show episodes
 
Seit über 200 Folgen immer sonntags um 9 Uhr! Worum geht’s? Ich spreche ausführlich, ungeschnitten und persönlich über das Leben meines Gastes und das jeweilige Thema, das er mitbringt. Immer mit Bezug zu Philosophie, Psychologie, Gesellschaft und dem Leben an sich. Themenauszug: Leistungssport, Künstliche Intelligenz, Forensik, Magersucht, Kneipenkultur, Veganismus, Debattenkultur, Finanzen, Raumfahrt, Bewusstseinszustände uvm. Bisherige prominente Gäste: Dirk Kreuter, Dr. Nahlah Saim ...
 
Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandfunk Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.
 
Die Welt rückt durch die Globalisierung immer weiter zusammen. Die Menschen haben die Möglichkeit, sich über Social Media zu vernetzen und sich mit anderen zu solidarisieren. Doch auch die Spaltung innerhalb unserer Gesellschaft nimmt zu. Extremisten*innen und Demokratiegegner*innen treten immer lauter auf. Wir alle sind Teil dieser Gesellschaft. Und so ist es an uns, in den Austausch zu kommen, unsere Pflicht, gemeinsam für eine erstrebenswerte zukünftige Gesellschaft einzustehen. Die Welt ...
 
Loading …
show series
 
Armut ist kein Merkmal wie Hautfarbe oder Geschlecht, sagte die Schriftstellerin Anke Stelling im Dlf. Es ginge nicht um Anerkennung, sondern um die Chance, seine soziale Klasse hinter sich zu lassen. Sie sei ein gutes Beispiel dafür, dass man auch als Arbeiterkind Schriftstellerin werden kann. Anke Stelling im Gespräch mit Kolja Unger www.deutschl…
 
#213: Nik Linder, die Zweite (Unter Wasser) Der Mann ist faszinierend. Was Nik Linder als Apnoetaucher innerlich für Kämpfe austrägt, wie er mit Gedanken und Körper umgeht ist Gold wert für jeden der ihn darüber erzählen hört. Wir sprechen über Haie und Wale unter Wasser, über Familienleben im Jahr 2020, wenn man eigentlich dauerhaft auf Reise hätt…
 
CDU und CSU in der Krise, die AfD auf Rechtskurs und ein Grüner ist derzeit Deutschlands erfolgreichster konservativer Politiker: Das bürgerliche Lager scheint im Umbruch. Erfindet sich der Konservatismus gerade neu? Oder ist er ein Auslaufmodell? Moderation: Monika van Bebber www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Amazon-Format "LOL" Die Medien-Woche Ausgabe 159 vom 16. April 2021 Shownotes -Julia Jäkel verlässt Gruner+Jahrhttps://meedia.de/2021/02/12/wenn-frau-knick-knack-von-bord-geht/ https://www.sueddeutsche.de/medien/julia-jaekel-gruner-jahr-bertelsmann-1.5252547?reduced=true -Google macht Rückzieher Kooperation mit Spahn-Ministeriumhttps://www.welt.de/…
 
Herden-Immunität, Spuckschutz, Wellenbrecher-Lockdown: Die Pandemie hat eine ganz neue Sprache hervorgebracht. Beispiele wie prä-pandemisch oder post-Corona zeigen: Sie wird als gesellschaftliche Zäsur wahrgenommen. "Man spricht von einem Vorher und einem Nachher", so die Germanistin Heidrun Kämper. Heidrun Kämper im Gespräch mit Karin Fischer www.…
 
Folge 212: Prof. Dr. Christian Rieck (Spieltheorie) Prof. Dr. Rieck ist Spieltheoretiker und Nerd. Wir sprechen über beides. Hoch interessant! Die genauen Themen seht ihr unten bei den Zeitstempeln! Viel Spaß! 00:00:00 - 00:09:00 Prof. Dr. Rieck - Der Rasur Nerd? 00:09:00 - 00:15:30 Wie schaffen Sie es diese gestochene schnelle Sprache an den Tag z…
 
