show episodes
 
Die Audiolesung: Das neue Format für alle, die bisher noch keine Möglichkeit hatten, Bestsellerautorin Petra Durst-Benning live zu erleben: Zum Anhören zuhause, auf der Fahrt ins Geschäft. Zum Genießen allein oder zu mit Freunden. Für den häppchenweisen Genuss oder zum Anhören an einem Stück.Hier bekommen Sie Ihre ganz persönliche Petra Durst-Benning-Lesung.
 
Kein Schreibratgeber. Keine Tipps für angehende Autoren. Keine Do's and Don'ts.In diesem Podcast erzählt Bestsellerautorin Petra Durst-Benning einfach nur von ihrer ganz persönlichen Art des Schreibens. Selten gewährt ein Autor einen derart offenen Blick ins persönliche Nähkästchen. Was man daraus lernen kann? Vielleicht nur eins: Schau nicht nach links oder rechts. Sondern geh' deinen Weg!
 
Wieso greifen wir eigentlich zum Essen, obwohl wir gar nicht hungrig sind? Woher kommt dieser innere Impuls, der uns in bestimmten Situationen immer wieder zum Essen greifen lässt? Und wieso schaffen wir es nicht mit dem Essen aufzuhören, obwohl wir bereits satt sind? Um das zu verstehen, müssen wir etwas tiefer graben. Denn das vermehrte Essen ist häufig nur eine unbewusste Strategie um andere Probleme dadurch zu kompensieren. Möchten wir wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen, mü ...
 
Herzlich Willkommen zum wöchentlichen Podacast der K21. Hier findest du inspirierende Predigten von denen wir glauben, dass sie dein Leben bereichern werden. Um uns näher kennzulernend kannst du uns auf unserer Website www.K21.church besuchen. Viel Spaß beim hören!
 
So bunt und vielfältig wie meine Romane sind, so ist auch mein Leben! Freud und Leid, tiefe Täler und berauschende Höhen - es gibt fast nichts, was ich nicht schon selbst erlebt hätte. Nur wer das Leben kennt, kann darüber schreiben. Vielleicht hast Du ja Lust, an meinen Gedanken mit Herz und Seele teilzuhaben?
 
Krankheitssymptome und ihre Deutung in Medizin, Naturheilkunde, Psychotherapie und Spiritualität. Verschiedenste Gedankenanregungen, Einsichten und Überlegungen von verschiedenen Standpunkten aus. Kurzvorträge von und mit Sukadev Bretz, Ausbildungsleiter bei Yoga Vidya. Anmerkung: Dieser Podcast dient nicht der Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung. Vielmehr will er Denkanstöße geben für Gespräche mit Arzt oder Heilpraktier.
 
Loading …
show series
 
In dieser Woche ist der Entwurf eines sehr wichtigen Gesetzes öffentlich geworden, der zum Lobbyregister. Nachdem die CDU lange ein Lobbyregister blockiert hatte, schien der Druck im Fall Amthor und Augustus Intelligence zu groß zu werden. Doch der Gesetzentwurf ist für mehr Transparenz so geeignet wie das Foto einer Flasche Cola bei Durst. Im Podc…
 
Die Essenz der konservativen Esoterik hat den heimlichen Wahlspruch: "Die Welt ist mein Bauchgefühl." In Zeiten raschen Wandels prallen die selbstzufriedenen Bewahrer auf eine stark veränderte Wirklichkeit. Konservative Esoterik ist ein Trick, um längst als irrational entlarvtem Unfug das Mäntelchen der Vernunft überzuwerfen. Das scheint auch immer…
 
Die Künstlerin Chris Kraus verliebt sich in den 1990er Jahren hoffnungslos. Über ihr obsessives Begehren und ihr schmerzhaftes Scheitern schreibt sie einen Roman, der Jahre später unverhofft zu einem Kultbuch des Feminismus wird. Von Jean-Claude Kuner www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 21.03.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Deutschland ist knallvoll mit Putin-Fans. Putin ist der Schutzheilige deutscher Netzquerulanten und auch die deutsche Politik ist von AfD über CDU und FDP bis SPD von Putinisten regelrecht durchweicht. Zum Netzphänomen “deutsche Putin-Fans” zählen antiliberale Patriarchatsjunkies, fehlgeleitete Russlandfreunde, Anti-Amerikaner und Anti-EUler, Trump…
 
Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 18.09.2021 23:…
 
Die liebe Mai hat uns empfohlen \o/ an dieser Stelle Glückwunsch zu 1 Mio. Abonnenten! Auf Telegramm gibt es nur Verschwörungen? Stimmt, und seit dem letzten Livestream haben wir wohl auch eine Gruppe dort. Nicolas war zu gast bei den Ferngesprächen zum Thema “Science Fiction? Science Facts?”. Die Videos dazu findet ihr hier und hier. Reinhard war …
 
