show episodes
 
Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Stiftung Wissenschaft und Poltik, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.
 
In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wä ...
 
Lauter sein. Das ist oft leichter gesagt als getan, vor allem wenn es um das Thema Europa geht. Europa und die EU sehen sich immer offeneren und selbstbewussteren Angriffen von Populisten ausgesetzt. Eine überzeugende, proeuropäische Antwort auf diese Angriffe blieb jedoch bisher aus. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, die politische Diskussion über Europa den Populisten zu entreißen und stattdessen in die Wohnzimmer der europäischen Bürger zu bringen. Hierbei streben wir vor allem mehr ...
 
Loading …
show series
 
Gut, die beiden aussichtsreichsten Kandidaten sind zwei ältere, wenig charismatische weiße Männer, und ja, deutsche Wählerinnen und Wähler bevorzugen Kontinuität und Stabilität vor zu viel Wechsel, aber das bedeutet noch lange nicht, dass diese Bundestagswahl langweilig wäre! Während den wenigsten Amerikanern bewusst sein dürfte, dass diese Woche h…
 
Um die Zeit zu überbrücken, die Wendy in den USA weilt, haben wir für unsere Zuhörerinnen und Zuhörer etwas Besonderes vorbereitet: eine zweiteilige Reise-Serie! In Vorbereitung auf die Zeit, wenn Europäer wieder in die USA reisen dürfen, verraten wir in Teil 1 unsere ganz persönlichen Lieblingsreiseziele an der Ostküste der USA - von der Nordküste…
 
Wendy ist nach Kalifornien gereist zur Weinlese und berichtet, worüber alle gerade reden: das neue Abtreibungs-Gesetz in Texas. Demnach kann jeder und jede nun all diejenigen verklagen, die einer Frau auch nur ansatzweise helfen, eine Abtreibung nach der 6. Schwangerschaftswoche zu haben. Also zu einem Zeitpunkt, an dem die meisten Frauen noch gar …
 
Gemeinsam mit Benjamin Läpple, Mitgründer der Operation Heuss, besprechen wir die aktuelle Bundestagswahlkampagne der FDP und die strategische Lage der Partei. Ist die FDP immer noch eine Lindner-Show? Welche Kernthemen sind ihr wichtig? Und welche Rolle spielt der Liberalismus heute? All dem gehen wir auf den Grund.…
 
The Franco-German relationship is more important than ever in order to deal with international crises and to develop a common European foreign and security policy. With elections coming up, William Glucroft discusses the strategic outlook with Ronja Kempin and Maurice Paul. Guests: Ronja Kempin is a Senior Fellow in the Research Division EU / Europ…
 
Die SPD hat mit Olaf Scholz das Feld von hinten aufgerollt und die Union und Grünen weit hinter sich gelassen. Woran liegt das? Ist die Kampagne wirklich so stark? Wie risikoreich war Positionierung von Scholz? Und welche strategischen Optionen haben die Grünen und Union noch (nein, es geht nicht um Söder und Habeck als Ersatzkandidaten), um sich a…
 
Bevor Wendy nach Kalifornien aufbricht, wollten wir noch einmal über Afghanistan sprechen, weil die USA und die NATO doch das angekündigte Exit-Datum 31.08. einhalten werden. Wir hören von Freunden vor Ort über die tödlichen Selbstmordattentate und Bombenangriffe der letzten Woche, die Bemühungen von Menschen weit und breit Afghanen bei der Ausreis…
 
Großmächtekonflikte, instabile Regionen und globale Krisen: Wie sollte sich die kommende Bundesregierung außen- und sicherheitspolitisch aufstellen? Nana Brink im Gespräch mit Stefan Mair und Bastian Giegerich über strategische Herausforderungen und den notwendigen Wandel.Gäste: Dr. Bastian Giegerich leitet die Abteilung »Defence and Military Analy…
 
