Dustere öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Next Gigs: ### Past Gigs ### 25.02. Boulder, Beats & Burger / München 07.03. Rumpelkammer / Zur Gruam 28.01. Boulder, Beats & Burger / München 04.02. Boulder, Beats & Pizza / Freimann 05.02. Rumpelkammer / Zur Gruam 18.12. Boulder, Beats & Burger / München 25.12. Meet & Greet X-Mas Special / Corleone München 29.12. Fabios BDay Bash / Maxes2 München 19.11. Boulder, Beats & Burger / München 27.11. Zur Gruam / München 03.12. Boulder, Beats & Burger / Freimann 24.10. Zur Gruam / München 09.09. - ...
 
Mehr Hörbücher - mehr Inspiration! Mieze, Frontfrau der Berliner Band MIA, und Ralf Niemczyk teilen eine große Leidenschaft für Hörbücher. Jeder auf seine ganz eigene Art. Zweiwöchentlich stellen sie euch ihre Hörbuch-Highlights und die neuesten Erscheinungen vor und sie unterhalten sich über aktuelle Trends und Hintergründe des Hörbuch-Machens. Außerdem laden sich die beiden sich namhafte Gäste, Sprecher und Autoren ein, um sie ausgiebig über die Welt der Hörbücher zu befragen.
 
Tierfilmer Andreas Kieling ist auf Expeditionen in der gesamten Welt unterwegs. Regelmäßig berichtet er Freund und Kollege Alexander Metzler von seinen jüngsten Erlebnissen, teils direkt aus exotischen Erdteilen. In spannenden Gesprächen sprechen die beiden über aktuelle Ereignisse in der Tier- und Umwelt.
 
Loading …
show series
 
Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von T. C. Boyle. Der 1771 in Schottland geborene Mungo Park war ein ruhmsüchtiger Abenteurer. 1795 machte er sich daran, eines der ungeklärten Mysterien des schwarzen Kontinents zu lüften und zu entdecken: den Niger. Über vielerlei Irr- und Umwege, durch sengende Hitze und klirrende Kälte, kämpft er sich s…
 
Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von T. C. Boyle. Mungo Park zur Seite steht der von T. C. Boyle frei erfundene Ned Rise, ein abgewrackter Underdog, ein vom Leben gebeutelter Kleinganove, den die Metropole des 18. Jahrhunderts geradewegs auf ihre dreckigen Pflaster gespien hat. Auf Mungo Parks zweiter Niger-Expedition, 1806, treffen die b…
 
Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von T. C. Boyle. Boyle lässt in der "Wassermusik" seiner Fabulierlust freien Lauf: Neben Mungo und Ned sind ein afrikanischer Sancho Pansa, der gerne Shakespeare zitiert, die vierhundert Pfund schwere Königin Fatima, der Verräter Smirke, der verzweifelt ungücklich verliebte Gleg und noch viele mehr dabei. …
 
Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von T. C. Boyle. In seinem purzelbaumschlagenden, spracbarocken Divertissement schickt T. C. Boyle historische Figuren und fiktive Helden in ausschweifende Abenteuer, er eröffnet seinen Lesern einen grellbuten Kosmos der Absurditäten und belehrt ihn nebenbei über die kulturhistorische Rolle des Gins und di…
 
Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von T. C. Boyle. An seine Frau schrieb Park, dass er beabsichtigte, weder anzuhalten noch irgendwo mit dem Schiff anzulegen, bis er die Küste gegen Ende Januar 1806 erreiche... Es waren die letzten erhaltenen Nachrichten Parks. Als Boyles "Wassermusik" 1981 erstmals erschien und den niemand den ganz und ga…
 
Nach dem Roman "les fantomes du chapelier" von Georges Simenon. La Rochelle im Spätherbst. Es regnet schon seit drei Wochen. Die Stadt ist abends nahezu verwaist, denn ein Mörder geht um, der alte Frauen bestialisch erwürgt. Der Polizei fehlt bislang jeder Anhaltspunkt. Nur der Schneider Kachoudas, ein armer Migrant, kommt dem Mörder zufällig auf d…
 
