show episodes
 
Kann ich Blockchain-Technologie im Alltag nutzen? Kann KI meinen Job übernehmen? Und wie funktioniert Machine Learning? Das und mehr zeigt „Shift – Leben in der digitalen Welt“. Die monothematische Sendung untersucht ein Thema - tiefgründig und detailliert. Wir befragen Experten, liefern die wichtigsten Fakten und erklären Kompliziertes gut verständlich. Durchblick statt Halbwissen – mit Shift.
 
Starten Sie jeden Morgen mit dem t-online.de-"Tagesanbruch zum Hören" in den Tag! Montag bis Freitag gibt es ab circa 6 Uhr die Themen-Zusammenfassung aus dem Newsletter und einen kurzen Ausblick auf den Tag. Am Wochenende blickt Chefredakteur Florian Harms auf die wichtigsten Themen der Woche zurück, analysiert und ordnet ein. Den "Tagesanbruch" gibt es auch überall, wo es Podcasts gibt.
 
Wünscht du dir nichts sehnlicher, als gesund, glücklich und erfolgreich zu sein? Ist Hypnosetherapie geeignet? Welche Hypnosetherapie - Hypnosemethode? Tiefenhypnose oder ärztliche Hypnose? Blitzhypnose oder Heilhypnose? Leidest du unter tiefsitzenden traumatischen Erlebnissen? Kann selbstbestimmte Hypnosetherapie (NeuroBioMed) dir dabei helfen das Trauma aufzulösen? Fühlst du dich blockiert? Lassen sich mit Hypnosetherapie tiefere Blockaden lösen? Bist du ein Schmerzpatient? Wie kann man mi ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Trennschärfe. Das neue Format für Dasein und Durchblick. Du hast keinen Bock mehr auf Info-Overload und Wahrheits-Underload? Auf Hypes, Plattitüden, Halbwahrheiten, Lobby-gesteuerte Argumentationen oder Geschwurbel? Du möchtest den Dingen auf den Grund gehen und gerne auch mal die Perspektive wechseln? Hier bekommst du Ideen und Anregungen für den Blick über den Tellerrand. Sie sollen helfen, zu sehen, was wirklich passiert. Und zeigen, wie es auch anders geht. Ein Projekt von Konrad Buck ww ...
 
Loading …
show series
 
Für 500–1.000 € könnten wir ein Leben in einem Entwicklungsland retten. Wenn wir mit dem Geld stattdessen etwas anderes tun – sind wir dann irgendwie für den Tod eines Menschen verantwortlich? Im utilitaristischen Denkmodell (vgl. letzte Episode) ist das tatsächlich so. Denn in dieser Logik sind wir für das, was wir nicht tun, genauso verantwortlic…
 
Durchblick rund um Netflix, Prime und Co. Thomas Brezina und Michi Buchinger haben heute wieder Elias Doppler zu Gast. Ein gemütliches Thema heute: Serien! Was schauen die Drei auf Netflix, Amazon Prime und Co.? Und was schauen sie wann und wieso? Alles rund um Serien heute im Podcast. Schreibt uns auf Instagram, Facebook, YouTube oder per Mail unt…
 
Ungefähr 12.000 Jahre ist es her, dass der Mensch auf die Idee kam, sich ein festes Quartier zu errichten. Damals sind die ersten Häuser entstanden. Richtig heimelig war es da aber sehr lange Zeit noch nicht. Der Rauch der Feuerstellen zog durch die Bude, oft war es kalt. Die alten Römer hatten schließlich – wie so oft – eine geniale Idee: Fensters…
 
Ein weitsichtiges Meerschweinchen und ein kurzsichtiger Papagei - das sind Nickel und Horn. Sie leben nicht nur bei einem ehemaligen Detektiv zu Hause, sie haben auch selber eine gute Spürnase. Darum zögern sie keine Sekunde, als der Nachbarsjunge Paul Hilfe braucht. Sein Hinterafrikanisches Pupsetier wurde entführt. Werden sie Pupsi rechtzeitig fi…
 
Eine Informationsflut rollt über uns hinweg. Die moderne Elektrotechnik und die Digitalisierung machen´s möglich. Mit relativ wenig Geld kann fast jeder sich selbst oder eine ihm wichtige Sache weltweit bekanntmachen. Die Gottesdienste vieler christlicher Gemeinden werden live im Internet übertragen. Ich kann aber auch aller Welt Lügen auftischen. …
 
