show episodes
 
Du bist Heimwerker, Holzwerker oder Handwerker? Dann "Hör auf Dein Holz"! In dem Podcast von und mit Jonas Winkler dreht sich alles um die Themen (Tischler-)Handwerk, Selbstständigkeit und soziale Medien. Jonas erzählt dir (im Gespräch mit seiner Frau Hannah) aus seinem Leben als Tischlermeister und Influencer und du erhältst wertvolle Tipps für deine Arbeit in der Werkstatt, den Umgang mit Holz, Werkzeug, Maschinen und für deinen Lebensweg. Fragen, Anregungen, Themenideen? Schick eine Mail ...
 
Konkrete Klimatipps und Wege aus dem Ökodschungel – auch für Schlechtmenschen. Wir können nicht alles richtig machen, aber vieles besser! Wie das geht erzählen Boris Demrovski und Christian Noll. Boris als alter Castor-Blockierer und Kampagnenmacher, Christian als Mit-Initiator der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) und bekennender Umweltnerd. Beide haben 2009 das Klimakochbuch mit herausgegeben und knuspern bis heute daran, die besten Rezepte für Klimaschutz im Allta ...
 
Ich helfe dir, wie du innerhalb von einem Tag die Grundzüge der Einfachheit lernen kannst und innerhalb von 90 Tagen konkrete Umsetzungen erzielst.
 
Loading …
show series
 
Von einem, der bei alten Spielautomaten nicht zu halten ist Im münsterländischen Vreden, kurz vor der niederländischen Grenze, gibt es eine ehemalige Kellerdiscothek, die voller Spielautomaten mit einem Mindestalter von 20 Jahren steht. Dahin gestellt wurden sie vom Retro Nerds e.V. Vereinsmitglied Frank besitzt ein enormes Wissen über diese Relikt…
 
Startup nutzt Drohnen, um bei Waldverjüngung nachzuhelfen Den Wald sich selbst überlassen oder mit Technologie nachhelfen? Die Fachwelt ist gespalten. Auch zwischen Boris und Christian kommt es in dieser Frage beinahe zum Showdown. Zum Glück gibt es Skyseed, ein Start-up, das mit Drohnen bei Wiederaufforstung und Waldumbau der Natur zur Seite sprin…
 
Wer Pflegebedürftige zu Hause versorgen will, braucht Unterstützung. Häufig sind es Frauen aus Osteuropa, die sich mehrere Wochen lang rund um die Uhr kümmern. Das ist nicht immer legal, wird aber geduldet. Denn ohne sie würde das Pflegesystem kollabieren. Autorin: Katharina NickoleitVon Katharina Nickoleit
 
Auf Regierungsebene sind die deutsch-polnischen Beziehungen an einem Tiefpunkt angelangt. Doch im Grenzgebiet rechts und links der Oder leben die Menschen inzwischen eng zusammen. Über Konflikte im Großen und gute Nachbarschaft im Kleinen. Autor:innen: Erni von Aster und Anja SchrumVon Erni von Aster und Anja Schrum
 
Carrara – der Name weckt Bilder von weiß glänzenden Statuen und blanken Marmorfliesen. Die berühmtesten Bildhauer der Welt von Michelangelo bis Canova verwendeten den Marmor. Heute ist die Stadt Carrara zerrissen zwischen Naturschutz und Wirtschaftsinteressen. Autorin: Aureliana SorrentoVon Aureliana Sorrento
 
Hunderte Unfälle zwischen LKW und Radfahrern geschehen jedes Jahr auf deutschen Straßen – besonders beim Rechtsabbiegen an Kreuzungen. Wie konnte eine Verkehrsinfrastruktur entstehen, in der das Recht des Stärkeren gilt und wie lässt sich das ändern? Autor: Marius Elfering.Von Marius Elfering
 
Ein Zusammenschnitt der bisherigen Bonusfolgen Wer uns auf Steady oder Patreon mit mindestens einer Rundfahrt unterstützt, bekommt gelegentlich eine Bonusfolge zugespielt, in der wir weniger Themenspezifisch daherquatschen. Hier sind 20 Minuten aus bisher 120. Sozusagen als Eigenwerbung - und als Strafe, weil wir die letzte Folge zu früh veröffentl…
 
Ein Tunnel, an dessen Ende Licht wartet, ein Kurzfilm des eigenen Lebens, ein Gefühl von Frieden und Liebe – so schildern Menschen ihre Nahtoderfahrung. Die meisten schweigen darüber. Doch für sie verändert der "Blick ins Jenseits" ganz viel im Diesseits. Autorin: Karin Lamsfuß.Von Karin Lamsfuß
 
Es gibt junge Leute in der Stadt, die unbedingt aufs Land wollen – genauso wie ältere, die es auf dem Land nicht mehr aushalten. Michael Westerhoff und Corina Wegler haben unterschiedlichste Menschen getroffen, die vom Land in die Stadt gezogen sind oder von der Großstadt aufs Land.Von Corina Wegler und Michael Westerhoff
 
Waldumbau in Sauen - Das Vermächtnis von August Bier Lange hat Christian eine Försterin für eine Waldfolge gesucht – und im Sauener Wald in Brandenburg gefunden. Auf einem Streifzug durch herbstliches Gehölz führt Revierförsterin Monique Müller durch das waldgewordene Erbe von August Bier, einem Pionier der nachhaltigen Forstwirtschaft und Vordenke…
 