Der Komponist, Trommler, Lyriker und Künstler ist ein disziplinarischer Tausendsassa. Zugleich ist er mit Daniel Ott Intendant der immer wieder verschobenen Müchener Biennale und lernte bei Christoph Caskel und Mauricio Kagel. Raoul Mörchen spricht mit ihm über sein Leben und Werk.Von Raoul Mörchen
 
Wir sind noch im Rennen um Leben und Tod gegen das Virus, sagt US-Präsident Biden. Die USA und Großbritannien impfen im Rekordtempo. Anders in Deutschland: Letztes Jahr noch für die Anti-Corona-Strategie bewundert, hagelt es nun Kritik. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Die Corona-Pandemie hat das Land in einen gesellschaftlichen Ausnahmezustand versetzt. Die Politik reagiere zurzeit nur noch, sagte der Historiker Martin Sabrow im Dlf. Das liege vor allem daran, dass das Virus kein Feind von außen sei, "sondern wir sind es, die das Virus jeden Tag neu zum Leben erwecken". Martin Sabrow im Gespräch mit Anja Reinhar…
 
Der Sachverständige nimmt in der Pandemie eine besondere Rolle ein. Mit wissenschaftlicher Expertise berät er oder sie auch Regierungen. Die Grenze zum Aktivisten könne dann verschwimmen, kritisiert der Historiker Caspar Hirschi im Dlf. Wissenschaft und Politik seien nicht mehr trennscharf geschieden. Caspar Hirschi im Gespräch mit Michael Köhler w…
 
Folge 211: Byung Jin Park (Depressionen) Irgendwann schaukelten sich etliche Faktoren in Byungs Leben so hoch, dass er schlichtweg nicht mehr aus dem Bett kam. Wir sprechen über genau dieses Gefühl und wie er den Weg daraus geschafft hat. Ist so eine Depression nach "erfolgreicher" Therapie nun abgehakt? Wie viel der koreanischen Leistungsgesellsch…
 
Beim Identitätsdiskurs geht es immer um Anerkennungsfragen, meint die Soziologin Paula-Irene Villa Braslavsky - und um Erfahrungen, die Mitglieder der sogenannten Mehrheitsgesellschaft nicht machten. "Wir können von diesen Erfahrungen aber nicht absehen, wenn wir uns verständigen wollen." Paula-Irene Villa Braslavsky im Gespräch mit Karin Fischer w…
 
Wird die Singularität des Holocaust durch die Erinnerung an die Opfer von Völkermord oder Sklaverei in Frage gestellt? Nein, sagt der Historiker Felix Axster. Die stärkere Erinnerung an den Kolonialismus führe in Deutschland aber zwangsläufig zu einer "Neuaushandlung der Erinnerungskultur". Dr. Felix Axster im Gespräch mit Karin Fischer www.deutsch…
 
Folge 210: In your head (solo) Ob in Sissis Kopf auch ähnliche Dinge vorgingen wie in meinem? Ich glaube schon. Eigentlich treiben uns alle die gleichen Dinge um. Aber wir tun so als wäre dem nicht so. In der Folge kommen einige dieser Themen aufs Tablett. Viel Spaß! 00:00:00 - 00:14:00 Geld als Energie 00:14:00 - 00:38:00 Kommerzialisierung des Fu…
 
Sexueller Missbrauch von Kindern: ein weltweites Phänomen von dramatischem Ausmaß. Der Missbrauchsbeauftragte prangert seit Jahren das "ohrenbetäubende Schweigen" der Gesellschaft an. Betroffene wollen den "Tatort Familie" stärker in den Fokus rücken. Moderation: Monika van Bebber www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Gespielte Wirklichkeit Die Medien-Woche Ausgabe 158 vom 26. März 2021 mit diesen Themen: NDR Fake-Doku "Lovemobil" (plus Interview mit David Bernet, Vorstand AGDoc) https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/NDR-distanziert-sich-vom-Dokumentarfilm-Lovemobil,ineigenersache106.html https://www.youtube.com/watch?v=ZQ51XZKmGyE https://www.youtube.com/watch…
 