Kerzen, Grill und Lagerfeuer – das sind alles Dinge, die ich sehr mag. Ich mag den Geruch von Duftkerzen. Ich liebe den rauchigen Geschmack von gegrilltem Gemüse. Und ich lausche gerne dem Knistern des Lagerfeuers, während es mich wärmt und am Abend Gemeinschaft ermöglicht. Hausbrand, Waldbrand und Verbrennungen – das sind alles Dinge, die ich nich…
 
Es sind gerade keine guten Bedingungen für Schrifstellerinnen und Schriftsteller in Belarus und in der Ukraine. In Minsk regiert Aleksander Lukaschenko mit eiserner Hand. Kritische Geister werden verfolgt und bedroht. In der Ostukraine zermürbt ein inzwischen 7 Jahre andauernder Krieg die Menschen. Über die Macht von Sprache unter den Bedingungen v…
 
Als Plattform bezeichnet man die mit einem Geländer gesicherte Fläche auf Gebäuden oder die Fläche in der Straßenbahn, auf der nicht gesessen, sondern dicht gedrängt gestanden wird. Vor dem Internetzeitalter wurde der Begriff Plattform meist mit realen Orten in Verbindung gebracht - so spricht man bei Bohrinseln etwa von Ölplattformen. Heute wird d…
 
Der kleine friedliche Ort Guldenberg gerät in Unruhe als eine Gruppe junger Flüchtlinge dort untergebracht wird. Als es dann noch heißt, ein Mädchen sei vergewaltigt worden, glauben alle, es sei einer der jungen Asylsuchenden gewesen. Spannend erzählt Schauspieler Johann von Bülow, wie sich im Dorf Misstrauen breit macht und Lage zu eskalieren droh…
 
Die Pandemie brachte Schwung in den Wassersport. Vor allem das Stand-up-Paddeln ist mittlerweile ein Trend. Denn paddeln kann jeder, der sich aufs Brett traut und das Gleichgewicht halten kann. Altersgrenzen gibt es nicht, nur schwimmen sollte man können. Das SUP - wie man das Brett in Insiderkreisen nennt - ist aber keine Erfindung von heute. Die …
 
Das soziale Netzwerk Instagram schadet der mentalen Gesundheit vieler seine jungen Nutzerinnen. Nach Daten, die die Muttergesellschaft Facebook selbst gesammelt hat, fühlt sich jedes dritte Mädchen wegen Instagram schlechter. Bis jetzt wurden die internen Erkenntnisse aktiv unter Verschluss gehalten, das zumindest schreibt das Wall Street Journal u…
 
Im vergangenen Jahr hat die UNESCO die Friedhofskultur in Deutschland zum immateriellen Kulturerbe erhoben. Um zu zeigen, dass Friedhöfe nicht nur Orte des Trauerns sind sondern auch zum Verweilen, Entspannen und zum Naturgenuss einladen können, gibt es an diesem Wochenende den bundesweiten Tag des Friedhofs. Und zu was der Ort der letzten Ruhe Lyr…
 
Die Band bestand aus fünf amerikanischen Soldaten, die nach ihrer Entlassung aus dem Militärdienst in Deutschland hängen geblieben sind. Der Titel stammt vom 1966 veröffentlichten Debütalbum „Black Monk Time” und hat mit seinem außergewöhlichen verzerrten Gitarrensound und dem geschrienen, dadaistischen Text viele andere Bands beeinflusst. Kommerzi…
 
Dass der Tod zum Leben gehört wie die Geburt, wird meist verdrängt. Bei der Abwicklung eines Sterbefalls, wie es im Amtsdeutsch heißt, sind die Angehörigen meist nur passiv beteiligt. Einen ganz anderen Weg geht da das Bestattungsinstitut Grünewald und Baum in Mainz-Kostheim. Dort können Angehörige sich aktiv an der Aufbahrung beteiligen und das Ab…
 
Tagesanbruch In diesem Wahl-Spezial des "Tagesanbruchs am Wochenende" spricht Moderator Moritz Bailly mit t-online-Chefredakteur Florian Harms, Sven Böll, dem Leiter der redaktionellen Entwicklung bei t-online, und der politischen Reporterin Annika Leister über die Bundestagswahl 2021. Den "Tagesanbruch"-Podcast gibt es Montag bis Samstag immer geg…
 