Nach den Sommerinterviews ist vor den TV-Debatten – und davon gibt es in diesem Wahlkampf so viele wie noch nie. Woran liegt das? Darüber und über die Wichtigkeit und Wirkung von TV-Duellen bzw. -Triellen haben Lukas und Franziska mit Felix Dachsel, VICE-Chefredakteur, gesprochen, der das “Duell der Herzen: Söder gegen Habeck” ausrichtet. Außerdem …
 
Eine Woche, nachdem die Taliban die Kontrolle über Afghanistan übernommen haben, herrscht rund um den Flughafen von Kabul noch immer Chaos, die G7-Staaten beraten die Lage und die Afghanen verlieren die Hoffnung. Noch halten NATO-Truppen das Fenster zur Flucht über die Luftbrücke offen, aber wie lange noch? Das Abzugsdatum 31.08. rückt immer näher.…
 
Stefan und Kevin sprechen in der neuen Ausgabe über die aktuelle strategische Lage der Parteien im Bundestagswahlkampf, welche Herausforderungen es gibt und wie die SpitzenkandidatInnen damit umgehen. Außerdem führen wir einen Check der Digitalen Media-Aktivitäten von CDU, SPD , Grünen und FDP durch.…
 
Im April kündigte Präsident Biden den Abzug der US-Truppen aus Afghanistan an. Während die gegnerischen Seiten darüber streiten sind sich alle einig, dass der Ausstieg eine Katastrophe war. Die Bekanntgabe des Abreisedatums verschaffte der Taliban einen Vorteil, mit dem sie das ganze Land – einschließlich Kabul – in einem verblüffend schnellen und …
 
2017 haben sie ihren Instagram-Account für die Bundestagswahl gegründet. Vier Jahre später betreiben Janine Klose und Laura Urbaniak immer noch Insta-Politik. Mit Lukas sprechen sie darüber, wie sie dort kommunizieren und welche Verantwortung politische Influencer auf Instagram haben.Von Campaigning & Strategy
 
Während die Delta-Variante die Corona-Raten weltweit wieder in die Höhe treibt, schauen wir Richtung Heimat und schütteln verwundert den Kopf. Wie auch hier in Europa, ist der letzte Schritt zur Herdenimmunität offenbar ein schwieriger. Es gibt mehr als genug Impfstoff für jeden einzelnen Amerikaner, es kann also nicht an der Versorgungslage liegen…
 
Wendy und Jiffer fliegen nach Hause! Die Warteschlangen am Flughafen sind lang, der Papierkram ist mühsam, Mietwagen sind teuer und Familiengespräche sind mit politischen Minen übersät. Masken werden trotz höherer Infektionsraten als in Deutschland selten getragen. Obwohl sich vieles geändert hat, ist vieles gleich geblieben – Trump-Schilder sind i…
 
Nach dem Hochwasser-Spezial nun die versprochene Analyse der Kampagnen von CDU und FDP. Was steht bei den Liberalen im Kleingedruckten? Und war die Kritik an der Kampagne der CDU bisher berechtigt? Franziska und Lukas reden in der neuesten Ausgabe des Countdowns zur Bundestagswahl über Plakate, Slogans und falsche Polizistinnen.…
 
Der Oberste Gerichtshof der USA befindet sich jetzt in der Sommerpause und es ist an der Zeit, an das wichtigste Ereignis der vergangenen Amtszeit zurückzudenken – den Tod von Ruth Bader Ginsburg und das Erbe, dass sie hinterlassen hat. Willkommen zu einem weiteren "Best of 2020". Sie war eine Pionierin, eine rastlose Kämpferin für Frauenrechte, ei…
 
Letzte Woche, war Angela Merkel bejubelt in den USA, als sie eine Ehrenrunde dort drehen dürfte. Frauen spielen eine grössere politische Rolle in Deutschland als in den USA…obwohl amerikanische Frauen in den Wirtschaft weitergekommen sind als in Deutschland. Ähnlichen Fragen werden aber gestellt – wenn weibliche und männliche Kandidaten reden und s…
 
