Denkanstoss öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der "Impuls" hat seinen festen Platz in unserem Morgenprogramm. Gestaltet von Priestern, Seelsorgern, Theologen und christlichen Autoren versteht sich die Sendung als ein geistlicher Denkanstoss. Sie soll helfen, sich am Beginn des neuen Tages auf Gott auszurichten.
 
Dürfen wir vorstellen? Auch Beachvolleyball Olympiasieger und Weltmeister Julius Brink hat jetzt einen Podcast. Endlich. Kaum einer kennt sich besser in der Szene aus und deshalb redet er drüber. Worüber? Über Beachvolleyball. Über die beliebteste Sportart der Olympischen Spiele. Über die Lehren des Leistungssport und das, was jeder von uns daraus für den Alltag saugen kann. Alleine? Nein! Mit dem früheren Olympiateilnehmer und Verbands-Funktionär David Klemperer. Und auch mit ARD-Sportjourn ...
 
Loading …
show series
 
In der Endphase des deutschen Bundestagswahlkampf wird von Konservativen und Neoliberalen Panik vor einer so genannten linken Regierung geschürt. Dabei wird mit viel Unterstellungen und Behauptungen agiert, die sachlich nicht stimmen. Doch was genau bedeutet eigentlich "links" und "rechts" im politischen Kontext? Und warum ist das, was man als "lin…
 
Die ökologische Transformation ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Unternehmen auch längerfristig wettbewerbsfähig bleiben. Das haben zumindest vordergründig viele verstanden, aber in der Gesamtheit gibt es noch große Defizite. Was bedeutet es tatsächlich, eine solche Transformation zu durchlaufen? Welche Konsequenzen hat es für die eige…
 
Seit einigen Wochen spüren Reisende und Teil der Wirtschaft die Folgen des Streiks initiiert durch die kleine Gewerkschaft GDL. Offiziell geht es um einen Tarifabschluss, man wird aber das Gefühl nicht los, dass es eher um Machtkämpfe geht. Auch wenn das Streikrecht gut und richtig ist, kommt dieser Streik innerhalb der Pandemie und der bevorstehen…
 
Verzicht ist ein Begriff, der bei den meisten Menschen negative Assoziationen hervorruft. Gerade im Kontext der menschgemachten Klimakrise fällt der Begriff einerseits recht häufig und andererseits versuchen besonders Verantwortliche in der Politik diesen zu vermeiden. Dabei muss Verzicht nicht immer schlecht sein. Um Wirtschaft und Gesellschaft be…
 
Das Argument der Überbevölkerung muss oft als Ausrede herhalten, im Kontext der Klimakrise nichts verändern zu müssen. In dieser Woche wurde ein Auszug aus dem im kommenden Jahr zu erscheinenden dritten Teils des IPCC Berichts bekannt, der beschreibt, wie sehr die zehn Prozent der reichsten Menschen zwei drittel der weltweiten Emissionen verursache…
 
Es wird als normal und logisch empfunden, dass Grund mehr kostet wenn die Nachfrage steigt. Beim genaueren Hinsehen fällt aber auf, dass der Mechanismus von Angebot und Nachfrage bei Grund und Boden nicht funktionieren kann. Marktmechanismen halten einige für Naturgesetze, was sie nicht sind und funktionieren tun sie schon gar nicht. Beim Thema Gru…
 
In dieser Woche haben die Grünen die Idee eines Klimaschutzministeriums vorgestellt und gehen damit einen Weg, der deutlich über die Möglichkeiten des bisherigen Ministeriums für Umweltschutz hinaus geht. Klimaschutz greift in viele Bereiche ein, wie zum Beispiel Wirtschaft, Finanzen und Soziales. Das Vetorecht ist eine konsequente Besonderheit. Gr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login