show episodes
 
D
Dini Mundart

1
Dini Mundart

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Englische Ausdrücke, komische Pluralformen oder Germanismen: Der schöne Schweizer Dialekt geht bachab. Wie schlimm steht es um unsere Sprache? Nadia Zollinger ist besorgt, doch SRF-Dialektforscher Markus Gasser sieht die ganze Sache lockerer.
 
Coole Podcast - Podcast für vielfältige Schweizer Unterhaltung! Mein name ist David Fornerod und ich komme aus der Schweiz. Genauer gesagt aus dem Kanton Freiburg wie man auch sehr gut an meinem Dialekt hören kann. In meinem Podcast spreche ich über alle mögliche Themen die mich interessieren und über aktuelle Geschehnisse aus der ganzen Welt. Dabei versuche ich die Zuhörer mit meiner ganz eigenen Art zu unterhalten.
 
S
SteirerStimmen

1
SteirerStimmen

MeinBezirk.at/Steiermark

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
SteirerStimmen ist der erste Podcast, der das grüne Herz Österreichs in den Mittelpunkt stellt. Wir hören ins Land hinein und sprechen nicht nur über die Steiermark, sondern auch mit ihren Persönlichkeiten. Ob das Klappern der Klapotetz, das Klirren der Weingläser oder das Carven der Ski – so habt ihr die Steiermark noch nie gehört: überall, wo es Podcasts gibt und auf meinbezirk.at/steirerstimmen. – AUFPASSN: Dieser Podcast kann Spurn von Dialekt entholtn!
 
Hallo und Grüaß di ! Wir sind Nati und Kathy und leben in 2 kleinen Dörfern in Vorarlberg/Österreich. Umgeben von Bergen und Wiesen haben wir zwei aus einer Laune heraus beschlossen, etwas anderes zu machen – eine Podcast. Gesagt, getan und da sind wir jetzt mit Schwätzerei, unserem ganz eigenen Podcast. Über was wir denn so alles debattieren, sprechen, diskutieren oder lachen dürft ihr euch sehr gerne selber anhören. Viel Spaß beim Zuhören wünschen, Nati und Kathy Übrigens: *Schwätza = ein ...
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Unterhaltsamer Fotografie-Talk mit Fotografen aus unterschiedlichen Bereichen aus ganz Österreich. Dabei bekommt man einen kleinen Einblick in die Themen: Business, Techniken, Social Network,.. und lernt interessante Fotografen und deren Geschichten kennen im feinsten österreichischen Dialekt. www.dang-tran.com www.instagram.com/dangtranphoto www.facebook.com/dangtranseite
 
S
Sofa-Akademie

1
Sofa-Akademie

Evangelische Akademie Frankfurt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Evangelische Akademie Frankfurt gestaltet gesellschaftliche Debatten. Mit diesem Podcast kann man von überall aus zuhören – auf dem Sofa zu Hause ebenso wie auf dem Weg zur Arbeit. Interessante Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sprechen mit den Studienleiter/innen der Akademie über Themen unserer Zeit: von A wie Armut bis Q wie Quarantäne.
 
Wir reden über den Kapitalismus, was an ihm schlecht ist und wie er alle Bereiche unseres Lebens beeinflusst. Wir sprechen darüber, wie wir die Welt um uns herum besser verstehen können und wie sie veränderbar ist. Dabei arbeiten wir linke Theorien und Argumente verständlich für alle auf – egal ob ihr schon Vorwissen habt oder erst neu einsteigt.Podcast der Seite »linke theorie« auf Instagram, Twitter und Tumblr.
 
Ich reflektiere Themen, die mich als Zukunftsgestalter interessieren, beschäftigen und zu denen ich in meinem 20-jährigen Unternehmertum Erfahrungen gemacht habe, die ich als teilenswert erachte. Ich rede mit Menschen und lade sie ein zu gemeinsamen Gedankenreisen vor dem Kaminfeuer, auf schweizerdeutsch "Schmineefüüür". In meinen Podcasts geht es um das Zukunft gestalten. Es sind Anregungen zu Experimenten für das Arbeiten, Leben und die Bildung der Zukunft - über das "Zukunft meistern" hin ...
 
