Die Lage Unsere Wichtigsten Themen Des Tages öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.
 
Loading …
show series
 
Der aktuellen Coronalage kann man auch ohne "Epi-Lage" begegnen, kommentiert Volkart Wildermuth: Die Impfquote bei den über 60-Jährigen stimmt, zudem gibt es inzwischen viele Erkenntnisse zum Coronavirus. Doch die Schutzmaßnahmen müssen bleiben - und entsprechende Gesetze zügig verabschiedet werden. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Ko…
 
Das Medienhaus Springer steht weiter vor Problemen, kommentiert Brigitte Baetz. Denn auch gegen den CEO Mathias Döpfner gibt es Vorwürfe: Der BDZV-Präsident soll einen Großteil der deutschen Journalisten als Propagandisten bezeichnet haben. Der Verlegerverband müsse hier auf Aufklärung drängen. Von Brigitte Baetz www.deutschlandfunk.de, Kommentare …
 
KURIER Nachrichten-Podcast Einer der mächtigsten Medienmacher ist Geschichte. Julian Reichelt wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Tätigkeiten bei der deutschen Zeitung "Bild" enthoben. Grund dafür ist, dass neue Vorwürfe über seinen Umgang mit Mitarbeiterinnen publik geworden sind. Wie es dazu gekommen ist und was da noch so dahinter steckt, er…
 
Wenn die FDP jetzt mit SPD und Grünen Koalitionsverhandlungen führen will, dann hat das auch damit zu tun, dass sich die Freien Demokraten in den vergangenen Jahren inhaltlich von der Union emanzipiert haben, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker. Und in den Sondierungen habe die FDP viel herausgeholt. Ein Kommentar von Ann-Kathrin Büüsker www.deutschlan…
 
Ein Tag. Ein Thema. Der KURIER daily Podcast Wasser ist in Österreich eine Selbstverständlichkeit, was bei uns zu jeder Tages- und Nachtzeit verlässlich aus der Leitung kommt, hat bundesweit Trinkwasserqualität. Doch woher kommt unser Wasser überhaupt? Wer verdient daran? Und kann die Klimakrise unsere Versorgungssicherheit mit Trinkwasser in Gefah…
 
So hoffnungsfroh die Grünen auch auftreten mögen - eines sei nicht zu übersehen, kommentiert Jürgen König: Von den drei Sondierungs-Parteien stehe keine so unter Druck wie die Grünen. Und gerade beim Thema Klima gebe es in möglichen Koalitionsgesprächen noch viel Platz für Konflikte. Ein Kommentar von Jürgen König www.deutschlandfunk.de, Kommentare…
 
Der Abschied von Jörg Meuthen legt zahlreiche Konfliktfelder in der AfD erbarmungslos offen. Es gebe nun niemanden mehr, der sich als vehementer Gegner des rechtsextremen Flügels zu erkennen gibt, meint Nadine Lindner. Radikalere Kräfte werden das Gesicht der AfD stärker in ihrem Sinne prägen. Ein Kommentar von Nadine Lindner www.deutschlandfunk.de…
 
Die Eindeutigkeit, mit der sich die Spitzen der Ampel zum Regierungsbündnis zusammenfinden, zwingt die Union, die Oppositionsrolle anzunehmen, meint Stephan Detjen. Wohin die Union sich entwickeln wird, ist auf dem "Deutschlandtag" der Jungen Union aber nicht absehbar, weder inhaltlich noch personell. Ein Kommentar von Stephan Detjen www.deutschlan…
 
Ein Tag. Ein Thema. der KURIER daily Podcast Der KURIER lädt gemeinsam mit Krone und Profil ab sofort jede Woche zum Club 3. Das ist der neue Politiktalk der drei Medien – zu sehen im TV und zu hören als Podcast. Heute zu Gast: Vizekanzler Werner Kogler von den Grünen.Er beantwortet Fragen zum geplanten Plastikpfand, gibt Einblicke wie der Rücktrit…
 
Spitzen von SPD, Grüne und FDP betonten die Vertraulichkeit und den guten Umgang miteinander in den erfolgreichen Sondierungsgesprächen. In den Koalitionsverhandlungen werde es aber ernst, meint Panajotis Gavrilis. Dann könnten keine Harmonie-Inszenierungen über elementare Unterschiede der Parteien hinwegtäuschen. Ein Kommentar von Panajotis Gavril…
 
Ein Tag. Ein Thema. Der daily Podcast Neokanzler Alexander Schallenberg ist gleich ein kalter Wind ins Gesicht geblasen. Er sei nur eine Marionette, halte am System Kurz fest und stehe nicht für Erneuerung, sagt die Opposition. Und auch die ersten Pannen haben sich eingestellt. Kann Alexander Schallenberg nach dem Außenminister also auch Kanzler? D…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login