Der Wahlkampf wurde wegen der Flutkatastrophe offiziell unterbrochen, aber die Auftritte vom Armin Laschet, Olaf Scholz & Co. finden nicht im luftleeren Raum statt. Wie sind die Auftritte vor dem Hintergrund der Bundestagswahl zu bewerten? Wie schädlich wird #LaschetLacht für den CDU-Kandidaten sein? Und warum wird Merkel jetzt von (fast) allen Sei…
 
Drugs, art, humans, gold – organized criminal networks smuggle illegal products into legal supply chains to then sell them on the European market. Roman Kern and Anne Kathrin Thüringer speak with experts of an international SWP project that takes a closer look at some of these illicit supply chains. Timestamp: 2:55Mark Shaw, Director of the Global …
 
Es ist drüben heiß. Es brennt. Es kracht. Und wir können nur hoffen, dass die aufbauenden Kriegen, nur mit Wörter gekämpft sein werden. Die Stimmrechte werden angegriffen und die Demokraten können nicht entscheiden wie sie gegen an kämpfen sollen. Die konservative Republikaner treffen sich, um Trump weiter zu fördern und aufmuntern. Die Republikane…
 
Trump hält wieder seine Kundgebungen ab und schimpft über die gestohlene Wahl, die desaströse Biden-Administration und den Ruin Amerikas. Das Publikum sieht aus wie im letzten Jahr, nur dass auf den T-Shirts Trump 2024 statt Trump 2020 steht. Es stellt sich die Frage, wie sind wir hierher gekommen? Komm zurück zum Anfang der Big Lie im September 20…
 
Der systemischer Rassismus ist aus dem Schatten ausgebrochen, um unsere politischen und kulturellen Diskussionen im Jahr 2021 zu dominieren. Lassen wir ein Jahr zurück gehen, als diese Bewegung nicht mehr aufzuhalten war. ************************ Jiffers Stiefvater ist ein schwarzer Amerikaner, der während der Segregation im tiefen Süden der USA, i…
 
Der Abend des 26. Juni 1991 war noch von großer Freude über die eben erklärte slowenische Unabhängigkeit geprägt. Doch nur wenige Stunden nach dem auch international prominent besetzen Fest zu diesem Anlass, machten Gerüchte die Runde, dass sich jugoslawische Panzer auf den Weg nach Laibach machten. Tatsächlich: Im Morgengrauen haben jugoslawische …
 
Gunther Spath, ehemaliger Kärntner Militärkommandant, beobachtete als einer der Strategen und Taktiker des Österreichischen Bundesheers den Zerfall des Nachbarlands Jugoslawien. Im Podcast-Gespräch mit Thomas Cik berichtet er vom bewaffneten Einsatz des Heeres in Südkärnten und kritisiert auch die aktuelle Verteidigungspolitik scharf.…
 
Vor sechs Monaten hat Russland ein Abkommen zur Beendigung des 44-tägigen Krieges zwischen Armenien und Aserbaidschan vermittelt. Seitdem gehen gedemütigte Armenier auf die Straße und fordern den Rücktritt ihres Premierministers Nikol Pashinjan. Um den Straßenprotesten ein Ende zu setzen, fanden am vergangenen Wochenende vorgezogene Wahlen zur Wahl…
 
Anton Novak, Generalkonsul der Republik Slowenien in Klagenfurt, blickt im Podcast-Gespräch mit Thomas Cik zurück auf die Jahre des Zerfalls des Vielvölkerstaats Jugoslawiens und den 10-Tage-Krieg. „Wir hätten nie damit gerechnet, dass es wirklich zu Kämpfen kommen wird“, sagt der Diplomat im Rückblick. Copyright-Angabe zur Musik, die im Intro verw…
 
Als Teil seiner Seidenstraßeninitiative unterstützt China Länder, die es für geostrategisch wichtig hält, mit Gesundheitsgütern wie Masken oder Impfstoff. Welche Chancen und Risiken birgt dieses Engagement für die globale Eindämmung der Pandemie? Nana Brink befragt hierzu Susan Bergner und Moritz Rudolf. Gesprächspartner/innen:Susan Bergner ist Wis…
 
