show episodes
 
Der Podcast für alle, die was bewegen wollen. Wir sprechen über die Themen, die vielen von uns unter den Nägeln brennen: Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Antirassismus und vieles mehr. Und gemeinsam mit Aktivist_innen, Expert_innen und Betroffenen schauen wir uns immer auch an, wie jede_r Einzelne von uns aktiv werden kann.
 
Politik bedeutet schon immer Probleme anzugehen. Aber das dritte Jahrtausend braucht neue Lösungen. Diese stellen Tanja Hille & Vincent Venus im Y Politik-Podcast vor – nicht neutral, niemals perfekt und doch immer optimistisch. Damit Du nicht nur mit neuen Gedanken aus der Folge gehst, kriegst Du jedes Mal noch was Handfestes zum Mitnehmen: von Alternativen zum Wahl-o-Maten, über den besten politischen Kinderfilm bis zu Deutsche Bahn-Hacks. Der Podcast für alle, die Helmut Schmidts Spruch “ ...
 
D
Dissens

1
Dissens

Lukas Ondreka

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadt-Presse und Politik-Betrieb, was hinter den Schlagzeilen über Koalitionspoker, Machtspielchen und Polit-Peinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.
 
Echte Demokratie statt Ausverkauf der Politik. Gemeinwohl für alle statt Profitlobbyismus! ➔ Ein Podcast aus dem Politikbetrieb: unmittelbar, ungeschminkt und unnachgiebig. ➔ Mittwochs, alle 14 Tage. Schöne Worte, ritualisierte Talkshows gibt es genug. Bundestagsabgeordneter Marco Bülow und Demokratie-Aktivistin Sabrina Hofmann nehmen den politischen Betrieb und das System in die Mangel: Wie funktioniert der ungleiche Kampf zwischen Konzerninteressen und dem Gemeinwohl? Wem nützen diese Ents ...
 
Politik auf den Punkt gebracht - der Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren. Durch den Podcast führt Michael Scholl. Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen. Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbeson ...
 
Wir reden über die Zukunft der Demokratie. "Wer jetzt?" ist der Podcast fürs Praktische. Mit und über Menschen, die an der Weiterentwicklung und Förderung unserer Demokratie arbeiten, und unser politisches System von innen oder außen verändern. Philipp Weritz als Gastgeber interviewt Menschen aus Politik, Wissenschaft, Medien, Zivilgesellschaft und mehr in 30-40 Minuten Folgen über Ideen und Projekte, wie Demokratie morgen aussehen kann.
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Chris Methmann planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
 
Politische Analysen, Interviews mit Politikern und die Geschichten unserer Hörer - einmal wöchentlich geht DER SPIEGEL auf Stimmenfang. In unserem Politik-Podcast wollen wir wissen: Wie geht es Deutschland? Wie funktioniert Politik? Und wo muss sie besser werden? Abonnieren Sie uns jetzt!
 
R
Rotfunk

1
Rotfunk

Karl-Renner-Institut

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Reden wir über die großen politischen Fragen unserer Zeit. „Rotfunk“ ist der regelmäßige Podcast des Karl-Renner-Instituts. Direktorin Maria Maltschnig führt mit ihren Gästen Gespräche über Politik und Gesellschaft. Ergänzt werden diese Diskussionen durch Lectures, Vorträge von renommierten Expertinnen und Experten, zum jeweiligen Thema. „Rotfunk“, das sind Gedanken über die Soziale Demokratie zum Zuhören – für alle politisch interessierten Menschen.
 
Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
W
Wie jetzt?

1
Wie jetzt?

Demokratie21

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Glauben Sie, dass man Zukunft gestalten kann? Wir sind davon überzeugt, vorausgesetzt dass wir herausfinden, welche Zukunft wir gerne hätten. In welcher Demokratie wollen wir leben? Im neuen Podcast von Demokratie21 geht es um grundsätzliche Fragen zur Zukunft unserer Gesellschaft. Der Gastgeber Milo Tesselaar spricht mit Menschen aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, mit allen, die eine wesentliche Rolle zur Zukunft unserer Demokratie spielen, und spielen wollen.
 