Der Checker zum Hören! Tobi checkt zusammen mit einem Kind drei Fragen zu einem Wissensthema. Lustige Experimente, kluge Expertinnen und Experten sowie die schlaue Datenbank helfen ihnen dabei. Und am Schluss jeder Folge verrät Checker Tobi ein persönliches Geheimnis. Ob es um Bäume, Märchen oder Schleim geht, im CheckPod macht Wissen Spaß und gute Laune. Alle Folgen gibt es immer eine Woche vorab exklusiv in der ARD-Audiothek!
 
Der Podcast mit ganz viel Dialekt und ganz viel Popkultur. Im Jahr 2015 nach dem Herrn ist unser „GanzKurzNoch – Podcast“ gestartet. Auf der Liste stehen Themen die Männer von Welt bewegen. Männer sind in diesem Falle Jungs die Comics lesen, Action Toys sammeln und Filme schauen. Viel Papier, noch mehr Plastik und Zelluloid... darüber sprechen diese Männer die meiste Zeit. https://www.facebook.com/Ganzkurznoch/ Dank geht an: -Nikolei Köppel für seine ultra gute 80er-Serien-Intro Stimme -Ö fü ...
 
Max&Moritz BUSCH-Funk Max, 26 und Moritz, war auch mal 26. Zwei Jungs, die über Probleme, Lösungsversuche, klägliches Scheitern und Butterbrezeln philosophieren. Humorvoll, angreifbar und ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit plaudern die beiden Akrobaten auf Metaebene über Geschichten aus dem täglichen Kampf gegen die Prokrastination. Nach unzähligen Versuchen, sich dem hessischen Einfluss in ihrem Dialekt zu entziehen, haben die Nordbayern nach Jahren sinnfreien Treibens wieder zuein ...
 
Hörbuchfans, hergehört! Dirk Kauffels, Hörbuchproduzent und -regisseur beim Argon Verlag, begegnet hier Persönlichkeiten der Branche und führt spannende und kenntnisreiche Gespräche mit Schauspieler*innen, Verleger*innen und Produzent*innen. Wie und warum wird man eigentlich Hörbuchsprecher*in? Wie bereitet man sich auf die Aufnahme vor? Und was macht die Arbeit im Verlag so abwechslungsreich? Ein unterhaltsamer Blick hinter die Kulissen für alle, die sich für Hörbücher und Hörspiele interes ...
 
Woyzeck ist ein Dramenfragment des deutschen Dramatikers und Dichters Georg Büchner. Büchner begann vermutlich zwischen Juni und September 1836 mit der Niederschrift. Bei seinem frühen Tod im Jahr 1837 blieb das Werk als Fragment zurück. Das Manuskript ist in mehreren Entwurfsstufen überliefert. Im Druck erschien Woyzeck erstmals 1879 in der stark überarbeiteten und vom Herausgeber veränderten Fassung von Karl Emil Franzos. “Woyzeck” wurde am 8. November 1913 im Residenztheater München urauf ...
 
t
tl;dr

1
tl;dr

Alex Demirović

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung Too long, didn’t read – so geht es einigen beim Anblick der Klassiker linker Theorie. Die über zweitausend Seiten langen Gefängnishefte von Antonio Gramsci, die komplizierten Schinken von Marx oder Edward Said – wenn ihr keine Zeit habt, die Bücher alleine durchzuackern oder eine Einführung sucht, dann hört euch den Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung an. Durch den Podcast führt Alex Demirović. Der Professor für Politikwissenschaft an der ...
 
