show episodes
 
Sex kann so schön sein – und scheiße. Wie können wir das ändern? Wir müssen drüber reden. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen auch über die eigenen „Oh ja!“ und „Oh no!“-Momente im Bett. Sie reden über Geschlechtskrankheiten und wie man sich vor ihnen schützt genauso wie über Selbstbestimmung, Schwangerschaft oder Pornos. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, verkrustete Klischees und vermeintliche Tabus – damit wir unsere Sexualität gleichberechtigt und selbstbestim ...
 
Aussteigen kann jeder! Auch du. Im Reiselust-Podcast von Mady Host lernst du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys, wie sich eine Auszeit gestalten lässt. Egal ob du 3 Tage, 3 Monate oder 3 Jahre reisen möchtest – Hauptsache mal raus! Reisende erzählen, wie sie ihr Leben neu geordnet haben und warum sie heute glücklich sind. Es sind Angestellte, Selbstständige, Männer, Frauen, Paare, Singles, Reisende zwischen 20 und 80 Jahren. Auch Prominente, wie Udo Lindenberg, Sebastian Fitze ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Neu und exklusiv für Trainer & Coaches: Deutschlands erster Podcast, in dem Du lernst, wie Du tiefsinniges Vertrauen zu Deinen Mitmenschen, Interessenten und Kunden aufbauen und Deine Glaubwürdigkeit exponentiell steigern kannst. Jetzt reinhören!
 
Im Be Spritual Podcast geht es darum, wie du deine Spiritualität im Alltag leben und entdecken kannst, um die wundervollste Version deiner Selbst zu werden // Im Alter von 13 Jahren hat meine Mama mich an die Hand genommen, um mich mit auf die Reise zu meinem spirituellen Ich zu nehmen. Sie hat mir gezeigt und beigebracht, was mit unseren Gedanken alles möglich ist, wie unsere Gedanken funktionieren und wie wir unsere Gedanken Tag für Tag praktisch nutzen können. Und in den vergangenen 8 Jah ...
 
Der Podcast-Poll aus Potsdam (also TTTdPPap oder auch einfach TTTPPP) hat Tommy Wosch das Ganze genannt und sich für jede Sendung andere Podcaster*innen ins Radio eingeladen. Einfach nur deren Shows vorzustellen, wäre natürlich viel zu einfach. Nein nein, da gibt es Aufgaben zu lösen, Interviews zum Thema zu führen und dabei bestenfalls auch noch einen guten „woschesken“ Auftritt hinzulegen. Denn nach Ende der Sendung geht das Ganze dann selbst als Podcast auf die Reise, als Podcast-Podcast ...
 
Business & Kinder -- und das mit Spaß! In diesem PodCast erfahrt ihr Amüsantes, Praktisches und Wissenswertes über die vermeintlich verschiedenen Welten, in denen beruftstätige Mütter leben. Es geht nicht nur um Doppelbelastung. Es geht auch um doppelte Freude, Erfolg, Anerkennung, Spaß und Vielseitigkeit! Nicht nur für Frauen - auch mutige Männer sind hier herzlich willkommen. Die Themen in diesem PodCast drehen sich im Wesentlichen um Folgendes: ***Wie schaffe ich das Unmögliche? *** Nicht ...
 
Loading …
show series
 
Neun Monate lang hat der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in New York gelebt, um der Kabarettroutine zu entfliehen und auf amerikanischen Standup-Bühnen zu spielen. Davon handelt sein neues Buch und Kabarettprogramm: "Make Science Great Again". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, fordert im Kampf gegen das Coronavirus einheitliche Regeln. Der Bund müsse klarere Vorgaben beispielsweise zur Organisation in den Schulen und zu den Coronatests machen, sagte sie im Deutschlandfunk. Katrin Göring-Eckardt im Gespräch mit Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Interview der…
 
Derzeit gebe es zwar eine Polarisierung des politischen Diskurses in Deutschland, aber kein systemisches Problem, sagte der Rechtswissenschaftler Christoph Möllers im Dlf. Besorgt sei er eher, wenn Systeme umkippten und die politische Diskussion nicht mehr funktioniere, wie in den USA, Großbritannien, Ungarn oder der Türkei. Christoph Möllers im Ge…
 
Die Bombenexplosion auf dem Münchener Oktoberfest im Jahr 1980 wurde damals Gundolf Köhler zur Last gelegt. Doch Köhler habe sicherlich nicht alleine gehandelt, sagte der Journalist Ulrich Chaussy im Dlf. Rechtsextremismus sei kein Einzeltäterphänomen. Daran müssten sich Polizei und Justiz gewöhnen. Ulrich Chaussy im Gespräch mit Jürgen Zurheide ww…
 
Der Armutsforscher Christoph Butterwegge beobachtet, dass Corona die Ungleichheit in der Gesellschaft verschärft. Mit den "Sozialschutzpaketen" habe die Bundesregierung Soloselbstständige und Kleinstunternehmer in der Coronakrise bedacht. Einkommensschwache Menschen habe sie vernachlässigt, so Butterwegge im Dlf. Christoph Butterwegge im Gespräch m…
 
Penisverletzungen gibt es so einige: stumpfe, spitze, innerlich, äußerlich, weniger schmerzhaft bis unerträglich, wie bei einer Amputation durch Explosionen. Die bekannteste und lauteste Verletzung ist der Penisbruch: Wenn ein Penis bricht, kracht es ziemlich. Wie man das beste Stück des Mannes wieder richtig zusammenflickt und ob Penis- und Hodent…
 
