show episodes
 
Im Tonspion Popkultur Podcast spricht Marcus Mötz mit Kulturschaffenden über die Coronakrise, die Auswirkungen auf ihren persönlichen Alltag, unser kulturelles Leben und mögliche Chancen. Wer, wenn nicht Künstler und Kreative, sind in der Lage, neue Situationen mit neuen Ideen zu begegnen und vielleicht sogar gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen? In „Happy Endzeit“ wagen wir einen ungeschminkten, aber auch positiven Ausblick, wie wir alle mit dieser Krise leben und was wir daraus machen k ...
 
Wir wollen Menschen lehren und sie befähigen, göttliche Prinzipien zu erkennen und in grösseren Dimensionen zu denken. Nach Epheser 2,20 sind die Apostel und Propheten das Fundament des Hauses. Aufgrund dieses Fundamentes erlangen wir Stabilität und Reife in Christus. (Some prophetic and apostolic doctrines of encouragement and direction are spoken in English and German).
 
Gott begegnen - Gemeinschaft erleben - Die Stadt bewegen. Wir glauben, dass Menschen nach geistlichen Dingen und nach Bedeutung suchen und sich nach Gott und übernatürlichen Erfahrungen sehnen. Darum bist du bei uns richtig. Encounter God - Connect with People. We believe that people are searching for spirituality and meaning and are hungry for God and supernatural experiences. So you’ve come to the right place.
 
Hier findest du Lehren verschiedener Apostel, mit denen wir als Prophetischer Dienst Schweiz in Verbindung stehen. Apostel bringen nach Eph. 2,20 grundlegende und somit für den Leib Christi unentbehrliche Lehren. Das griechische Wort für „Grundlage“ ist themelios. Es bedeutet Grundlage, Grundstock, Grundstein, Fundament. Themelios ist ein Ausdruck für die unentbehrliche Grundlage für das Fundament, ohne welches niemand wirklichen Bestand hat.
 
Was heisst das eigentlich, Christ zu sein? Woran glauben Christen und was können sie getrost aufgeben? Logisch, dass sich Manuel Schmid & Stephan Jütte dabei nicht immer einig sind. Aber sie versuchen in diesem Podcast zusammen herauszufinden, was für sie wirklich zählt und was ihnen eher im Weg steht. Und klar: Beide wissen es auch nicht wirklich. Aber vielleicht regt es dich an zum Mitdenken. Oder es regt dich auf und du magst mit ihnen streiten. Oder du schreibst ihnen einfach mal, was du ...
 
Pen & Podcast ist ein neuer, deutscher Podcast der sich mit aktuell von euch diskutierten Pen-and-Paper-Rollenspielthemen aus sozialen Medien, Foren und der Bloggosphäre beschäftigt. Der Podcast verzichtet auf Let's Plays, Systemrezensionen zugunsten von rollenspieltheoretischen Themen für Spieler, Spielleiter und Entwickler. Generell sind die behandelten Beiträge systemübergreifend, bedürfen jedoch einer Grundkenntnis der relevanten Rollenspielbegriffe (SL, NSC, Ini, etc.) um diese optimal ...
 
Eingetütet ist ein Comic-Podcast, in dem sich Lara und To über die Comics austauschen, die sie so gelesen haben. Im Großen und Ganzen blicken sie dabei auf (Indie)-Trades aus dem US-Markt, um deutschen Leser*innen näher zu bringen, was ihnen hier vielleicht entgeht.. Cover von @flix_stephan Intro/Outro sind Auszüge aus dem Song "Crazy Glue" von Josh Woodward.
 
Loading …
show series
 
Pandemie und Klimaerwärumung lassen manche an das Ende der Welt denken. „Drei finstere Tage“ und andere Vorhersagen werden verbreitet. Die Bibel und christlichen Tradition gibt uns eine klare Orientierung bezüglich Endzeitvorstellungen. Videoaufnahme: Gebetsabend der Charismatischen Gebetsgruppe Telfs, Mittwoch, 9. Sept. 2020, www.gebetskreistelfs.…
 
Durch die fünfte Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" verstehen wir, dass Gott einen umfassenden Plan für Israel in der Endzeit hat. Auch sollten wir Extreme gegenüber Israel vermeiden, sowohl Arroganz als auch Idealisierung.In the fifth sermon of our series "The end of the world" we understand that God has a great end-time plan for Isr…
 
… aber vernünftig ist er dann doch auch wieder nicht.Heute hat es Stephan mit den doppelten Verneinungen – er glaubt nämlich nicht, dass Glaube un-vernünftig ist. Auf Rückfrage von Manuel hin will er umgekehrt aber auch nicht behaupt, Glaube wäre vernünftig. Was macht man da? Diskutieren natürlich! Über charismatische Vernunftkritik, blinden Glaube…
 
Weil Stephan gesundheitlich angeschlagen ist (nein, kein Covid-19…), unterhält er sich heute ausnahmsweise über Zoom mit Manuel. Es geht um die Rückmeldungen zur »Ausgeglaubt«-These der letzten Woche: »Ich glaube nicht, dass Liebe nett ist«. Zu Recht wirft ein Zuhörer ein, dass man wohl zuerst klären müsste, was unter Liebe überhaupt verstanden wir…
 
https://penandpodcast.de/podcast-player/1386/ot-blase-e32-hobby-zum-beruf-mit-larp-geld-verdienen-mit-reikmetall.mp3 Datei herunterladen | In neuem Fenster abspielen | Audiolänge: 56:53 Heute geht es den ganz großen Traum: das Hobby zum Beruf machen! Da wir selber bisher noch nicht an diesem Punkt angelangt sind, haben wir uns einen Gast ins Studio…
 