Drei ausgestreckte Finger und Tee mit Milch - in Thailand, Myanmar, Hongkong und Taiwan demonstrieren junge Leute auf der Straße und im Netz und nutzen ähnliche Symbole. Thailand-Korrespondent Saksith Saiyasombut spricht im Dlf über "ein neues politisches Bewusstsein, bei gleicher Alltagskultur". Saksith Saiyasombut im Gespräch mit Kolja Unger www.…
 
Folge 209: Ben Pandolfi (Heiraten und sterben) "Ben spricht" mit "Ben spricht". Vor kurzem wurden Ben und ich von einem Team eines Podcastgastes verwechselt. Sein Bild wurde mit meinem Podcast verknüpft, da unsere Seiten beide "Ben spricht" heißen. Normalerweise spreche ich in diesem Podcast und Ben spricht auf Trauerfeiern und Hochzeiten. In diese…
 
Syrien liegt in Trümmern, die Menschen hungern und Baschar Al-Assad regiert mithilfe der Geheimdienste und der Protektion Moskaus und Teherans. Die EU und Deutschland leisten humanitäre Hilfe, aber politische Veränderungen bringen sie nicht zustande. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Doku, Podcast, Buch Die Medien-Woche Ausgabe 157 vom 19. März 2021: Shownotes -Hendrik Streecks Medienoffensive https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-corona---pandemie-ohne-ende-100.html https://www.rnd.de/medien/zdf-doku-mit-hendrick-streeck-warum-ein-virologe-kein-tv-moderator-sein-sollte-D2BLR5OXGJHGLJKKPF47DF5Y5Y.html https://www.rnd…
 
Wirtschaftswachstum, High-Tech und Erfolge im Umweltschutz auf der einen Seite - Totalüberwachung und Menschenrechtsverletzungen auf der anderen. In China stößt man auf viele Widersprüche. Der Sinologe Daniel Leese sieht das Land auf dem Weg in eine "zunehmend effizient organisierte Autokratie". Daniel Leese im Gespräch mit Anja Reinhardt www.deuts…
 
Folge 208: Michael Braun Alexander (Indien) Genau 10 Jahre ist es her, dass ich in Indien war. Mein Gast heute ist seit 2014 Korrespondent dort, kennt das Land wie ich die Mosel und schrieb das Buch "Indian Superpower". Ich konfrontiere Michael mit einigen Beobachtungen, die ich in Indien gemacht habe und er erklärt mir, warum der Hase dort läuft w…
 
Bedroht linke Identitätspolitik unser Gemeinwesen? Der SPD-Politiker Wolfgang Thierse hat darüber eine heftige Debatte angestoßen. Es geht um Sichtbarkeit, Sensibilität und Selbstbestimmung. Beim Reden über sich selbst und andere. Und beim Zuhören. Moderation: Birgit Kolkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Medienforscher im Interview Die Medien-Woche 156 vom 12. März 2021 Shownotes -Nachtrag Genderthema von Medien-Woche 155: Reuters-Studiehttps://reutersinstitute.politics.ox.ac.uk/women-and-leadership-news-media-2021-evidence-12-markets -Interview Harry & Meghan / Piers Morganhttps://www.youtube.com/watch?v=3-G4Hx1ybkE https://www.welt.de/vermischtes…
 
Geschlechterfragen beschäftigen seit #MeToo auch den Theaterbetrieb heftig. Was ist seit damals passiert? Für Nicola Bramkamp, die künstlerische Leiterin von "Save the World", sind sie ein Teil jener Zukunftsfragen, die Künstlerinnen und Künstler kreativ lösen müssen - auf und hinter der Bühne. Nicola Bramkamp im Gespräch mit Karin Fischer www.deut…
 
Folge 207: Michael "Curse" Kurth (Rap und Ego) 2007 saß ich im Auto und hörte den Song "Alles wird besser" von Curse. Ich hatte gerade das Kiffen an den Nagel gehängt und feierte mich für diesen schwierigen Schritt. Heute, 14 Jahre später spreche ich mit ihm über genau diese Situation, Meditation, Ego und seine Entwicklung zum systemischen Coach. I…
 