Das ist der Podcast von Dirk Neubauer. Bürgermeister, politischer Denker im lokalen Raum. Spiegel-Bestsellerautor und Mitbegründer des Denkwerkes Ost. Hier werden Themen des sächsischen Outbacks behandelt. Die letzte Meile der Politik will hier Denkanstöße platzieren, Debatten spiegeln und Einsichten geben in das, was uns im lokalen, politischen Kleinstraum beschäftigt.
 
Stefan Junker, Dr. phil., studierte einige Semester Mathematik und internationale Politik und wurde schließlich Psychologe. Seit 2004 schult er Menschen darin, wie man sich vor Manipulation und Beeinflussung schützen kann. Als Wissenschaftler galt seine Leidenschaft Forschungen zu Hypnose und Suggestionen. 2005 wurde er mit dem Georg-Gottlob-Studienpreis für angewandte Psychologie ausgezeichnet. Heute lebt und arbeitet er bei Heidelberg und lehrt dort bei der Internationalen Gesellschaft für ...
 
A
Akademie fürs Ohr

1
Akademie fürs Ohr

Akademie für Politische Bildung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wie zuverlässig sind Wahlumfragen? Welche Kritik an der EU ist berechtigt und welche nicht? Und wie hat China eigentlich die Corona-Pandemie überstanden? Fragen wie diese beschäftigen uns in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See nicht nur in unseren Tagungen und in der Forschung. Unsere Gedanken zu aktuellen politischen Themen und gesellschaftlichen Themen teilen wir auch via Podcast mit der Welt. In "Akademie fürs Ohr" spricht Beate Winterer, unsere Referentin fü ...
 
R
Roter Samt

1
Roter Samt

Paul, Paul und Paul

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir sprechen über Neues aus dem Klassenkampf. Dabei diskutieren wir über aktuelle Geschehnisse, aber behandeln auch politische Theorie und historische Ereignisse. Weiterhin gilt: Neoliberale müssen draußen bleiben.
 
P
Parlament erklärt

1
Parlament erklärt

Österreichisches Parlament, Satzbau Verlags GmbH, hoerwinkel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Das Parlament ist das Zentrum unserer Demokratie. Dieser Podcast stellt Fragen an das österreichische Parlament – die großen und die kleinen. Wie funktioniert der große Apparat der Demokratie? Wer sind die Menschen dahinter und was genau machen sie? Nach welchen Grundsätzen arbeitet das Parlament? Alle zwei Wochen stellen die Redakteurin Diana Köhler und der Redakteur Tobias Gassner-Speckmoser eine zentrale Frage. Antworten finden sie im Parlament selbst und bei Expertinnen und Experten, die ...
 
PolitikWissen ist der Podcast des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Unsere Themen handeln von Politik, Macht, Krieg und Frieden. Unsere Gesprächspartnerinnen und -partner blicken dabei hinter die Kulissen und geben Auskunft über spannende Fragen der aktuellen Politikforschung. Alltägliches politisches Geschehen wird zum Anlass genommen, um über grundlegende Fragen des Politischen und der Gesellschaft nachzudenken. Gleichzeitig geht es immer auch um die Personen sel ...
 
Auszug aus Wikipedia: Janusz Korczak, eigentlich Henryk Goldszmit (* 22. Juli 1878 oder 1879 in Warschau; † nach dem 5. August 1942 vermutlich im Vernichtungslager Treblinka), war ein polnischer Arzt, Kinderbuchautor und bedeutender Pädagoge. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Einsatz für Kinder. So begleitete er die Kinder seines Waisenhauses beim Abtransport in ein Vernichtungslager, obwohl das auch für ihn selbst den Tod bedeutete.Anhand des Buches "Wie man ein Kind lieben soll" von ...
 
G
Gin And Talk

1
Gin And Talk

The 48forward Studios

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Zwei Menschen, eiskalte, perfekt gemixte Drinks und eine Menge Zeit für inspirierende Bargespräche: Mach es Dir an unserem Tresen gemütlich und lerne interessante Menschen mit unterschiedlichsten Passionen, Professionen und Geschichten kennen! Mehr Podcasts und Inhalte gibt es unter: https://48forward.com Moderation: Daniel Fürg Produktion: The 48forward Studios
 
A
Asozial

1
Asozial

eigentümlich frei

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Die Sendung Asozial, der marktradikale Kommentar zur Politik und zum ganzen Rest von und mit Sascha Tamm, wird für Sie von eigentümlich frei bereitgestellt.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Podcast-Formate:Spenden mit PayPal Helfen Sie uns, die frohe Botschaft in vielen weiteren Podcasts zu verbreiten: Politik ist nicht die Lösung, sondern das Problem. Vielen Dank ...
 
