbst sei die Wahl in dem ostdeutschen Bundesland möglicherweise richtungsweisend: „D…
 
Katastrophen wie die 2013 eingestürzte Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh mit mehr als 1000 Toten sollen sich in Zukunft nicht mehr wiederholen. Das am Freitag im Bundestag zur Abstimmung stehende Lieferkettengesetz soll deutsche Unternehmen zwingen, bei ihren Zulieferern auf die Einhaltung von Menschenrechten und sicheren Arbeitsbedingungen zu …
 
Geschlossenheit, das ist das Signal, dass vom G7-Gipfel in Richtung China gesendet werden soll. Mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden besteht wieder die Chance auf eine gemeinsame China-Strategie des Westens, sagt die Sinologin und Politikwissenschaftlerin Kristin Shi-Kupfer.Sie plädiert für eine härtere Linie gegenüber der chinesischen Führung, d…
 
Mehrheitlich negativ, so bewerten die Deutschen nach einer am 9.6.2021 erschienenen Studie des Thinktanks European Centre for Foreign Relations die Corona-Politik der EU. Daraus könnte eine tiefe EU-Skepsis werden, sagt Jana Puglierin von ECFR, Autorin der Studie.
 
Reiner Haseloff habe persönlich überzeugt aber auch mit einem ganz klaren Bekenntnis, mit einem Kurs der Mitte, sagt Andreas Jung, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der baden-württembergischen CDU-Landesgruppe im Bundestag. Dieser Kurs der Mitte sei auch der Kurs von Armin Laschet und der Bundes-CDU, weshalb…
 
Viktor Orbán gefalle sich in der Rolle des Störenfrieds und versuche sich als Anführer der Rechten und Euroskeptiker zu positionieren, sagt Jana Puglierin vom European Council on Foreign Relations. In der ersten Juniwoche 2021 entscheidet der Europäische Gerichtshof über die Klage Ungarns gegen den Rechtstaatsmechanismus. Damit sollen finanzielle Z…
 
Für die CDU und Kanzlerkandidat Armin Laschet werde es zum Lackmustest, ob sie sich bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt sowohl gegen AfD als auch gegen Grüne und FDP behaupten könnten, sagt Martin Machowecz vom Leipziger Büro der Wochenzeitung „Die Zeit“, in SWR2.
 
Die Gründung einer „Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung“ sei eine wichtige Initiative für Staat und Gesellschaft, plädiert die Geschäftsführerin der Stiftung Bundeskanzler-Konrad-Adenauer-Haus, Corinna Franz: „Helmut Kohl hat gewiss große, bleibende Verdienste um unser Land“.
 
Gestartet ist Amnesty International vor 60 Jahren als Gefangenenorganisation in Portugal, habe sich dann aber sehr schnell weltweit ausgebreitet, so der Menschenrechtsexperte Heiner Bielefeldt in SWR2. Inzwischen sei Amnesty eine „riesengroße Bewegung“, die das Menschenrechtsthema nach vorne gebracht habe und ohne die es in der Welt „ein bisschen f…
 
Mit viel Optimismus findet am 27. Mai 2021 die Grundsteinlegung des Drei-Religionen-Orts „House of One“ in Berlin statt — der Vorsitzende des Stiftungsrats, Andreas Nachama, erklärt dazu: „Es steht die Idee dahinter, dass sich Juden, Christen und Muslime auf Augenhöhe begegnen“.
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login