Warum wir unserer Figur Schuld geben Hast du schonmal Ablehnung erfahren und warst dir zu 100% sicher, dass diese auf deinen Körper zurückzuführen ist? Ich begründe damit tatsächlich ständig negative Ereignisse, wie ich kürzlich feststellen durfte. Seitdem ich das erkannt habe arbeite ich jedoch stark daran und teile in dieser Folge meine bisherige…
 
Deutschland ist ein Digital Failed State, jedenfalls gemessen an seinen Möglichkeiten. Aber warum ist das so? Darüber wurde schon viel diskutiert und viel analysiert: die schwierige Altersstruktur des Landes, die zu träge, satte Wirtschaft, die Überhöhung des Datenschutzes, die zu geringe Risikokapitalbereitschaft, das veraltete Verständnis von Inn…
 
Helmut hat die meiste Zeit seines Lebens im Knast verbracht. Nun ist er Mitte 60 und will seinen Lebensabend in Freiheit genießen. Aber wie findet man zurück nach Jahrzehnten hinter Gittern? Fünf Jahre lang begleitet das Feature den Versuch einer Resozialisierung. Von Stefanie Grube und Christian Werner www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören b…
 
1974. Der Autor und Freddy-Quinn-Fan Helmut Kopetzky trifft sein Idol. Er befragt ihn, das Musik-Business und auch sich selbst: Was steckt hinter der Persona „Freddy Quinn“? Das erste Stück des legendären Feature-Machers. Von Helmut Kopetzky www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie heißen Berkan, Frau Klöne oder „der Bauer“. Sie sind schwer zu greifen, denn sie entstehen im Kopf. Doch sie haben handfeste Folgen. Fantasiegefährten machen ihr eigenes Ding – und sie geben nur sehr selten Interviews. Von Susanne Franzmeyer www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 28.02.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die erste Minkorrektfolge aus dem Sendeturm und wir haben ein paar kleine technische Probleme von denen ihr hoffentlich nicht allzu viel mitbekommt! Das Minperium wächst! Dank Nis findet ihr die Musikliste nun auch unter www.melodisch-inkorrekt.de. Nicolas war zu Gast bei den Wildmics zum Thema Wissenschaftskommunikation. Es gibt eine neue Studie b…
 
Zu Corona-Demos finden sich sehr unterschiedliche Gruppen zusammen - doch bestimmte Denkmuster einen sie, schrieb Sascha Lobo. Es ergibt sich zwingend die Frage, was diese Gruppierung eigentlich zusammenhält und motiviert? Feststeht: Die Demo stieß in der gesamten rechten und rechtsextremen Szene auf großes Interesse. Es ist gar nicht mehr die Frag…
 
Über hundert Features hat Helmut Kopetzky produziert. Dieses ist das anarchischste. Denn über weite Teile gibt er das Mikrofon ab an seinen damals neunzehnjährigen Sohn, der mit seiner Clique ruhelos durch die Großstadt zieht. Von Helmut und Jan Kopetzky www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Hier eine simple Anleitung in fünf Schritten, wie man den ganz persönlichen Rechtsruck hinbekommt. 1. Ungleichwertigkeit 2. Gruppennarzissmus 3. Wir gegen die 4. Differenzierung bei uns, Vereinfachung bei denen 5. Rechte Bigotterie Wunderbar beobachten kann man diese Anleitung an den Beispielen “Cancel Culture” und “Hanau”. Im Podcast geht Sascha L…
 
Hollow – als Adjektiv: hohl, inhaltsleer. Als Substantiv: ein enges Tal. McDowell County in West Virginia gilt als die ärmste Gegend der USA. Sie stand für Reichtum durch Kohleförderung – heute steht sie für das Milieu des White Trash. Von Tom Noga www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 20.02.2021 18:05 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir leben gerade beide uf einer Baustelle und müssen daher ein wenig improvisieren…das wird in den nächsten Wochen wahrscheinlich noch schlimmer, ist aber eine gute Gelegenheit auch noch ein wenig an der Technik zu schrauben. Warum sollte man sich auch mit nur einer Schwierigkeit zufriedengeben ?!? Nicolas war in den letzten Wochen wieder zu Gast b…
 
Abiturientendeutschland hat ein neues Feindbild. Es ist der Mensch, dessen Nase über die Maske ragt. Wir sind zu Wutsnobs geworden. Wutsnobs sind die Leute, die auf einen Sündenbock einteufeln, die ihre Wut auf das einfachste, das billigste, das für sie selbst angenehmste Ziel richten und sich wenig bis gar nicht um die Beseitigung der Gründe für d…
 
Eine Musikerin, ein Lehrer, ein Kind, eine Mutter. Sie alle haben Zeit, mal kurz innezuhalten. In unserem Magazin für Kurz-Dokus fragen sie sich und uns: Wo stehe ich gerade? Zusammengestellt von Jenny Marrenbach und Ingo Kottkamp www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Am ersten Augustwochenende 2020 fand in Berlin eine Demonstration unter dem Motto "Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit" statt. Wovon man hier u.a. hörte: Von der derzeit erfolgreichsten und bedrohlichsten Verschwörungs-Ideologie im Netz: QAnon. Deren Theorie: Unicef hole Kinder und bringe sie den Eliten, die sie dann quälten und aßen. Sascha L…
 
Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: den Endlauf bei den Olympischen Spielen in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018. Von Julia Illmer und Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 0…
 
Schon wieder sind zwei Wochen rum und wir haben ein kleines Paket voller Wissenschaft für euch geschnürt. Nicolas berichtet von den letzte Tests beim Arzt und, dass er im großen und ganzen mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Reinhard leidet gerade ein wenig unter der Prüfungsphase und wir kommen zu dem Schluss, dass Lehre häufig eher ein unda…
 
Interview mit Marian Zefferer Lebst du schon oder wirst du noch gelebt? Mit dieser Fragestellung setzt sich Psychologe Marian Zefferer schon lange auseinander. In der heutigen Folge durfte ich ihn Interviewen. Dabei ging es um Themen wir Fremd- bzw Selbstbestimmung, Motivation, Gewohnheiten und das eigene warum. Hier findet ihn mehr zu Marian: Webs…
 
Ende Juli des unglaublichen Jahres 2020 lautet das größte politische Rätsel in Deutschland: Warum ist Andreas Scheuer noch Bundesverkehrsminister? Der plagiatsgeplagte Ex-Doktor Scheuer hat auch mit dem Augustus-Intelligence-Skandal zu tun. Er hängt hinterher, was digitale Infrastruktur in Deutschland betrifft. Zur Corona-Pandemie hat Scheuer ein f…
 
Emilia Lohmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: Den Endlauf bei den Olympischen Spielen in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018. Von Julia Illmer und Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 0…
 
Sascha Lobo ist regelmäßig übel, wenn er eine bestimmte Sorte Schlagzeile über Donald Trump liest. Er forscht dieser Empfindung hinterher - mit einer aktuellen Schlagzeile: "Donald Trump lässt offen, ob er Wahlniederlage akzeptieren würde." Der Satz ist sachlich korrekt, stellt aber eine Selbstverständlichkeit her, die keine sein darf: In einer Dem…
 
O-Ton-Porträt einer jungen Frau aus dem Jahr 1975. Weder gehört sie einer Randgruppe an, noch steht sie für ein bestimmtes Milieu: Ihre Besonderheit ist das „Normale“. Nur der Ort des Interviews ist ungewöhnlich: Mirjams Badewanne. Von Werner Meyke www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer spüren Nachwendekinder, dass die DDR auch in ihrem Leben Spuren hinterlassen hat. Das geht auch Lukas so. Doch über die Rolle seines Vaters im Sozialismus hat er mit ihm noch nie offen gesprochen. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 20.07.2021 23:59 Direkter Link zur Audioda…
 
Da sind wir wieder! Nicolas geht es etwas besser und wir haben eine neue Folge für euch produziert….wir haben sogar eine kleine Überraschung! UNSER MERCHSHOP IST WIEDER ONLINE! (www.modisch-inkorrekt.de) Wenn ihr aktuell Abends nichts zu tun habt könntet ihr mal rausgehen und nach dem Kometen Neowise Ausschau halten. Reinhards Science-Slam wurde wi…
 
Der Konservatismus ist in einer Dauerkrise, sagt Sascha Lobo. Und das sei derzeit in Deutschland noch eine günstige Deutung der Lage. Der Hauptgrund ist eine Zwickmühle, in die sich Konservative selbst hineinmanövriert haben - erforderliche Neuerungen zwar zu erkennen, aber sie nicht konservativ organisiert zu bekommen. Das aktuellste und bitterste…
 
Manche "Männerrechtler" behaupten, unsere heutige Gesellschaft leide unter einer übermäßigen "Feminisierung". Diese Ansichten will die Autorin Mithu Sanyal genauer ergründen und befragt die dubiosen Aktivisten nach ihrer Meinung. Von Mithu Sanyal www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 17.01.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Beim Mauerfall war Sebastian Friedrich vier Jahre alt. 30 Jahre später fährt er mit seiner Mutter die Strecke ihrer damaligen Ausreise von Ost- nach Westdeutschland ab. Von Sebastian Friedrich www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 12.01.2021 22:03 Direkter Link zur AudiodateiVon Friedrich, Sebastian
 
"Hoffentlich stirbt Bolsonaro an Covid-19", so ähnlich schallt es durch die sozialen Medien. Manchmal ist der Todeswunsch verschmitzt oder doppeldeutig formuliert, manchmal offen fordernd, nicht selten verachtungsvoll. Bolsonaros Erkrankung ist für viele Leute eine Gelegenheit, um gleichzeitig die Abscheu vor rechtsextremen Antidemokraten zu zeigen…
 
Berlin-Pankow. In einer Einrichtung für Senioren treffen West- auf Ost-Biografien. Ein Ort der erwartbaren Geschichten? Was die Menschen aus ihren Leben erzählen, ist viel reicher und komplexer. Von Heike Tauch www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: .. Direkter Link zur AudiodateiVon Tauch, Heike
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login