show episodes
 
E
Echo der Zeit

1
Echo der Zeit

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.
 
Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.
 
D
Der Benecke

1
Der Benecke

radioeins (rbb)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins. Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
 
Das Bildungsmagazin „Campus&Karriere“ begleitet die aktuellen Entwicklungen in Schulen und Hochschulen, in der Bildungsforschung und der Berufswelt mit Reportagen, Analysen und Interviews. Die Sendung bietet Einschätzungen und Hintergründe, hat die Bildungspolitik des Bundes wie die der Bundesländer im Blick und schaut auch über den nationalen Tellerrand. Was können wir in Sachen Bildung voneinander lernen?
 
Wie wird die deutsche Politik in China oder Argentinien gesehen? Wie kommentieren Zeitungen in anderen europäischen Ländern EU-Themen? Auf diese und andere Fragen gibt die Internationale Presseschau im Deutschlandfunk Antwort. Die Sendung bringt von Montag bis Samstag Auszüge aus gut zehn Zeitungen aus aller Welt und bietet einen ideale Möglichkeit zum Blick über den deutschen Tellerrand hinaus.
 
Christoph Süß und Larissa Vassilian arbeiten für die TV-Sendung "quer" im BR Fernsehen. Christoph moderiert die Sendung seit über 20 Jahren jeden Donnerstag - Larissa ist Podcasterin und seit einigen Jahren im Webteam der Sendung. In "Nachmittags Schwimmschule" greifen sie Themen auf, die im Internet und in der realen Welt diskutiert werden - mal kulturell, mal politisch. Von Bücherverbrennung bis Zombies, von Online-Petitionen bis zum Dorffest.
 
Willkommen in der schönsten Stadt der U.S.A: Springfield! Das neue Projekt von Podcast-Legende Max Nachtsheim und Lebemann Lukas Voll widmet sich den Simpsons und ihren über 680 Abenteuern. Dabei behandeln die beiden nur ausgewählte Lieblingsfolgen und pendeln zwischen Kindheitserinnerung, Kulturanalyse und Gesellschaftskritik hin und her. Wie bei den Simpsons selbst wird es dabei mal funny, mal ernst und am Ende für alle einfach ne richtig gute Zeit.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, ...
 
"Amnesty informiert" ist eine monatlich von ehrenamtlichen AktivistInnen der Amnesty Gruppe 8 Linz gestaltete Sendung, die sich mit aktuellen Menschenrechtsfragen und der Arbeit von Amnesty International beschäftigt.
 
"Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen". In der Sendereihe "Höre Israel" sprechen daher katholische Theologen über die Bibellesungen, die für die Heilige Messe des kommenden Sonntags vorgesehen sind. Neben Universitätsprofessoren und Priestern sind auch Ordensschwestern regelmäßig auf Sendung. Die Hörer haben Gelegenheit, eigene Fragen und Gedanken zur Heiligen Schrift in die Sendung einzubringen.
 
Psychologen beim Frühstück belauschen, wie sie über die Themen reden, die sie gerade beschäftigen: Von der "Psychologie des Lügens", über "Energievampire" und das Streitthema "Ordnung" bis hin zur "Macht des Vergebens". Immer persönlich, immer menschlich aber mit psychologischen Erklärungsversuchen, warum wir uns wie verhalten. Unsere Zuhörer lieben es, mit uns auf den Ohren zusammen zu frühstücken: "Danke für die Sendung ! Ich habe ein neues Hobby am Sonntagmorgen: Bügeln und Eure Sendung h ...
 
F
FAZ Einspruch

1
FAZ Einspruch

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Corona-Maßnahmen, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum richtig zu verstehen. Deshalb verhandelt wir die wichtigsten Themen der Woche im Podcast für Recht, Justiz und Politik mit ausgewiesenen Experten. Durch die Sendung führt Corinna Budras, Berlin-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist selbst Juristin und berichte ...
 
Loading …
show series
 
Schön hell leuchtet sie, die neue Taschenlampe von Christoph. Sogar am nächsten Morgen brennt das Licht immer noch, obwohl er vergessen hatte, sie über Nacht auszuschalten. Weniger Strom als Christophs alte Lampe scheint sie also zu verbrauchen. Doch wie schafft sie das – und wie wird so eine LED eigentlich hergestellt?…
 
In Frankreich schicken die konservativen Republikaner mit der früheren Ministerin Valérie Pécresse erstmals eine Frau in die Präsidentenwahl. Sie setzte sich mit 61 Prozent der Stimmen gegen den südfranzösischen Abgeordneten Éric Ciotti durch. Wer ist Valérie Pécresse? Die Frage geht an Frankreich-Korrespondent Daniel Voll. Weitere Themen: (01:21) …
 