R
Radio Evolve

1
Radio Evolve

Thomas Steininger & guests

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Unser wöchentliches Webradio evolve ist ein kreatives Forum für eine neue, trans-säkulare Spiritualität. Jeden Donnerstag von 20:00 – 21:00 Uhr live auf Sendung. Radio evolve lädt Menschen zum Dialog ein, die visionäre Beiträge zu einer neuen, integralen und evolutionären Kultur leisten. Die in ihrer Arbeit, sei es als Buchautor*in, als Lehrer*in, als Aktivist*in o.Ä. eine moderne Spiritualität studieren und leben. Im kreativen Interesse an den Perspektiven einer neuen integralen Weltsicht ö ...
 
Im Messerschnack wird locker über den eigenen Messergeschmack, Bestandteile des EDC, aber auch über die YouTube Szene, Messerherstellung oder die neuesten Errungenschaften geschnackt - in einigen Folgen alleine mit dem Host, Miro, der nach 5 Jahren YouTube mit dem Podcast ein weiteres Medium für sich entdeckt hat, meistens aber mit einem oder mehreren Gästen. Mit dabei sind Größen der Szene wie Stephan123321 und andere YouTuber, sowie Händler, Messermacher und Sammler, die alle dazu beitrage ...
 
Du denkst das Leben auf dem Land ist langweilig? Alle sind miteinander verwandt, man kann nichts geheimhalten und das Internet ist schlecht? Ja, da hast du wahrscheinlich Recht, aber es gibt mehr als das! In meinem Podcast geht es vorrangig um das Erzgebirge und seinen Charme. Und wenn du wie ich ein Landei bist, wirst du dich sicher wiedererkennen, egal ob aus dem Erzgebirge oder nicht. Viel Spaß!
 
Im STANDARD-Podcast "Feierabend" sprechen Anne Feldkamp und Michael Hausenblas mit Menschen, die Sie vielleicht schon aus Funk und Fernsehen kennen. Nicht nur über deren Beruf, sondern auch darüber, wie sie ihre Zeit nach der Arbeit verbringen. Wie sie die Hürden des Alltags meistern und was sie als Privatpersonen über aktuelle Themen denken. Feierabend erscheint ab 4. November alle zwei Wochen auf derStandard.at/podcast, auf Apple Podcasts und Spotify sowie überall, wo es Podcasts gibt. Am ...
 
Der Podcast über Alltagssituationen unserer Hörer:innen, bei denen wir uns einfach nur denken: MOOD. Das Wort "Mood" beschreibt eine Stimmung, Laune oder ein Gefühl. Wir (@jette und @namastehannah) teilen in jeder Folge unsere ganz persönlichen Mood Momente mit euch. Folgt und auf unserem @mood_podcast Instagram Profil für Updates und sendet uns eure Mood Momente per Sprachnotiz. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Wie leben und lieben wir in Würzburg? Woran glauben wir und was treibt uns um? Was muss sich dringend ändern in dieser Stadt und was soll so bleiben, wie ist? Freilich Würzburg ist ein wöchentlicher Podcast in Kooperation mit der Main-Post rund um alles, was in und um Würzburg passiert – und passieren muss. Johanna Juni interviewt spannende Würzbugerinnen und Würzburger, und berichtet über aktuelle Trends von Musikern und jungen Business-Gründern über Kuschelpartys und queeres Leben bis hin ...
 
Loading …
show series
 
Der russische Formalismus war eine literatur-theoretische Strömung, die um das Jahr 1915 entstand und zu dessen Vertretern bspw. Viktor Borisovič Šklovskij gehörte. Der Formalismus stellte die Form ins Zentrum der Betrachtung und fragte nach dem spezifisch Literarischen in der Sprache. Konzepte des Formalismus - wie z.B. das der Verfremdung - verbl…
 
Lange Zeit konnten Nachrichten nur Mündlich überbracht werden und wer schon einmal stille Post gespielt hat weiß: Am Ende kommt meistens der größte Quatsch dabei heraus. Zum Glück gibt es mittlerweile viele modernere Möglichkeiten, um Nachrichten übermitteln. Neben Brief, Internet und Mobilfunk stellen wir euch in diesem Beitrag eine Transportmögli…
 