Deutschland steckt in der Pandemie-Falle fest. Aus Sorge vor dem unbekannten Risiko entscheidet sich die Bundesregierung immer wieder für eine Verlängerung des Lockdowns. Mutlos wird die Frage nach der Gestaltung der Zukunft vermieden. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Diversität in Redaktionen Die Medien-Woche Ausgabe 155 vom 5. März 2021 mit diesen Themen: Intro: ein Braten von Giovanni:https://www.facebook.com/uebermedien/posts/3553852671380016 Tipps: Freienpodcast.de / Welt History Geraldine Friedrich und Francoise Hauser haben einen Ratgeber-Podcast für Freie gestartet. In der ersten Folge geht’s um den Zusc…
 
Patreon #155: Mit Bahn Bauüberwacher Marco Marco ist schon ewig 10 Dollar Patreonsupporter. Er ist Sachse aus Leidenschaft, brachte sein eigenes Kind als unfreiwillige Hebamme zur Welt und spricht gerne mit mir.. heute über seinen Beruf als Bauüberwacher bei der Bahn. Was man da so macht.. Wie er sich gegen "alteingesessene Mitarbeiter" durchsetzt,…
 
Wie könnte Dialog aussehen in einer Welt, in der fast alle eine Stimme haben? Zwischen Hass auf der einen Seite und Hypersensibilität auf der anderen sieht der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen eine dritte Kommunikationswelt. Die führe zu einer "Wahrheit höherer Ordnung". Bernhard Pörksen im Gespräch mit Michael Köhler www.deutschlandfunk.de, …
 
Folge 206: Beziehungen und Filter (solo) 5 Themen, die mir Hörer geschickt haben - eine Disneyfilmlänge über Themen, die in meinen Augen in der Form völlig unterrepräsentiert sind "da draußen". Viel Spaß 00:00:00 - 00:13:45 Heilige Dreifaltigkeit des Samstags 00:13:45 - 00:32:05 Arbeitslosigkeit - was jetzt?! 00:32:05 - 00:44:05 Wie unser Filter un…
 
Zu Ostern verreisen trotz Corona. Das wird schwierig. Vielleicht klappt es mit dem Sommerurlaub. Viele Menschen leiden unter den Reiseeinschränkungen, die Tourismusindustrie erst recht. Wird bald alles wie einst? Oder wollen wir künftig anders reisen? Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Als Friedensprojekt wurde sie einst gegründet. Heute sei die EU viel mehr als das, sagte der niederländische Autor Geert Mak im Dlf. Die Corona-Pandemie zeige, dass die Nationalstaaten viele Probleme nicht mehr allein lösen könnten. Geert Mak im Gespräch mit Änne Seidel www.deutschlandfunk.de, Kulturfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Folge 205: Lars Tönsfeuerborn (Trash TV) Ich spreche mir Lars über seine vergangenen Monate. Seine Zeit bei der Dschungelshow und wie das so produziert wird. Wo liegt der Sinn hinter Trash TV und ist das vielleicht nützlicher als man auf Anhieb denkt? Welche Bedürfnisse liegen beim Zuschauer und beim Kandidaten dahinter? Bereust du es die Büchse de…
 
Seit der Ermordung von neun Menschen aus rassistischem Motiv kann niemand mehr die Augen davor verschließen: Rechtsextremisten – viele zu allem bereit – sind mitten unter uns. Haben Gesellschaft und Behörden die richtigen Lehren daraus gezogen? Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
FOMO - die „Fear of missing out“ rangiert vor allem bei Menschen jüngerer Generationen immer häufiger zu der das Leben bestimmenden Determinante. Es ist ein Phänomen, das zur neuen Volkskrankheit zu werden scheint. Es ist die Konsequenz einer digital-vernetzten, gläsernen Gesellschaft, in der der Vergleich der eigenen Person mit den Mitmenschen jed…
 
Nachrichten-Blackout in Australien Shownotes zur Medien-Woche Ausgabe 154 vom 19. Februar 2021: -Facebook entfernt sämtliche Medien-Inhalte in Australien https://twitter.com/jeffjarvis/status/1362044601033519104 https://www.welt.de/kultur/medien/article226588597/Australisches-Mediengesetz-Facebook-faehrt-Kampflinie-und-sperrt-Nachrichten-aus.html h…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login