Sascha Lobo identifiziert bei sich verschiedenen Phasen der Corona-Verarbeitung. Pandemische Irritation, Empathischer Fernschock, Wissensbegeisterung, Vernunftpanik, Zweifelattacken, Abwehrgleichgültigkeit, Schuldzorn, Untergangslust, dann die Phase der Ernüchterungserkenntnis - und schließlich: Bewältigungsruhe und Optimismusoffensive. Sascha Lobo…
 
1. Teil. Flood, eine Blondine und in Japan ausgebildeten Karatekämpferin, heuert den Privatdetektive Burke an. Burke, ein kleiner Gauner, der sich mehr schlecht als recht durchschlägt, soll den Mörder der Tochter einer Freundin aufspüren. Seine Nachforschungen führen Burke in die dunkelsten Gebiete der Großstadt, in eine Welt von Gewalt und Grausam…
 
Liebespodcast «Fux über Sex»Abends gemeinsam im Bad stehen und Zähne putzen, sonntags Frühstück ans Bett... Habt ihr solche kleinen Liebesrituale, die eure Beziehung im Alltag frischhalten? Wenn ja, dann wollen wir von euch hören! Schreibt uns ein Mail an caroline@blick.ch oder podcast@ringier.ch und wir teilen eure Geschichten in der nächsten Podc…
 
Hardboiled-Krimi von Andrew Vachss - 2. Teil. Flood will Rache an dem Mann üben, der das Kind ihrer besten Freundin missbraucht und getötet hat. Privatdetektiv Burke soll ihn für sie finden. Wird er Flood helfen können? Zu seinem Glück kämpft sich Burke nicht allein durchs Dickicht der Großstadt. Ihm helfen sympathisch-verrückte Außenseiter - und n…
 
Dramatisches Kurzhörspiel von Heinrich Böll. In seinem Einakter "Die Sprechanlage" hingegen sezierte er die Ängste und das "schlechte Gewissen" im Nachkriegsdeutschland: An der Sprechanlage von Rehbach meldet sich plötzlich eine Stimme, die sich als die eines Freundes vor siebzehn Jahren zu erkennen gibt. Es ist Köhler, mit dem Rehbach, ein gewisse…
 
Heinrich Böll zeigt in seinem Hörspiel "Anita und das Existenzminimum", wohin man kommen kann, wenn man die Goethesche Aufforderung "Sei edel, hilfreich und gut" zu sehr beherzigt. Anita, die Frau eines Lehrers, hat einen unübersehbaren Fehler: Ihre fast pathologische Widerstandslosigkeit und grenzenlose Hilfsbereitschaft gegenüber Bettlern, Versic…
 
Der Krimiklassiker von Friedrich Dürrenmatt. Generalvertreter Traps hat eine Autopanne. Er muss im Dorf übernachten, in einer abgelegenen Villa, wo vier alte Herren ihn zu einem opulenten Mahl einladen - unter einer Bedingung: er muss geloben, am anschließenden Spiel der Herrenrunde teilzunehmen. Die vier Alten, ein pensionierter Richter, der Staat…
 
Die Radikalisierung der Corona-Leugner zeigt sich im Protest gegen das Infektionsschutzgesetz und darin, dass Bürgerliche ohne Scheu mit Rechtsextremen gemeinsame Sache machen. Genährt wird sie im Netz, wo Verschwörungstheorien bis zum Maximalhorror gesteigert werden. Die ständige Steigerung der eigenen Aufgeregtheit resuliert in einer Umsturz-Sehn…
 
Ein Umwelt-Krimi von Sabine Stein. Bettina Breuer hat seit längerem schon die Firma Ventex auf dem Kieker, die in Deutschland zu den Marktführern im Bereich Windenergie zählt, sich bei der Auftragsbeschaffung jedoch, nicht ganz sauberer Methoden bedient. Da frontale Ermittlungen in einem solchen Fall selten zum Erfolg führen, ist dies ein Auftrag w…
 
