show episodes
 
O
OK COOL

1
OK COOL

Dom Schott

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
OK COOL ist das unabhängige Magazin über Menschen, Spiele und ihre Geschichten. Sowohl in tiefgründigen Audioreportagen als auch in kurzweiligen Gesprächen lernt Gastgeber und Journalist Dom Schott jede Woche neue Menschen kennen, die mal mehr, mal weniger viel mit Spielen und Medien zu tun haben — von der Entwicklerin bis zum Wissenschaftler. Es geht um Arbeitsrealitäten, Alltagsgeschichten, Spieleentwicklung, Zukunftsängste und vieles, vieles mehr.
 
W
WunderBar

1
WunderBar

DOMRADIO.DE

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Die Kolumne „WunderBar“ ist der Ort, an dem sich die Kollegin Angela Krumpen wundert. Über dieses wundersame Leben. Über die große Welt da draußen und die kleine Welt hier drinnen. Da gibt es viel zu tun. Dabei versucht sie, nie zu übersehen, wenn der Himmel aufgeht. Und kleine, manchmal sogar große Wunder auf die Erde wirft. Im DOMRADIO hören Sie die Kolumne sonntags um 7:10 Uhr und um 12:40 Uhr, als Podcast ist sie hier jederzeit abrufbar und auf den gängigen Portalen zu finden.
 
M
Mainz Gehört

1
Mainz Gehört

Nadine Nagel und Julia Conte

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Mainz.gehört – der Podcast für – über – in Mainz. Mainz hat viele Gesichter. Mal bunt, mal grau. Mal laut, mal leise. Lernt die vielen Facetten der schönen Stadt am Rhein kennen und kommt mit auf die Reise! Nadine und Julia, zwei echte Meenzer Meedsche, nehmen Euch jede Woche mit durch die Stadt zu tollen Menschen, interessanten Events und spannenden Locations. Neue Folge immer am Donnerstag! Keine Vorankündigung oder specials verpassen - folgt uns auch auf: Instagram: www.instagram.com/main ...
 
M
Menschen

1
Menschen

DOMRADIO.DE

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Podcast „Menschen“ stellt Angela Krumpen jede Woche einen neuen Gast vor. Jede Woche eine Stunde Zeit für das Wesentliche. Für das, was wirklich zählt in unserem kostbaren, kurzen und so zerbrechlichen Leben. Jede Woche eine neue Geschichte. Im DOMRADIO senden wir "Menschen" sonntags um 18 Uhr. Der Podcast ist hier jederzeit abrufbar und in allen gängigen Portalen zu finden.
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h und hier finden Sie den Podcast der Lichterfeier zum Hören, wann Sie möchten.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Wir sprechen im DOMRADIO über das Tagesevangelium jeden Morgen (Mo-Sa) um 7:45 Uhr. Wöchentlich wechselnd geben Frauen und Männer mit unterschiedlichen Hintergründen Impulse zu den Texten aus dem Neuen Testament. Sie entschlüsseln die Texte im Gespräch mit unseren Moderator*innen vor allem mit Blick auf Frage, was die Bibelstellen uns heute sagen und welche Anregungen sie für unser Leben geben können. Im Laufe der Woche erfahren wir nebenbei auch einiges über die Gesprächspartner*innen und i ...
 
C
Couch Tomatoes

1
Couch Tomatoes

Nina Dreßler, Dominik Roth, PodRiders Netzwerk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Habt Ihr auch manchmal derart Bock auf Sport, dass Ihr am liebsten schon wieder aufhören möchtet, bevor es losgeht? Dann nehmt Platz und lasst Euch von Nina und Dom(inik) in diesem Format mit allen schönen, aber auch mit den weniger schönen Themen rund um Bewegung, Ernährung und Selbstakzeptanz versorgen! Wir möchten Euch die Hand reichen und zeigen, dass Ihr nicht allein seid, wenn Ihr den Sonntag lieber auf der Couch als beim Crossfit verbringt oder wenn Ihr Euch nicht in den gängigen Idea ...
 