Ende November: Versicherungswechsel Irgendwann hatte es sich eingebürgert, dass Versicherungsverträge vom 1. Januar bis 31. Dezember laufen, und zwar egal, wann das Fahrzeug zugelassen wurde. Wer also seine Versicherung wechseln will, muss den alten Vertrag bis Ende November kündigen. Wir reden über die verschiedenen Versicherungen, die man seinem …
 
Beim Nagelbombenanschlag in der Keupstraße in Köln werden 2004 mehr als 20 Menschen verletzt. Während des Gerichtsprozesses gegen den NSU analysieren Gutachter die Morde. Wie traumatisch es für die Angehörigen ist, die Taten im Gerichtssaal noch mal zu durchleben, zeigt Herbert Hoven.Von Herbert Hoven
 
Was aus einem wird, der alles kombiniert, was er kann Claus Hartmann fertigt Galionsfiguren. In seinem Leben hat er mit seiner Frau aus Holz oder Polyethyran bereits über 75 Figuren gestaltet und geschnitzt, die seitdem Segelschiffe oder Mega-Jachten schmücken. Hinter ihm liegt ein langer Weg – mit Abzweigungen über Heilpraktikerausbildung und Medi…
 
Diese Woche hatte es in sich: Jonas hat sich spontan seine Augen lasern lassen und gewöhnt sich nur langsam an seine neue Sehkraft. In Folge 34 von "Hör auf dein Holz" gibt Jonas euch daher einen kurzen Einblick in das Thema und verrät, wie die OP für ihn war, warum er sich dafür entschieden hat und wie es ihm jetzt damit geht. Und: Jonas gewährt e…
 
Einäugige und Blender Andreas referiert über die verschiedenen Scheinwerfer-Arten an unseren Autos und Holgi ist mal wieder von der Moderne fasziniert: Von seinem Abbiegelicht. Außerdem ist die Nebelschlussleuchte nicht nur für Nebel, sondern verbietet eigentlich auch Geschwindigkeiten über 50km/h. Auch hörenswert: Resonator 137 über die Zukunft de…
 
Der Besuch der Arbeiter-und-Bauern-Fakultät (ABF) in Halle war eine der wenigen legalen Möglichkeiten, die DDR zu verlassen. Hier wurden Studierende auf die Diplomatenausbildung vorbereitet – bis die Wende die vorprogrammierten Karrieren ruinierte. Von Norbert Wartig und Martin BohneVon Norbert Wartig und Martin Bohne
 
Deutschland erlebt einen SUV-Boom. Die großen, schweren Karossen sind die Topseller der Branche. Jedes dritte neu gekaufte Auto im ersten Halbjahr 2021 war ein SUV. Und das in einer Zeit, in der der Klimaschutz mehr Schlagzeilen macht, als je zuvor. Von Katja Garmasch und Kathrin SchröterVon Kathrin Schröter und Katja Garmasch
 
Vor über zehn Jahren wurden Straftäter in Deutschland erstmals zum Lesen eines Buches verurteilt. Was als Resozialisierung von Gerichtshilfe und Sozialpädagogik begrüßt wird, löst Kopfschütteln bei Schriftstellern aus – und die alte Frage nach dem Sinn von Pflichtlektüren. Von Herbert HovenVon Herbert Hoven
 
Anderthalb Jahrhunderte kurte die Prominenz in Bad Ems: deutsche Kaiser, russische Zaren und berühmte Schriftsteller wie Dostojewski. Dann geriet die Stadt in Vergessenheit. Jetzt könnte sie zu neuer Berühmtheit kommen: Die UNESCO hat das Heilbad zum Weltkulturerbe erklärt. Autorin: Antje ZimmermannVon Antje Zimmermann
 
Die Eltern räumten die Trümmer der zerstörten Städte weg, die nächsten Generationen – die Trümmer der Seele. Denn das, was im Zweiten Weltkrieg erlebt und getan wurde, blieb in vielen deutschen Familien ungesagt. So wurden die Traumata weitervererbt. Autorin: Andrea LieblangVon Andrea Lieblang
 
2018 wurde Jair Bolsonaro Brasiliens Präsident. Er ist rassistisch, sexistisch und demokratiefeindlich. 2022 will er für eine zweite Amtszeit kandidieren und ist sich sicher, wiedergewählt zu werden. Warum wählen ihn so viele Menschen, die kaum alle rechtsextrem sein können? Autorin: Gudrun FischerVon Gudrun Fischer
 
Angstgegner und Auskreidung Nicht nur der Verschleiß setzt unserern Fahrzeugen zu, sondern die Natur insgesamt. Neben dem Marder, der gelegentlich die Leitungen anknabbert, belastet nicht nur Vogelkot den Lack des Autos sondern auch erlegte Insekten. Die Sonne tut dann ihr Übriges - innen wie außen. Die Lösung: Eine Garage (übrigens: Holgi sucht ei…
 
Nach der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz war für viele Betroffene eine Rückkehr in ihre Häuser unvorstellbar. Doch Ehrenamtler:innen sind bemüht, die wertvolle Bausubstanz zu erhalten, Fachwerkhäuser vor dem Abriss zu bewahren, und bieten Hilfe an. Autorin: Monika MengelVon Monika Mengel
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login