Ich zucke immer zusammen, wenn es in den Nachrichten heißt, dieses oder jenes Gremium habe irgendeinen Plan „abgesegnet“. Ich weiß, was die meinen: Sie haben zustimmend genickt. Als würden sie ein Schlusswort dazu sprechen. Ein Schlusswort ist der Segen, keine Frage, kennen wir ja aus unserem Gottesdienst. Aber Gott segnet uns nicht ab, sondern spr…
 
In Bethlehem wurde schon früh eine Kirche über dem Ort erbaut, der nach der Überlieferung der Geburtsplatz Jesu ist. Die Kirche ist schön und groß und fast immer gut besucht, Bethlehem ist schließlich auch ein Touristenort, aber auch ein umstrittener Ort, immer wieder Schauplatz von Auseinandersetzungen. Wer in die Kirche will, stößt auf ein Proble…
 
„Guten Morgen, liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle da? Habt ihr auch so gut geschlafen? Na, dann ist ja alles klar.“ Sie kennen vielleicht noch diesen Liedvers von Jürgen von der Lippe - wenn schon nicht aus dem Radio, dann vermutlich doch aus dem eigenen Herzen. Kann ich diesen Sorgengeist loswerden? Jesus macht klar: Es kommt auf die Sichtweis…
 
Heute geht es um Frieden. Jesus verspricht allen, die ihm nachfolgen: „Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.“ Aber was ist das für ein „Spezial-Frieden“, von dem Jesus da redet? Ist das ein „Frieden light“? Also kein echter Frieden, nur so ein…
 
Jesus sagt: „Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen“. Ein starker Satz. Hoffentlich hören Sie ihn jetzt nicht in belangloser Routine – „barmherzig sein, ja, oft gehört“. Jesus will uns herausfordern. Ich denke an den See Genezareth. In einer Reisegruppe standen wir oberhalb von Kapernaum. Dort, so sagt man, könnte Jesu…
 
Ein freundlicher Spendenaufruf liegt im Briefkasten. Und aus einer Zeitschrift fällt ein Überweisungsträger mit dringenden Bitten. Die Not ist groß. Ich vermute, Sie kennen das. Wie gehen wir damit um? Wie gehen wir am Opferkasten der Kirche vorbei? Und wie, wenn uns ein Obdachloser am Straßenrand seine Hand entgegenstreckt? Manchmal ist Spenden ga…
 
Auf einem Kalenderblatt habe ich gelesen: Hätte, sollte, könnte, müsste… Nur war jedes dieser Worte durchgestrichen und dahinter stand fett: Machen! Einfach machen. Von klein auf habe ich es so gehört und gelernt und Sie vielleicht auch. Nicht immer alles lange erwägen und prüfen, sondern anpacken. Einfach mal machen. Einen ersten Schritt wagen. Be…
 
Vor genau 20 Jahren steuerten Terroristen zwei Flugzeuge in die beiden Gebäude des World Trade Centers und brachten sie damit zum Einsturz. Der Terroranschlag hat nicht nur die Welt, sondern auch die Literatur erschüttert. Vielen Autoren erscheint es unmöglich, das Schreckliche dieses Septembertages in angemessene Worte zu kleiden. Einer, der sich …
 
Bekannt geworden ist Dominik Eulberg als Techno-DJ – mit Tracks, in denen neben synthetischen Sounds auch Vogelstimmen und Naturklänge zu hören sind. Inzwischen komponiert der studierte Umwelt-Biologe Filmmusik, engagiert sich im Naturschutz und hat mit „Mikroorgasmen überall“ eines der erfolgreichsten Sachbücher des Jahres vorgelegt.…
 
Viele von ihnen wurden gequält und misshandelt, obwohl sie sich eigentlich erholen und gesund werden sollten. Die sogenannten Verschickungskinder, die vom Kriegsende an bis weit in die 1980er Jahre im guten Glauben von ihren Eltern in Kurheime geschickt wurden. Manche Schätzungen gehen von bis zu 12 Millionen Kindern aus. Das Schicksal dieser Kinde…
 
Angst vor Kitsch hat Joris nicht. Sein Debüt fügt sich Ende 2014 in die grüblerischen Reihen des Deutschpops ein und ist doch einzigartig. Über mehr als ein Jahr hinweg entsteht das weitgehend analog eingespielte erste Album des Musikers, das seine Stimme jederzeit in den Vordergrund stellt. So auch die Single „Im Schneckenhaus“.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login