Über 12 Millionen Menschen leisteten im Verlauf des Zweiten Weltkriegs in Deutschland Zwangsarbeit. Auch die Siebel-Flugzeugwerke in Halle bereicherten sich an der Arbeitskraft von Zwangsarbeiter*innen und KZ-Häftlingen. In Mötzlich im Osten von Halle wurde 1944 das Außenlager Birkhahn-Mötzlich nahe der Siebel-Flugzeugwerke errichtet. Das Lager geh…
 
Hier wird gecheckt, warum es Dialekte gibt, ob sie vom Aussterben bedroht sind und inwiefern Tiere Dialekte haben. Übrigens: Unsere Betthupferl-Geschichten gibt es einmal pro Woche in einem bayerischen Dialekt. Hör doch mal rein: https://www.br.de/kinder/hoeren/betthupferl/mundart-betthupferl-aus-allen-bayerischen-regierungsbezirken-100.html Und: W…
 
Schauspielerin Fritzi Haberlandt im Gespräch mit Dirk Kauffels Zum Weiterhören und Stöbern: Liz Kessler, Als die Welt uns gehörte (gelesen von Fritzi Haberlandt, Julian Greis, Walter Kreye und Friedhelm Ptok) Anne Frank, Tagebuch (gelesen von Fritzi Haberlandt) Sibylle Berg, Habe ich dir eigentlich schon erzählt … Ein Märchen für alle (gelesen von …
 
Sprachkünstler und ihr Dialekt. Fünf Autorenlesungen in vier Mundarten. Teil 2 mit Gerhard Polt, Fitzgerald Kusz und Kerstin Specht.Teil 1 mit Martin Walser und Büchner-Preisträger Arnold Stadler. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit den Autoren.Mit freundlicher Genehmigung der Autoren und der Autorin bis 01. Mai 2023 als Podcast verfügbar.…
 
Kojève ist bekannter, als man vielleicht glaubt, wird doch viel auf seine Seminare Bezug genommen, wenn einige über Hegel zu sprechen glauben. Um den Hegel des 20. Jahrhunderts verständlich zu machen wird in diesem Video deshalb über die Dialektik und die Anerkennung gesprochen, um in Kojèves Denken einzuführen. Wenn euch diese Episode gefallen hat…
 
Der Maimitschnitt ist da!! DÜNNES EIS lässt von sich hören.Spitzt eure Ohren für- Klima(un)gesundheit und Antikapitalismus: im Gespräch mit den Gesundheitsaktiven Honta und Jan- Kundgebungsbeiträge von der 1. Mai Demo in Wilhelmsburg Verboten gut!- Redebeiträge vom 23. April Großdemo sowie Mitschnitte der Pressekonferenz in Lützerath mit dem Mitstr…
 
in Leipzig findet vom heutigen Mittwoch bis zum Freitag drei Tage lang das Weltverkehrsforum statt. Organisiert wird es vom International Transport Forum, kurz ITF, das an die OECD, also die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit angegliedert ist. Das International Transport Forum ist eine zwischenstaatliche Organisation fü…
 
in Leipzig findet vom heutigen Mittwoch bis zum Freitag drei Tage lang das Weltverkehrsforum statt. Organisiert wird es vom International Transport Forum, kurz ITF, das an die OECD, also die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit angegliedert ist. Das International Transport Forum ist eine zwischenstaatliche Organisation fü…
 
in Leipzig findet vom heutigen Mittwoch bis zum Freitag drei Tage lang das Weltverkehrsforum statt. Organisiert wird es vom International Transport Forum, kurz ITF, das an die OECD, also die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit angegliedert ist. Das International Transport Forum ist eine zwischenstaatliche Organisation fü…
 
Die Entwicklungspolitik muss Geschlechtergerechtigkeit stärker ins Zentrum rücken. Das fordert die NGO VENRO zum Treffen der G7-Entwicklungsminister:innen, das heute und morgen (18./19.5.) in Berlin stattfindet.Von Heike Demmel (Radio Z, Nürnberg)
 