Eine Einigung auf eine neue Atomvereinbarung mit Iran steht kurz bevor. Doch wie stabil wird sie sein, wenn in Teheran ein Hardliner an die Macht kommt? In einer Kurzfolge des SWP Podcast fragt Nana Brink Azadeh Zamirirad nach ihrer Einschätzung.Gesprächspartnerin: Dr. Azadeh Zamirirad ist stellvertretende Leiterin der Forschungsgruppe Afrika und M…
 
Vor den Klippen Cornwalls stehend, strahlt Präsident Biden mit den anderen G7-Partnern beim Gruppenfoto um die Wette. Und die strahlen zurück. Was für ein Kontrast zu den letzten Treffen dieser Art. Und nicht nur, weil es nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr wieder stattfindet. "Amerika ist zurück!", so lautet Bidens Botschaft, di…
 
Um ihre republikanischen Kollegen daran zu hindern, eines der restriktivsten Wahlgesetze des Landes zu verabschieden, verließen letzte Woche die Demokraten der texanischen Parlament das Gebäude. Texas ist nur ein Beispiel für staatliche Parlamente in der USA in welchen die Republikaner versuchen, die frühen Wahlzeiten zu begrenzen, die Briefwahl ei…
 
Die Corona-Pandemie zeigt, wie unterschiedlich Gesellschaft und Politik mit einer überraschenden globalen Krise umgehen. Wie hilfreich sind Frühwarnungen? Welche Möglichkeiten gibt es, um sich auf unbekannte Risiken einzustellen? Darüber spricht Dominik Schottner mit Bettina Rudloff und Lars Brozus. Gäste:Dr. Lars Brozus ist Wissenschaftler in der …
 
Zu Beginn der zweiten Phase der Befüllung der »Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre«, kurz »Gerd«, streiten die Nil-Anrainer Ägypten, Äthiopien und Sudan noch immer über Nutzung und Verteilung des Nilwassers. Worin besteht der Konflikt, welche neuen Dynamiken gibt es und wie könnte eine Lösung aussehen? Nana Brink fragt hierzu Stephan Roll und Ann…
 
In unserer zweiten Folge zum amerikanischen Bildungssystem werfen wir diesmal einen Blick auf die Universitäten, Colleges und Fachhochschulen in den USA. Es gibt eine ganze Reihe von Optionen, jede hat seine Stärken und seine Schwächen - und die Kosten können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Aber grundsätzlich gilt: die Studiengebühren für die …
 
George Floyds gewaltsamer Tod durch die Polizei ging um die Welt und hatte landesweit wütende Proteste und Forderungen nach grundlegender Veränderung zur Folge. Was ist davon übrig geblieben? Was hat sich seitdem verändert in den USA? Wir schauen uns an, wo sich die Black Lives Matter-Bewegung gerade befindet, wie die Amerikaner darüber denken und …
 
In Folge 52 sprechen Franziska und Lukas mit Paul C. Strobel. Paul ist nicht nur Offiziersanwärter der Reserve, er kennt sich auch aus mit Social Media. Im Podcast erklärt er, wie die israelische Armee Social Media nutzt und warum sie beim aktuellen Konflikt im Nahen Osten zum ersten Mal eine andere Strategie nutzt, als bisher.…
 
Wendy und Jiffer sind im amerikanischen Bildungssystem aufgewachsen, ihre Kinder jedoch gehen in Deutschland zur Schule. Welche Unterschiede fallen ihnen auf? Da gibt es so einige! Während amerikanische Lehrer beispielsweise immer betonen: "Lernen macht Spaß!", empfangen in Deutschland Kinder Schultüten, um den "harten Weg" zu versüßen, der vor ihn…
 