Tele 5Die Agentur von Raphael Brinkert wird die Kampagne der Sozialdemokraten zur Bundestagswahl 2021 gestalten. Die Herren reden in dieser Folge über Kommunikation und Werbung für eine Partei und was dabei anders ist, als für eine Marke zu arbeiten. Und warum intrinsische Motivation sehr wichtig ist.…
 
Liebes-Podcast «Fux über Sex»Die zweite Welle ist da. Sind stubenhockende Pärchen die Gewinner der Krise und Singles die Verlierer? Gibt es jetzt wirklich einen Babyboom? Und wird die Corona-Pandemie eine ganze Generation prägen, so wie HIV das in den 80er und 90er Jahren getan hat? Alles dazu in der neuen Folge «Fux über Sex».…
 
Eine Umweltdystopie von Tim Staffel. Laut einer im vergangenen Jahr vorgestellten Studie des UN-Umweltprogramms UNEP werden jedes Jahr 40 bis 50 Milliarden Tonnen Sand umgesetzt. Damit ist Sand, gemessen am Volumen, die zweitgrößte gehandelte Ressource auf dem Planeten. Nur ein Rohstoff ist noch begehrter: Wasser. Innerhalb der vergangenen 20 Jahre…
 
Wie geht es Frauen* im österreichischen Literaturbetrieb? Und wie schwierig ist es hierzulande, feministisch zu schreiben? Wir haben mit der österreichischen Autorin Gertraud Klemm über ihre Erfahrungen und ihr Buch “Hippocampus” (Kremayr & Scheriau 2019) gesprochen. “Sie hat ihre Karriere ‘freiwillig’ geopfert. Das Buch war das Opfer, die Mutterli…
 
Jeder Tatort erzählt vom Täter. Nicht immer kann die Polizei die Handschrift des Verbrechers entschlüsseln. Deshalb braucht sie Profiler. Doch wie seriös arbeiten die? Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 68 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker über die Frage, wann das Tat…
 
Ein Hörspiel über Außenseiter und Versöhnung von George Tabori. Der Jude Arnold Weismann ist auf dem Weg nach New York, um in dem Park Ecke Riverside/ 99. Straße die Asche seiner an einem verspäteten Weisheitszahn verstorbenen Frau Bella auszustreuen. Im Gebirge, wo er sich verirrt, trifft er einen jungen Indianer. Zwischen den beiden Außenseitern …
 
Unter Showkapitalismus versteht Sascha Lobo ein wirtschaftliches System, in dem die Inszenierung über allem steht und die eigentliche Hauptsache, der Kauf, eher als Begleiteffekt erscheint. Ständige Kundenbindung ist wichtiger als der Kauf, der irgendwann sowieso erfolgt. Bei vielen anderen Spielen muss man bezahlen, statt am Ende etwas herauszubek…
 
Ein ARD Radio Tatort von Franz Dobler. Sie tragen Masken, wie die meisten Menschen, die in Zeiten der Pandemie eine Bank betreten, und das macht die Ermittlungsarbeit für Kriminalhauptkommissarin Jaqueline Hosnicz und ihren Partner Jakob Rosenberg nicht leichter. In ihrem zweiten Fall haben es die Münchner Ermittler, die weiterhin dort eingesetzt w…
 
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Wolfram Lotz. Es ist der Tag des Jüngsten Gerichts. Erzengel Michael steht mit flammendem Schwert vor dem Ort Iflingen. Alle Bewohner sollen diese Nacht gerichtet werden. Ihm zur Seite steht Engel Ludwig, mit Posaune, und meldet zaghaft Zweifel an: "An der Richtigkeit von Gottes Plan." "Doch", so belehrt ihn …
 
Marko Theunissen fühlt sich im Collegium Aureum seinen Erziehern, den "Schwatten" ausgeliefert. Ordensschwestern, vor allem Schwester Gemeinnutz, verfolgen ihn bis in seine Träume. Marko fühlt sich verlassen - von seinen Eltern, die ihm jahrelang eine heile Familien-Welt vorgegaukelt haben, und den "Schwatten", deren Lügengebäude er längst durchsch…
 
