Datum öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
P-Day steht für Podcast-Day und ist ein Podcast mit Patrice und Alex. In jeder Folge widmen sich die beiden dem jeweiligen Welttag, von A wie Ahornsiruptag bis Z wie Zero Discrimanition Day, ist alles dabei. Zusätzlich beleuchten die beiden, was historisch an dem Datum passiert ist. Dadurch entstehen , unterhaltsame, wirre, aber auch nachdenkliche Gespräche über alles und nichts. Viel Spass dabei
 
Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt. Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen ...
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
Loading …
show series
 
Am 2. Dezember 1901 hat der französisch-stämmige Amerikaner King C. Gillette aus Wisconsin - Post vom Patentamt bekommen, er hat sich hocherfreut über das glatt-rasierte Kinn gestrichen und genickt. Danièle Hubacher über einen jungen Mann, der eine patente Erfindung gemacht hat.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Wenn sie dieser Tage mal wieder Lust haben auf einen richtigen, langen, schönen, stilistisch umwerfenden Schmöker, dann haben wir was für sie: "L’Éducation sentimentale", die wahrscheinlich - nach "Madame Bovary" - zweitberühmteste Geschichte von Gustave Flaubert, ist in einer neuen Übersetzung erschienen. Ein Buch, dass es wirklich in sich hat. Di…
 
Alex ist wieder da! Und es geht ihm gut, das ist das Wichtigste. Super interessant erzählt er aus erster Hand wie es einem in Hamburg geht, wenn man an COVID 19 erkrankt, denn genau das ist ihm passiert. Und weil er so brav seine Medizin genommen hat darf er auch heute wieder "Wahr oder Falsch" erraten. Manchmal geht es einem einfach gut.…
 
Am 27. November 1943 ist im Norden Deutschlands Heidemarie Jiline zur Welt gekommen. Mit 24 eröffnete Heidemarie ihre erste Modeboutique in Hamburg und nannte sich fortan Jil Sander. Danièle Hubacher über die berühmte Modedesignerin, die ihr Privatleben so gut wie möglich - bis heute - geheim hält.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Irland galt lange als sehr konservativ, die Kirche spielte im katholisch geprägten Land eine grosse Rolle. Unter anderem deshalb können Ehen in Irland erst seit rund 25 Jahren geschieden werden. Am 24. November 1995 stimmte eine knappe Mehrheit für die Einführung der Scheidung.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Favorit Buch: Stefan Laube: Der Mensch und seine Dinge. Eine Geschichte der Zivilisation, erzählt von 64 Objekten. Hanser Verlag, 510 Seiten, 32 Euro // Urs Brummer und Julia Schrammel: Kittys Salon: Legenden, fakten, Fiktion – Kitty Schmidt und ihr berüchtigtes Nazi-Bordell. Berlin Story, 292 Seite, 19.95 Euro // Wirkungstreffer: Francesca Cavallo…
 
Eine schreckliche Vision....Alex zieht sich zurück und P-Day wird nur noch von Patrice moderiert. Eine Szene wie aus einem Horrorstreifen... heute wird sie war, denn Alex macht heute einfach mal nicht mit. Jetzt müsst Ihr leider mit einem halben P-Day Vorlieb nehmen. Wir hoffen es wird nicht zu grausam. P-Day... für das beste im Mann…
 
Der Umzug in die neue Plattenbau-Wohnung hatte in der DDR für Glückgefühle gesorgt. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands kam jedoch der Zerfall, auch in der grössten Plattenbau-Siedlung Berlin Marzahn. Am 18. November 2002 begann der Rückbau. Ein Rückblick auf die glorreiche Zeit der «Platte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Auf den Tacho schauen war auf den Schweizer Autobahnen bis in die 1970er-Jahre quasi Nebensache. Eine generelle Höchstgeschwindigkeit gab es nicht. Gross war der Aufschrei, als der Bundesrat dies plante. Eiligst wurden Unterschriften gesammelt. Doch am 17. November 1973 war Schluss mit Tempo bolzen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Exakt 15 Jahre alt ist er heute: Einer der wohl legendärsten Abende in der Schweizer Fussballgeschichte.Am 16. November 2005 qualifizierte sich die Schweizer Nationalmannschaft in der Türkei für die Fussball-WM. Die Nerven der Fans wurden bis aufs Letzte beansprucht. Wir tauchen nochmals ein.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Literaturagenten sprechen mit dem vielleicht erfolgreichsten Schriftsteller unserer Tage überhaupt - mit dem Schweden Jonas Jonasson. Der hat mit "Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte" einen neuen Roman veröffentlicht. Genau das, was man in diesem November gut gebrauchen kann - ein richtiges, schönes, modernes Märchen für …
 
Der Name ist Programm. Aber nicht bei P-Day. P-Day beschäftigt sich mit den wichtigen Dingen des Lebens. Zum Beispiel Schweinen wie Napoleon und Bretton die die Woods bedeuten. Also hängt Euch rein, in das beste Podcast Programm auf dieser Seite der Sonne. P-Day, nur echt mit 52 ZähnenVon Joe und Donald
 