Es ist zwar schon viel über die unmittelbaren Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert, aber noch keine Zwischenbilanz hinsichtlich ihrer langfristigen Konsequenzen für die Ungleichheit in Deutschland gezogen worden. Die ökonomischen, sozialen und politischen Spaltungstendenzen haben sich während der pand…
 
Am vergangenen Wochenende war der aka filmclub Dreh- und Angelpunkt des Freiburger Filmgeschehens: In 72 Stunden wurden Filmkonzepte erarbeitet, Filme gedreht, Filme entwickelt, geschnitten und vorgeführt. Am Montagabend war die Uraufführung von sechs kleinen dreiminütigen Super8-Filmen im Großen Hörsaal der Biologie mit Live-Musikbegleitung. Wir h…
 
- Weiter Millionen Todesfälle durch Umweltverschmutzung- Mindestens 11 Migrant*innen bei Bootsunglück vor der algerischen Küste ertrunken- Nach Protesten wächst auch in der Bundesregierung der Widerstand gegen Chatkontrollen- Innenminister will Burkini-Verbot in Grenoble notfalls gerichtlich durchsetzen lassen- Ibiza-Affäre: Strache behauptet Rückt…
 
- Weiter Millionen Todesfälle durch Umweltverschmutzung- Mindestens 11 Migrant*innen bei Bootsunglück vor der algerischen Küste ertrunken- Nach Protesten wächst auch in der Bundesregierung der Widerstand gegen Chatkontrollen- Innenminister will Burkini-Verbot in Grenoble notfalls gerichtlich durchsetzen lassen- Ibiza-Affäre: Strache behauptet Rückt…
 
Ein Gespräch und eine Einschätzung der aktuellen Tarifverhandlungen im Sozialen und Erziehungsdienst aus feministischer Perspektive mit Luna Schmidt vom feministischen und F*Streik Freiburg.Von sabine (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Verbaute Berge, im Sommer entvölkerte Täler: Warum der Tourismus in Tirol so eskaliert ist, besprechen wir in Innsbruck. Und: Die Pressefreiheit in unseren Ländern nimmt ab. Sie erreichen uns per Mail unter alpen@zeit.de und per Sprachnachricht bei WhatsApp unter +41 79 361 53 10. Auf Twitter sind wir als @mattthiasdaum @floriangasser und @jalenz u…
 
Triggerwarnung für emotionale Gewalt, Zwang, sexualisierter Gewalt bis hin zu Mord. Die erzählten Schicksale sind dem Bericht "Even if you go to the Skies, we will find you: LGBT People in Afghanistan after the Taliban Takeover" entnommen.Von Balduin Bux (Radio Blau, Leipzig)
 
Der russische Formalismus war eine literatur-theoretische Strömung, die um das Jahr 1915 entstand und zu dessen Vertretern bspw. Viktor Borisovič Šklovskij gehörte. Der Formalismus stellte die Form ins Zentrum der Betrachtung und fragte nach dem spezifisch Literarischen in der Sprache. Konzepte des Formalismus - wie z.B. das der Verfremdung - verbl…
 
Seit 7 Jahren studiert die Wahl-Erfurterin Chiara Fleischhacker an der Filmakademie Baden-WürttembergDokumentarfilm-Regie. Für das Drehbuch zu ihrem Abschlussfilm "Vena" hat sie jüngst den Thomas-Strittmatter-Preis bekommen. Die Dreharbeiten beginnen im Herbst. Josie und Reinhard sprachen mit ihr u. a. über Inspiration, Finanzierung und die Vereinb…
 
Im Januar habe ich an dieser Stelle über den Abgesang des Mode Diplomatique über die Sozial­demo­kratie gesprochen, der ausgerechnet in jenem Moment erfolgte, als in Deutschland die Sozial­demokratie nach langen Jahren wieder an die Macht gekommen war. Das nimmt eine französische Zeitung, welche sich «Welt» nennt, natürlich gar nicht erst wahr.…
 