Spazierengehen ist das neue Ausgehen. Mangelns Alternativen hat sich in Zeiten von Corona der Spaziergang zur beliebten Freizeitbeschäftigung entwickelt und ist bei vielen Menschen zum selbstverständlichen Teil der Tagesplanung geworden. Für alle, die dabei etwas Abwechslung suchen und sich Geschichte(n) gerne erzählen lassen, sind die Hörspaziergänge der VRM gedacht. Sie folgen den Spuren der Serie Mainzer Stadtspaziergänge der Allgemeinen Zeitung. Redakteur Michael Bermeitinger interessier ...
 
M
MAGDEpodcast

1
MAGDEpodcast

MDCC Magdeburg-City-Com GmbH

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Höre, was bewegt - Talk im Türmchen und über den Dächern der Stadt quatscht Radio-Moderator sowie Magdeburger Kind Stephan Michme mit waschechten Machdeburjern über aktuelle Themen die verbinden. Ab dem 01. Juni 2021 erscheint alle 14 Tage dienstags eine neue MAGDEpodcastfolge. Reinhören lohnt sich!
 
Der Podcast zur Ausstellung "Der Schatz der Mönche" im Augustinermuseum in Freiburg. Kurator Guido Linke und Tabea Krauß von den Städtischen Museen Freiburg trinken gemeinsam "Tannenzäpfle", stöbern in der Klosterbibliothek und begeben sich auf die Spuren Martin Gerberts, des Fürstabts von St. Blasien. Alle Infos zur Ausstellung gibt es unter: freiburg.de/schatz-der-moenche. Viel Spaß beim Zuhören!
 
Wir zeigen die Welt, wie wir sie erleben - und nicht anders. Wir sind Journalistinnen und Journalisten mit Haltung, nicht immer unvoreingenommen, aber immer ehrlich und authentisch. Für euch gehen wir an die Grenzen und darüber hinaus. Wir tauchen in unterschiedliche Mikrokosmen ein, unsere Recherche machen wir transparent. Alle zwei Wochen gibt es hier neue Reportagen. Habt ihr Feedback und Kritik, dann schreibt uns gerne bei Insta: https://www.instagram.com/y_kollektiv/
 
Loading …
show series
 
Als erste Frau in 750 Jahren wurde Barbara Schock-Werner 1999 Kölner Dombaumeisterin. 13 Jahre lang heilte sie bauliche Narben des Doms und hielt ihn in Schuss. Heute hilft sie beim Wiederaufbau der brandgeschädigten Kathedrale Notre-Dame in Paris. Moderation: Marco Schreyl www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bei unserer aktuellen Ausgabe schauen wir uns das Höfchen genauer an, verweilen am Markt und blicken auf den Dom. Entfernungstechnisch ist die Tour nicht sehr anspruchsvoll, aber interessant wird unser Spazierenstehen allemal: Es geht um Karl Marx und Joseph Neckermann, um einen Treffpunkt für Verliebte, um Babbedeckelarchitektur und die Rettung de…
 
Fast 18 Millionen Menschen hierzulande leben allein, die Zahl der Single-Haushalte steigt. Welche Chancen und Herausforderungen bringt das Sololeben mit sich? Wie schaffen wir es, dass Alleinsein nicht Einsamkeit bedeuten muss? Diskutieren Sie mit! Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Nehmt euch in Acht, dass Rausch und Trunkenheit und die Sorgen des Alltags euch nicht verwirren und dass jener Tag euch nicht plötzlich überrascht, so wie man in eine Falle gerät; denn er wird über alle Bewohner der ganzen Erde hereinbrechen.Wacht und betet allezeit, damit ihr allem, was geschehen wird,…
 
In jener Zeit gebrauchte Jesus eine Vergleich und sprach zu seinen Jüngern: Seht euch den Feigenbaum und die anderen Bäume an: Sobald ihr merkt, dass sie Blätter treiben, wisst ihr, dass der Sommer nahe ist. Genauso sollt ihr erkennen, wenn ihr all das geschehen seht, dass das Reich Gottes nahe ist.Amen, ich sage euch: Diese Generation wird nicht v…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn ihr seht, dass Jerusalem von einem Heer eingeschlossen wird, dann könnt ihr daran erkennen, dass die Stadt bald verwüstet wird. Dann sollen die Bewohner von Judäa in die Berge fliehen; wer in der Stadt ist, soll sie verlassen, und wer auf dem Land ist, soll nicht in die Stadt gehen. Denn das sind d…
 