Der FDP-Verteidigungspolitiker Alexander Müller sieht den Rechtsnationalismus in Deutschland auf dem Vormarsch. Dies erkläre auch die vermehrten Fälle von Rechtsextremismus in der Bundeswehr, sagte Müller im Dlf. Der Nachrichtendienst MAD habe bei der Aufklärung keine glückliche Figur gemacht. Alexander Müller im Gespräch mit Jasper Barenberg www.d…
 
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) möchte beim Klimaschutz besser und schneller werden. Jedoch könne dies nur funktionieren, wenn Deutschland ein wirtschaftlich leistungsfähiges und starkes Land bleibe, sagte Altmaier im Dlf. Sonst werde sich niemand für Klimaschutzerfolge interessieren. Peter Altmaier im Gespräch mit Ann-Kathrin Büüske…
 
Grünen-Politikerin Claudia Roth zeigt sich erfreut vom öffentlichen Widerspruch gegen frauenfeindliche Bemerkungen wie im Fall des Publizisten Roland Tichy. Sexismus sei wie Rassismus tief in der Gesellschaft verankert, sagt Roth im Dlf. Maskulinisten versuchten sich etwas zurückzuholen, was ihnen nicht gehöre. Claudia Roth im Gespräch mit Ann-Kath…
 
"Escape Games" erfreuen sich seit ein paar Jahren großer Beliebtheit. Hier muss eine Gruppe gemeinsam in einem Raum eine vorgegebene Mission erfüllen, indem sie diverse Rätsel löst. "Super Bösewicht im Plateau-Mont-Royal" überträgt die "Escape Games"-Idee aufs Handy. Im kanadischen Montréal ist Leonard Cohens Lyrik in Gefahr. Ein bis drei Spieler*i…
 
Lehrkräfte müssten bei Gewaltvorfällen einen Anspruch darauf haben, vom Dienstherrn juristisch und psychologisch begleitet zu werden, fordert Udo Beckmann vom Verband Bildung und Erziehung. Zudem müssten alle Vorfälle erfasst werden, damit man in den Schulministerien den Handlungsbedarf erkenne, sagte er im Dlf. Udo Beckmann im Gespräch mit Matthis…
 
Verhältnismäßigkeit, Passgenauigkeit, Ressourcenschonung: Es gebe mehrere Gründe für einen dezentralen Ansatz zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, sagte der Krisenforscher Frank Roselieb im Dlf. Im Verlauf der Pandemie habe sich gezeigt, dass es gut sei, auf unterschiedliche Konzepte zu setzen. Frank Roslieb im Gespräch mit Martin Zagatta www.deutsc…
 
Der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister von Leipzig, Burkhard Jung, hat sich für eine Ausweitung der Maskenpflicht an Orten ausgesprochen, "wo es dicht und eng ist." Die Zahlen zeigten eindeutig, dass dies immer noch die beste Prävention sei, sagte er im Dlf. Burkard Jung im Gespräch mit Dirk Müller www.deutschlandfunk.de, Int…
 
Der EU-Abgeordnete Markus Ferber (CSU) hat die Reformpläne der EU-Kommission zur Asyl- und Migrationspolitik begrüßt, warnte aber gleichzeitig vor möglichen Konsequenzen. Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass man sich als Staat bei der Aufnahme von Flüchtlingen am Ende freikaufen könne, sagte er im Dlf. Markus Ferber im Gespräch mit Dirk Müll…
 
Mit dem Computerspiel "Leons Identität“ sollen Jugendliche für die Gefahren rechtsextremistischer Beeinflussung sensibilisiert werden. "Wir wollten das nicht zu offensichtlich als Lernspiel verpacken, sondern auch einen gewissen Unterhaltungsfaktor drin haben“, sagte Entwickler Hans Böhme im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis…
 
Die Pläne der EU-Kommission zur Reform des Asylsystems lösen nach Ansicht des Europa-Experten Josef Janning die bestehenden Probleme nicht. Dazu wären eine länderübergreifende Rechtsbasis und entsprechend legitimierte Institutionen, wie etwa eine EU-Grenzpolizei notwendig, sagte der Politologe im Dlf. Josef Janning im Gespräch mit Christiane Kaess …
 
Matthias Katsch, Sprecher der Opfer-Initiative "Eckiger Tisch", hat die Entschädigungsangebote der katholischen Bischöfe für Opfer sexuellen Missbrauchs als kleinmütig kritisiert. Die Bischöfe würden sich natürlich vor der Aufarbeitung der Fälle fürchten. Sie hätten auch allen Grund dazu, sagte Katsch im Dlf. Matthias Katsch im Gespräch mit Christo…
 
Die EU-Kommission will ihre Asyl- und Migrationspolitik reformieren. Das könne ohne eine gemeinsame Verständigung auf Solidarität, Humanität und Verantwortung nicht funktionieren, sagte SPD-Politiker Michael Roth im Dlf. Bei Ländern, die nicht mitzögen, müsse Solidarität anders geübt werden. Michael Roth im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deut…
 
Der Bundeshaushalt 2021 sieht neue Schulden in Milliardenhöhe vor. Ziel der Union sei es nun, die Schuldenbremse ab 2022 wieder einzuhalten, sagte der haushaltspolitische Fraktionssprecher Eckhardt Rehberg (CDU). Eine schwarze Null werde man bis 2025 aber wohl nicht mehr erreichen. Eckhardt Rehberg im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschlan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login