show episodes
 
Der Demenz-Podcast erscheint monatlich mit Informationen für An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz. Jede Sendung behandelt ein Thema und dauert etwa 30 Minuten. Autorin und Moderatorin des Demenz-Podcasts ist Christine Schön, seit 20 Jahren Hörfunkautorin mit Schwerpunkt Alter und Demenz und Redakteurin der Sendungsreihe Hörzeit - Radio wie früher für Menschen mit Demenz. Der Demenz-Podcast bietet ganz konkrete Unterstützung bei vielen Fragen von An- und Zugehörigen: Wie kann man sinnvo ...
 
- Aktueller Stand der Forschung - Zusammenhänge verstehen aus Biochemie, Medizin, Mikrobiom, Darmgesundheit, Ernährungswissenschaft, Darm-Hirn-Verbindung - Klischees & Mythen über Darmgesundheit & Ernährung fundiert aufgeklärt Regelmäßig freitags eine neue Episode Auch auf YouTube, Spotify, Google Podcasts WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - ERNÄHRUNG www.drschwitalla.com
 
Das Gehirn ist ein ungeheuer komplexes Organ, und entsprechend komplex sind auch Krankheiten wie Alzheimer und andere Formen von Demenz, aber auch Parkinson, ALS und andere. Gemeinsames Merkmal dieser Erkrankungen ist, dass sie Nervenzellen schädigen und zerstören – und das bislang irreversibel. Am DZNE, dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, geht man diesem Problem mit modernsten Forschungsmethoden auf den Grund. Aber wo steht die Forschung aktuell? Welche Krankheitsmecha ...
 
Der Podcast am Buck ist ein Projekt des Seniorenzentrums St. Fridolin in Lörrach. Der Podcast wurde ins Leben gerufen, um die immer Mittwochs stattfindenden Treffen im Quartierscafé des Fördervereins Seniorenzentrum St. Fridolins online stattfinden zu lassen, da dieses aufgrund der Coronasituation geschlossen wurde. Der Podcast wird über aktuelle Themen des gesamten Quartiers Lörrach-Stetten berichten, Themen rund um das Kirchenjahr beleuchten und mit wechselnden Gastsprechern die unterschie ...
 
Wie hilft Bewegung gegen Demenz? Wieso kann man in Schwerelosigkeit besser rechnen? Warum gibt es in der Fußball-Bundesliga keinen offen homosexuellen Spieler? Der Wissenschaftspodcast der Deutschen Sporthochschule Köln nimmt Sie mit auf einen Abstecher in die Sportwissenschaft. Moderator Jan-Hendrik Raffler spricht mit Forscherinnen und Forschern der Sporthochschule über das, was ihnen unter den Nägeln brennt, was sie antreibt und was die Hörerinnen und Hörer von ihrer Forschung lernen könn ...
 
Das Leben und die Gesundheit sind wertvolle, uns von Gott anvertraute Güter für die wir Sorge tragen müssen. Dabei helfen wir Ihnen mit Sendungen über Kneipp-Medizin, der Klosterheilkunde und der Heilkunde nach der Heiligen Hildegard von Bingen. Wir laden für Sie Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater aus den verschiedensten Bereichen der Schul-, Volks- und Erfahrungsmedizin ein. Angesprochen werden dabei alle Krankheiten von A, wie Allergie bis Z, wie Zuckerkrankheit.
 
Du bist gerade in der Pflege-Ausbildung? Dann weißt du: Kranken-, Kinder- und Altenpflege ist spannend und abwechslungsreich, bedeutet aber auch viel Verantwortung. Du kennst die dicken Lehrbücher und die oft komplizierten Inhalte. Der Elsevier Pflege Podcast hilft dir! Bei prüfungsrelevanten Themen wie Hygiene oder Pflegeplanung, bei konkreten Krankheitsbildern wie Diabetes oder Parkinson. Ricarda Möller und Niclas Luger, ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger, sprechen über Themen au ...
 
Unterhaltsame Videos von einigen der weltbesten Denker und Tatkräftigen, die inspirieren, begeistern und die Vorstellungskraft stimulieren, direkt von der Bühne der TED-Konferenz und von TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbr ...
 
Ich bin Katrin Witt von HundKatzeLeidenschaft. Als ausgebildete Tierarzthelferin beschäftige ich mich schon seid Jahre mit der Ernährung von Hunden und Katzen. In meinem Beruf erlebe ich immer häufiger Menschen, die sich ein Haustier anschaffen, aber sich nicht der Bedürfnisse Ihres Vierbeiners im Klaren sind oder von der Informationflut so überschwemmt werden, dass sie im Endete gar nicht wissen was sie machen sollten. In meinem Podcast möchte ich über unterschiedliches Themen von der Ansch ...
 
