Dachverband öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist der Dachverband von acht Mitgliedsgewerkschaften. Im Rahmen des BMBF-Wissenschaftsjahres hat der DGB am 9. Mai den Audio-Podcast zur Zukuft der Arbeit gestartet. Er erklärt, welchen Einfluss soziale und technische Innovationen auf die Arbeitswelten von morgen haben und wie diese menschengerecht gestaltet werden können.
 
„Dialog FM“ heißt die zweisprachige Sendereihe im Freien Radio Freistadt, die gemeinsam mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe Freistadt entwickelt wurde. Die monatliche Sendung wird in Türkisch und Deutsch moderiert und soll zum gegenseitigen Verständnis zwischen ÖsterreicherInnen mit migrantischem Hintergrund und jenen die schon länger hier ihre Wurzeln haben, beitragen. Sendungsgestaltung: Hatice Demir und Cigdem Carikci (Koordinatorin im Integrationsbüro der Volkshilfe Freistadt). Sende ...
 
Loading …
show series
 
Ulrike Göking im Gespräch mit dem Fotografen Enrique Pardo Dominquez und der Malerin Waltraud Gösweiner zu deren aktuellen Ausstellung im Haus der Inklusion, im Fronleichnamsweg 11, ind 8940 Liezen. Täglich zu den Bürozeiten frei zugänglich. (Maskenpflicht). Die Ausstellung geht voraussichtlich bis Ende März 2021. www.lebenshilfe-ennstal.at…
 
Der Sprachgarten in Admont ermöglicht es seit einigen Jahren Menschen, die aus ihrem Heimatland fliehen mussten, gemeinsam Deutsch zu lernen. Der Ort dafür ist ein Garten, zur Verfügung gestellt vom Stift Admont. Einmal in der Woche treffen sich hier die Menschen aus aller Herren Länder, um Deutsch zu lernen und den Garten zu bewirtschaften. Wir tr…
 
Der Alpenverein unterstützt mit seinem Projekt Sommeralm die Almbesitzer und Almbauern im Naturpark Sölktäler, um die Almflächen frei zu halten. Das ist wichtig für das Weidevieh im Sommer. Dazu gab es eine Pressekonferenz in St. Nikolai im Sölktal. In diesem Beitrag zu hören sind: Friederike Gippert: Sie leitet seit Jahren solche Projekte für den …
 
Radio Freequenns spricht mit Christian Gratzer über die Auswirkungen des Flugverkehrs auf das Klima. Die Politik muss jetzt handeln. Denn die negativen Auswirkungen auf das Klima können wir alle jetzt erleben: rasante Gletscherschmelzungen oder Dürreperioden, um nur einen Anfang zu nennen. Dabei könnte der Staat mit einer Mineralölsteuer auf das Ke…
 
Radio Freequenns führte ein Gespräch mit dem Konfliktforscher Franz Rohrmoser, der sich mit der Situation der Bauern beschäftigt. Er verfasste die Analyse „Eine klima- und mitweltgerechte Landwirtschaft braucht eine Ökologisierung der Beziehungen.“ In dem Gespräch geht es um Lobbywesen in der Agrarpolitik, das Beziehungsgeflecht der Dreieinigkeit B…
 
Dr. Marcus Täuber erzählt über seine Erkenntnisse, die er im Buch „Gedanken als Medizin“ vor kurzem veröffentlicht hat. Darin geht es aus der Perspektive der Neurobiologie um die Kraft der Gedanken und wie sie unser Gesundheitssystem beeinflussen, schwächen oder stärken können. Wie gehen Menschen unterschiedlich mit Stressituationen um? Und warum i…
 
Als freie Grafikerin aus der Hängematte mal eben einen Flyer designen oder in der eigenen Firma in immer neuen, global agierenden Teams zusammenzuarbeiten: Crowdwork und Crowdsourcing kann ganz unterschiedliche aussehen. Was bedeutet es, wenn Wissen von Menschen aus aller Welt über das Netz angezapft wird, welche Verantwortung haben die Plattformbe…
 
Intelligente Maschinen können schon heute juristische Texte übersetzen, medizinische Diagnosen stellen oder mit Kunden kommunizieren – uns also jede Menge Arbeit abnehmen. Was erst mal gut klingt, bereitet vielen aber auch Sorge: Werden uns Roboter und künstliche Intelligenzen den Job wegnehmen? Fest steht vor allem: Die Arbeitswelt wird sich durch…
 
Digitale Tools sollen unsere Arbeit effizienter und flexibler gestalten. Sie sollen uns entlasten, damit wir mehr Raum für kreative Aufgaben haben. In der Praxis geht das aber nicht immer auf: Häufig verursacht die Arbeit mit neuen Technologien zusätzliche Belastungen, die zu Zeit- und Leistungsdruck führen – nicht nur, weil wir permanent erreichba…
 
Eigenverantwortliche Teamarbeit, kleinschnittige Arbeitszyklen, flexible Reaktion auf Kundenwünsche und methodisches Know-how: All dies gehört zum agilen Arbeiten. In der dritten Folge von Wissen macht Arbeit geht es um Chancen und Risiken von Agilität und die Frage, wann sie wirklich zukunftsweisend ist – also gut fürs Unternehmen und gut für Besc…
 
Neue Technologien und Automatierungsprozesse verändern die Arbeitswelt. Jobs gehen dabei nicht unbedingt verloren. Häufig sehen sie in der Zukunft aber anders aus. Deswegen müssen auch wir uns verändern und weiterentwickeln – und zwar zusammen mit unseren Berufen. Und das geht nur durch lebenslanges Lernen. Die zweite Folge unseres DGB-Podcast "Wis…
 
Wenn eine Logistikerin fürchtet, ihren Job an ein selbstfahrendes Auto zu verlieren, oder ein Algorithmus die Datenbank einer Krankenversicherung pflegt, ist klar: Unsere Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Welche Veränderungen kommen auf uns zu und welche Fragen müssen wir uns stellen, wenn es um die Zukunft unserer Arbeitswelt geht? Die 1. Folge…
 
Selcan Yildirim hat den Dachverband der alevitischen Vereine aus Wels eingeladen. Ilhan Dinler, Umut Dinler, Sürmeli Aslan, Aslican Ocak und Mihriban Aslan sprechen über die Ziele des Vereins, deren Aktivitäten und über den Unterschied zwischen Aleviten und Sunniten. Ganz besonders diesmal, die Jugendsektion des Vereins singt bei uns LIVE im Studio…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login