Vom 16.05. bis zum 20.05. findet bundesweit die Public Climate School an. So auch im Halle (Saale) an der Martin-Luther-Universität. Das Ziel der Public Climate School soll ein Bildungsprogramm, von Studierenden, Wissenschaftler:innen, Expert:innen, Schüler:innen und Lehrer:innen sein, um ein Bewusstsein und Aufklärung für die herausragende Bedeutu…
 
Medieneigentum und Zugang. Öffentlich-rechtlich, privat, und sonst so? Wie kann privatwirtschaftlich organisierter Journalismus seine demokratischen Funktionen wahrzunehmen? Wie können alternativ organisierte journalistische Konzepte aussehen?https://www.radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=9301https://krikowi.net/wien/htt…
 
Lange Zeit konnten Nachrichten nur Mündlich überbracht werden und wer schon einmal stille Post gespielt hat weiß: Am Ende kommt meistens der größte Quatsch dabei heraus. Zum Glück gibt es mittlerweile viele modernere Möglichkeiten, um Nachrichten übermitteln. Neben Brief, Internet und Mobilfunk stellen wir euch in diesem Beitrag eine Transportmögli…
 
Lange Zeit konnten Nachrichten nur Mündlich überbracht werden und wer schon einmal stille Post gespielt hat weiß: Am Ende kommt meistens der größte Quatsch dabei heraus. Zum Glück gibt es mittlerweile viele modernere Möglichkeiten, um Nachrichten übermitteln. Neben Brief, Internet und Mobilfunk stellen wir euch in diesem Beitrag eine Transportmögli…
 
Lange Zeit konnten Nachrichten nur Mündlich überbracht werden und wer schon einmal stille Post gespielt hat weiß: Am Ende kommt meistens der größte Quatsch dabei heraus. Zum Glück gibt es mittlerweile viele modernere Möglichkeiten, um Nachrichten übermitteln. Neben Brief, Internet und Mobilfunk stellen wir euch in diesem Beitrag eine Transportmögli…
 
Lange Zeit konnten Nachrichten nur Mündlich überbracht werden und wer schon einmal stille Post gespielt hat weiß: Am Ende kommt meistens der größte Quatsch dabei heraus. Zum Glück gibt es mittlerweile viele modernere Möglichkeiten, um Nachrichten übermitteln. Neben Brief, Internet und Mobilfunk stellen wir euch in diesem Beitrag eine Transportmögli…
 
In seinem Rollenspiel über Macht und Ohnmacht lässt der Schweizer Schriftsteller Urs Widmer sieben Personen auftreten, die wie "der Mächtige aller Mächtigen" die Macht verkörpern oder wie der "Sklave" und der "Folterer" Ausführungsorgane der Macht sind. Jeder der "Machtbeteiligten" ist Geisel und Gefangener eines der mächtigsten Instinkte: der Mach…
 
Den linken Medienspiegel beginnen wir mit dem Mord an Philipp Müller und kommen dann zu Militarismus, der keine Solidarität ist. Anschließend wenden wir uns den durch die Sanktionen gegen Russland drohenden Hungersnöten im globalen Süden zu, danach dem digitalen Kolonialismus und dem Bericht des Weltklimarats ohne Wachstumskritik.Mehr Informationen…
 
Den linken Medienspiegel beginnen wir mit dem Mord an Philipp Müller und kommen dann zu Militarismus, der keine Solidarität ist. Anschließend wenden wir uns den durch die Sanktionen gegen Russland drohenden Hungersnöten im globalen Süden zu, danach dem digitalen Kolonialismus und dem Bericht des Weltklimarats ohne Wachstumskritik.Mehr Informationen…
 
Ein Traum der uns trug/trog" Karen Wersicke arbeitet als junge Journalistin in einer SED-Bezirkszeitungsredaktion der DDR. Erfolgreich und anerkannt, soll sie bald eine Leitungsfunktion übernehmen. Zu diesem Zweck wird sie für ein Studium an der Parteihochschule des ZK der KPdSU in Moskau auserkoren.…
 