Vom Staatsfeind zum Diplomaten: Janusz Reiter war Polens erster Botschafter in Deutschland nach der Wende, zuvor war er im Visier der polnischen Staatssicherheit. Bis heute ist er ein gefragter Experte für die deutsch-polnischen Beziehungen. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Man wird euch festnehmen und euch verfolgen. Man wird euch um meines Namens willen den Gerichten der Synagogen übergeben, ins Gefängnis werfen und vor Könige und Stadthalter bringen. Dann werdet ihr Zeugnis ablegen können.Nehmt euch fest vor, nicht im Voraus für eure Verteidigung zu sorgen; denn ich wer…
 
Die Schauspielerin Caroline Peters hat eine beeindruckende Karriere hingelegt, auf der Bühne wie auch beim Film. Ihre Leidenschaft gilt dem Pollesch-Theater. Daneben widmet sie sich auch noch der guten, alten Postkarte. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit, als einige darüber sprachen, dass der Tempel mit schönen Steinen und Weihegeschenken geschmückt sei, sagte Jesus: Es wird eine Zeit kommen, da wird von allem, was ihr hier seht, kein Stein auf dem andern bleiben; alles wird niedergerissen werden.Sie fragten ihn: Meister, wann wird das geschehen, und an welchem Zeichen wird man erkenn…
 
Die „Kellner Steckfiguren“ gelten als Designklassiker. Hans-Georg Kellner stellt das Spielzeug in Thüringen her, vor allem für den japanischen Markt. Seine große Liebe aber gilt dem Bau von Spielplätzen, die machmal ebenfalls an Kunstwerke erinnern. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit sah Jesus, wie die Reichen ihre Gaben in den Opferkasten legten. Dabei sah er auch eine arme Witwe, die zwei kleine Münzen hineinwarf.Da sagte er: Wahrhaftig, ich sage euch: Diese arme Witwe hat mehr hineingeworfen als alle anderen. Denn sie alle haben nur etwas von ihrem Überfluss geopfert: diese Frau aber, die kaum das Nötigste zum …
 
Wohnküche, gemeinsames Wohnzimmer, zusammen kochen: Das Leben in den Pflegeheimen von Marcus Jogerst-Ratzka erinnert eher an eine Alten-WG. Deshalb nennt der Ex-Pfleger sie auch lieber „Altenlebeheime“. Für die gute Betreuung verzichtet er auf Profit. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein neues Kapitel für den deutschen Spielejournalismus Christian Schiffer ist Journalist, Radiomoderator und war bis vor einigen Monaten Erdenker und Herausgeber der WASD, einem Bookazine über Gameskultur. Das gibt es mittlerweile nicht mehr - aber nun ist der geistige Nachfolger am Start: WASTED, ein spielejournalistisches Online-Portal, das sich …
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h …
 
Was haben alte Stadtmauern, das Rotlichtviertel Zanggasse und Helmut Kohls Lieblingsrestaurant mit dem Mainzer Bleichenviertel zu tun? Podcast-Host Michael Bermeitinger hat die Antworten parat. Startpunkt des rund 30-minütigen Hörspaziergangs ist am Münsterplatz. Von dort aus geht es durch das Bleichenviertel bis zum Bildungsministerium in der Mitt…
 
In jener Zeit kamen einige von den Sadduzäern, die die Auferstehung leugnen, zu Jesus und fragten ihn: Meister, Mose hat uns vorgeschrieben: Wenn ein Mann, der einen Bruder hat, stirbt und eine Frau hinterlässt, ohne Kinder zu haben, dann soll sein Bruder die Frau heiraten und seinem Bruder Nachkommen verschaffen.Nun lebten einmal sieben Brüder. De…
 