In der siebten und letzten Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" sehen wir, dass unsere große Hoffnung die Erneuerung und Wiederherstellung aller Dinge ist.In the seventh and last sermon of our series "The end of the world" we see that our great hope is the renewal and restoration of all things.…
 
Manuel ist überzeugt, dass Liebe nicht nett ist. Diese Aussage richtet sich vor allem gegen die Verbürgerlichung und Verharmlosung des Christentums: Jesus verkörperte die Liebe Gottes, aber nicht die Nettigkeit einer Schrebergarten-Turnverein-Gesellschaft… Stephan kann hier nur begrenzt mitgehen. Gehört die Bürgerlichkeit des Christentums nicht zur…
 
In der sechsten Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" entdecken wir, dass das Tausendjährige Reich am besten symbolisch und spirituell gedeutet wird, jedoch nicht physisch und politisch.In the sixth sermon of our series "The end of the world" we discover that the millennium is best interpreted symbolically and spiritually and not physica…
 
Die letzte Folge von »Ausgeglaubt« hat ausgesprochen engagierte und pointierte Rückmeldungen hervorgerufen. Stephan und Manuel gehen auf einige Feedbacks ein – unter anderem auf die Frage, wie es denn eigentlich um interreligiöse Beziehungen in der Bibel steht (und warum Elias Kampf mit den Baalspriestern nicht unbedingt als Vorbild geeignet ist…).…
 
Stephan glaubt nicht mehr, dass interreligiöser Dialog wichtig ist. Da ist Manuel natürlich zuerst einmal sprachlos – Stephan tritt ja sonst doch eher als Vertreter eines liberal-intellektuellen Christentums in Erscheinung, das sich ihrer interreligiösen Weite und Neugierde rühmt… Was hinter der steilen These steckt und was sie für Stephan mit dem …
 
Die vierte Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" macht uns klar, dass wir uns in einem tosenden Kampf mit viel Bedrängnis befinden. Dieser führt uns in die letzte Schlacht, aber der Sieg ist unser!In the fourth sermon of our series "The end of the world" we see that we are in raging battle with many tribulations leading up to the final b…
 
Stephan und Manuel gehen auf die Rückfragen zur letzten Folge von »Ausgeglaubt« ein. Noch einmal diskutieren sie kontrovers die Frage, inwiefern Angehörige verschiedener Religionen zu demselben Gott beten bzw. von demselben Gott gehört werden… und ob wir uns wünschen können/sollten, dass Menschen aus anderen religiösen Traditionen zum christlichen …
 
Die dritte Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" zeigt uns, wie wir den Geist des Antichristen besiegen können: Widerstand gegenüber den Begehren des Fleisches und der Augen, gegenüber Stolz und Rebellion, indem wir die Wahrheit und Gott den Vater lieben.In the third sermon of our series "The end of the world" we learn that we overcome t…
 
Gesunde und krankhafte, vernünftige und unvernünftige Ängste begleiten uns durchs Leben. Die Vernunft und der Glauben an Jesus helfen zu einem befreienden Umgang mit der Angst. Videoaufnahme: Sonntag, 9. August 2020, Gottesdienst in Franziskanerkirche Telfs, Tirol Biblische Lesungen: Röm 9, 1–5; Mt 14, 22–33 (Lesungen vom 19. Sonntag im Jahreskreis…
 
… aber gemeinsame Erfahrungen mit Gott kann man dennoch machen.Manuel glaubt nicht, dass alle Religionen an denselben Gott glauben. Er macht sich dafür stark, die verschiedenen Religionen in ihrem Eigenanspruch und ihrer Eigenart wirklich ernst zu nehmen – und nicht alle Differenzen und Irritationen mit einem pluralistischen »wir meinen doch schlus…
 
In der zweiten Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" lernen wir, dass die Verkündigung des Evangeliums allen Völker und Nationen das entscheidende Zeichen für die Wiederkunft Christi ist.In the second sermon of our series "The end of the world" we discover that the definitive sign of the return of Christ is the Kingdom being preached to …
 
… aber der Himmel wartet auf uns.Auch diese Sommerfolge hat wieder für heisse Köpfe, dankbares Lob und irritierte Rückfragen gesorgt – Manuel geht auf einige der Fragen ein und kommt dabei einmal mehr auf die Hölle zu sprechen (welche schonmal Thema von »Ausgeglaubt« war…).Von Manuel Schmid
 
Die erste Predigt unserer Predigtreihe "Das Ende der Welt" hilft uns zu verstehen, dass niemand genau weiß, wann Jesus wiederkommen wird. Also setzen wir das Königreich Gottes an erste Stelle, damit wir für die Rückkehr des König vorbereitet sind.In the first sermon of our series "The end of the world" we understand that no-one knows exactly when J…
 
Zu Gast in Folge #12: Bestsellerautorin Ildikó von KürthyBereits ihr erster Roman "Mondscheintarif" avancierte 1999 zum Bestseller und wurde verfilmt. Ihre anschließenden Buchveröffentlichungen konnten an diesen Erfolg anknüpfen. Mit bislang sechs Millionen verkauften Exemplaren ist Ildikó von Kürthy aus der deutschsprachigen Literaturszene nicht m…
 
Stephan glaubt nicht, dass wir in der Endzeit sind. Die Endzeit meint den letzten kurzen Zeitabschnitt bevor Jesus wiederkommt und die neue Schöpfung anbricht.Besonders in der Corona-Zeit sind viele Verschwörungstheorien aufgekommen und Endzeitpropheten haben die Offenbarungstexte der Bibel auf unsere Gegenwart projiziert. Auch Manu findet das prob…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login