S
Sternstunde Philosophie

1
Sternstunde Philosophie

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert
 
K
Kulturjournal

1
Kulturjournal

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Mehr Demokratie – der Name ist Programm. Seit 1988 engagiert sich der Verein für den Ausbau der Bürgerrechte auf allen politischen Ebenen. Er ist eine der größten Nichtregierungsorganisationen, die sich für Demokratieentwicklung einsetzt – unabhängig und überparteilich. Die direkte Demokratie steht im Zentrum unserer politischen Arbeit. Auf Landesund Gemeindeebene haben wir bisher mehr als 20 Reformen der direkten Demokratie angestoßen. Oft haben wir hierfür selbst Volksbegehren gestartet (S ...
 
Loading …
show series
 
Das Primat der Gruppenidentität in Israel schuf eine Ordnung, die einzelne Gruppen privilegierte, andere marginalisierte und die Zusammenarbeit erschwerte. Braucht Israel 74 Jahre nach der Staatsgründung eine gemeinsame staatsbürgerliche Identität? Von Daniel Cil Brecher www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Direkter Link zur Audiodatei…
 
Alle Bedenken der Impfgegner überzeugen nicht, zumal angesichts der ernsten Lage. Aber der Staat müsse die abweichende Meinung tolerieren, wenn er das Recht der körperlichen Unversehrtheit schützen will, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Ein Kommentar von Sebastian Engelbrecht www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Direkter Link z…
 
Wie das strenge Staatsbürgerschaftsrecht Österreich Schaden zufügt. Eine notwendige Debatte und ein neues Buch "Migration und Staatsbürgerschaft". Die Autoren Rainer Bauböck und Gerd Valches diskutieren mit dem Juristen Heinz Mayer und der Journalistin Nina Horaczek unter der Leitung von Wiebke Sievers. Eine Veranstaltung des Instituts für die Wiss…
 
Deutschland schottet sich gedanklich ab, sagt Friedenspreisträger Navid Kermani. Wir sprechen mit ihm über das deutsche Desinteresse an der Außenpolitik und über die Kultur, die ein Augenöffner sein könnte für all das, was außerhalb der eigenen Sichtweite liegt. Und dann besuchen wir politische Kulturschaffende außerhalb der deutschen Grenzen: den …
 
In dieser Folge sprechen wir über den sogenannten Post-Marxismus. Um zu verstehen wie dieser zustande kam und wovon er sich abgrenzt, sprechen wir über die allgemeine Entwicklung des Marxismus, insbesondere in der Nachkriegszeit. Anschließend diskutieren wir die Besonderheiten des Post-Marxismus, fragen uns welche Konsequenzen sich aus dieser Theor…
 
Wer durfte bei den ersten Wahlen in Österreich wählen? Und wieso hat der Erste Weltkrieg es unmöglich gemacht, die Monarchie weiterzuführen? Darüber sprechen wir in der aktuellen Folge unseres Podcasts "Parlament erklärt" mit dem Historiker Peter Becker. In Teil 1 der Folge ging es um die Zeit vor und währen der Revolution 1848, heute beschäftigen …
 
window.podcastDataccada7e29e7d12 = {"title":"UnderDocs","subtitle":"Der Wissenschaftspodcast aus Studierendenhand.","description":"","cover":"https:\/\/underdocs.org\/wp-content\/cache\/podlove\/4f\/1fb9b579f67828704683a4148e5def\/underdocs_400x400.jpg","feeds":[{"type":"audio","format":"mp3","url":"https:\/\/underdocs.org\/feed\/mp3\/","variant":"…
 
Das Jahr hat Vieles zum Positiven verändert. Wenn ihr an das Jahr 2021 denkt, dann fallen euch bestimmt die Corona-Pandemie, die Hochwasser-Katastrophe und das Chaos in Afghanistan ein. Das sind nur drei Beispiele von vielen Ereignisse, die uns von Y Politik ziemlich zermürbt haben. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach positiven Nachrichten au…
 