Der eigene Chef, die eigene Chefin sein, Ideen umsetzen in der selbst gegründeten Firma oder im Startup. Davon träumen viele. Und viele scheitern, an den Finanzen, an der Bürokratie. Was gilt es beim Gründen zu beachten? Unsere Gäste geben Tipps. Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit ging Jesus in den Tempel und begann, die Händler hinauszutreiben. Er sagte zu ihnen: In der Schrift steht: Mein Haus soll ein Haus des Gebetes sein. Ihr aber habt daraus eine Räuberhöhle gemacht.Er lehrte täglich im Tempel. Die Hohenpriester, die Schriftgelehrten und die übrigen Führer des Volkes aber suchten ihn umzubringen. Sie wuss…
 
Thomas Schütte gilt als der derzeit bedeutendste deutsche Bildhauer. Museen und Sammler schätzen die Vielseitigkeit und den Witz des Meisterschülers von Gerhard Richter. Trotz großen Interesses verkauft er aus Prinzip einen Großteil seiner Kunstwerke nicht. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiod…
 
Der monatliche Blick hinter die Kulissen im November 2021 Dom hat es in den letzten Wochen ein wenig unangenehm gejuckt- nicht körperlich, sondern emotional. Ziemlich schnell hat er herausgefunden, woher dieses Gefühl kommt und was das für OK COOL bedeutet (Spoiler: Nur Gutes <3). Links: OK COOL lesen OK COOL auf Steady unterstützen…
 
In jener Zeit, als Jesus Jerusalem näher kam und die Stadt sah, weinte er über sie und sagte: Wenn doch auch du an diesem Tag erkannt hättest, was dir Frieden bringt. Jetzt aber bleibt es vor deinen Augen verborgen.Es wird eine Zeit für dich kommen, in der deine Feinde rings um dich einen Wall aufwerfen, dich einschließen und von allen Seiten bedrä…
 
Schon als Zwölfjähriger engagierte sich Hamze Bytyçi gegen Abschiebungen. Heute setzt sich der Schauspieler, Regisseur und Pädagoge für die Rechte der Sinti und Roma ein und plädiert für einen Zusammenschluss von Minderheiten. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit meinten die Menschen, weil Jesus schon nahe bei Jerusalem war, das Reich Gottes werde sofort erscheinen.Daher erzählte er ihnen ein weiteres Gleichnis. Er sagte: Ein Mann von vornehmer Herkunft wollte in ein fernes Land reisen, um die Königswürde zu erlangen und dann zurückzukehren. Er rief zehn seiner Diener zu sich, verteilte unter …
 
Warum lieben Taiwaner Stinktofu? Was hat es mit ihrer Liebe zum Baseball auf sich? Und wie bewahren sie ihre Freiheit vor der Großmacht China? Der Autor Stephan Thome lebt in Taipeh. Seine Bücher nehmen uns mit auf eine faszinierende Insel. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
In jener Zeit kam Jesus nach Jericho und ging durch die Stadt. Dort wohnte ein Mann namens Zachäus; er war der oberste Zollpächter und war sehr reich. Er wollte gern sehen, wer dieser Jesu sei, doch die Menschenmenge versperrte ihm die Sicht; denn er war klein. Darum lief er voraus und stieg auf einen Maulbeerfeigenbaum, um Jesus zu sehen, der dort…
 
Sich verbunden fühlen, mit den Menschen und der Stadt – ganz nach rheinischer Kultur, das schafft in Magdeburg zuweilen nur der Sport. Und seit 3 Jahren die Villa Wertvoll! Bettina und Simon Becker haben mit der Villa Wertvoll einen ganz besonderen Ort geschaffen, an dem junge Menschen die Liebe zum Leben, zu sich selbst und zu anderen entdecken kö…
 
Als Jesus in die Nähe von Jericho kam, saß ein Blinder an der Straße und bettelte. Er hörte, dass viele Menschen vorbeigingen, und fragte: Was hat das zu bedeuten? Man sagte ihm: Jesus von Nazaret geht vorüber.Da rief er: Jesus, Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir! Die Leute, die vorausgingen, wurden ärgerlich und befahlen ihm zu schweigen. Er aber s…
 
Die Publizistin Katharina Nocun hat zwei Bücher über Verschwörungserzählungen geschrieben. Das hängt auch mit eigenen Erfahrungen zusammen: Über sie selbst kursierten Verschwörungsmythen, die Menschen dazu brachten, sie mit dem Tod zu bedrohen. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login