Einige der weltbesten Künstler, Designer, Fotografen und Architekten präsentieren auf der Bühne der TED-Konferenz und auf TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten ihr Werk und ihre Vorstellungen. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbreitungswert einsetzt.
 
Von bahnbrechenden medizinischen Neuerungen bis hin zu cleveren und gesunden Alltagsroutinen sprechen Ärzte und Forscher auf der Bühne der TED-Konferenz und von TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten über ihre Entdeckungen in den Bereichen der Medizin und Gesundheit. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige O ...
 
Loading …
show series
 
„Was bedeutet es, sich selbst zu vergessen?“ Diese Frage steht im Zentrum des Livestream-Stücks "Selbstvergessen" am Jungen DT Berlin. Mit ihr nähern sich Jugendliche dem Thema Demenz. Es soll viel Raum für Improvisation sein, sagt der Regisseur. Gernot Grünewald im Gespräch mit André Mumot www.deutschlandfunkkultur.de, Rang I Hören bis: 19.01.2038…
 
Der erste deutschsprachige Abenteuerroman erzählt vom Überleben im grausamen Dreißigjährigen Krieg. Sein Verfasser Johann Jacob Christoph von Grimmelshausen erhält nach Beendigung des Romans beunruhigenden Besuch. Ein Nachtstück. Von Holger Teschke www.deutschlandfunkkultur.de, Literatur Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
1982 lief das WM-Finale im Radball noch in einer ZDF-Sondersendung. Inzwischen sind die Radakrobaten mit Torhunger vor allem in Dörfern und Kleinstädten eine große Nummer. Mit Leidenschaft, Familiengeist, Spitzenleistungen und Tradition. Von Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Christine Thürmer war Managerin und ist nun Extremwandererin. Trotz Lockdowns ist sie zurzeit in Polen unterwegs und genießt die Zeit. Manchmal zeltet sie, manchmal bucht sie eine Unterkunft. Sie genießt, nur auf Sonne und Wetter achten zu müssen. Christine Thürmer im Gespräch mit Thorsten Jabs www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.…
 
Touristische Highlights virtuell erkunden - das klingt verlockend in Corona-Zeiten. Bei der App "The Conqueror" kommt zudem noch der Fitnessgedanke hinzu. Die Reise hat allerdings ihre Tücken. Von Anja Röbekamp www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wenn "der Islam" in Medien bebildert werden soll, ist das Klischee schnell zur Hand: Kopftuch, Minarett, Männermassen im Gebet. Repräsentativ für muslimischen Alltag ist das nicht. Der Fotograf Julius Matuschik veröffentlicht deshalb andere Bilder. Vo Julia Ley www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Das Alter der Abonnenten von Kirchenzeitungen steigt, die Auflage sinkt. Auch deshalb setzen Kirchen immer mehr auf Öffentlichkeitsarbeit statt Journalismus. Das Magazin "Die Eule" geht bewusst einen anderen Weg, sagt Gründer Philipp Greifenstein. Philipp Greifenstein im Gespräch mit Kirsten Dietrich www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören b…
 
Kirche – das ist nicht nur das Gebäude mit dem spitzen Turm. Kirche gibt es auch digital. Oft in der Form einzelner, social-media-begabter Pfarrpersonen. Der evangelische Pfarrer Nico Ballmann ist einer von ihnen. Von Brigitte Jünger www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer kann Kanzlerin werden? Der Kreis hat sich erweitert – zum Beispiel um Frauen – aber er ist mit Blick auf die Gesellschaft als ganze immer noch sehr eng. Daniel Loick denkt darüber nach, warum das so ist und wie sich das ändern könnte. Von Daniel Loick www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
Der Konstruktivismus betont die sprachliche Gestaltung unserer sozialen Wirklichkeit – auch der Geschlechterrollen. Der Philosoph Christoph Türcke sieht darin einen gefährlichen "Machbarkeitswahn". Die Politologin Antje Schrupp widerspricht. Christoph Türcke und Antje Schrupp im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und St…
 
Ein verschollen geglaubter Tunnel in der Picardie wurde im Mai 1917 zur Todesfalle für rund 200 deutsche Soldaten. Seit ein Hobbyarchäologe ihn entdeckt hat, ist ein Streit um das richtige Gedenken entbrannt. Dazu kommt die Angst vor Plünderungen. Von Bettina Kaps www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Adrian, einem dicken Märchendichter, flattert eine zartgeflügelte Dampfwalze genau vor die Füße. Hat eine Freundschaft von zwei derart unterschiedlichen Lebewesen eine Zukunft? Von Albert Wendt www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 18.04.2022 08:05 Direkter Link zur AudiodateiVon Albert Wendt
 