Schauen wir mal, was uns der Nikolaus in dieser Woche in seinem Sack bringen wird. In Würzburg wird es zumindest viele Wissens. und Informationsveranstaltungen geben — alle online. Die Theaterbühnen halten trotz harter Corona-Einschränkungen durch. Ins Netz ausgewichen sind aber wieder mal die Mädels und der Junge von Großraumdichten & Kleinstadtge…
 
Stefan Simon vom Rathgen Forschungslabor hat kein großes Vertrauen in Museumsklimatisierung. Kunst und Kulturgut habe sich über hunderte Jahre auch ohne Klimaanlagen gut erhalten. Ein sogenanntes „grünes Museum“ müsse Nachhaltigkeit in allen drei Säulen umsetzen: in der physischen Präsenz, im Programm und im Betrieb. Reinhardt, Anja www.deutschland…
 
Was ist Weisheit und wie wird man weise? Warum Malen-nach-Zahlen helfen kann, weiß der Philosoph Kai Marchal. Außerdem: Warum die Ehrung von Joséphine Baker im Panthéon ein zwiespältiges Signal ist. Und ein philosophischer Geschenktipp. Eilenberger, Wolfram www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Rund 95 Milliarden Schweizerfranken wurden 2020 hierzulande vererbt. Mehr denn je zuvor. Viele finden das ungerecht, weil unverdient. Ausserdem fürchten sie die wachsende Ungleichheit. Doch wem soll gehören, was jemand hinterlässt? Was sagt die Philosophie zum Thema? Ein Streitgespräch. Die österreichische Studentin Marlene Engelhorn würde dereinst…
 
Es wäre fatal, das fundamentale Recht auf körperliche Selbstbestimmung zu einem Recht zu machen, das nur die Hälfte der US-Amerikanerinnen haben: jene Frauen, die in liberalen Bundesstaaten leben oder über genug Geld verfügen, um für einen Abbruch dorthin zu reisen, kommentiert Doris Simon. Vor allem ärmeren, jüngeren, schwarzen und hispanischen Fr…
 
Die deutsche Sozialdemokratin Gesine Schwan ruft zu einem Neuanfang in Europas Migrationspolitik auf. Sie hören Tessa Szyszkowitz im Gespräch mit der SPD-Politikerin die unter dem Titel „Europa Versagt!“ gemeinsam mit Malisa Zobel eine Streitschrift verfasst hat. Ein Live-Talk aus dem Bruno Kreisky Forum. An- und Abmoderation spricht Raimund Löw. L…
 
Die Ampelkoalition ist quasi in der "pole position" angekommen. Bald wird auf grün geschaltet und dann wird losgeprescht. Oder doch nicht? Ist die Ampel nicht gelb? Das Verkehrsministerium ist jedenfalls bei der FDP: Adios Verkehrswende! Klima-, Umwelt- und Naturschutz: Moritz Holfelder macht sich auf Spurensuche nicht nur im Moor. Um Meinungsstrei…
 
In Rheinland-Pfalz wurden über viele Jahre hinweg immer wieder Gemeinden miteinander fusioniert: freiwillig mit Anreizen oder unter Zwang. Erhofft hat man sich vor allen Dingen finanzielle Ersparnisse in der Verwaltung. Doch wie sieht das Ergebnis tatsächlich aus? Darüber spricht Agneta Psczolla in der neusten Folge Politik auf den Punkt gebracht u…
 
Eine Ungeimpfte darf ja wohl keinem Geimpften das Beatmungsgerät wegnehmen – oder? Eine Schuld-Logik wie diese wäre verheerend, kommentiert Georg Löwisch. Schließlich könne das medizinische Personal unter Hochdruck nicht all die individuellen Geschichten der Ungeimpften aufrollen. Ein Kommentar von Georg Löwisch („Christ und Welt“) www.deutschlandf…
 
Über 22.000 Menschen sind in Österreich von Obdach- oder Wohnungslosigkeit betroffen und sind einer Vielzahl an Vorurteilen ausgesetzt. Sie hören eine Lesung von Texten zum Thema von Wolfram Berger. Ausserdem ein Gespräch zwischen Elisabeth Hammer (Geschäftsführerin im Neunerhaus) dem ehemals wohnungslosen Stefan Prochazka (Ombudsmann Verein LOK) i…
 