Der von vielen erhoffte "Erdrutschsieg" von Joe Biden hat nicht stattgefunden. Um 00.45 Uhr Washingtoner Zeit meldet sich Donald Trump erstmals auf Twitter, behauptet der Sieger zu sein und zweifelt öffentlich bei Twitter und Facebook an der Legitimität der Wahl. Wider Erwarten spielt Fox News nicht mit, sondern mahnt die Aussagen von Trump als “ir…
 
Sex-Podcast «Fux über Sex»Zwei Minuten? Fünf Minuten? Wie lange dauert eigentlich ein Quickie? Kommt dabei grundsätzlich nur der Mann auf seine Kosten – und was bedeutet «auf seine Kosten kommen» überhaupt? Ist schneller Sex ein Problem? Oder eine Bereicherung für unser Liebesleben? Alles dazu kurz und knackig in der aktuellen Folge «Fux über Sex».…
 
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Diane Samuels. Hamburg 1939. Die neunjährige Eva Schlesinger wird von ihren jüdischen Eltern mit dem britischen Hilfsprogramm "Kindertransport" nach England geschickt und so vor der Verfolgung durch die Nazis in Sicherheit gebracht. Die kleine Eva, die eine Pflegemutter in Manchester aufnimmt, hofft, dass ihr…
 
Wer schreibt die Geschichte und wessen Stimme wird kategorisch aus der Geschichtsschreibung ausgeschlossen? Wir sprechen in der aktuellen Folge über Yaa Gyasis “Heimkehren”, das einen Bogen über 200 Jahre Kolonialgeschichte spannt. “Wir glauben dem, der die Macht hat. Er darf seine Geschichte schreiben.” (Yaa Gyasi in Heimkehren) Über 7 Generatione…
 
Stefan Arzberger ist auf Konzertreise in New York. Eines Abends geht er in der City spazieren. Am nächsten Morgen wird er verhaftet. Er soll versucht haben, eine Frau zu töten. Doch ihm fehlt jede Erinnerung an die Nacht. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 67 reden Sabine Rü…
 
Seit fünf Jahren wohnt Marko Theunissen im Collegium Aureum, einem katholischen Jungeninternat an der deutsch-holländischen Grenze. Vorschriften regeln jede Minute seines Tagesablaufs, auch seine knappe Freizeit wird scharf überwacht. Beichte, peinigende Gewissenserforschung und Ordensschwestern prägen sich tief in sein Inneres ein. Halt findet er …
 
Corona-Leugner glauben für skeptische Abwägung und kritische Aufgeklärtheit zu stehen. Tatsächlich aber durchlaufen viele von ihnen eine bisher so nie gesehene, pandemische Echtzeitradikalisierung. Sie lässt sich auch an den Leitfiguren der Szene erkennen. Aber: Warum radikalisieren sich Corona-Leugner so schnell? Sascha Lobo schreibt in seiner Kol…
 
Hörspiel von Matthias Karow. Ein Ehepaar zieht aufs platte Land, lebt dort zurückgezogen, ohne nennenswerten Kontakt zur Dorfbevölkerung. Sie fährt täglich zur Arbeit in die Stadt und er, ein erfolgloser Schriftsteller, arbeitet zuhause an seinem Roman. Doch eines Tages, bedingt durch belanglose Zufälle, gerät auf einmal alles ins Rutschen. Gewissh…
 
Podcast «Fux über Sex»Es ist die häufigste Frage, die Caroline Fux in ihrer Sex-Beratung gestellt bekommt: «Bin ich normal, so wie ich bin?» Aber wie definiert sich eigentlich, was in Liebe, Sex und Beziehung normal ist? Und: Ist es schlimm, wenn man es nicht ist? Darum dreht sich diese Folge «Fux über Sex».Diese Folge ist eine Wiederholung vom Mai…
 
Eine neue Folge voller spannender Hörbücher und einem Spezial-Gast: Bei Andrea Petković, klingelt es vielleicht bei euch. Sie ist eine sehr erfolgreiche Tennisspielerin, aber ebenso schreibt sie und moderiert sie. In ihrem literarischen Debüt „Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht“ schlägt sie nun eine grandiose Brücke zwischen ihrer Tenniskarrier…
 
Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ronja von Rönne. "Maja ist nicht tot. Wenn Maja gestorben wäre, hätte sie mir davor Bescheid gesagt. Solche Dinge haben wir immer abgesprochen." Maja war Noras beste Freundin, aber für eine Beerdigung oder quälende Abschiedszeremonien hätte sie ohnehin keine Zeit: Nachts wecken sie Panikattacken, sie muss s…
 
Wieder gab es einen offenbar islamistischen Mord, und der Tatverdächtige ist ein geflüchteter Syrer. Soeben wird bekannt, dass der in Dresden getötete Mann Opfer eines Attentäters war. In der linken und liberalen Zivilgesellschaft herrscht: zum Großteil Schweigen. Es ist eine stille, linke Zerknirschtheit, wie man sie Erdbebenopfern entgegenbringt.…
 
Ein ARD Radio Tatort von Martin Mosebach. Ein totes Modell inmitten einer riesigen Fotoinstallation des Künstlers Frederic Cooper. Das Modell war über 20 Jahre seine Muse und seine Frau und er beteuert seine Liebe zu ihr und seine Unschuld an ihrem Tod. Nur: seine riesigen Fotos zeigen seine Frau in eben solch schrecklicher körperlicher Verdrehung,…
 
Beziehungs-Podcast «Fux über Sex»Die Tage werden kürzer – die perfekte Gelegenheit, um mehr Zeit daheim auf der Couch zu verbringen. Doch was, wenn die dunkle Jahreszeit aufs Gemüt schlägt? Ist die Herbst-Melancholie eigentlich nur Vitamin D-Mangel? Darf man sich Hilfe beim Partner holen? Und zerbrechen besonders viele Beziehungen im Herbst? Das un…
 
Sie sind jung, verliebt und verwirrt – Connell und Marianne aus Sally Rooneys beliebten Buch “Normal People” (Faber 2018, dt. “Normale Menschen”, Luchterhand 2020). Aber ist der Hype um den Roman und die gleichnamige BBC-Serie gerechtfertigt? Das klären wir in unserer neuen Folge von Die Buch – Extended! “Most people go through their lives, Mariann…
 
Der Diktator von Nordkorea Kim Jong-Un hat einen älteren Bruder. Er ist der eigentliche Thronfolger – doch er stirbt eines schrecklichen Todes. Nervengift – mitten auf einem belebten Flughafen. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 66 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mi…
 
Sascha Lobos aktuelle Kolumne ist eine Satire auf die Corona-Maßnahmen. Lobo nimmt die unübersichtlichen Regelungen der Regierung auf die Schippe, ohne die Maßnahmen als solche zu kritisieren. Im Podcast reagiert er auf die Kommentare zu seiner Kolumne. Denn nicht alle halten eine Satire in diesen Zeiten für angemessen. ANZEIGE: Unsere heutige Folg…
 
Tele 5Kai Blasberg und Thomas Koch malen ein düsteres Bild der Zukunft: Das Ende der großen Medienmarken, das Ende für guten Journalismus und eine Gefahr für die Demokratie. Was Samsung damit zu tun hat und warum sich Samsung als ein neuer gefährlicher Player auf dem Werbemarkt neben Google und Facebook entwickelt, gibt es in dieser Folge zu hören.…
 
Sex-Podcast «Fux über Sex»Jeder hat schon mal davon gehört, aber was sind sie denn genau, diese erogenen Zonen? Wie funktionieren sie, wo liegen sie und ist das Landkarten-Konzept nicht eigentlich längst schon überholt? Das und vieles mehr in dieser Wiederholungsfolge «Fux über Sex».Diese Folge wurde zuerst im März 2019 ausgestrahlt.…
 
Heute ist alles anders als gedacht, denn es gibt eine Sonderfolge mit den Gästen Johann von Bülow und Oliver Versch. Den Beginn macht Johann von Bülow, der dem Sherlock in „Neues aus der Bakerstreet“ seine famose Stimme leiht. Außerdem alles über sein letztes Projekt „Der Wal und das Ende der Welt“, das sich gerade jetzt als sehr prophetisch heraus…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login