Jedes Jahr hat Lorenz bei der Eiersuche keinen Erfolg. Alle guten Verstecke haben seine älteren Geschwister längst aufgestöbert. Doch dann findet Lorenz die alte Münze. Von Mario Göpfert www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 18.04.2022 07:30 Direkter Link zur AudiodateiVon Mario Göpfert
 
Wo sofortige Entscheidungen gefragt sind, rät der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte zu konstruktivem Abwarten, denn Abwarten könne auch Nachdenken heißen. Und Nachdenken nutze prinzipiell die Ressource Wissen. Von Klaus Pokatzky www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Archäologische Sensationsfunde in Ägypten häufen sich. Zuletzt wurde eine 3000 Jahre alte Stadt nahe Luxor freigelegt. Die Direktorin des Ägyptischen Museums in Berlin ist voll des Lobes für ihre Kollegen vor Ort und erhofft sich neue Einblicke. Friederike Seyfried im Gespräch mit Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01…
 
Die königliche Familie hat Abschied genommen von Prinz Philip. 73 Jahre lang stand er an der Seite der Queen. Von seiner Trauerfeier, die er selbst geplant hatte, ging auch ein Weckruf für Meghan und Harry aus. Thomas Kielinger im Gespräch mit Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Politik funktioniere nicht als "Lieferservice", glaubt Dirk Neubauer. Damit Bürger Verantwortung übernehmen und Demokratie konkret erlebbar ist, verlangt der Kommunalpolitiker im sächsischen Augustusburg, dass Kommunen mehr entscheiden können. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Zur Wildnis haben wir ein gespaltenes Verhältnis. Wir romantisieren sie und gleichzeitig wollen wir sie uns im Alltag auch vom Hals halten. In vier Facetten beleuchten wir die wilde Natur: von Riesenkrabben, dem Großstadtdschungel bis zum Brustpelz. Moderation: Katja Bigalke www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkte…
 
Billie Holiday, geniale Künstlerin und vom Schicksal gebeutelt, musste sich wegen eines Liedes mit dem FBI auseinandersetzen. Regisseur Lee Daniels widmet der Episode ein Biopic. Das Experiment gelingt nur teilweise, sagt Kritiker Patrick Wellinski. Patrick Wellinski im Gespräch mit Susanne Burg www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.…
 
Als über den Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi berichtet wurde, habe er rasch begonnen zu sondieren, erzählt Bryan Fogel: Ob er den Fall filmisch umsetzen kann. "Ich sah einen Thriller", erinnert sich der US-Dokumentarfilmer. Bryan Fogel im Gespräch mit Susanne Burg www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Im Messengerdienst Telegram gepostete Geschichten oder ein Mitmachabend um die Sozialdemokratie: Die Plattform nachtkritik.de präsentiert in einem Festival Stücke aus dem freien Theater des vergangenen Jahres. Es geht aber auch um Zukunftsfragen. Von Barbara Behrendt www.deutschlandfunkkultur.de, Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Wünschen Sie sich auch, einfach mal Nein zu sagen? Wenn man eine lästige Aufgabe angetragen bekommt? Oder man Überstunden machen soll? Dann gibt es jetzt Hilfe und Unterstützung für Sie – in Form des Computerspiels "Say No! More". Von Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wie weit sind Rechtsextremismus und Rassismus in der deutschen Polizei verbreitet? In seinem neuen Buch "Auf dem rechten Weg" geht der Journalist Aiko Kempen dieser Frage nach – und ist dabei unter anderem auf eine Mauer des Schweigens gestoßen. Aiko Kempen im Gespräch mit Teresa Sickert und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Höre…
 
Der Kampf zwischen Russland und der Ukraine wird militärisch und auch medial ausgefochten. Experten und Expertinnen sprechen von einem regelrechten Informationskrieg, dessen Strategien aus den heißen Phasen des Konflikts stammen. Lisa Gaufman im Gespräch mit Teresa Sickert und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.20…
 
Die Bilder von russischen Truppen, Panzern und LKWs an der ukrainischen Grenze gingen um die Welt. Doch der Kampf zwischen den beiden Ländern wird nicht nur militärisch ausgefochten, sondern auch medial. www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Teresa Sickert, Dennis Kogel, Jochen Dreier, Nora Gohlke, Vera Linß
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login