Das Leben vieler berühmter Menschen ist spannend - und oft in Biografien nachzulesen, die Fremde geschrieben haben. Geht das eigentlich? Tatsächlich ist die Gattung "Biografie" nicht unumstritten. Denn beim Aufschreiben einer Lebensgeschichte fließen immer die Vorurteile und die Persönlichkeit der Biografin und des Biografen mit ein. Die Literaturw…
 
Das Leben vieler berühmter Menschen ist spannend - und oft in Biografien nachzulesen, die Fremde geschrieben haben. Geht das eigentlich? Tatsächlich ist die Gattung "Biografie" nicht unumstritten. Denn beim Aufschreiben einer Lebensgeschichte fließen immer die Vorurteile und die Persönlichkeit der Biografin und des Biografen mit ein. Die Literaturw…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann fetzen sich mit Satiriker Serdar Somuncu über Omikron-Ängste und Lockdown-Maßnahmen, über die geplante Impfpflicht und warum die Grünen Cem Özdemir zum Kartoffelminister machen wollen. Außerdem erzählt Somuncu von heldenhaften Lokalpolitikern, die er in seinem Podcast "Local Heroes" vorstellt.…
 
Ein politischer Nachruf. Eine Politrunde zum Buch „Radikalisierter Konservativismus“ der Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl mit Helmut Brandstätter (NEOS), Maria Rauch-Kallat (ÖVP) und dem Politikwissenschaftler Emmerich Talos auf der Buch Wien, moderiert von Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/…
 
Besonders bei umstrittenen Themen wie dem Impfen oder dem Klimawandel begegnen uns oft Falschinformationen. Fake News verbinden wir heute vor allem mit den Sozialen Medien, über die sie häufig verarbeitet werden. Doch Fake News sind nichts Neues - sie sind sogar älter als das Internet oder Social Media: Auch in der Literatur finden sich Fakes - in …
 
Zur Person Sylvia Kritzinger ist seit 2007 Professorin für Methoden in den Sozialwissenschaften am Institut für Staatswissenschaft. Sie forscht u.a. zu den Themen politisches Verhalten, Wahlforschung, demokratische Repräsentation und politische Teilnahme. Sie ist eine der Projektleiterinnen des "Austrian Corona Panel Projects (ACPP)" sowie der "Aus…
 
Die Ampel verspricht mehr Tempo bei der Energiewende. Das ist auch bitter nötig, um die Klimaziele zu erreichen. Die Vorgängerregierungen haben den Ausbau der Erneuerbaren verschleppt. Jetzt soll in nur neun Jahren eine Revolution gelingen – aber wie? Im Stimmenfang erklärt ein Unternehmer, wie er die Akzeptanz von Windrädern erhöhen will. Wir tref…
 
Über Polarisierung in der Pandemie sprechen Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne), Europaabgeordnete Sophie In’t veld (D66, Niederlande), Autor Robert Misik und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. Moderiert wird die Diskussion von Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/priv…
 
Die EU-Kommission hat im Migrationskonflikt mit Belarus die vorübergehende Aussetzung einiger Asylbestimmungen in Polen, Litauen und Lettland vorgeschlagen. Carolin Born kritisiert diese Maßnahmen in ihrem Kommentar scharf. Born, Caroline www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Direkter Link zur Audiodatei…
 
Oliver Schröm über den Steuerdiebstahl und wie sich der Raub eindämmen lässt Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady +++ Der Investigativjournalist Oliver Schröm arbeitet für das ARD-Magazin »Panorama«. Er enthüllte zahlreiche Affären in Pol…
 
Die Ampel will "mehr Fortschritt wagen" - dürfen wir also mehr individuelle Freiheiten, überfällige Reformen und progressive Politik erwarten? Gibt es wirklich mal eine Alternative zum bisherigen "weiter so"? Oder wird aktuell vor allem Symbolpolitik betrieben?Was sich hinter vielen Floskeln und vor allem den Vorhaben im Bereich Demokratie und Lobb…
 
Ein launiger Talk wie es dazu kommen konnte, dass unser Land von seinen Affären überrollt wird. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk im Gespräch mit dem deutschen Journalisten Holger Klein. Eine Folge des Podcast „Wer redet ist nicht tot“. Einleitende Worte spricht Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login