Ab Dezember 1978 standen die Druckerpressen der Londoner Zeitung "The Times" still. Das Management und die Gewerkschaften der Drucker hatten sich derart verkracht, dass der Betrieb unterbrochen werden musste. Erst ein knappes Jahr später, am 13. November 1979, kehrte die "Times" wieder zurück.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Er sprang vom Matterhorn. Er stürzte sich von Eiger, Mönch und Jungfrau in die Tiefe und flog entlang von Felswänden und aus Flugzeugen: Basejump-Pionier Ueli Gegenschatz. Heute vor 11 Jahren wurde ihm dann ein Sprung von einem Hochhaus in Zürich zum Verhängnis.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Berlin, Sommer 1936: Inmitten der Olympiabegeisterung muss Gereon Rath verdeckt einen Todesfall im olympischen Dorf aufklären. Die Machthaber befürchten, dass Kommunisten die Spiele sabotieren. Rath hat seine Zweifel und ermittelt eher lustlos. Dann findet er im olympischen Dorf einen Mitarbeiter mit kommunistischer Vergangenheit, der auch am Tator…
 
Er gehörte zu den ganz Grossen des Schweizer Radsports: Hugo Koblet. In den 50er-Jahren stieg der junge Mann aus Zürich zum Liebling der Massen auf - wegen seiner Erfolge, aber auch wegen seiner glamourösen Art. Heute vor 56 Jahren starb der damals 39-Jährige an den Folgen eines Autounfalls.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Themen der Sendung: Favorit Buch: Moritz Riesewieck & Hans Block „Die digitale Seele“ , Goldmann, 592 Seiten, 20 Euro // Gespräch mit Alicia Garza, der Gründerin von #Blacklivesmatter, über „Die Kraft des Handelns“, dt.v. Katrin Harald, Katja Wagner und Enrico Heinemann, Tropen Verlag, 400 Seiten, 20 Euro // Gespräch mit Elke Heidenreich über „ Män…
 
Die Internationale Raumstation ist ein Projekt der Superlative: Es ist das grösste Objekt im All, das von Menschen gemacht wurde. 16 Länder sind daran beteiligt, sie hat bislang mehr als 100 Mia. Franken gekostet. Seit genau 20 Jahren ist sie durchgehend bewohnt. Auch das ist Rekord.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
"Seidenhemdchen" und "Schweizerhose", "Forellenbirne" und "Weinapfel" – die Namen alter Obstsorten sind ebenso vielfältig und ausgefallen wie ihr Aussehen und ihr Geschmack, ebenso poetisch wie die vielen Geschichten, die sich um sie ranken: von der Birne, die zweimal per Schiff nach Amerika reiste. Von der Kirsche, für die Friedrich der Große eine…
 
Am 20. Oktober 1971 war die Überraschung perfekt. Die Sitzung des deutschen Bundestags wird plötzlich unterbrochen. Soeben sei eine Nachricht des Nobelpreis-Komitees eingetroffen. Es wird verkündet: Bundeskanzler Willy Brandt erhält den Friedensnobelpreis.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
In England erblickt David John Moore Cornwell das Licht der Welt. Nach einer unglücklichen Jugend, studiert der Mann in Bern, arbeitet später für den britischen Geheimdienst und wird Mitte der 1960iger Jahre schlagartig berühmt als Schriftsteller. Sein Künstlername: John le CarréVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Überraschung, Erwartung, Glück, Enttäuschung, Kränkung – warum reagieren wir so emotional auf Geschenke – unabhängig von jedem materiellen Wert? Susanne Kippenberger, selbst eine leidenschaftliche Schenkerin, erkundet in "Die Kunst der Großzügigkeit" das Schenken als Universum der Gefühle und komplexe Form der Kommunikation. Außerdem in den Literat…
 
Es war einer der erfolgreichsten Filme von Charlie Chaplin: «Der grosses Diktator». Eine Satire auf Adolf Hitler und den Nationalsozialismus. Veröffentlicht wurde der Film, als der zweite Weltkrieg bereits begonnen hatte. Am 15. Oktober 1940 war in den USA die Uraufführung von «Der grosse Diktator».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Es hätte ein Tag der Freude werden sollen. Die Hochzeit von Gottfried Studer und Pia Portmann aus Escholzmatt, am 12. Oktober 1944. Mit einem Schiff wollten sie mit ihren Familien und Freunden über den Vierwaldstättersee fahren – das Fest endete für mehr als die Hälfte der Gäste tödlich.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Vasco da Gama tritt Rückreise von Calicut an - 8. Oktober 1498Am 8. Oktober 1498 bestieg Vasco da Gama sein Schiff in Calicut an der südwestlichen Spitze Indiens und trat die Heimreise nach Portugal an. Er wusste, die Ankunft würde triumphal sein, denn er hatte den Seeweg nach Indien entdeckt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login