Ein Traum der uns trug/trog" Karen Wersicke arbeitet als junge Journalistin in einer SED-Bezirkszeitungsredaktion der DDR. Erfolgreich und anerkannt, soll sie bald eine Leitungsfunktion übernehmen. Zu diesem Zweck wird sie für ein Studium an der Parteihochschule des ZK der KPdSU in Moskau auserkoren.…
 
Hallo und willkommen zum onda-info 538.Unsere heutige Sendung führt uns in den Süden Lateinamerikas und dort zuerst nach Chile. Radio Kurruf ist ein freies, gemeinschaftliches und selbstverwaltetes Medienprojekt. Es wurde gegründet, um den Mapuche eine Stimme zu geben, ihre Lebensrealitäten, Forderungen und Kämpfe sichtbar zu machen, was in den heg…
 
Hallo und willkommen zum onda-info 538.Unsere heutige Sendung führt uns in den Süden Lateinamerikas und dort zuerst nach Chile. Radio Kurruf ist ein freies, gemeinschaftliches und selbstverwaltetes Medienprojekt. Es wurde gegründet, um den Mapuche eine Stimme zu geben, ihre Lebensrealitäten, Forderungen und Kämpfe sichtbar zu machen, was in den heg…
 
Am späten Sonntagabend den 15. Mai wurde das sogenannte “Schiefe Haus” in der Breiten Straße in Halle zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage besetzt und kurze Zeit später geräumt. Das Haus steht seit Kurzem leer, nachdem die Bewohner:innen nach einem zähen Mietkampf ausgezogen sind. Der Vermieter, der das Haus 2018 gekauft hat, hat über Monate hinw…
 
Am späten Sonntagabend den 15. Mai wurde das sogenannte “Schiefe Haus” in der Breiten Straße in Halle zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage besetzt und kurze Zeit später geräumt. Das Haus steht seit Kurzem leer, nachdem die Bewohner:innen nach einem zähen Mietkampf ausgezogen sind. Der Vermieter, der das Haus 2018 gekauft hat, hat über Monate hinw…
 
Am späten Sonntagabend den 15. Mai wurde das sogenannte “Schiefe Haus” in der Breiten Straße in Halle zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage besetzt und kurze Zeit später geräumt. Das Haus steht seit Kurzem leer, nachdem die Bewohner:innen nach einem zähen Mietkampf ausgezogen sind. Der Vermieter, der das Haus 2018 gekauft hat, hat über Monate hinw…
 
Ob Einstein, Karl Marx, Oskar Pollock oder Elvis Presley – sie haben alle eins gemein: echt miese Typen, die Frauen an ihrer Seite hatten und die absolut schlecht behandelt haben. Das erzählt das Theaterstück „I’m every woman“ am Theater Ansbach nach der Comic-Vorlage von Liv Strömquist- Ida Hinterholzinger war da und hat sich das mal angeschaut, h…
 
Ob Einstein, Karl Marx, Oskar Pollock oder Elvis Presley – sie haben alle eins gemein: echt miese Typen, die Frauen an ihrer Seite hatten und die absolut schlecht behandelt haben. Das erzählt das Theaterstück „I’m every woman“ am Theater Ansbach nach der Comic-Vorlage von Liv Strömquist- Ida Hinterholzinger war da und hat sich das mal angeschaut, h…
 
Seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine haben sich in unserem Alltag einige Dinge verändert. Unter anderem ist die Aufmerksamkeit für den Klimawandel deutlich zurückgegangen. Und nicht nur das, der Krieg Ukraine sorgt dafür, dass die Politik ihre eigens formulierten Ziele, etwa in Bezug auf den Klimaschutz kaum mehr einhalten können wird. Beis…
 
Innerhalb weniger Tage wurde in Halle gleich zweimal dasselbe Haus besetzt. Die Breite Straße 28, bekannt als "Schiefes Haus". Das Haus war bis vor Kurzem ein Ort der Subkultur und des gemeinschaftlichen Wohnens. Nach längerem Rechtsstreit und massiven Entmietungsmaßnahmen sind die Bewohner:innen schließlich ausgezogen. Doch das Haus soll dem Vermi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login