Scotland could once again seek to move towards independence and EU membership. Esme Nicholson discusses resulting challenges for Scotland, Westminster and the EU with Kirsty Hughes (Scottish Centre on European Relations), Nicolai von Ondarza (SWP), and Jess Sargeant (Institute for Government).Talk guests:Dr Kirsty Hughes is Director and founder of …
 
Sie sind da! Nach einer 17-jährigen Reifezeit ist der Zikaden-Jahrgang X geschlüpft und wir sammeln Eindrücke von unseren Freunden in Washington DC über die gigantischen Zikaden-Schwärme in ihren Gärten, deren ohrenbetäubende Kakophonie und die beste Art und Weise, sie für eine leckere Mahlzeit zuzubereiten. Außerdem: mehr als 45.000 Amerikaner hab…
 
In Folge 51 sprechen Franziska und Lukas mit Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen. Ricarda erzählt von ihrem Weg in die Politik, die Kandidatenkür von Annalena Baerbock und was die Grünen aktuell besser machen als die Union. Wir sprechen mit ihr über den Hass in den Sozialen Netzwerken und wie die Grünen damit bei der kommend…
 
Bidens erste 100 Tage zeichnen sich durch eine ganze Reihe von Erfolgen aus (z.B. 200 Millionen Impfstoffe verabreicht, ein 1,9 Billionen US-Dollar-Konjunkturpaket durch den Kongress gebracht), einige Baustellen mit Fortschritten (ein Infrastruktur- und Beschäftigungspaket auf den Weg gebracht) sowie eine ganze Menge verbleibender Herausforderungen…
 
US-Präsident Joe Biden möchte eine »Foreign Policy for the Middle Class« machen, eine Außenpolitik, die eng mit der Innenpolitik verknüpft ist. Welche Motive stehen dahinter und wie sieht die Bilanz Joe Bidens in diesem Zusammenhang aus? Laura von Daniels und Johannes Thimm geben Antworten. Gesprächspartnerinnen:Laura von Daniels ist Leiterin der F…
 
Russland setzt viel daran, den Einfluss in seiner Nachbarschaft auszubauen. Der EU ihrerseits gelingt es nicht, Russland in seine Grenzen zu weisen. Dominik Schottner diskutiert mit Ronja Kempin und Susan Stewart über die Frage, mit welchen zum Teil noch ungenutzten Instrumenten die EU Russland wirksam rote Linien aufzeigen könnte.Gesprächspartneri…
 
Turkish foreign policy has changed considerably in recent years and has become increasingly aggressive. Esme Nicholson talks with Sinem Adar and Hürcan Aslı Aksoy on how domestic political dynamics shape Ankara’s foreign relations with Europe. Talk Guests:Dr Sinem Adar is Associate at the Centre for Applied Turkey Studies (CATS) at SWP. Her main re…
 
Über 200 Millionen Coronavirus-Impfungen wurden verabreicht, die Arbeitslosenquote sinkt, die USA ziehen sich aus Afghanistan zurück und nehmen wieder am Pariser Klimaschutz-Abkommen sowie den Verhandlungen mit dem Iran teil. Dennoch ist die Zahl der illegalen Einwanderer, die die südliche Grenze überqueren, wieder stark angestiegen, Polizeigewalt …
 
Die ersten 100 Tage von Bidens Präsidentschaft sind fast vorbei, Zeit also für eine erste Bilanz. Doch bevor wir unsere Einschätzung abgeben, bitten wir unsere Väter um ihre Meinung - beide sind Trump-Wähler, die nach wie vor glauben, Trump sei der rechtmäßige Wahlsieger und die der neuen Regierung skeptisch gegenüberstehen. Wie bewerten sie Bidens…
 
Die Republikanische Partei befindet sich an einem Scheideweg. Nachdem republikanische Gesetzgeber in Georgia und anderen Bundestaaten versucht haben, das Wahlrecht einzuschränken, bekommen sie nun eine Menge Gegenwind von Aktivisten und Großunternehmen. Dagegen wehren sich die Republikaner mit dem Vorwurf der "cancel culture", sowie Warnungen an Un…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login