Kommentiert wird auch heute die Konfrontation zwischen Russland und der Ukraine. Weitere Themen sind die Corona-Pandemie und die Entwicklung in Österreich nach dem Rückzug des früheren Kanzlers Kurz aus der Politik. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur AudiodateiVon Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion
 
Kommentiert wird auch heute die Konfrontation zwischen Russland und der Ukraine. Weitere Themen sind die Corona-Pandemie und die Entwicklung in Österreich nach dem Rückzug des früheren Kanzlers Kurz aus der Politik. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur AudiodateiVon Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion
 
Ähnlich wie in Hitchcocks berühmten Film "Psycho" geraten auch Honigbienen in Panik, wenn sie von Asiatischen Riesnhornissen heimgesucht werden. Das entdeckte kürzlich ein internationales Forschungsteam von Biologen bei der Beobachtung von verschiedenen Bienenstöcken in Vietnam. Die Insekten erzeugen einen Laut, der einem Kreischen nahekommt. Was d…
 
Die Zeitungen beschäftigen sich mit den neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sowie mit der möglichen allgemeinen Impfpflicht. Zunächst aber geht es um den Abschied von Angela Merkel als Bundeskanzlerin. www.deutschlandfunk.de, Presseschau Direkter Link zur AudiodateiVon Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion
 
Eine Ungeimpfte darf ja wohl keinem Geimpften das Beatmungsgerät wegnehmen – oder? Eine Schuld-Logik wie diese wäre verheerend, kommentiert Georg Löwisch. Schließlich könne das medizinische Personal unter Hochdruck nicht all die individuellen Geschichten der Ungeimpften aufrollen. Ein Kommentar von Georg Löwisch („Christ und Welt“) www.deutschlandf…
 
Die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik folgt heute dem sogenannten vernetzten Ansatz. Militär, Diplomatie, Entwicklungshilfe und andere Instrumente sollen bei Krisen-Interventionen zusammenwirken. Das Konzept überzeugt in Teilen, hat aber seine Tücken - wie das Beispiel Afghanistan gezeigt hat. Von Sabina Matthay www.deutschlandfunk.de, Hinterg…
 
Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 riefen die USA den "Krieg gegen Terror" aus. 20 Jahre danach haben die Taliban in Afghanistan wieder die Macht ergriffen. Der Westen schaute hilflos zu. Wird das Land erneut zur Brutstätte des Terrorismus? Moderation: Alexandra Gerlach www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Leben vieler berühmter Menschen ist spannend - und oft in Biografien nachzulesen, die Fremde geschrieben haben. Geht das eigentlich? Tatsächlich ist die Gattung "Biografie" nicht unumstritten. Denn beim Aufschreiben einer Lebensgeschichte fließen immer die Vorurteile und die Persönlichkeit der Biografin und des Biografen mit ein. Die Literaturw…
 
Zwar beurteilt der Bundesrat die Corona-Situation als «sehr kritisch». Dennoch setzt er weiterhin darauf, dass sich die Bevölkerung freiwillig einschränkt. Gleichzeitig fordert er jene Kantone mit hohen Fallzahlen dazu auf, selber schärfere Massnahmen zu beschliessen. Weitere Themen: (01:20) Bundesrat und Corona: viele Empfehlungen, wenig Verpflich…
 
Vor 30 Jahren wurde die Sowjetunion aufgelöst. An ihre Stelle trat die sogenannte GUS, die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten. Am 25. Dezember 1991 wurde die rote Fahne über dem Kreml eingeholt und durch die russische Flagge ersetzt. Auch das sollte den Aufbruch in eine neue und bessere Zeit signalisieren. Aber das Gegenteil ist der Fall, denn die G…
 
In der Pandemie ist ein neuer Begriff entstanden: „Mütend“, eine Wortneuschöpfung aus müde und wütend, beschreibt ganz treffend, wie viele die Pandemie empfinden und auch die Berichterstattung darüber. Es ist wichtig, möglichst viele Menschen auf den neuesten Wissensstand zu bringen, findet unsere Hörerin Charlotte Johannsen. Sie möchte mehr persön…
 
Der Rückzug des früheren österreichischen Bundeskanzlers Kurz beschäftigt die Zeitungen, ebenso wie die Situation im russisch-ukrainischen Konflikt. Weiteres Thema ist die Reaktion der Sportwelt auf den Umgang Chinas mit der Tennisspielerin Peng Shuai. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login